Kleiner Feder-Handhebler für den Alltag

Diskutiere Kleiner Feder-Handhebler für den Alltag im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo zusammen, im Moment bin ich Besitzer einer Rocket Cellini Evo2 als Arbeitstier für zwei große Cappuccino am Morgen. Also jeweils doppelte...

  1. #1 Südschwabe, 01.10.2022
    Südschwabe

    Südschwabe Mitglied

    Dabei seit:
    10.11.2017
    Beiträge:
    649
    Zustimmungen:
    484
    Hallo zusammen,
    im Moment bin ich Besitzer einer Rocket Cellini Evo2 als Arbeitstier für zwei große Cappuccino am Morgen. Also jeweils doppelte Espresso mit zusammen 400ml Milch die aufgeschäumt wird. Die startet morgens per Zeitschaltuhr.
    Für den spontanen Espresso/Cappuccino habe ich eine Europiccola, das funktioniert auch ganz gut.
    Nun liebäugele ich schon länger mit einem Feder-Handhebler. Ziel wäre ein Gerät mit kürzerer Aufheizzeit, also so wie die Europiccola, 10 - 15 Minuten, das dann beide bisherigen Maschinen ersetzt. Dabei bin ich jetzt bei folgenden Geräten gelandet:
    1) Electra MCal, da ist aber evtl die Aufheizzeit schon auf der langen Seite, ich habe da was von 20 Minuten+ im Kopf. Qualität soll sehr gut sein.
    2) Ponte Vecchio Export. Aufheizzeit OK, aber die Kaffeemenge eher sehr überschaubar. Qualität nicht ganz gesichert.
    3) Olympia Cremina SL. Hier hört sich bis auf den Preis alles ganz gut an.

    Alles andere passt glaube ich nicht zu meinem Wunsch bzgl Aufheizzeit.
    Nun bräuchte ich eueren Rat/ euere Tipps. Kann mir jemand aus eigener Erfahrung zu einem Gerät raten. Soll ich die Federgruppe abhaken und mir sagen das kann die Europiccola alles auch. Oder habt ihr noch bessere Ideen. Festwasser ist nicht vorhanden.

    Vielen Dank
    Christian
     
  2. #2 turriga, 01.10.2022
    turriga

    turriga Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2013
    Beiträge:
    10.920
    Zustimmungen:
    22.986
    Wenn es dir schmeckt und "ganz gut" dir ausreicht, warum möchtest du dann (noch viel) mehr Geld investieren? Deine Frage kannst daher auch nur du selbst für dich beantworten, gerade auch noch als Schwabe ;)!
     
  3. #3 benötigt, 01.10.2022
    benötigt

    benötigt Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2019
    Beiträge:
    6.821
    Zustimmungen:
    5.476
    Feder sorgt ja lediglich für konstante Bezüge. Da Du aber Pavoni-erfahren bist, ist der Mehrwert wohl überschaubar.
    Bei der Cremina ist meine Aufheizzeit übrigens eher 30 min.

    Nicht ganz klar ist mir, in welche Richtung es Dich zieht. Verkleinerung des Haushalts? Oder Lust auf was Neues? (Das "Ersetzen" kann ja aus unterschiedlichen Gründen erfolgen.)
    Nur als weitere Ideen fallen mir noch Londinium Compact und Odyssey ein, die aber noch nicht auf dem Markt sind (Aufheizzeiten kenne ich nicht). Auch eine Strega ist überschaubar im Preis, liegt aber über Deinem Zeitrahmen. Und natürlich sind LaPeppina, die richtige Faema Faemina, Zerowatt und so Sachen auch denkbar.
     
  4. #4 turriga, 01.10.2022
    turriga

    turriga Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2013
    Beiträge:
    10.920
    Zustimmungen:
    22.986
    Ist dies bei dir mit einer Ur-Cremina eine halbe Stunde, hier liegt diese bei solch einer grad mal bei der Hälfte?
     
  5. #5 benötigt, 01.10.2022
    benötigt

    benötigt Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2019
    Beiträge:
    6.821
    Zustimmungen:
    5.476
    Ist ein Baujahr 2009. Mit zwei Mal flushen kommt die Gruppe auch schneller auf Temperatur. Allerdings kann man so auch andere Modelle flinker auf den Zielwert prügeln. Darum schaue ich eher auf die Zeit ohne Einflussnahme. Ist doch als Ansatz okay, oder?
     
  6. #6 Südschwabe, 01.10.2022
    Südschwabe

    Südschwabe Mitglied

    Dabei seit:
    10.11.2017
    Beiträge:
    649
    Zustimmungen:
    484
    Es ist wohl eine Mischung aus beidem. Die Arbeitsplatte kann durchaus mehr Freiraum vertragen. Etwas Neues ist halt auch schön. Mit Ausnahme der Pavoni hatte ich nur diverse Pumpenmaschinen, 4 Einkreiser, von einer einfachen Saeco im Studium bis zur Silvia, und nun seit 6 Jahren die Cellini. Also ja, es ist schon auch die Lust auf etwas hübsches anderes die mich antreibt
     
  7. joost

    joost Mitglied

    Dabei seit:
    01.05.2014
    Beiträge:
    7.871
    Zustimmungen:
    8.738
    ich hab hier ne MCaL und die Diva. Bei mir macht die Diva den Kaffee, weil die im Gegensatz zum Federhandhebler Flow- und PressureProfiling kann. Braucht. Muss. :p

    Und meine MCal baut nie den Druck auf, den ich mit der Diva erzeugen kann (wenn ich will). Das mag an einer alten Feder liegen, aber andere berichten auch eher von einem Äquivalentdruck von eher um die 7 bar oder darunter.

    Ich glaube, die Federhandhebler waren eine geile Idee für den Barista, der sich in der Zwischenzeit im anderes kümmern kann... für mich als Hobby-Genießer hat die MCaL mehr Nach- als Vorteile.
     
    benötigt gefällt das.
  8. #8 benötigt, 01.10.2022
    benötigt

    benötigt Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2019
    Beiträge:
    6.821
    Zustimmungen:
    5.476
    Daraus lese ich dann einen starken Wechselwillen und Lust am Probieren auch jetzt wieder ab. Würde aber genau mit dem Fokus eher nach Geräten schauen, bei denen die Feder signifikater ist. Also "klein" aus den Anforderungen raus und beim Aufheizen mehr Gnade, wenn es länger dauert. Ich glaube nicht daran, dass ein kleiner Spring Lever bei Dir einfach die Pavoni ersetzt. Klein würfe parallel betrieben. Gross könnte sich als komfortable Alternative erweisen.
     
    joost gefällt das.
  9. #9 turriga, 02.10.2022
    turriga

    turriga Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2013
    Beiträge:
    10.920
    Zustimmungen:
    22.986
    Vielleicht könnte ja die angekündigte, "kleine" Londinium ein geeignetes Upgrade darstellen.
     
    benötigt gefällt das.
  10. #10 benötigt, 02.10.2022
    benötigt

    benötigt Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2019
    Beiträge:
    6.821
    Zustimmungen:
    5.476
    Da sind mir die Unterschiede zur Cremina SL noch nicht ganz so deutlich. Ich warte gespannt auf erste Tests.
     
  11. #11 quick-lu, 02.10.2022
    quick-lu

    quick-lu Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2014
    Beiträge:
    13.941
    Zustimmungen:
    17.773
    Hoffentlich der Preis.
     
    Mandarinfish und benötigt gefällt das.
  12. #12 yoshi005, 02.10.2022
    yoshi005

    yoshi005 Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    3.538
    Zustimmungen:
    4.226
    Die Londinium soll für 1.000 GBP verkauft werden.

    Für mich ist das der größte Vorteil von Federhandheblern. Sie machen sehr bequem und konstant Espresso, ohne dass man sich permanent kümmern muss. Genauso einfach wie eine Pumpenmaschine, nur leiser und angenehmer. Gerade wenn mehr als ein Bezug am Stück gemacht werfen soll, geht mir das manuelle Hebeln schnell auf die Nerven. Und meine Frau mag die Kraft auch nicht jedes !al aufbringen.
     
    Mandarinfish und joost gefällt das.
  13. #13 Wombatino, 02.10.2022
    Wombatino

    Wombatino Mitglied

    Dabei seit:
    15.02.2020
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    244
    Hallo Südschwabe,
    ich betreibe eine Ponte Vecchio Export und eine Olympia Cremina mit Pressure Profile Kit parallel zur LMLM.
    Die LMLM habe ich auch als Standard und wenn mehr Gäste da sind. Mit der Ponte Vecchio wollte ich in die HH Welt einsteigen weil ich neugierig war, wie sich geschmacklich ein HH auswirkt. Sie funktioniert bei mir tadellos und das mit der geringeren Menge kann man mit Fellini gut ausgleichen oder für den kleinen Espresso/Ristretto oder auch kleinen Cappuccino am späten nachmittag eignet die PV sich hervorragend. Natürlich auch zum Strom sparen in diesen Zeiten ;)
    Sie ist in ca. 10 Minuten bereit.
    Die Olympia Cremina habe ich mir geholt, da ich mehr mit Pressure Profiling und verschiedensten Röstungen experimentieren wollte. Das würde auch mit der LMLM gehen, aber ich fand die Olympia mit dem haptischen Feedback interessanter.
    So nun zum Fazit: einen zweiten kleinen Handhebler zur Europiccola braucht es meiner Meinung nach nicht wirklich. Zumal Du noch mehr unterschiedliche Größen an Sieben und Tampern mit einer PV hättest z.B. Gut andere sind in 58mm wie Londinium aber ich beweifel z.Zt., das diese einen wesentlichen Mehrwert gegenüber der Europiccola bieten. Wenn, dann würde ich die Europiccola tauschen gegen einen anderen HH. Vorteile wie Boiler im Gehäuse oder so wären für mich ein Argument.
     
    Mandarinfish, vectis, benötigt und einer weiteren Person gefällt das.
  14. joost

    joost Mitglied

    Dabei seit:
    01.05.2014
    Beiträge:
    7.871
    Zustimmungen:
    8.738
    dem würde ich zustimmen, insgesamt. Das Problem dann nur: sowohl eine Faema Lambro (@yosh) als auch eine Londinium / Profitec 800 / ... haben vermutlich Aufheizzeiten von deutlich mehr als 20 min (kannst du das bestätigen @yoshi005?). (@Südschwabe : Das wiederum müsstest Du mit Deiner Spontanität vereinbaren können...

    __________________________
    ...weil?
     
    benötigt gefällt das.
  15. #15 Wombatino, 02.10.2022
    Wombatino

    Wombatino Mitglied

    Dabei seit:
    15.02.2020
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    244
    Na zunächst hat die Ponte Vecchio einen Edelstahlboiler, welcher mir etwas angenehmer ist und außerdem kann ich mir weniger die Finger am Boiler verbrennen, wie bei den Pavonis, zumal wenn ich Kinder, Gäste etc. habe, die nicht jede Maschine genau kennen. Ist ja auch meine persönliche Meinung. Muss ja nicht für jeden gelten.
     
    vectis gefällt das.
  16. #16 Südschwabe, 02.10.2022
    Südschwabe

    Südschwabe Mitglied

    Dabei seit:
    10.11.2017
    Beiträge:
    649
    Zustimmungen:
    484
    Vielen Dank euch allen.
    Es scheint sozusagen sein, dass sich meine Überlegungen bestätigen.
    Von daher werde ich mich wohl die nächste Zeit mehr um die Europiccola kümmern.
    Wenn dann noch Gelüste nach einem Feder-Handhebler aufkommen muss ich noch mal neu überlegen.

    Hat jemand noch einen Tipp was ich machen soll wenn ich die Rocket mit Rotationspumpe für eine Zeit stilllege?
    Klar alles Wasser so gut es geht entfernen, aber ich habe immer wieder gelesen, dass sie Pumpen damit ein Problem haben können länger nicht zu laufen…
    Ich kann mir aber nichts vorstellen was ich da machen kann.
     
  17. joost

    joost Mitglied

    Dabei seit:
    01.05.2014
    Beiträge:
    7.871
    Zustimmungen:
    8.738
    mh*... Manometer schon nachgerüstet? Überhitzungsschutz schon drin? ^^
     
  18. #18 Südschwabe, 02.10.2022
    Südschwabe

    Südschwabe Mitglied

    Dabei seit:
    10.11.2017
    Beiträge:
    649
    Zustimmungen:
    484
    Beides ja, deswegen funktioniert das ganze ja auch so ordentlich. Aber Danke der Nachfrage. :)
     
    joost gefällt das.
  19. #19 Yoku-San, 05.11.2022
    Yoku-San

    Yoku-San Mitglied

    Dabei seit:
    23.08.2017
    Beiträge:
    2.452
    Zustimmungen:
    2.569
    Meine Lambro braucht mindestens 30 Minuten, eher 45.
     
Thema:

Kleiner Feder-Handhebler für den Alltag

Die Seite wird geladen...

Kleiner Feder-Handhebler für den Alltag - Ähnliche Themen

  1. Premium Segment: Rota/Getriebe + kleiner Footprint - nur Micra?

    Premium Segment: Rota/Getriebe + kleiner Footprint - nur Micra?: Hallo Zusammen, Flair58 macht zwar Spass aber mein Wunschpendel geht wieder zurück zu einer Pumpenmaschine bis die Odyssey Argos irgendwann...
  2. [Erledigt] Kleiner Hopper Bohnenbehälter Mahlkönig E65S GBW (Verkauft!)

    Kleiner Hopper Bohnenbehälter Mahlkönig E65S GBW (Verkauft!): Hallo zusammen, da die GBW jetzt weg is, bleibt noch der kleine Bohnenbehälter. Fixpreis 76€ incl. versichertem Versand. VG Jo
  3. Kleiner Tischgrill für eine Ferienwohnung

    Kleiner Tischgrill für eine Ferienwohnung: Hallo liebe Schwarmintelligenz :) Ich suche für den sporadischen Gebrauch einen kleinen 230V Tischgrill, um mal ein paar Brötchen oder ne kleine...
  4. Demoka M203 Totraumverkleinerer

    Demoka M203 Totraumverkleinerer: Hallo zusammen, in alten Threads habe ich gelesen, wie hier Mitglieder kreativ Toträume verkleinert haben und auch, dass es mittlerweile dazu...
  5. Kaufberatung: Kleiner Siebträger gesucht

    Kaufberatung: Kleiner Siebträger gesucht: Moin zusammen, das hier ist mein erster Beitrag und ich mache mich direkt mal unbeliebt: Ich habe aktuell eine S Oracle Touch und bin - der...