Kleine, elektrische & konische Mühle für single dosing gesucht

Diskutiere Kleine, elektrische & konische Mühle für single dosing gesucht im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo, ich bin auf der Suche nach einer Zweitmühle. Mit meiner Handmühle bin ich soweit zufrieden, allerdings möchte ich noch eine Elektrische in...

  1. Mi3

    Mi3 Mitglied

    Dabei seit:
    14.12.2009
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    146
    Hallo,
    ich bin auf der Suche nach einer Zweitmühle. Mit meiner Handmühle bin ich soweit zufrieden, allerdings möchte ich noch eine Elektrische in der Hinterhand haben, die vielleicht auch noch einen anderen geschmacklichen Charakter mitbringt. Bisher steht da eine Graef CM80, die allerdings vom Handling her alles Andere als optimal ist. Das Mahlgut klumpt und verteilt sich auf dem ganzen Tisch, und schick aussehen tut sie auch nicht o_O

    Also ergeben sich folgende Anforderungen:
    • Elektrisch
    • Kleines konisches Mahlwerk
    • Single Dosing sollte problemlos möglich sein (ich mahle gerne in einen Behälter, und bevorzuge es wenn das Kaffeemehl auch darin landet ;))
    • Perfekt wäre ein Auswurf wie bei der Quamar M80, das unterbindet jegliches Herumsauen
    • Schickeres Äußeres als die Graef...
    Jemand eine Idee? Ich hatte mal eine Ascaso imini i2 ins Auge gefasst...

    Grüße,
    Michael
     
  2. #2 S.Bresseau, 06.12.2015
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    17.930
    Zustimmungen:
    5.744
    welches Budget hast Du?
    Für Single Dosing eignen sich von der Bauform die Baratzas oder die Breville. Beide haben einen extrem kurzen Auswurf, der direkt nach unten führt, weshalb der Totraum sehr klein ist. Wirklich ideal finde ich keine von beiden, wegen des jeweiligen Verstellmechanismus. Der ist zwar sehr bedienfreundlich, ich selbst würde aber eine traditionelle Schraubverstellung bevorzugen, die scheint mir robuster und weniger anfällig zu sein.
    Bleiben noch die kleine Saeco Lux und ihre Geschwisterchen (die i-mini hast Du schon genannt) oder die BB005. bei beiden ist der Totraum nicht ideal. Für die BB005 gibt es immerhin hier im Forum eine 3D-Druckvorlage für einen besseren Auswurf.
     
  3. #3 frankie_four, 06.12.2015
    frankie_four

    frankie_four Mitglied

    Dabei seit:
    27.04.2015
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    167
    Wie teuer darf sie denn sein? Versalab M3?
     
  4. #4 Markenmehrwert, 06.12.2015
    Markenmehrwert

    Markenmehrwert Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2010
    Beiträge:
    2.364
    Zustimmungen:
    58
    Die BB005 taugt m.M.n. nicht für singledosing. Dafür nutze ich nur Mühlen mit großen flachen Scheiben, wobei ich dort selbtst den Auswurf verändert habe um möglichst keinen "Totraum" zu haben.

    Alternativ die großen Handmühlen über die hier im Forum oft gesprochen wird.
     
    Stephan Stoske gefällt das.
  5. #5 pressomacchiato, 06.12.2015
    Zuletzt bearbeitet: 06.12.2015
    pressomacchiato

    pressomacchiato Mitglied

    Dabei seit:
    18.01.2014
    Beiträge:
    1.113
    Zustimmungen:
    674
    Die grossen Handmühlen sind aber nicht elektrisch ;)

    CB1 von tidaka?

    EDIT: Sehe gerade die Anforderung "kleines konisches Mahlwerk". Also doch keine CB1.
     
  6. #6 Aeropress, 06.12.2015
    Zuletzt bearbeitet: 06.12.2015
    Aeropress

    Aeropress Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2015
    Beiträge:
    8.934
    Zustimmungen:
    5.259
    Die Ansprüche sind teilweise nicht vereinbar. Es wird ein Auswurf ala Quamar gewünscht allein das verhindert schon fast eine Eignung für Single Dosing, denn unter 6g Totraum ist bei einem solchen Auswurf eben schon fast nichts drin. Wirklich dafür geeignete Mühlen kann man an einer Hand abzählen und hat noch Finger übrig, da gibts nur 2-3 Stück ala Versalab oder der von tidaka, alles weit über 1000 EUR. Ob man das für ne Zweitmühle ausgeben will, da würde ich mir die Handmühle eben doch nochmal schönreden :), und p.s. Handmühle ist auch nicht gleich Handmühle, ne Mahlgut 1 etwa hat große Mazzer Mahlkränze also auch top und man mahlt damit 16g in ca. 10 -20 sec. Das kann man nicht mit einer Skerton oder kleineren Handmühlen vergleichen, und kommt einer elektrischen schon recht nahe.
     
  7. Mi3

    Mi3 Mitglied

    Dabei seit:
    14.12.2009
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    146
    Meine Handmühle hat ein konisches 68mm Mahlwerk (MG1), daher suche ich etwas Kleineres dazu. Deswegen ist auch das Budget egal, ich habe bisher noch keine ~38mm Mühle für >1000€ gesehen... ;)
    CB1 oder Versalab fallen schon aufgrund der Mahlwerke raus, und vierstellig sollte der Preis dann auch nicht sein. Beim Thema Single Dosing überrascht mich die Frage nach dem Totraum. Wenn ich meine kleine Mühle durchlaufen lasse, bis die Portion vollständig vermahlen ist, hängt so gut wie Nichts mehr in der Mahlkammer. Bei der Quamar, die ich vorher hatte, hat sich die Kammer schon etwas zugesetzt, jedoch würde ich behaupten, dass Totraum für ein kleines konisches Mahlwerk erstmal kein Problem ist.
    Auf jeden Fall werde ich mir mal die Baratza/Breville Lösung anschauen, das hatte ich bisher noch gar nicht auf dem Schirm.

    Danke schonmal!
    Michael
     
  8. #8 S.Bresseau, 06.12.2015
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    17.930
    Zustimmungen:
    5.744
    hab nochmal geschaut. Unter dem Namen wirst Du kaum etwas finden, bei uns wird sie unter "Gastroback Advance Pro" verkauft.
     
  9. #9 Alexsey, 06.12.2015
    Alexsey

    Alexsey Mitglied

    Dabei seit:
    01.12.2012
    Beiträge:
    2.497
    Zustimmungen:
    1.358
    Es gibt halt im Prinzip keinen "echten" elektrischen Singledoser mit kleinem Mahlwerk. Alle elektrischen Mühlen mit kleinem Mahlwerk haben zumindest ein kleinen Totraum. Aber der Topfavorit in dieser Liga (mit auch Deinen geschmacklichen Interessen) ist wohl die Casadio Istantaneo. Neu jedoch nicht mehr zu bekommen.

    Edit: Trichter, wie der der Quamar verhindern meiner Erfahrung nach nicht das Rumsauen. Das schaffen meiner Meinung nach nur Lösungen wie ein Flapper.
     
  10. Mi3

    Mi3 Mitglied

    Dabei seit:
    14.12.2009
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    146
    Ach das ist die Gastroback? Wusste doch daß ich die schonmal gesehen habe irgendwo...
    Die Breville sieht mir wie eine MK Vario ohne eingebaute elektronische Fehlerquellen aus, aber die wird hier wohl nicht vertrieben.
    Ich werde mal den Totraum beim Single Dosing mit der Graef messen beim Cappu morgen früh. Mal sehen wie viel verloren geht.

    Einen schönen Sonntag Abend noch,
    Michael
     
  11. #11 S.Bresseau, 06.12.2015
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    17.930
    Zustimmungen:
    5.744
    Wir reden schon von derselben Mühle, oder?
    http://www.brevilleusa.com/the-smart-grinder.html
    Die hat mindestens so viel Elektronik wie die Vario
     
  12. Mi3

    Mi3 Mitglied

    Dabei seit:
    14.12.2009
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    146
    Sorry, ich meinte die Baratza Encore. Die Breville sieht mir leider nicht sehr langlebig aus...
     
  13. #13 Aeropress, 06.12.2015
    Aeropress

    Aeropress Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2015
    Beiträge:
    8.934
    Zustimmungen:
    5.259
    Taugt die überhaupt für Espresso? Amnsonsten sehe ich da keinen so großen Unterschied als wenn Du bei Deiner Graef den mitgelieferten Plastikbecher drunter stellst.
     
  14. Mi3

    Mi3 Mitglied

    Dabei seit:
    14.12.2009
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    146
    Das habe ich noch nicht herausgefunden, allerdings würde ich eher zur Virtuoso tendieren, wenn da nicht die erschreckend echt aussehenden schlechten Bewertungen bei Amazon wären. Vielleicht sieht die Gastroback doch gar nicht so verkehrt aus im Vergleich...
     
  15. #15 espressionistin, 06.12.2015
    espressionistin

    espressionistin Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2009
    Beiträge:
    9.985
    Zustimmungen:
    5.774
    Die Baratza Encore? Taugt nicht wirklich für Espresso. Ist eine reine Kaffeemühle.

    Die Frage ist ja nicht unbedingt, wieviel verloren geht. Interessant ist ja auch, was an altem Mehl in der Mahlkammer und dem Auswurfschacht liegt. Wenn du (überspitzt formuliert) oben 7 g reinfüllst und das nachrutschende Mehl erstmal 3 g altes Mehl rausbläst und dazu noch 4 g neues, während 3 g von dem neuen den neu entstandenen Hohlraum füllen, hast du zwar 7g rein, 7g raus aber wieviel von dem neuen Mehl verloren gegangen ist, weißt du nicht dadurch.
    Oder hat die Graef tatsächlich einen so kleinen Totraum, dass nix liegenbleibt? Wenn ich da an meine alte Lux denke oder die Bezzera, S.Bresseau hats ja auch schon geschrieben, das waren auch kleine konische, aber da war schon immer ziemlich was drin. Von daher ist "klein und konisch" nicht wirklich gleichzusetzen mit "totraumfrei".

    Edit findet, die Graef hat durchaus auch einen ordentlichen Totraum: http://www.kaffee-netz.de/threads/sammelthread-totraum-muehlen.75809/
     
    cup29 und NiTo gefällt das.
  16. #16 S.Bresseau, 06.12.2015
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    17.930
    Zustimmungen:
    5.744
    Wieso eigentlich unbedingt konisch? Ist das ein Muss? Mir hatte die MK Vario als Portionsmahler gut gefallen. Die ist übrigens in einer Kooperation mit Baratza entstanden und wird in den USA unter deren Namen verkauft. Man sieht es am Funktionsprinzip, das ich ja wie gesagt nicht schlecht finde.

    ed: statt Encore käme vermutlich eher die Virtuoso in Frage. Ich hatte kurz die Preciso, die mir leider auch keinen allzu stabilen Eindruck gemacht hat, außerdem war sie defekt und/oder dejustiert. Die Rezensionen auf Amazon sind ja auch nicht so toll.... Irgendwo hier im Forum hatte jemand auch nicht gerade positive Erfahrungen gemacht und gemeint, dass man lieber gleich zur Vario greifen solle.
     
  17. #17 dharbott, 07.12.2015
    dharbott

    dharbott Mitglied

    Dabei seit:
    25.03.2013
    Beiträge:
    1.760
    Zustimmungen:
    770
    Ich verstehe die ganze Diskussion nicht ;) Du hast doch eine gute Mühle und für so einen Zweithobel könnte ich garnicht so eine Leidenschaft an den Tag legen. Wenn Du die nur nutzen willst wenn die Bude voll ist, dann ist Totraum m.E. nicht wichtig. Die großen Geschmacklichen Änderungen sind mehr dem Zustand der Mahlscheiben geschuldet als der Bauform...
     
    cup29 gefällt das.
  18. Mi3

    Mi3 Mitglied

    Dabei seit:
    14.12.2009
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    146
    Ich suche auch keinen "Zweithobel", sondern eine tatsächliche Erweiterung des "Geschmacksraums". Ich habe echt das Gefühl, dass die kleinen Konischen immer etwas mehr aus dunklen Röstungen rausholen. Das ist so wie bei Lautsprechern: Auf Studiomonitoren kann ich manche Platten nicht hören, da jeder Aufnahmefehler direkt durchkommt - perfekte Aufnahmen machen wiederum deutlich mehr Spaß, da auch wirklich Alles zu hören ist ;)

    Zum Thema Totraum nochmal:
    Ich verstehe immer noch nicht warum das beim Single Dosing relevant sein soll. Ich habe heute morgen exakt 16.1g Bohnen in die Graef geworfen, gemahlen bis Nichts mehr zu hören war, und nach ein paar Schlägen auf den Hinterkopf kamen auch 16.1g Kaffeemehl wieder raus. Warum ist der Totraum also relevant wenn ich die Mühle immer komplett leerlaufen lasse?

    Hat denn jemand in der Nähe (Mainz) eine Gastroback im Einsatz?
    Vielleicht tauche ich mal mit ner Tüte Quijote auf um das Ding mal auf Herz und Nieren zu prüfen? ;)

    Grüße,
    Michael
     
  19. #19 frankie_four, 07.12.2015
    Zuletzt bearbeitet: 07.12.2015
    frankie_four

    frankie_four Mitglied

    Dabei seit:
    27.04.2015
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    167
    Hast du deine Graef vor dem Versuch gereinigt?
     
  20. #20 Aeropress, 07.12.2015
    Zuletzt bearbeitet: 07.12.2015
    Aeropress

    Aeropress Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2015
    Beiträge:
    8.934
    Zustimmungen:
    5.259
    Die Mühle ist nie leer auch wenn Du alles durchlaufen läßt, es kommt zwar wieder fast das Gleiche raus, aber ein Teil davon (dürften bei der Graef als Singledoser aber kaum mehr als 2 g sein da zumindest das Mahlwerk ja leer gemahlen ist) ist noch Kaffeemehl vom Mahlgang davor, das jetzt mit rausgedrückt wurde. Du hast also immer einen Versatz mit Altmehl, DAS ist der Totraum. 2-3g bei einem Single espresso mit 7-8g wirkt sich natürlich auf den Geschmack aus, bei einem Dopio ists dann nicht mehr so wild.

    Was ich auch nicht verstehe ist Deine Argumentation mit dem Geschmack. Du hast doch die Mahlgut 1, das IST doch ne konische Mühle und dazu perfekt für Single Dosing. Wenn Du meinst da mit ner 100-200 EUR Mühle weiter zu kommen dann ist das mit Sicherheit ein Trugschluss, da liegt nichts mehr brach zumindest nicht in Sachen Mühle, da bist Du auf ner falschen Fährte. Wenns nicht schmeckt liegt das sicher nicht an der Mühle. Zudem auch die Graef ist ne kleine konische Mühle. :) Du hast eigentlich also schon alles was Du hier suchst zuhause. ;)
     
    quick-lu, dharbott und espressionistin gefällt das.
Thema:

Kleine, elektrische & konische Mühle für single dosing gesucht

Die Seite wird geladen...

Kleine, elektrische & konische Mühle für single dosing gesucht - Ähnliche Themen

  1. Espresso Mühle dröhnt (Video)

    Espresso Mühle dröhnt (Video): Hallo zusammen, ich hab mit meiner Mühle ( Quickmill 060 EVO) folgendes Problem. Meine Mühle macht nach ca 3 sek mahlen und normaler...
  2. Kleiner Spiegel für Bodenlosen

    Kleiner Spiegel für Bodenlosen: Meine Suche war bisher leider erfolglos. Ich suche einen kleinen Spiegel der am besten magnetisch ist und im richtigen Winkel steht um den Bezug...
  3. [Verkaufe] Synesso MVP, Slayer v3 single group, Shotbrewer

    Synesso MVP, Slayer v3 single group, Shotbrewer: Hallo zusammen, ich muss mich leider von 2-3 Maschinen trennen. Die erste, ein Shotbrewer MP 220v (neu bzw. unbenutzt) mit conical needle valve...
  4. [Erledigt] Eureka Mignon MCI

    Eureka Mignon MCI: Verkaufe eine Eureka Mignon MCI in weiß; ca. 15 Monate alt; mit 5 Jahren Gewährleistung von mobacoffee München. Mühle ist top in Schuss und...
  5. [Maschinen] >Spinel Pinocchio (cv) - E.S.E.- Maschine< gesucht

    >Spinel Pinocchio (cv) - E.S.E.- Maschine< gesucht: Gebraucht, Zustand weitgehend egal, denn: gern auch gern älter und/oder revisionsbedürftig. Einzige Bitte: vollständig und (zumindest bedingt)...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden