kleine, preiswerte (bis 200,-) und gute Siebträger..? Gibt´s die?

Diskutiere kleine, preiswerte (bis 200,-) und gute Siebträger..? Gibt´s die? im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo zusammen, bin im Moment sehr selten im Forum unterwegs und habe leider beruflich so viel um die Ohren, dass ich kaum Zeit habe, danach...

  1. Leevejung

    Leevejung Mitglied

    Dabei seit:
    10.10.2013
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    4
    Hallo zusammen,

    bin im Moment sehr selten im Forum unterwegs und habe leider beruflich so viel um die Ohren, dass ich kaum Zeit habe, danach sinnvoll zu recherchieren.
    Wahrscheinlich schon viel dazu geschrieben worden, aber seht´s mir nach, ich habe es nicht gefunden.

    Jetzt steht aber eine berufliche Zweitwohnung an und da möchte ich wenigsten morgens einen vernünftigen Espresso oder Americano haben.

    Deshalb brauche ich auch nur was kleines ala Gaggia Baby etc.
    Bei den Vergleichsportalen gibts ja einige Billigheimer, wo mir noch nicht mal der Name was sagt aber einige Geräte unter verschiedenen Marken angeboten werden. Auf die Stiftung Warentest vertraue ich da eben auch nicht. Die haben sicher andere Kriterien als die Kaffee-Netzler :)

    Dabei kam aber auch eine Gaggia (Grangaggia) und eine Graeff Salita für unter 100 Euronen zum Vorschein. So in etwa würde mir eigentlich reichen wenn mein gewünschter Kaffeegenuss damit über eine gute Zeit erreicht werden kann.

    Vielleicht hat der ein oder andere hier solche Geräte im Low Budget genutzt und kann berichten (muss nicht nur für die von mir genannten Geräte sein.

    Oder hat jemand sogar eine kleine 2. oder 3. Maschine in der Größenordnung, die dann vielleicht in gute Hände abgegeben werden kann?

    Jetzt hoffe ich mal auf ein paar freundliche Antworten :)


     
  2. #2 Lecker Schmecker, 25.11.2021 um 22:43 Uhr
    Zuletzt bearbeitet: 25.11.2021 um 23:02 Uhr
    Lecker Schmecker

    Lecker Schmecker Mitglied

    Dabei seit:
    17.04.2013
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    433
    Also offen gestanden würde ich mir bei zur Verfügung stehenden Minimalbudget eher eine Flair und einen Wasserkocher hinstellen, als nach irgendeiner elektrischen Maschine Ausschau zu halten.

    Flair Neo ca. 145€
    Schwanenhals-Wasserkocher mit Temperaturvorwahl ca. 45€
     
    cbr-ps, Pappi, Fluchtkapsel und einer weiteren Person gefällt das.
  3. duc-mo

    duc-mo Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2019
    Beiträge:
    1.000
    Zustimmungen:
    787
    Von Lelit, Bezzera oder Gaggia gibt es durchaus gebrauchte Einkreiser in dem Preisbereich. Solide gebaut und haltbar, wenn man sie nicht völlig verkommen lässt
    Neu würde ich bei dem Budget nicht suchen, das kann ja eigentlich nur Elektroschrott sein...
    Die Flair hab ich nie probiert, aber die Rok und das Themperaturthema hat mich Nerven gekostet...
     
  4. Tenor

    Tenor Mitglied

    Dabei seit:
    17.12.2008
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    42
    Ich rate zu einer gebrauchten Gaggia Baby oder Gaggia Classic (darauf achten, dass ein Magnetventil verbaut ist. Abhängig vom Baujahr.) oder ein Thermoblock von Quickmill bzw. Poccino.
    Oder -fällt mir gerade ein- Gaggia Paros oder Gaggia Tebe!
     
  5. Fluchtkapsel

    Fluchtkapsel Mitglied

    Dabei seit:
    14.06.2020
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    582
    Eine Mühle, die espressofein mahlen kann, ist am Zweitwohnsitz vorhanden?
     
    ccce4 gefällt das.
  6. ccce4

    ccce4 Mitglied

    Dabei seit:
    18.07.2020
    Beiträge:
    1.137
    Zustimmungen:
    679
    Falls nicht, mit minimal-Budget von 130€ gibts morgen ne 1ZPresso JX-Pro Handmühle bei Wildkaffee.
     
  7. ergojuer

    ergojuer Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2004
    Beiträge:
    3.744
    Zustimmungen:
    916
    Schwiegereltern hatten mal eine Gran Gaggia. Irgendwann hat es eine der vier Kesselschrauben im normalen Betrieb zerrissen. Verbaut waren irgendwelche "Leichtmetallschrauben". Ich habe die dann durch Edelstahlschrauiben ersetzt.
    Etwas später war dann das im Siebträger verbaute Cremaventil defekt und Schwiegervater hat das Ding kurzerhand weggeworfen. Seitdem haben die eine Padmaschine...

    Die Graef Salita kenne ich nicht. Erst mal macht sie einen einfachen Eindruck. Andererseits wird sie aktuell für unter 100 Euro bei einem UVP von 229,- Euro angeboten.
    Stutzig machen mich in der Artikelbeschreibung auf der Graef Homepage widersprüchliche Angaben zum Lieferumfang. Einmal werden nur doppelwandige, dann aber doppel- und einzelwandige Siebe angepriesen, siehe Screenshots unten. Ohne Letztere macht der Kauf für mich keinen Sinn. Mit einwandigen Sieben halte ich das Risiko beim aktuellen Onlinepreis zumindest für sehr überschaubar.
    In der Bedienungsanleitung steht aber auch nichts von verschiedenartigen Sieben. Es gibt im Zubehörshop auch keine einwandigen Siebe für die Salita....


    upload_2021-11-26_9-44-4.png


    upload_2021-11-26_9-45-16.png
     
    joost gefällt das.
  8. joost

    joost Mitglied

    Dabei seit:
    01.05.2014
    Beiträge:
    6.707
    Zustimmungen:
    6.807
    die dürfte in genau dieser Liga spielen :



    Eine Schümlimaschine. Bestenfalls. Diesen Edelschrott gibt es in den verschiedensten Verpackungen.
    Mein Vater sagte immer, er habe zu wenig Geld, sich was richtig Pilliches zu kaufen.
     
    NoroChips, ccce4 und Fluchtkapsel gefällt das.
  9. ergojuer

    ergojuer Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2004
    Beiträge:
    3.744
    Zustimmungen:
    916
    Dann sind wir aber wieder bei der Empfehlung von J. Hoffmann....
    Lidl Silvercrest SSMP 1770 A
     
  10. Yoku-San

    Yoku-San Mitglied

    Dabei seit:
    23.08.2017
    Beiträge:
    1.453
    Zustimmungen:
    1.290
Thema:

kleine, preiswerte (bis 200,-) und gute Siebträger..? Gibt´s die?

Die Seite wird geladen...

kleine, preiswerte (bis 200,-) und gute Siebträger..? Gibt´s die? - Ähnliche Themen

  1. Neue, kleine, leise, preisgünstige Einsteigermühle gesucht

    Neue, kleine, leise, preisgünstige Einsteigermühle gesucht: Hallo, ich hoffe, dass ich hier auch Tipps und Empfehlungen bekomme, wenn ich keine xxxx Euro investieren kann und kein Kaffee- bzw....
  2. Kleine, günstige Maschine gesucht

    Kleine, günstige Maschine gesucht: N’Abend zusammen! Ich suche eine kleine, günstige Espressomaschine. Folgender Anspruch: - klein - Thermoblock (muss schnell/spontan startklar...
  3. Gesucht: kleine, elektrische Mühle für Bialetti Moka

    Gesucht: kleine, elektrische Mühle für Bialetti Moka: Einen wunderschönen Abend in die Runde :) Nach einer interessanten Lesestunde hier im Forum frage ich jetzt doch mal ganz direkt: Würdet ihr euch...
  4. Bitte um Kaufberatung: kleine, idiotensichere Siebträgermaschine

    Bitte um Kaufberatung: kleine, idiotensichere Siebträgermaschine: Moin! Mein betagter Philipps Saeco Vollautomat fällt fast auseinander, daher bin ich auf Einkaufstour - mit sehr kleinem Budget und sehr wenig...
  5. Kleine, magnetische Stoppuhr als Shot Timer - jemand eine Idee?

    Kleine, magnetische Stoppuhr als Shot Timer - jemand eine Idee?: Hi zusammen, Momentan time ich meine Shots mit meinem Smartphone, was ziemlich umständlich ist. Ich hatte mir deshalb überlegt, eine möglichst...