kleines berliner Kaffeemuseum www.kaffeemuseum-berlin.de

Diskutiere kleines berliner Kaffeemuseum www.kaffeemuseum-berlin.de im Berlin, Brandenburg Forum im Bereich Der beste Espresso der Stadt; Liebe Forumbesucher, ich nutze den aktuellen Besuch des Forummitglieds "blu" mit einigen seiner Schüler in unserem kleinen Kaffeemuseum, um noch...

  1. #1 ComKaff, 14.06.2007
    Zuletzt bearbeitet: 02.03.2010
    ComKaff

    ComKaff Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2006
    Beiträge:
    1.772
    Zustimmungen:
    164
    Liebe Forumbesucher,

    ich nutze den aktuellen Besuch des Forummitglieds "blu" mit einigen seiner Schüler in unserem kleinen Kaffeemuseum,
    um noch einmal darauf aufmerksam zu machen, daß es nun schon seit

    dem 29. September 2006, dem 1. deutschen Tag des Kaffees,

    in Berlin ein kleines Kaffeeforum im kleinen Kaffeemuseum in der

    Schönhauser Allee 41 in
    Prenzlauer Berg
    U2 Eberswalder Straße gibt.

    Neue Adresse des Kaffeemuseums seit dem 08. Juni 2008 ist die

    Nostitzstraße 5
    10961 Berlin

    das ist am Rande Bergmann Kiez in Kreuzberg.

    Die aktuellen Veranstaltung des kleinen Kaffeemuseums könnt Ihr auf den Internetseiten: www.kaffeemuseum-berlin.de einsehen.

    Der erste Anlauf vor fast einem Jahr ist von den Berliner Kaffee-Netz Besuchern leider nicht angenommen worden.

    Vielleicht ändert sich das ja mit dem erneuten Thread.

    Herzliche Grüsse
    Stefan :wink:
     
  2. blu

    blu Mitglied

    Dabei seit:
    15.11.2004
    Beiträge:
    9.189
    Zustimmungen:
    4.200
    hallo zusammen,

    wie von comkaff bereits erwaehnt, durfte ich mit einer schuelergruppe die roesterei strauss in der schoenhauser allee besuchen.
    in der roesterei ist der konvektionsroester von http://www.coffeestar.net/ installiert. hr. rieser, der das geraet mit entwickelt hat, nahm sich fast drei stunden zeit mit uns zu roesten und kaffee zu verkosten. mir imponierte besonders ueber welche erfahrung er verfuegt. wir bekamen infos zum anbau in verschiedenen laendern, zur aufbereitung, zu fairtrade und handel im allgemeinen! nicht selbstverstaendlcih, dass sich jemand so viel zeit fuer eine schulklasse nimmt. ebenso mit dabei war comkaff, in dessen minimuseum (befindet sich im keller) die verkostung durchgefuehrt wurde. comkaff hat ein treffen fuer berliner boardies angeregt - meine wenigkeit gehoert da leider nicht dazu :-(

    ein dickes dankeschoen an alle drei beteiligten und auch an boardie jutta, die die gesamte aktion ueberhaupt ermoeglicht hat! beim naechsten berlinbesuch seht ihr mich wieder :)

    ein paar pics habe ich auch noch geschossen - ich hoffe ihr habt nichts gegen das posten - sonst bitte melden!

    http://www.popovic.info/html/bracht_stefan/index.html

    lg blu
     
  3. #3 ComKaff, 18.06.2007
    ComKaff

    ComKaff Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2006
    Beiträge:
    1.772
    Zustimmungen:
    164
    vielen Dank, blu für die Fotos, zu sehen auf Deiner HP - die sind viiiiel besser als von meiner handycam.

    Seit heute bin ich aus gegebenen Anlass stolzer Besitzer einer Canon EOS 400D SLR Digital Spiegelreflex Kamera, auf das mir die Fotos in Zukunft ebenso gut gelingen wie Dir.

    Grüsse Stefan :D
     
  4. #4 Kakaobär, 29.06.2007
    Kakaobär

    Kakaobär Mitglied

    Dabei seit:
    24.04.2007
    Beiträge:
    531
    Zustimmungen:
    2
    Das sieht ja wirklich interessant aus! Wenn ich wieder in der Schönhauser bin, komme ich definitiv vorbei.
     
  5. #5 unclewoo, 28.02.2010
    unclewoo

    unclewoo Mitglied

    Dabei seit:
    15.09.2005
    Beiträge:
    1.459
    Zustimmungen:
    85
    AW: kleines berliner Kaffeemuseum www.kaffeemuseum-berlin.de

    Einige Tage später mal ein kurzer Bericht von mir! An meinem Geburtstag habe ich mit meiner Familie Berlin besucht, Samstag nachmittag ging es ins Kaffeemuseum. Ich war sehr überrascht, denn ich wurde vorher von meinem musikstudierenden Bruder überzeugt, jetzt ein Konzert in Zwölftonmusik über mich ergehen lassen zu müssen. Plötzlich standen wir dann aber vor einem Schild mit der Aufschrift "Kaffee-Informations-Zentrum", da begann es in mir zu dämmern.

    Der Besuch in dem kleinen, aber bis unters Dach mit Maschinen und Informationen vollen Museum (geleitet von Comkaff und seiner Frau, die uns sehr nett empfangen haben) hat etwa zwei bis drei Stunden gedauert, es war wirklich klasse.
    Erst wurde geröstet, dann wurde alles zu den verschiedenen Zubereitungsmethoden erzählt und am Ende verkosteten wir drei Kaffees (Sidamo, Java, Supremo).
    Dabei wurde nicht nur das professionelle Schlürfen gelehrt, sondern am Ende konnten wir auch alle den Geruch grüner Erbsen von dem Geruch reifer Johannisbeeren unterscheiden. ComKaff hat wirklich ein breites Wissen und konnte uns alle Nachfragen (von der tropfenden Minna bis zum Kaffeeanbau in Vietnam) beantworten.
    Der Cappu mit der Barmischung schmeckte dann auch hervorragend - und nächstes Mal klappt sicher auch die Latte Art perfekt (SCNR [​IMG]) ;-)
    Am Ende konnte man noch frischen Kaffee kaufen, ich musste aber leider darauf verzichten, denn leider war bzw. bin ich die nächste Zeit nie zu Hause (daher auch der späte Bericht), so dass der Kaffee dann schon alt gewesen wär, wenn er endlich in die Mühle gekommen wäre. Nächstes Mal nehme ich aber bestimmt was mit, denn an der Qualität lag es nicht ;-)

    Im Ganzen von mir eine große Empfehlung! Klein, sehr informativ, gemütlich und wirklich nett - ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall.
     
Thema:

kleines berliner Kaffeemuseum www.kaffeemuseum-berlin.de

Die Seite wird geladen...

kleines berliner Kaffeemuseum www.kaffeemuseum-berlin.de - Ähnliche Themen

  1. Neue Bohnen - kleine Röstereien - großer Test?

    Neue Bohnen - kleine Röstereien - großer Test?: Hallo zusammen, wie macht Ihr das mit neuen Bohnen? In den letzten Jahren sind ja einige Kaffeeröstereien neu entstanden. Ich experimentiere...
  2. [Mühlen] Eureka Mignon Perfetto Chrom

    Eureka Mignon Perfetto Chrom: Hallo, auf Grund einer Anschaffung der Ceado E37SD verkaufe ich meine Perfetto in der 16cr-Version. Gekauft wurde sie im April 2019 bei Moema,...
  3. [Maschinen] Sehr leide Mühle in Berlin für Büro

    Sehr leide Mühle in Berlin für Büro: Hallo Zusammen, ich suche eine sehr leise Mühle für ein Büro. Geschwindigkeit ist nicht wichtig. Sie sollte nur zuverlässig dosieren (Timer) und...
  4. Ionentauscher für kleine Gastromaschine?

    Ionentauscher für kleine Gastromaschine?: Hi Leute, Ich will demnächst eine alte 2gruppige Gastromaschine für den Theaterbetrieb anschmeissen (werden an einem Aufführungstag dann etwa 40...
  5. Kaufberatung: Mühle für neue, kleine Rösterei gesucht

    Kaufberatung: Mühle für neue, kleine Rösterei gesucht: Liebe Kaffee-Netz Freunde, für unsere kleine Rösterei (wir rösten aktuell auf einem Röster einer nahegelegenen Rösterei) suchen wir eine Mühle,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden