Kleine Schlagmessermühle mahlt staubfein

Diskutiere Kleine Schlagmessermühle mahlt staubfein im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallihallo, mehr aus Spass haben wir heute mal Danesi Oro Bohnen in meinem kleinen Delonghi KG39 Schlagmesser Mühlchen für die ST Maschine (sonst...

  1. #1 cappufan, 26.12.2007
    Zuletzt bearbeitet: 26.12.2007
    cappufan

    cappufan Mitglied

    Dabei seit:
    08.07.2007
    Beiträge:
    4.546
    Zustimmungen:
    10
    Hallihallo,
    mehr aus Spass haben wir heute mal Danesi Oro Bohnen in meinem kleinen Delonghi KG39 Schlagmesser Mühlchen für die ST Maschine (sonst für die Bialetti) gemahlen. Der Kaffee wurde sogar so fein, daß die Megapower unserer Domobar Super nicht ausreichte, einen Tropfen durchzulassen, obwohl wir kaum getampert hatten. Nach einigen Versuchen - man mahlt einfach nach Sichtkontrolle und rührt zwischendurch mit einem Löffelchen mal um - trafen wir dann problemlos den richtigen Mahlgrad und konnten best schmeckendsten Kaffee geniessen :)
    Ich bin echt platt :lol: Hätt ich das gewußt, hätte ich mir für die Wartezeit auf die neue Mühle gar keine Bialetti kaufen brauchen!
    Also, als billigste Einsteigermühle (neu ca. 45/55 Euro, wir haben ein Ausstellungsstück für 28 Euro ;-) ) kann ich geduldigen Menschen ohne Perfektionismus die Delonghi KG39 tatsächlich empfehlen - bevor man gar keine Mühle hat.... Feiner mahlen geht nicht und das Schlagmesser habe ich nicht rausgeschmeckt. Vielleicht lag es an der guten Maschine, aber der Kaffee war traumhaft, inkl. "Zwiebelaroma" der Bohnenöle...hmmm....ein Genuss nach den Tagen der Bialetti (obwohl man diesen Brikka Mokka auch ganz gut trinken kann!) :)
    Wollt ich nur mal erzählen :cool:
     
  2. Elbe

    Elbe Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2002
    Beiträge:
    1.152
    Zustimmungen:
    119
    AW: Kleine Schlagmessermühle mahlt staubfein

    Es geht bei einer Mühle auch weniger darum, einmalig ein gutes Ergebnis zu erzielen, sondern das reproduzierbar. Und da dürftest Du mit einer Schlagmessermühle Probleme haben.
     
  3. #3 meister eder, 26.12.2007
    meister eder

    meister eder Mitglied

    Dabei seit:
    12.08.2006
    Beiträge:
    6.486
    Zustimmungen:
    23
    AW: Kleine Schlagmessermühle mahlt staubfein

    na, da bin ich ja mal gespannt auf den großen vergleichstest mit der macap :),...
    gruß, max
     
  4. #4 I-Iealey, 26.12.2007
    I-Iealey

    I-Iealey Mitglied

    Dabei seit:
    17.12.2007
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    AW: Kleine Schlagmessermühle mahlt staubfein

    In dem Preissegment bekommt man auch schöne Zassenhaus oder Peugeot Handmühlen, die für Espresso geeignet sind. Man muss zwar ein bisschen suchen, bis man die speziellen Espressomühlen gefunden hat, aber machbar ist es. (Vorsicht, die meisten anderen Handmühlen sind nicht fein genug!)
     
  5. #5 cappufan, 26.12.2007
    Zuletzt bearbeitet: 26.12.2007
    cappufan

    cappufan Mitglied

    Dabei seit:
    08.07.2007
    Beiträge:
    4.546
    Zustimmungen:
    10
    AW: Kleine Schlagmessermühle mahlt staubfein

    @ Elbe
    Schon klar ;-) Sonst hätte ich ja die neue Mühle abbestellen können :) Aber für völlige Einsteiger ist das Mühlchen doch eine gute Sache, um überhaupt richtig fein mahlen zu können, für die erste ST-Klasse...

    @Meister Eder
    Da der Kaffee so klasse war, sind wir auf den Blindtest auch gespannt! ;-) Aber allein der Komfort, das wird schon super - wir können es schon gar nicht mehr abwarten...

    @I-Iealey
    Über die Zassenhaus Espressomühle (heißt glaube ich auch so?) habe ich auch schon Gutes gelesen. Aber die müßte doch etwas teurer sein, wenn man sie nicht gerade bei ebay anderen Bietern wegschnappen kann...
     
  6. Stefan

    Stefan Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    9.093
    Zustimmungen:
    730
    AW: Kleine Schlagmessermühle mahlt staubfein

    Von Schlagmessermühlen sollte man bei Kaffee unabhängig vom Mahlgrad Abstand nehmen. Durch die hohen Drehzahlen wird das Mahlgut nur unnötig erwärmt, mit der Folge von Aromaverlust. Dann lieber mörsern - von der Arbeitsweise her (try&error) ist es ungefähr dasselbe... :lol:

    Gruss
    Stefan
     
  7. #7 cappufan, 26.12.2007
    Zuletzt bearbeitet: 26.12.2007
    cappufan

    cappufan Mitglied

    Dabei seit:
    08.07.2007
    Beiträge:
    4.546
    Zustimmungen:
    10
    AW: Kleine Schlagmessermühle mahlt staubfein

    Hallo Stefan,
    da hast Du sicher Recht, aber in das kleine Mühlchen passen ja nur wenige Esslöffel Bohnen und einen Aromaverlust durch warmes Mahlgut konnte ich nicht feststellen. Vielleicht, weil ich beim Mahlen in Intervallen zwischendurch - es sind ja immer nur einige Sekunden Mahlzeit - den Deckel zum Umrühren geöffnet habe? Obwohl - da verduftet das Aroma eigentlich gerade...
    Meinen Mörser seh ich jetzt mit ganz anderen Augen ;-)
    Na klar, richtige Espressomühlen beginnen in der Demoka Klasse - das will ich auch überhaupt nicht bestreiten - aber ich wollte doch mal kund tun, daß mein Aushilfsmühlchen mir tatsächlich ermöglicht, wieder die VBM zu benutzen. Und das ist doch wirklich ein Knaller, noch dazu, ohne daß wir Cappu-Junkies einen Aromaverlust rausgeschmeckt hätten. Nach einigen Tagen Bodum und Bialetti ist es einfach zu schön, doch noch Weihnachten mit einem "richtigen" Cappu begehen zu können :)
    Aber ich spreche die ganze Zeit von Cappu - ob das Mahlgut als Espresso genau wie aus der Ascaso geschmeckt hätte, kann ich nicht beurteilen.
    Dann will ich mir jetzt noch mal die Mühe machen und mir einige Bohnen mörsern...äh...zerschlagen :cool:
     
  8. Stefan

    Stefan Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    9.093
    Zustimmungen:
    730
    AW: Kleine Schlagmessermühle mahlt staubfein

    Ausgerechnet hier eine Schlagmessermühle als Knaller zu empfehlen ist fast so abwegig wie Instantkaffee als Alternative anzubieten... :shock:
    Abgesehen davon dass man schon mit dem notwendigen mehrmaligen Mahlen (bis der Mahlgrad passt...) reichlich Aroma wortwörtlich in den Wind schiesst, fehlts dieser Mühle am Allernotwendigsten - der Reproduzierbarkeit der Ergebnisse. Solche Ratschläge sind denkbar ungeeignet, erst recht für Anfänger...

    Gruss
    Stefan
     
  9. #9 gunnar0815, 26.12.2007
    gunnar0815

    gunnar0815 Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    15.106
    Zustimmungen:
    849
    AW: Kleine Schlagmessermühle mahlt staubfein

    Ach solange ich das nicht selber getestet hab sehe ich das nicht so verbissen.
    Hab von meinem Vater auch eine alte KYM Mokka Handmühle geschenkt bekommen. Hab heute mal getestet ob man mit ihr überhaupt den richtigen Mahlgrad bekommt. Musste sie nur leicht feiner einstellen und der Mahlgrad passte.
    Das Mahlen ist aber schon recht aufwändig. Geschmackstest hab ich mich noch nicht getraut kommt noch.
    Gunnar
     
  10. Stefan

    Stefan Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    9.093
    Zustimmungen:
    730
    AW: Kleine Schlagmessermühle mahlt staubfein

    @Coriolan

    Anstatt - dazu noch als Neuling hier - mit sinnfreier Polemik rumzupusten - wie wäre es denn wenn Du zum Thema Schlagwerkmühlen mal in der Foren-Vergangenheit recherchierst? Im Übrigen gibts auch anfängertaugliche Mühlen unter 100€...

    Guss
    Stefan
     
  11. blu

    blu Mitglied

    Dabei seit:
    15.11.2004
    Beiträge:
    9.143
    Zustimmungen:
    4.037
    AW: Kleine Schlagmessermühle mahlt staubfein

    hallo,

    sorry fuer OT:
    koennte man es nicht fuer leute wie z.b. colorian einrichten diese mit einem click zur persoelichen ignoreliste hinzuzufuegen? das waere mir wichtiger als jemanden meiner buddyliste hinzuzufuegen.
    OT ende.

    lg blu
     
  12. blu

    blu Mitglied

    Dabei seit:
    15.11.2004
    Beiträge:
    9.143
    Zustimmungen:
    4.037
    AW: Kleine Schlagmessermühle mahlt staubfein

    hallo,
    das board hat eine suchfunktion, da kannst du mal in alten beitraegen blaettern - nicht das wir das thema einsteigermuehle oder messermuehle schon mal gehabt haetten. wundere dich nicht, wenn ich nicht mehr antworte, deine beitraege sind fortan fuer mich ausgeblendet (du kannst es gerne mit meinen auch so handhaben). es gibt noch ein vollautomatenforum, vielleicht kannst du ja dort spielen und den leuten die nerven rauben.

    nix fuer ungut, aber stefan und andere opfern recht viel zeit fuer's board, da braucht's eigentlich keinen spam
    blu
     
  13. #13 meister eder, 27.12.2007
    meister eder

    meister eder Mitglied

    Dabei seit:
    12.08.2006
    Beiträge:
    6.486
    Zustimmungen:
    23
    AW: Kleine Schlagmessermühle mahlt staubfein

    kann mir durchaus vortstellen, dass man mithilfe einer schlagmessermühle einen leckeren cappu machen kann. solange der espresso darin nicht vollkommen sauer ist, kann man den doch eingetlich immer ganz gut trinken. ob durch die erhitzung irgendwelche geschmacksnuancen verloren gehen oder der espresso bitterer wird, kann man, zumal ohne vergleich, kaum noch sagen. in der ganzen milch kann ich am ende nur noch sagen, ob der espresso sauer, bitter, nussig oder schokoladig gewesen ist, wobei die letzteren beiden meistens auch nur durch eine leichte bitternote zustande kommen...
    nerviger stelle ich mir da schon das finden des richtigen mahlgrads vor.
    gruß, max
     
  14. #14 cappufan, 27.12.2007
    cappufan

    cappufan Mitglied

    Dabei seit:
    08.07.2007
    Beiträge:
    4.546
    Zustimmungen:
    10
    AW: Kleine Schlagmessermühle mahlt staubfein

    Guten Morgen,
    bitte seht doch meinen Thread nicht so eng, ich habe doch jetzt nicht jedem Einsteiger eine einfache Schlagmessermühle empfehlen wollen. Aber für die Leute, die eine einfache Maschine (Kaffee-, Bodum, Bialetti oder allereinfachste Espresso-) haben und noch keine Mühle, weil eben eine Demoka derzeit zu teuer ist, ist so ein Mühlchen doch besser als gar nix (oder?). Als nächste Stufe käme dann eben die Demoka für den ernsthaften Einstieg in die ST-Klasse, wie man hier im Board und im Kaffeewiki ja nun jederzeit lesen kann. Eigentlich wollte ich nur meine eigene Verwunderung mitteilen, daß ich meine Vibiemme mit einer einfachen kleinen Mühle betreiben kann, während das mit vorgemahlenem Supermarkt-Espresso nicht funktioniert hat - und das das Ergebnis auch noch bestens ausgefallen ist. Ich fand das einfach interessant, wollte aber keinesfalls eine Grundsatzdiskussion auslösen - natürlich ist eine Demoka technisch haushoch einer kleinen Schlagmessermühle überlegen. Ich fand es eben nur bemerkenswert, daß ein einfaches Mühlchen tatsächlich eine Notlösung (!) sein kann und daß das auch noch funktioniert, während ja viele Besitzer anderer Einstiegsmühlen unterhalb der Demoka Probleme haben, den Mahlgrad fein genug hinzubekommen. Man darf doch hoffentlich auch mal Themen posten, die man selbst einfach interessant findet, auch wenn es hier diesmal nicht um semi-professionelles Mahlen geht :) Ich habe hier tagelang vor meinem Zweikreiser gesessen, nachdem ich meine Ascaso Mühle verkauft habe, und die Maschine traurig angestarrt, während ich auf die Lieferung der Macap warte, die täglich kommen soll (weshalb ich keinen anderen vorgemahlenen Espresso mehr bestellt hatte). Weihnachten mit Bialetti - naja, es geht, aber es war schon schade. Da kamen wir auf die Idee, mit dem Bialetti-Mühlchen ST-fein zu mahlen - und jetzt läuft die Domobar Super wieder bis der Postbote klingelt. Ich bitte daher um etwas Toleranz, wenn ich mein kleines Mühlchen gelobt habe, weil es mir tatächlich - wenn auch technisch unterlegen und bei Aromaverlusten und nicht reproduzierbaren Zufalls-Augenschein-Mahlgradergebnissen - siebträgerfein gemahlen hat. Und ich habe - ob es nun an meinen Geschmacksnerven oder an den Fähigkeiten der Vibiemme liegt oder an dem Glück, wieder richtigen Cappu zu haben - nicht mal einen Unterschied geschmeckt. Trotzdem freue ich mich auf die richtige Mühle, die hoffentlich in Kürze ankommt :)
     
  15. blu

    blu Mitglied

    Dabei seit:
    15.11.2004
    Beiträge:
    9.143
    Zustimmungen:
    4.037
    AW: Kleine Schlagmessermühle mahlt staubfein

    hallo cappufan,
    ich hoffe ich habe mich nicht falsch ausgedrueckt: ich habe ueberhaupt nichts gegen eine diskussion ueber schlagmessermuehlen (schliesslich geht es um kaffee :)) - wer hat das schon ernsthaft ausprobiert?

    wenn aber ein neuling meint, sich so einbringen zu muessen habe ich dafuer kein verstaendnis. leider kam das in den letzten monaten immer mal wieder vor (die leute scheinen nichts zu tun zu haben).

    also: danke fuer deinen erfahrungsbericht,
    lg blu
     
  16. #16 cappufan, 27.12.2007
    cappufan

    cappufan Mitglied

    Dabei seit:
    08.07.2007
    Beiträge:
    4.546
    Zustimmungen:
    10
    AW: Kleine Schlagmessermühle mahlt staubfein

    Alles in Ordnung, Blu :), ich hab Dich nicht mißverstanden.

    Schönen Tag noch!
     
  17. #17 gunnar0815, 27.12.2007
    gunnar0815

    gunnar0815 Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    15.106
    Zustimmungen:
    849
    AW: Kleine Schlagmessermühle mahlt staubfein

    Tanja fand deinen Bericht auch interessant und werde wenn ich mal eine Schlagmessermühle zur Hand habe es testen. Ist doch grade interessant das es an scheint auch mit so minimaler Technik funktioniert. Der Mensch vor der Maschine ist eben doch meistens das schwächste Glied.
    Gunnar
     
  18. #18 gunnar0815, 27.12.2007
    gunnar0815

    gunnar0815 Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    15.106
    Zustimmungen:
    849
    AW: Kleine Schlagmessermühle mahlt staubfein

    So hat mich doch mal gereizt. Hab jetzt mal die Ergebnisse der Handmühle probiert.
    Lebe noch. Das Ergebnis hat mich erstaunt. Bei der Rossi 45 hatte der Kaffee recht viel Fruchtsäure. Im Cappu O.K. als Espresso zu viel. Das Ergebnis der KYM Mokka Handmühle war vom Mahlgut viel heller und sah ungleichmäßiger aus. Bezugszeiten und Menge waren identisch. Der Geschmack aber erstaunlich. Die Fruchtsäure wurde fast ganz unterdrückt. Der Espresso schmeckte ausgeglichener für den Cappu schon fast zu ausgeglichen. Sehr gut trinkbar und auf gar keinen Fall schlechter er besser. Wäre da nicht das lästige mahlen per Hand. Das nervt schon nach einem Espresso. Besuch müssten wohl erheblich länger auf ihren Kaffee warten bzw. selber mahlen.
    Gunnar
     
  19. #19 cappufan, 27.12.2007
    cappufan

    cappufan Mitglied

    Dabei seit:
    08.07.2007
    Beiträge:
    4.546
    Zustimmungen:
    10
    AW: Kleine Schlagmessermühle mahlt staubfein

    Hallo Gunnar,

    das finde ich ja mal sehr interessant!
    Gut, daß Du Dich "getraut" hast :)

    Ich werd später ja auch noch mal einen Blindtest machen, aber unsere Mühle liegt irgendwo auf einem italienischen LKW :-(
     
  20. #20 gunnar0815, 27.12.2007
    gunnar0815

    gunnar0815 Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    15.106
    Zustimmungen:
    849
    AW: Kleine Schlagmessermühle mahlt staubfein

    Na die KYM Mokka Handmühle hat auch schon ein paar Jahre, wohl er Jahrzehnte auf dem Buckel. Deswegen hatte ich etwas Angst unangenehme Stoffe (Rost usw.) mit in den Kaffee zu bekommen.
    Gunnar
     
Thema:

Kleine Schlagmessermühle mahlt staubfein

Die Seite wird geladen...

Kleine Schlagmessermühle mahlt staubfein - Ähnliche Themen

  1. Bialetti Herdkanne: kleinerer Trichter?

    Bialetti Herdkanne: kleinerer Trichter?: Hallo liebe Community! Ich bräuchte einen Rat: Ich stehe vor einem kleinen Dilemma: Ich liebe den Kaffee aus einer (Bialetti) Herdkanne wirklich...
  2. Was macht der kleine Knubbel unterhalb der E61 Brühgruppe?

    Was macht der kleine Knubbel unterhalb der E61 Brühgruppe?: Hallo zusammen, meine Einstandsfrage in dieses Forum ist wahrscheinlich sehr dämlich, aber egal... Wozu dient der kleine Knubbel unter der E61...
  3. Ein kleines Tischler-Projekt

    Ein kleines Tischler-Projekt: Da ich derzeit viel von zu Hause arbeite und durch den wegfallenden Arbeitsweg mir ein unverhoffter Freizeitgewinn beschert wird, hatte ich Zeit,...
  4. Iberital Challenge mahlt nur noch langsam - Motorkohlen?

    Iberital Challenge mahlt nur noch langsam - Motorkohlen?: Hallo, wir haben eine Mühle Iberital Challenge von 2011 (bisherige Mahlmenge ca. 220 kg +-20kg). Hat immer gründlich ihre Dienste getan, wenn...
  5. [Maschinen] Kleine 1 Personenmaschine im unteren preissegment

    Kleine 1 Personenmaschine im unteren preissegment: Guten Tag Da offensichtlich der pressostat in meiner Technika II gerade den Geist aufgegeben hat suche ich hiermit günstigen Ersatz im Gebiet NRW...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden