Kompaktes Blechdach-Cabrio gesucht

Diskutiere Kompaktes Blechdach-Cabrio gesucht im Was ich unbedingt noch sagen wollte... Forum im Bereich Kaffeeklatsch; An anderer Stelle habe ich ja schon angedeutet, dass wir unseren MX 5 abgeben werden. Ich suche jetzt ein Blechdach-Cabrio für die ganzjährige...

  1. #1 mcblubb, 08.10.2014
    mcblubb

    mcblubb Mitglied

    Dabei seit:
    06.10.2005
    Beiträge:
    6.468
    Zustimmungen:
    1.100
    An anderer Stelle habe ich ja schon angedeutet, dass wir unseren MX 5 abgeben werden.

    Ich suche jetzt ein Blechdach-Cabrio für die ganzjährige Nutzung.

    Erster Verdächtige ist der Peugeot 207cc. Das ist auch so der Style, den wir uns vorstellen. Also kein echter Roadster mehr sondern so ein Zwischending zwischen Kompaktwagen und Cabrio.

    Ein 2+2 Sitzer reicht vollkommen, also keine E-Klasse o.ä. aber auch nicht so ne Minikeksdose wie dieser Miniaturjapaner (Daihatsu?)

    Was gibt es denn für ALternativen zu dem Peugeot. Es soll halt wirklich eine Blechdachkiste sein, die man entspannt ganzjährig nutzen kann.

    Gruß
    Gerd
     
  2. jabu

    jabu Mitglied

    Dabei seit:
    12.02.2011
    Beiträge:
    1.845
    Zustimmungen:
    201
    Ein Freund von mir ist Kundendienstmeister bei VW. Er sagt, dass es kein Eos gibt, der komplett "dicht" ist.

    Ich weiß ja nicht, ob dir so ein Wagen zusagen würde. Bisher fand ich den jedenfalls ganz schick.
     
  3. #3 mcblubb, 08.10.2014
    mcblubb

    mcblubb Mitglied

    Dabei seit:
    06.10.2005
    Beiträge:
    6.468
    Zustimmungen:
    1.100
    Der EOS ist zu groß und zu teuer. der liegt schon in der Basis 10.000 über dem Peugeot. Meine Holde fährt damit am Tag ca. 20 km von Garage zu Tiefgarage....

    Gruß

    Gerd
     
  4. #4 S.Bresseau, 08.10.2014
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    17.502
    Zustimmungen:
    5.246
  5. #5 mcblubb, 08.10.2014
    mcblubb

    mcblubb Mitglied

    Dabei seit:
    06.10.2005
    Beiträge:
    6.468
    Zustimmungen:
    1.100
    Ja, den habe ich auch auf dem Radar, wird aber nicht mehr gebaut....
     
  6. #6 Barista, 08.10.2014
    Barista

    Barista Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2001
    Beiträge:
    8.407
    Zustimmungen:
    2.116
    Wenn auch ein wenig Spaß dabei sein darf, würde ich mal nach einem alten SLK schauen. Die haben Klappdach und ggf. auch ein wenig Dampf unter der Haube.Einen SLK 230 mit Kompressor bin ich vor zig Jahren mal gefahren und das hat schon Spaß gemacht.
     
  7. #7 S.Bresseau, 08.10.2014
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    17.502
    Zustimmungen:
    5.246
    welche habt Ihr denn noch auf dem Radar? Budget? Nur Neuwagen?
     
  8. #8 mcblubb, 08.10.2014
    mcblubb

    mcblubb Mitglied

    Dabei seit:
    06.10.2005
    Beiträge:
    6.468
    Zustimmungen:
    1.100
    Budget ca 10-15K€ für nen Gebrauchten.
    SLK kommt eher nicht in Frage. Da gibts auch in der Preiklasse nur alte Kisten...
     
  9. #9 S.Bresseau, 08.10.2014
    Zuletzt bearbeitet: 08.10.2014
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    17.502
    Zustimmungen:
    5.246
    wenn sogar der Eos zu groß ist, ist es auch der Focus oder Astra. Dann wird die Auswahl arg klein. Darf es statt Cabrio auch ein Faltdach sein? Hab ich z.B. schon beim Adam gesehen. GIbt es sicher auch für Fiat 500 und Konsorten.

    ed: die Auswahl ist echt bescheiben, ich finde auf die Schnelle nur noch den Colt CZC oder Tigra TwinTop.
     
  10. #10 Barista, 08.10.2014
    Barista

    Barista Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2001
    Beiträge:
    8.407
    Zustimmungen:
    2.116
    Die ganzen Eos, 207 CC usw. sind ja eigentlich super langweilig.
    Ich würde mir aktuell einen Benz der Baureihe 129 kaufen. Preislich befinden die sich gerade im Tal der Tränen, es gibt aber keine SL-Baureihe, die nicht irgendwann zum Klassiker wurde. Der 129er ist technisch aber trotzdem ein modernes Auto, d.h. man kann ihn gut nutzen.
    Vom Design her ist er momentan halt nicht so trendy, Geschmäcker ändern sich aber und Bruno Sacco wusste schon immer, was geht.
     
  11. #11 mcblubb, 08.10.2014
    mcblubb

    mcblubb Mitglied

    Dabei seit:
    06.10.2005
    Beiträge:
    6.468
    Zustimmungen:
    1.100
    Nein kein Faltdach mehr (im Moment)
     
  12. #12 mcblubb, 08.10.2014
    mcblubb

    mcblubb Mitglied

    Dabei seit:
    06.10.2005
    Beiträge:
    6.468
    Zustimmungen:
    1.100
    Aaargh.... :rolleyes:

    Würdest Du den auch wählen, wenn Du damit jeden Tag in Deine Tiefgarage fahren wolltest?

    Nee es sollte schon was in der Größe vom 207 sein... Wenn es mehr Platz braucht oder für lange Strecken haben wir ja noch andere Alternativen...

    Ich käme auch recht günstig an einen AMG 55 der Folgebaureihe ran.... Ist aber auch nicht das richtige Gefährt...
     
  13. #13 Barista, 08.10.2014
    Barista

    Barista Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2001
    Beiträge:
    8.407
    Zustimmungen:
    2.116
    Muss das Dach komplett weg? Es gibt doch auch diese riesigen Sonnendächer (z.B. beim Fiat 500), die wie ein Lamellendach das ganz Dach frei geben, wobei Holme etc. stehen bleiben. Sowas finde ich ganz nett und da ist ggf. auch das Angebot größer.
     
  14. #14 Tschörgen, 08.10.2014
    Tschörgen

    Tschörgen Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2008
    Beiträge:
    11.813
    Zustimmungen:
    10.707
    Opel Tigra Twin Top

    Tschörgen
     
  15. #15 mcblubb, 08.10.2014
    mcblubb

    mcblubb Mitglied

    Dabei seit:
    06.10.2005
    Beiträge:
    6.468
    Zustimmungen:
    1.100
    Der Opel wird auch schon 5 Jahre nicht mehr gebaut...
     
  16. #16 janosch, 09.10.2014
    janosch

    janosch Mitglied

    Dabei seit:
    11.01.2011
    Beiträge:
    1.935
    Zustimmungen:
    1.680
    ... von dem peugeot muss ich dringend abraten

    alle die ich in der kundschaft pflege sind freundlich gesagt eierfeilen ... grade wenn du den MX gewöhnt bist was wartung und pflegeleichtigkeit angeht wirst du mit nem Franzosen keinen spass haben

    auch ist das auto kein 2+2 sitzer, hinten kann niemand sitzen wenn der fahrer normal groß ist

    ein älterer SLK ist da um welten besser (verarbeitung+fahrspass)


    Grüße
     
  17. #17 mcblubb, 09.10.2014
    mcblubb

    mcblubb Mitglied

    Dabei seit:
    06.10.2005
    Beiträge:
    6.468
    Zustimmungen:
    1.100
    Was sind den die klassische Schwachstellen am Peugeot? Und bei welcher Laufleistun?

    Roadster scheiden einfach aus Bequemlichkeitsgründen aus. Wir möchten nicht mehr in ein Auto krabbeln.

    Und wenn man die Zulassungszahlen anschaut spielt im Vergelich zu den Peugeots der Mazda ja praktisch keine Rolle in Deutschland. Der Peugeot ist ja immer unter den Top 10... Klar Mercedes ist ne andere Liga. Aber die muss ich auch zahlen. Und wenn ich mir die Schäden anschaue, die mein GLK bisher hatte und was da defekt war, würde ich auch nicht auf den Stern wetten....


    Anyway: Ich bin ja nicht beratungsresistent. Es soll ein bequemes kompaktes Alltagsauto sein, das ganzjährig eingesetzt werden kann. Bei schönem Wetter möchten wir Ihn aufklappen.

    Klar ist Roadsterfahren cool. Machen wir jetzt 15 Jahre und haben keine Lust mehr auf Hasenkiste. Größere Fahrzeuge (echte 4 Sitzer) kommen aber auch nicht in Frage.

    Letztlich sehe ich keine Alternative zu nem Peugeot. Die Alternativen von Renault, Ford, Opel etc. haben sich alle nicht durchgesetzt. Ich dachte, vieleicht habe ich noch irgendeine Kiste übersehen.

    Als Saarländer sind mir die Schwächen des französischen Autobaus sehr wohl bewusst. Ich bin noch mit Simca 1100, R4, Peugeot 204, 304 und 404 aufgewachsen....

    Mittlerweile hat sich aber auch einiges getan. Selbst VW hat AUtos mit erreichbarem Kofferraum ;-) und Mercedes Dieselfahrzeuge mit Bums...

    Gruß

    Gerd
     
  18. #18 TI-Sepp, 09.10.2014
    Zuletzt bearbeitet: 09.10.2014
    TI-Sepp

    TI-Sepp Mitglied

    Dabei seit:
    04.10.2008
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    3
    ich habe den Peugeot 207cc, vor 7 Jahren als Neuwagen gekauft, bin mehr als zufrieden Verdeck hatte noch nie die kleinste Macke, wenn es geschlossen ist kennt man nicht mal, dass es ein Cabrio ist, ganz wichtig bei geschlossenen Dach habe ich trotz meinen 1,93cm etwas Platz nach oben. Fahre den fast immer offen wenn es nicht regnet, im Winter aber nur wenn es draussen trocken ist und die Sonne scheint trocken ist. Ist aber wirklich nur ein 2 Sitzer, hinter mir ist der Fußraum völlig abgezwickt, Kofferraum ist bei offenen Verdeck schon sehr klein, brauche den aber nicht, kann mir jederzeit den Espace von meinen Eltern oder den Ford Galaxy von meinem Bruder leihen. Viele 207er Besitzer bestellen den noch Heuer noch, da er Ausläuft, der NAchfolger ein Stoffvereck bekommt und als Cabrio bei weitem nicht so schön wird

    [​IMG]
     
  19. #19 mcblubb, 09.10.2014
    mcblubb

    mcblubb Mitglied

    Dabei seit:
    06.10.2005
    Beiträge:
    6.468
    Zustimmungen:
    1.100
    Danke für die Info aus erster Hand...
    Darf ich mal fragen wiviele km Du bisher abgespult hast?

    Ich denke darüber nach einen zu kaufen, der max 2 Jahre alt ist mit max. 40.000 km. Meine Frau fährt dann max. 5.000 km/Jahr drauf. Allerdings auch im WInter, wobei Winter in der Pfalz eher durch Regen gekennzeichnet ist, als durch Eis und Schnee. Kofferaum interessiert auch nur bedingt. im Moment kriegt Sie Ihre Einkäufe auch alle in den Smart.

    Die Rücksitze am 207 sehe ich auch eher als zusätzliche Ablage. Die fehlt z.B. bei einem Roadster wie dem Smart. Mal eben ne Jacke oder ne Aktentasche hinter den Sitz legen geht da nicht...


    Gruß

    Gerd
     
  20. #20 TI-Sepp, 09.10.2014
    TI-Sepp

    TI-Sepp Mitglied

    Dabei seit:
    04.10.2008
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    3
    habe etwa 60.000 KM abgespult, Motor ist der 1,6l-Benziner mit 120 PS der auch im Mini und im 1er-BMW läuft, ein unauffälliger Motor der sein Werk verrichtet. Einzige was mich ein bisschen stört ist die Fensterheber-Bedienung, Spalt öffne ist schwer, tippt kurz an Fenster geht ganz runter, etwas länger dann stoppt es bei der Hälfte,... nervt im Winter, will den Schnee runterbringen, Fenster geht ganz auf lässt sich nicht stoppen, Schnee hat man im Auto.
    Verdeckmechanismus ist dafür top vom Bedienen her, und technisch eigentlich unkaputtbar, wie ein Baggerarm, Verdeck lässt sich nur öffnen wenn im Kofferraum der Rollo als Sicherung herraussen ist, finde ich sehr gut, kann nichts passieren. Selbst bei Starkregen wo die Hochwasserkatastrophe war, kam nie ein Tröpfchen durch, also Dach ist völlig dicht.
    Eine Bekannte von mir hat den VW EOS, der öfters undicht, Verdeckmechanismus ist auch paarmal ausgefallen, ist kein Einzelfall beim Eos, in dieser Hinsicht ist da der 207cc dem EOS voll überlegen
     
Thema:

Kompaktes Blechdach-Cabrio gesucht

Die Seite wird geladen...

Kompaktes Blechdach-Cabrio gesucht - Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung: gebrauchter VA um 300 Euro gesucht

    Kaufberatung: gebrauchter VA um 300 Euro gesucht: Moin, für unser kleines Büro soll ein VA her (5 Kaffeetrinker - ca. 10 Tassen/Tag). Neue Geräte fielen mir bei dem Budget nur Delonghi ECAM...
  2. Demoka Abschlagkasten 213 gesucht

    Demoka Abschlagkasten 213 gesucht: Hallo ,ich suche für meine Demoka 203 den passenden Abschlagkasten 213. Gebraucht wäre auch eine Option. Vielleicht kann mir da jemand helfen.
  3. Empfehlung gesucht - reicht ein Einsteigerät?

    Empfehlung gesucht - reicht ein Einsteigerät?: Ich habe bisher eine geerbte Domita Grande, die nun aber ihren Geist aufzugeben scheint Eine neue Siebträgermaschine muss her, am besten mit...
  4. Einfache Büromaschine für guten Espresso gesucht

    Einfache Büromaschine für guten Espresso gesucht: Hallo zusammen, wie der Titel schon sagt, ich suche eine Empfehlung für eine gute Büromaschine. Sie sollte: Möglichst guten Espresso erzeugen...
  5. Werkstatt / Händler gesucht für Reparatur Bistro M30 Raum ED

    Werkstatt / Händler gesucht für Reparatur Bistro M30 Raum ED: Hallo zusammen, ich geb's mit meiner La Cimbali auf. Sie heizt nicht mehr und ich hab keine Ahnung warum. Hat jemand einen Tipp für eine gute und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden