Komisches Zeug auf Kaffee

Diskutiere Komisches Zeug auf Kaffee im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo ihr Kaffee er liebten, ich bin eine von euch. Ich hab bei meinem Vollautomaten ein Problem. Und zwar mache ich aufgeschäumte Milch in mein...

  1. Haki88

    Haki88 Mitglied

    Dabei seit:
    16.11.2020
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    2
    Hallo ihr Kaffee er liebten,

    ich bin eine von euch.
    Ich hab bei meinem Vollautomaten ein Problem. Und zwar mache ich aufgeschäumte Milch in mein Glas und dann läuft der Kaffee rein. Anschließend hab ich auf dem Milchschaum so braunes Zeug. Habe mal ein Foto gemacht.
    Woher kommt das? Fische das immer raus, denn lecker ist das nicht...
     

    Anhänge:

  2. Lancer

    Lancer Mitglied

    Dabei seit:
    29.10.2020
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    108
    Wann zuletzt entkalkt? Letzter Service?

    Welches Gerät denn überhaupt?
     
  3. #3 Sebastiano, 16.11.2020
    Sebastiano

    Sebastiano Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2002
    Beiträge:
    3.161
    Zustimmungen:
    2.734
    Hallo und Willkommen… @Haki88,

    wenn Du Dich hier im Forum etwas einliest (was übrigens dringend zu empfehlen ist…) wirst Du leicht feststellen, dass Vollautomaten hier nur von sehr wenigen Forenmitgliedern genutzt werden. In diesem Forum tauschen sich überwiegend Siebträger-Home-Baristi aus, die auch. 'mit Spaß am Gerät' .möglichst authentische Caffè-Getränke zubereiten & genießen wollen.

    Zu Vollautomaten kannst Du zwar einige 'gut gemeinte' Ratschläge erwarten, allerdings dürfte Dein Informations- oder Beratungsbedürfnis hier wahrscheinlich 'eher mager' gestillt werden… Daher könnte es für Dich möglicherweise zielführender sein, Deine Frage zusätzlich dort zu stellen, wo überwiegend 'Vollautomaten-Baristi' ihre Erfahrungen austauschen – zum Beispiel dort:
    Forum - Kaffee-Welt.net
    Kaffeevollautomaten.org

    Falls Du Dich vielleicht irgendwann zu einer Siebträgermaschine oder der Brühkaffee-Variante entscheiden solltest, so wirst Du hier umfangreiche und kompetente Beratung erhalten.

    Viel Erfolg und Gruß, Sebastiano
    .
     
    Gandalph gefällt das.
  4. Haki88

    Haki88 Mitglied

    Dabei seit:
    16.11.2020
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    2
    Danke, das wusste ich nicht.
     
  5. Lancer

    Lancer Mitglied

    Dabei seit:
    29.10.2020
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    108
    Steht ehrlich gesagt auch nirgends. ;)

    Viele hier, mich inkludiert, haben ihre KVA hinter sich gelassen..
     
  6. Haki88

    Haki88 Mitglied

    Dabei seit:
    16.11.2020
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    2
    OK, dachte der schmeckt am besten. Wie macht ihr denn euren Kaffee?
     
  7. Haki88

    Haki88 Mitglied

    Dabei seit:
    16.11.2020
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    2
    Bosch Vero Cafe latte, service quasi nie, entkalkt vor 2 Wochen ca.
     
  8. vectis

    vectis Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2016
    Beiträge:
    2.525
    Zustimmungen:
    2.488
    Was für ein Stußo_O
    Das sind ja wohl Auswirkungen bzw. letzte Tropfen des durch den zuvor eingefüllten Milchschaum durchströmenden Kaffees, oder?
    Don´t feed the troll - auch wenn ich es hiermit getan habe.
    :rolleyes:
     
    Piezo, Sebastiano, mtm1508 und einer weiteren Person gefällt das.
  9. #9 Sebastiano, 16.11.2020
    Sebastiano

    Sebastiano Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2002
    Beiträge:
    3.161
    Zustimmungen:
    2.734
    Vielleicht nochmal zur Erinnerung:

    Anno Domini 06.04.2018:
    Was ich in obigem Sinn mit einem 'freundlich intendierten Hinweis' zu (mitunter fragwürdigen) Vollautomaten-Anfragen dann eben vollführe… ;)

    Gruß, Sebastiano
    .
     
    scarfix, Gandalph und Cappu_Tom gefällt das.
  10. #10 S.Bresseau, 16.11.2020
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    19.691
    Zustimmungen:
    7.671
    Ich auch nicht. Ich dachte immer, dass es im Kaffeenetz um Kaffee und um Beratung geht. Und nicht darum, dass man elitär alle, die den eigenen Ansprüchen nicht genügen, abweist.

    Bin jetzt dafür, dass alle, die fürs Kilo Bohnen weniger als 30 Euro zahlen, gesperrt werden. Das sollte dann den in Offizell-Blau geschriebenen Vorgaben genügen.
     
    christianhamburg, gogega, Warmhalteplatte und 6 anderen gefällt das.
  11. #11 Knabberkram, 16.11.2020
    Knabberkram

    Knabberkram Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2009
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    10
    Sarkasmus hilft auch nicht weiter, wenn diverse Elektrohändler ihre Marktmacht ausspielen und ständig KVA grossformatig anpreisen.

    Letzten Endes finden viele doch den 'Weg ins Licht', sobald grosse und kleine Probleme auftauchen.

    (Ähnliches gilt für 7€fuffzich /kg Marken-Kaffeebohnen.)
     
  12. #12 S.Bresseau, 17.11.2020
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    19.691
    Zustimmungen:
    7.671
    Selbst wenn die bösen bösen Elektromärkte schuld wären: was hat das damit zu tun, dass sehr leicht zu beantwortende kaffeebezogene Probleme und Fragen mit Oberlehrermentalität und Hochnäsigkeit zurückgewiesen werden?

    Die Antwort "keine Sorge, es ist nur nachtropfender Kaffee" hätte genügt. Wenn man sie denn weiß. Verstehe auch nicht, warum man keine halbe Stunde auf kompetente Antworten warten kann.

    Es gibt bzw. gab auch in diesem Forum ein paar Leute, die sich mit KVAs auskennen, leider sind die entweder nicht mehr aktiv (was ich, auch wenn es Probleme gab, wirklich sehr bedaure) oder sie ziehen sich zurück. Nicht verwunderlich, wenn die Moderatoren diesen "nur-ST- oder-Handfilter"- Standesdünkel nicht nur für sich selbst haben, sondern ihn auch noch zur Forumsmaxime erheben. Ist das tatsächlich die KN-Richtlinie, oder hat da nur ein übereifriger Moderator seine eigenen Ansichten zu den offiziellen erklärt?

    Es gibt hier zig Leute, die seit vielen Jahren und tausenden von Beiträgen kein einziges Wort mehr zum Kernthema verlieren, nur noch übers Essen, Autos, Urlaub, Musik, Fotos, Hausbau etc. etc. schreiben, nichts wird ausgelassen, vom Herumtrollen zu politischen oder sonstigen aktuellen Ereignissen ganz zu schweigen.
    Das wird akzeptiert. Aber über Vollautomaten reden? Gott bewahre.
     
    lomolta, gogega, trichtersaufen und 11 anderen gefällt das.
  13. #13 domimü, 17.11.2020
    domimü

    domimü Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    8.812
    Zustimmungen:
    4.165
    Meine letzte Lateinstunde ist ja schon einige Zeit her, aber das ist Quatsch...
     
  14. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    17.484
    Zustimmungen:
    18.426
    Um dann hier große und kleine Probleme mit Siebträgern zu diskutieren:eek:

    Diese Überheblichkeit ist schon ziemlich abschreckend. Nur weil eine kleine selbsternannte Kaffee-„Elite“ sich hier in ihrem Mikrokosmos so erhaben fühlt, wird die große Masse „da draussen“ nicht plötzlich unzufrieden mit ihren über Jahre funktionierenden KVA. Bei uns werkelt auch so ein Teil zur Zufriedenheit meiner Frau in friedlicher Koexistenz mit meinem Siebträger und diversem Brühequipment - so what...
     
    gogega, Pappi, S.Bresseau und 2 anderen gefällt das.
  15. Haki88

    Haki88 Mitglied

    Dabei seit:
    16.11.2020
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    2
    Hmm interessant wie eifrig hier über sinnfreies diskutiert wird, während keiner mir helfen möchte... Keine Angst, tauche hier nicht mit einer neuen frag auf, da geh ich dnan direkt zu Facebook gruppen- da gibt's das selbe geplapper. Kaffee-Netz... Warum nennt ihr euch so? Ist mein Kaffe eurer Seite nicht würdig? Manche hier haben echt gezeigt wer sie sind, schade für die wenigen netten hier...
     
    BrikkaFreund gefällt das.
  16. #16 cbr-ps, 17.11.2020
    Zuletzt bearbeitet: 17.11.2020
    cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    17.484
    Zustimmungen:
    18.426
    In dem ganzen „Geplapper“ ist vermutlich der einzig zielführende Hinweis untergegangen:
    Ich denke genau das wird es sein und wenn „nicht lecker“ = bitter sein sollte, wäre das nichts ungewöhnliches für die letzten Tropfen.
     
    Warmhalteplatte, Silas, vectis und einer weiteren Person gefällt das.
  17. #17 Knabberkram, 17.11.2020
    Knabberkram

    Knabberkram Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2009
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    10
    Die richtigen Probleme fangen imo erst an, wenn man die Brühgruppe der Bosch richtig reinigen will.
     
  18. vectis

    vectis Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2016
    Beiträge:
    2.525
    Zustimmungen:
    2.488
    Mit Verlaub, aber den Hinweis wie sich "das braune Zeug" auf dem Milchschaum erklärt hast Du erhalten.
    Im Übrigen kann ich mir nicht vorstellen, dass Du diesen Effekt nichts selbst während der Zubereitung erkannt bzw. beobachtet hast und daher Dir selbst hättest erklären können. Und genau deshalb habe ich diese vermeintliche Feststellung über "braunes Zeug" als "Stuß" bezeichnet.

    Man sieht doch wohl bei der Zubereitung zu und sieht dann eben auch, dass es die letzten dünnen Tropfen sind, die nicht durch den Milchschaum sickern, sondern eben darauf haften bleiben. Und die sind meistens bitter und eben nicht lecker. Das könnte man übrigens ganz einfach vermeiden indem man die Tasse vorher wegnimmt.
    Das hat also nichts mit irgendwelchen Besonderheiten der Kaffeezubereitung zu tun oder ob eine solche Zubereitung hier für "würdig" befunden wird.

    Denselben Effekt hat man auch mit einer klassischen Herdkanne, wenn man so vorgeht (erst Milchschaum, dann Kaffee) und die letzten Tropfen auslaufen lässt. Ich mache das regelmäßig mit einer Giannina so und habe mich niemals gewundert, dass bzw. wie sich die letzten Kaffeetropfen oben absetzen.
     
    Sebastiano, S.Bresseau und Cappu_Tom gefällt das.
  19. #19 plempel, 17.11.2020
    plempel

    plempel Mitglied

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    11.760
    Zustimmungen:
    7.842
    Ich kenne das auch vom VA eines Kollegen:

    [​IMG]

    Und plötzlich war da Latte Art
    Das wird immer so sein, wenn zuerst die Milch geschäumt wird. Mein Tipp: Einfach umrühren. :)
     
  20. Lancer

    Lancer Mitglied

    Dabei seit:
    29.10.2020
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    108


    Aber, wir wandern vom Thema ab.

    @Haki88 - welche Faktoren hast du denn schon verändert? Hat eine Änderung der Faktoren (anderes Wasser, Wasser gefiltert, andere Kaffeebohnen, etc. pp) eine Änderung im Kaffee ergeben?

    Ich tippe drauf, dass die Maschine eine Komplettreinigung beim Service benötigt.
     
Thema:

Komisches Zeug auf Kaffee

Die Seite wird geladen...

Komisches Zeug auf Kaffee - Ähnliche Themen

  1. Kaffee (Espresso) schmeckt zu sauer - Tipps?

    Kaffee (Espresso) schmeckt zu sauer - Tipps?: Hallo zusammen, Habe mir für den abendlichen Genuss koffeinfreien Kaffee (von Roast - Sante, ganze Bohne natürlich) gekauft und eben ausprobiert...
  2. Kaffee-Extraktion

    Kaffee-Extraktion: Hallo Zusammen, Ich habe eine Quick Mill Rubino und Evo 60. Nun mein Problem: Mit 8 Gramm Kaffee aus der Mühle komme ich bei 25ml nie auf 25...
  3. Kaffee anders in den Bergen auf 1800hm???

    Kaffee anders in den Bergen auf 1800hm???: Hallo zusammen, bisher habe ich vorwiegend mitgelesen hier im Forum, bin aber total begeistert von dem grossen know-how welches es hier gibt und...
  4. [Veranstaltung] BLACKCOFFEE statt Blackfriday

    BLACKCOFFEE statt Blackfriday: Wenn du von heute bis Sonntag Nacht den Ottolina-Shop über den nachfolgenden Link betrittst, gibt es 10% auf alles. Unsere BLACKCOFFEE statt Black...
  5. Seeking Help

    Seeking Help: Hi everyone, I am working on a project in order to understand people's behavior regarding coffee purchases online. Would any of you like to have...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden