Könnt ihr mir bei meiner Vollautomaten Suche helfen??

Diskutiere Könnt ihr mir bei meiner Vollautomaten Suche helfen?? im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hey, ich bin auf der Suche nach einem guten Kaffeevollautomaten. Da ich bisher noch keinen hatte bevorzuge ich keine besondere Marke und bin für...

  1. #1 chrissor90, 19.10.2012
    chrissor90

    chrissor90 Gast

    Hey,
    ich bin auf der Suche nach einem guten Kaffeevollautomaten. Da ich bisher noch keinen hatte bevorzuge ich keine besondere Marke und bin für alles offen. Folgende Merkmale währen mir in dieser Rheinfolge wichtig:

    -> gute Kaffee- und Espressoqualität (sehr wichtig)
    -> der Kaffeevollautomat sollte so leise wie möglich sein. Man darf ihn gerne arbeiten hören aber sollte sich noch in normaler Lautstärke unterhalten können (sehr wichtig)
    -> hochwertiges Reinigungssystem; möglichst herausnehmbare Brühgruppe (sehr wichtig)

    -> Möglichst 2 verschiedene Kaffeesorten gleichzeitig nutzbar (optional)
    -> One Touch Cappuccino und Latte Macchiato Funktion (optional)

    Jetzt bin ich auf eure Empfehlungen gespannt.
    Vielen Dank.
     
  2. #2 Tschörgen, 19.10.2012
    Tschörgen

    Tschörgen Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2008
    Beiträge:
    11.875
    Zustimmungen:
    10.836
    AW: Könnt ihr mir bei meiner Vollautomaten Suche helfen??

    Traut sich wohl keiner?! :mrgreen:

    Aber wahrscheinlich liegt es Hauptsächlich an dieser Anforderung.

    Wenn du auf diese Anforderung verzichten kannst, oder in deiner Prioritätenliste weit nach unten stellst, bekommst du evtl. auch ein paar Antworten.
    Alle anderen deiner Wünsche bekommst du für ein paar Euro mehr.

    Wenn du hier mal suchst nach "Empfehlungen für Vollautomat" oder ähnlichen Suchanfragen, weisst du auch warum so wenig feedback kommt.
    Hast du ein Limit? Preislich meine ich.

    Viel Erfolg!

    Gruss Tschörgen
     
  3. #3 chrissor90, 19.10.2012
    chrissor90

    chrissor90 Gast

    AW: Könnt ihr mir bei meiner Vollautomaten Suche helfen??

    Danke für den Tipp.
    Ich meine damit nur das ich einen normal guten Espresso aus der Maschine bekomme. Klar das mir ein Vollautomat nicht die Qualität liefert die ich in meinem Cafe' Haus um die Ecke erwarte aber zumindest trinkbar sollte er sein.

    Preislich sollte die Maschine bis etwa 1000 Euro gehen. ich hab mir vor ein paar Tagen die Melitta Caffeo CI angesehen, weil ich über die recht viele positive Berichte gelesen habe. leise war sie ja wirklich aber die Qualität hat mich nicht wirklich überzeugt. Klar das liegt auch an der Qualität und frische der Bohnen aber trotzdem hat der Kaffe kaum Aroma rübergebracht.
     
  4. W1cht3lm@nn

    Dabei seit:
    10.07.2008
    Beiträge:
    1.719
    Zustimmungen:
    63
    AW: Könnt ihr mir bei meiner Vollautomaten Suche helfen??

    Gesucht ist ganz klar die eierlegende Wollmilchsau.

    Die Laustärkeforderung erfüllen meines Wissens nur die Siemens-Geräte der EQ-Serie. Konnte ich aber noch nicht selbst prüfen, nur "Hörensagen".
    Das mit der "normalen Gesprächslautstärke" wird bei ruhigen Umgebungen und ebenso sprechenden Menschen auch bei diesen Geräten noch an Grenzen stoßen.

    Die gute Espressoqualität können hingegen nur Quick Mill- Geräte. Die erfüllen aber sogut wie gar keine der sonstigen Forderungen.
    Nächstgrößer wäre die Nuova Simonelli Microbar.

    Die ist schon eine Hausnummer größer, teurer und scheinbar auch momentan nicht problemlos als Neuware zu bekommen. Dafür aber mit variabler Metallbrühgruppe, mehreren Mühlen, Festwasser, gutem Espresso, One Touch mit Frischmilch u.s.w.. Die Brühgruppe ist auch herausnehmbar, in diesem Marktsegment versteht man damit wohl soetwas wie "Demontagezeit unter 30 Minuten".

    Wenn du es ernst meinst und auf mehrere Mühlen und Frischmilch nicht verzichten willst musst du mit ca. 3000 Euro rechnen und bekommst da sicher auch von manchen Gastroleuten schon Angebote für weitere Geräte.
    An dieser Stelle fängt üblicherweise die Kompromissbereitschaft an.

    Evtl. ist die Siemens EQ ja wirklich was für dich. Ebenfalls recht leise sind die neueren Saeco mit Keramikmahlwerk.
    Beide Baureihen wurden bislang nicht sonderlich für Zuverlässigkeit berühmt. Aber immerhin taucht die auch nicht in deiner Anforderungsliste auf. :)

    Am hilfreichsten wäre, wenn du deine Forderung "gute Kaffee- und Espressoqualität" so erklärst dass wir wissen wo deine Messlatte liegt und was du vorhast am meisten und ggf. wie oft zu trinken.
    Viele Leute hier nutzen professionelle Siebträger-Espressomaschinen, die brauchst du nach "Espressoqualität bei Vollautomaten" selten fragen.
    Wenn du hingegen nur selten Espresso trinkst, weisst dass du mit dem Ergebnis eines Vollautomaten zufrieden bist und keinen Siebträger willst, ist zumindest klar in welche Richtung Empfehlungen Sinn ergeben.
     
  5. W1cht3lm@nn

    Dabei seit:
    10.07.2008
    Beiträge:
    1.719
    Zustimmungen:
    63
    AW: Könnt ihr mir bei meiner Vollautomaten Suche helfen??

    Wenn du in diesem Forum fragst, wird die Qualität der meisten in Kaffeehäusern gelieferten Espressi nicht als "trinkbar" bezeichnet. Wenn du mal einen guten getrunken hast, weisst du warum.

    Von Vollautomaten ganz zu schweigen. Daher mein Kommentar oben.

    Ich war mit Espresso aus einer Saeco Magic deluxe auch mal ziemlich zufrieden... Siehe meine Signatur. :)
     
  6. #6 chrissor90, 19.10.2012
    chrissor90

    chrissor90 Gast

    AW: Könnt ihr mir bei meiner Vollautomaten Suche helfen??

    Sorry aber ich glaube wir reden etwas aneinander vorbei. Was ich suche ist keine Super Deluxe Maschine die mir alles bietet sondern eine gesunde Mischung. Ich bin Student mit einem Faible für guten Kaffee und guten Wein. Aber ich werde mir deshalb keinen Weinberg kaufen sondern geh zu den Leuten die davon was verstehen. Und die in meinem Cafe' (Home) bietet einen Kaffee der meinen Ansprüchen nach als sehr gut einzuordnen ist.
    Für Zuhause suche ich daher keine 5000 Euro Deluxe Maschine sondern eine die mir zum Frühstück und Nachmittags je 2 Tassen guten Kaffee und nach dem Mittag und Abend je eine Tassen guten (nicht sehr guten bzw. professionellen) Espresso macht. Ab und zu solle auch ein Cappuccino oder Latte Macchiato für meine Freundin drin sein, aber das muss keine One Touch Maschine sein ( deshalb das optional in meinen Anforderungen).
    Was mir wirklich wichtig ist das die Maschine, wenn ich sie benutze, nicht gleich das ganze Haus aufweckt. sondern einen normalen Lautstärke Pegel erreicht. Wie gesagt die Melitta Caffeo CI ist Lautstärke technisch auf dem Niveau mit dem ich mich anfreunden kann, nur die Qualität hat mich nicht wirklich überzeugt. Die Siemens EQ hab ich heute gesehen, leider war der Laden schon geschlossen aber ich werde morgen da nochmal vorbeigehen.

    Vielen Dank für eure bisherigen Tipps und ich hoffe ich konnte euch meine Vorstellungen etwas besser näher bringen.
    Gute nacht
     
  7. W1cht3lm@nn

    Dabei seit:
    10.07.2008
    Beiträge:
    1.719
    Zustimmungen:
    63
    AW: Könnt ihr mir bei meiner Vollautomaten Suche helfen??

    Moin nochmal. :)

    Wegen der Gefahr aneinander vorbeizureden, habe ich vorhin extra etwas ausführlicher geschrieben.
    Zum Vergleich: Wenn du in diesem Forum "guten Espresso" erwähnst, wird es von 90% der User so aufgefasst als wenn du den "guten Wein" direkt am Weinberg gegenüber dem Winzer ansprichst.

    Anderer Vergleich: Auch beim Winzer macht es einen Unterschied ob du jemanden vor dir hast der freudig erzählt dass die Trauben die richtige Farbe bekommen, oder jemanden der seine Weine international zu Wettbewerben oder sonst etwas bringt.

    Am besten wäre daher, wenn du wie gesagt im Geschäft selbst den Espresso aus 2-3 Vollautomaten probierst und hier schreibst ob du mit einem davon grundsätzlich zufrieden warst.
    Nur das kann eindeutig diese Frage beantworten.

    Ansonsten wird einer Maschine niemand unnötig gute Qualitäten attestieren, die hier von den meisten anderen Maschinen tatsächlich weit übertroffen werden (die aber nicht automatisch sind).
     
  8. #8 espresso-addict, 20.10.2012
    Zuletzt bearbeitet: 20.10.2012
    espresso-addict

    espresso-addict Mitglied

    Dabei seit:
    20.10.2011
    Beiträge:
    1.207
    Zustimmungen:
    20
    AW: Könnt ihr mir bei meiner Vollautomaten Suche helfen??

    Genau das ist das Problem. Es beginnt schon damit, dass in den Augen der meisten Forumsmitglieder hier es Bauart bedingt keinen oder zumindest nur sehr wenige Kaffeevollautomaten gibt, die guten Espresso zubereiten. Vollautomaten dienen vor allem der Bequemlichkeit: Man drückt auf einen Knopf und den Rest (Kaffee mahlen, dosieren, tempern und brühen) macht die Maschine. Nichtsdestotrotz sind sie wartungsintensiver als man glaubt, was viele unterschätzen, aber das nur am Rande. Keine Frage, das, was ein guter Vollautomat liefert, ist in der Regel besser als der durchschnittliche Filterkaffee, aber leider bedeutet diese Bequemlichkeit, dass man in der Regel Abstriche bei der Espressoqualität machen muss.

    Hier ein paar typische Probleme: Das integrierte Mahlwerk ist häufig eher minderwertig und hat eine relativ grobe Abstufung. Die im Kaffeebohnen im Vorratsbehälter können sich durch die Hitzeabstrahlung des Kessels/Thermoblocks erwärmen, was zum schnelleren Aromaverlust führt. Die Brühgruppe besteht aus Plastik, so dass trotz des beworbenen maximalen Pumpendrucks von 15 bar und mehr tatsächlich viel zu niedrige Brühdrucke zur Anwendung kommen, um echten Espresso zu liefern. Viele Vollautomaten verfügen über ein sogenanntes Cremaventil, welches geschäumten Kaffee, aber keine echte Crema produziert. Die Haltbarkeit der Geräte ist je nach Nutzungsfrequenz relativ gering (im Schnitt so um die fünf Jahre) und eine Reparatur lohnt sich häufig nicht, es sind (ich unterstelle jetzt einfach mal vom Hersteller gewünscht, damit man einen neuen kauft) mehr oder weniger Einwegprodukte.

    Falls diese Informationen Dich nicht abschrecken, würde ich zu einem (semi-)professionellen Vollautomaten raten, die besser abschneiden: z.B. eine QuickMill 05009 Monza, die hat z.B. eine herausnehmbare Brühgruppe aus Metall.

    Letztlich entscheidet aber auch der Benutzer über die Qualität des Kaffees, indem er die Maschine regelmäßig reinigt, pflegt und z.B. geeignete Bohnen auswählt und den Mahlgrad anpasst. Da unterscheidet sich ein Vollautomat nicht von einem Siebträger.
     
  9. #9 mcblubb, 20.10.2012
    mcblubb

    mcblubb Mitglied

    Dabei seit:
    06.10.2005
    Beiträge:
    6.494
    Zustimmungen:
    1.125
    AW: Könnt ihr mir bei meiner Vollautomaten Suche helfen??

    Ich kenne mich wenig bis garnicht mit KVA aus.

    Ich bin aber sicher, dass Deine Bedürfnisse, für 1.000€ eine Maschine zu kaufen, die nicht lauter als andere ist, die Kaffee und Espresso ggfls. mit Milchschaum kann.

    Das mit der 2. Bohnensorte wird m.E. nur im Gebrauchtbereich zu realisieren sein.

    Für die Typenauswahl empfehle ich Dir die Sufu. Das Thema ist ziemlich genau in dieser Version schon dutzendemale beantwortet worden. Das KVA-Anfragen typische rumgeeier über die Espressoqualität musst Du ausblenden. (Mir ist zwar auch noch kein Haushalts KVA begegnet, der einen gescheiten Espresso kann - Trotzdem kommt aus den Teilen bei entsprechender Vorarbeit ein recht ordentlicher Kaffee raus.)

    Was es zu beachten gibt: Lies Dich mal Durch. Speziell die User "betateilchen" und Gregorthom" kennen sich gut aus und haben schon recht häufig gute Tipps gegeben.

    Gruß

    Gerd
     
  10. #10 Tschörgen, 20.10.2012
    Tschörgen

    Tschörgen Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2008
    Beiträge:
    11.875
    Zustimmungen:
    10.836
    AW: Könnt ihr mir bei meiner Vollautomaten Suche helfen??

    Hi

    Hier meine spontanen Gedanken dazu.

    Eine Spidem Trevi macht meiner Meinung nach unter gleichen Bedinungen keinen schlechteren Kaffee als eine 1000€ Maschine.
    Eine für 1000 Euro kann doch nicht um soviel leiser "werkeln" dass niemand aufwacht als eine für 300€. So groß wird die Dämmung auch nicht sein, und der Unterschied der Lautstärke auch nicht.
    Eben halt nur - dass ich evtl. für das mehr investierte Geld einen one touch bekomme und für 300 wahrscheinlich nicht.

    Egal. Versuch macht kluuch! Ich würde mir ein paar Maschinen bei Bekannten mal vorführen lassen.
    In den Märkten ist eh eine andere Akustik. Dann hörst du eher was du brauchst.

    Gruss Tschörgen
     
  11. #11 betateilchen, 20.10.2012
    betateilchen

    betateilchen Gast

    AW: Könnt ihr mir bei meiner Vollautomaten Suche helfen??

    Kauf Dir bei Amazon eine WMF800. Die wurde dort in den letzten Tagen zwischen 1000 und 1100 Euro als Neugerät angeboten. Bis auf die Forderung nach mehreren Kaffeesorten wird sie die meisten Deiner Wünsche erfüllen. Und die Forderung nach den mehreren Kaffeesorten kannst Du durch Auswahl einer geeigneten "Universalbohne", wie sie auch in guter Qualität auch im Gastrobereich verwendet wird, relativieren.
     
  12. W1cht3lm@nn

    Dabei seit:
    10.07.2008
    Beiträge:
    1.719
    Zustimmungen:
    63
    AW: Könnt ihr mir bei meiner Vollautomaten Suche helfen??

    Ja, den Motor meines Volkswagens kann ich auch ausbauen, ich weiss es ganz genau.

    Aber "herausnehmbar" ist er nicht wirklich.
    Genau so ist es. Einen einzelnen Espresso kann z.B. eine Spidem auch noch deutlich besser zubereiten als die WMF (kurze Leitungen, wenig Wärmekapazität) , beim doppelten kann letztere durch die große Brühkammer dann aufholen.

    Es sind viele Detailunterschiede, aber eine Spidem hat schon ein extrem gutes Preis/Leistungsverhältnis.
    Ich bearbeite gerade eine Vienna, die nach 10 Jahren durch eine Spidem ersetzt wurde. Sollte bald wieder ein paar weitere Jahre tun, mit "zusammengefegten" Ersatzteilen um den Edelstahlerhitzer einzusetzen.
     
  13. #13 chrissor90, 20.10.2012
    chrissor90

    chrissor90 Gast

    AW: Könnt ihr mir bei meiner Vollautomaten Suche helfen??

    Ich werde in in der nächsten Woche einige Maschinen von Amazon zukommen lassen und dann mal testen welche meine Anforderungen genügt. Trotzdem vielen Dank für die Tipps
     
  14. #14 walter71, 20.10.2012
    walter71

    walter71 Mitglied

    Dabei seit:
    01.05.2012
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    3
    AW: Könnt ihr mir bei meiner Vollautomaten Suche helfen??

    Hallöle
    also Ich bin seit ich Kaffee trinke Saecofan ,
    hab zu Hause ne Royal Prof.
    auf der Arbeit Saeco Magic de Lux (giebs nur noch gebraucht).
    Die Royal giebts in der Bucht oder bei Ama... für ca 600 Euro .
    Hab schon die 2. Royal zu Hause mit insgesamt ca. 25000 Tassen.
    Sie macht mit dem richtigen Kaffee recht guten Espresso mit guter Crema.
    nicht zu vergleichen mit gutem Siebträger,aber man kann wirklich damit leben ,
    und die ist wie der Käfer läuft und läuft und läuft und läuft....................und läuft .
    Gruss Lindi
     
  15. #15 chrissor90, 20.10.2012
    chrissor90

    chrissor90 Gast

    AW: Könnt ihr mir bei meiner Vollautomaten Suche helfen??

    Danke für den Tipp. Wie sieht es mit der Lautstärke bei dieser Maschine aus? Was ist bei deiner ersten Saeco Royal kaputt gegangen?

    Hat jemand Erfahrung mit den KV von Nivona?? Im besonderen mit der Nivona 757?
     
  16. #16 walter71, 20.10.2012
    walter71

    walter71 Mitglied

    Dabei seit:
    01.05.2012
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    3
    AW: Könnt ihr mir bei meiner Vollautomaten Suche helfen??

    Also da ich am Anfang zu wenig entkalkt habe war einmal der Durchlauferhitzer hin ,
    seitdem null Probleme , entkalke jetzt alle 6 Wochen und gut is . Die Mahlwerke machen alle Geräusche ,
    da gibts wenig Unterschiede . Auserdem hast noch ne Cappuccinatore dran wenn Besuch da is.
    sie ist zwar ned die kompakteste , aber ich bin wirklich rundum zufrieden ,
    und für den Preis musst bei De Longhi, Jura oder Nivona lange suchen.
    Ist einfach meine Meinung , ich bin halt Saeco infiziert.
    Gruss Lindi
     
  17. Blubb

    Blubb Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2007
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    59
    AW: Könnt ihr mir bei meiner Vollautomaten Suche helfen??

    Das hatten wir gerade an anderer Stelle. Falls Du vor hast 5 Geräte zu kaufen um 4 Geräte zurückzugeben (..oder so), solltest Du zumindest mental vorbereitet sein, daß Dir der eine oder andere Händler Wertersatz abzieht.

    Falls Amazon selber als Händler auftritt, passiert das i.d.R. nicht. Die sind (noch) völlig schmerzfrei.

    Blubb
     
  18. #18 chrissor90, 22.10.2012
    chrissor90

    chrissor90 Gast

    AW: Könnt ihr mir bei meiner Vollautomaten Suche helfen??

    Ja. Amazon ist in der hinsicht wirklich hilfreich. Und dem Kunden steht ein normaler Testlauf gesetzlich auch bei anderen Händlern zu. D.h. keine 200 Bezüge sind kein Testlauf aber 1-2 sind da kein Problem.
     
  19. #19 Der Finger, 31.10.2012
    Der Finger

    Der Finger Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2012
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    1
    AW: Könnt ihr mir bei meiner Vollautomaten Suche helfen??

    Nur mal so als Idee.

    Die Melitta Caffeo CI erfüllt ALLE deine Anforderungen unter 1000.- Euro.

    Die Qualität des Espressos lasse ich aussen vor, dass ist bei jedem KVA in der Preisklasse kein Steckenpferd. ;-)
     
  20. #20 chrissor90, 31.10.2012
    chrissor90

    chrissor90 Gast

    AW: Könnt ihr mir bei meiner Vollautomaten Suche helfen??

    Ich hatte die Melitta CI diese Woche da. Sie ist zwar relativ leise, hat ein gutes Reinigungssystem und eine One Touch Funktion, allerdings holt sie kaum Aroma aus der Bohne heraus. Hatte meinen Lieblingskaffee frisch geholt und der Kaffee hat überhaupt nicht geschmeckt. Espresso hab ich dann gar nicht erst ausprobiert.

    Habe mich jetzt für die neue Nivona 635 entschieden. Sie macht einen Super Kaffee, einen guten Espresso und das für unter 500 Euro. Hat keine One Touch Funktion aber eine Spumatore. Außerdem ist sie extrem leise. Also wer der Meinung ist es gibt keine leisen KVA der sollte sich mal die Maschinen von Nivona ansehen. Ich kann diese Firma nur empfehlen!

    Danke an alle die mir bei dem Thema weiterhelfen wollten.
     
Thema:

Könnt ihr mir bei meiner Vollautomaten Suche helfen??

Die Seite wird geladen...

Könnt ihr mir bei meiner Vollautomaten Suche helfen?? - Ähnliche Themen

  1. [Erledigt] Suche EK 43/Guatemala Tütenhalter

    Suche EK 43/Guatemala Tütenhalter: Moin in die Runde, ich bin auf der Suche nach einen EK43 Tütenhalter für meine Guatemala. Alternativ wäre ich auch an einem Tütenhalter der...
  2. [Maschinen] Suche große konische oder Scheiben Mühlen, grind on demand

    Suche große konische oder Scheiben Mühlen, grind on demand: Ich suche eine oder gerne auch mehrere günstig abzugebende große ein oder dreiphasige Direktmahler (doserless, grind on demand) mit konischem oder...
  3. Suche Compak K3

    Suche Compak K3: Hallo, Suche Compak K3 in Alu poliert. Sollte so ab Baujahr 2013 sein. Ich wollte ca. 180 Euro dafür ausgeben. Ich freue mich auf eure Angebote
  4. Suche Chemex 8 od. 10 Tassen

    Suche Chemex 8 od. 10 Tassen: Alles gesagt :) Bin aus Stuttgart, in der Nähe wäre eine Abholung denkbar ansonsten eben per Versand! freue mich auf Angebote! lg Stephan
  5. Ich such DIE Bohnenmischung..........

    Ich such DIE Bohnenmischung..........: Hallo zusammen, Ich trinke seit vielen Jahren Kaffee. In den letzten 9 Jahren Nespresso und davon in den letzten 3 Jahren andere Kapseln. Das...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden