Komponenten für Anfänger

Diskutiere Komponenten für Anfänger im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo zusammen, wie bereits in folgendem Thread beschrieben, bin ich mit dem Huye Mountain auf den Geschmack gekommen ;) Huye Mountain Coffee...

  1. #1 BlackUser, 14.04.2019
    BlackUser

    BlackUser Mitglied

    Dabei seit:
    01.11.2018
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    1
    Hallo zusammen,

    wie bereits in folgendem Thread beschrieben, bin ich mit dem Huye Mountain auf den Geschmack gekommen ;) Huye Mountain Coffee
    Empfohlen wurde mir bisher für Kaffee eine Aeropress, bzw. French Press welche ich schon habe, mit Filter.
    Und als Mühle eine Aergrind. Vielleicht habt ihr mir ansonsten noch eine Empfehlung.

    Was mir noch fehlt ist eine Espressomaschine und Milchaufschäumer. Spricht was gegen einen Bialetti Espressokocher? Eine E.S.E. La Piccola Piccola wurde genannt, welche mir für ca. 300€ aber zu teuer ist, da wenn nur am Wochenende verwendet wird.

    MfG
     
  2. #2 KaffeeEK, 14.04.2019
    KaffeeEK

    KaffeeEK Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2019
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    7
    Hallo,
    habe mehrere Bialetti ... die sind mehr als gut genug. Bei zu grober Behandlung können Griff und Deckel abbrechen. Die Dichtungen sind auch irgendwann durch.
    Dafür sind sie günstig und mobil (muss keine Angst vor Diebstahl auf der Baustelle haben).
    Zum schäumen nehme ich unterwegs eine French Press mit normalem Sieb.

    Ich hatte lange jetzt eine alte Zassenhaus (allerdings mit intaktem Mahlwerk) ... damit war ich immer zufrieden.

    Alternativ trinke ich auch gerne Filterkaffe (mit Dauerfilter) -> ist auch sehr günstig und gut.
    Vor allem wenn Milch nicht verfügbar ist und Espresso zu klein ist.
     
    BlackUser und Stregare gefällt das.
  3. #3 Stregare, 14.04.2019
    Stregare

    Stregare Mitglied

    Dabei seit:
    16.07.2014
    Beiträge:
    1.057
    Zustimmungen:
    313
    In Italien hat jedes Haus mehrere Bialetti in verschiedenen Grössen. Die wissen warum. ;)
     
    BlackUser gefällt das.
  4. #4 BlackUser, 14.04.2019
    BlackUser

    BlackUser Mitglied

    Dabei seit:
    01.11.2018
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    1
    Also für Kaffee -> French Press, für Espresso -> Bialetti.

    Gibt es für die Aergrind eine günstigere Mühle? Ist im Vergleich etwas teuer.

    Fehlt noch der Milchaufschäumer, dann wäre ich ausgestattet, oder habe ich was vergessen?
     
  5. Li-Si

    Li-Si Mitglied

    Dabei seit:
    12.10.2015
    Beiträge:
    1.264
    Zustimmungen:
    876
    Leider gibt es keine preiswertere Mühle derselben Qualität.
    Der Rest passt.
     
    BlackUser gefällt das.
  6. #6 Stregare, 14.04.2019
    Stregare

    Stregare Mitglied

    Dabei seit:
    16.07.2014
    Beiträge:
    1.057
    Zustimmungen:
    313
    Bialetti ist kein echte Espresso. Der Druck ist niedriger. DIe Italiener nennen es Cafe. Aber egal - schmeckt trotzdem.

    Milchschäumer ist ganz einfach. Milch auf 65° erwärmen und dann in die French Press. Kräftig durchmixen. Der Schaum ist viel besser als durch die Dampfdüse und hält auch noch länger.
     
    BlackUser gefällt das.
  7. #7 BlackUser, 15.04.2019
    BlackUser

    BlackUser Mitglied

    Dabei seit:
    01.11.2018
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    1
    Interessant, kann man die 65° optisch ohne Thermometer erkennen? Wäre eine Frabosk geeigneter?

    Und was die Mühle betrifft, ist die Aergrind besser als z.B. eine Wilfa WSCG-2?
     
  8. Sekem

    Sekem Mitglied

    Dabei seit:
    05.04.2018
    Beiträge:
    1.030
    Zustimmungen:
    529
    Die Bialetti macht Mokka, dass ist ein anderer Geschmack als Espresso. Nicht schlechter, aber ganz anders.
    Die Italiener nennen auch den echten Espresso in der Bar Cafe. Ich hatte da letztens ein nettes Erlebnis mit einem deutschen Paar, dass einen Cafe bestelle und sich sehr wunderte, was da kam. :D

    Schöne große aus dem Urlaub am Gardasee.
     
    press0 gefällt das.
  9. #9 Kaspar Hauser, 15.04.2019
    Kaspar Hauser

    Kaspar Hauser Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2008
    Beiträge:
    2.748
    Zustimmungen:
    1.105
    Moka, nicht Mokka
     
    NiTo gefällt das.
  10. #10 Stregare, 15.04.2019
    Stregare

    Stregare Mitglied

    Dabei seit:
    16.07.2014
    Beiträge:
    1.057
    Zustimmungen:
    313
    Also kalte Milch sieht aus wie heisse. Da siehst du erst was, wenn es zu spät ist.
    Du nimmst entweder einen Topf und ein Thermometer oder eine Mikrowelle, misst alle paar Sekunden, bis du die Zeit ein mal raus hast.
    Auf ein paar Grad kommt es nicht an aber die Milch darf nie über 70° heiss werden.

    Die Mühlen kenne ich nicht aber da gibt es sicher einige Beiträge zu.
     
  11. Li-Si

    Li-Si Mitglied

    Dabei seit:
    12.10.2015
    Beiträge:
    1.264
    Zustimmungen:
    876
    Die Aergrind st für Espresso besser geeignet, soll aber auch Brühkaffee einigermaßen können.
    Die Wilfa ist eine Mühle für Brühkaffee und für den Preis ist sie sehr gut. Für Espresso kannst du sie leider nicht nehmen. Wie es für die Bialetti aussieht, da kann ich nicht helfen, die habe ich nicht.
     
  12. #12 Borboni, 15.04.2019
    Borboni

    Borboni Mitglied

    Dabei seit:
    14.06.2017
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    304
    Mit verlaub...aber das ist schwachsinn! ausser dein ziel ist bauschaum!
     
    BohnenBruder gefällt das.
  13. #13 Borboni, 15.04.2019
    Borboni

    Borboni Mitglied

    Dabei seit:
    14.06.2017
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    304
    ich wusste, dass du mit dem kommen würdest :D
     
  14. #14 Stregare, 15.04.2019
    Stregare

    Stregare Mitglied

    Dabei seit:
    16.07.2014
    Beiträge:
    1.057
    Zustimmungen:
    313
    Falsch. Beste Milch für Latte Art. Sieh dir das Video an:
     
  15. #15 Borboni, 15.04.2019
    Borboni

    Borboni Mitglied

    Dabei seit:
    14.06.2017
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    304
    ich kenne die meinung von dritan alsela und weiss wie gerne er polarisiert. er liebt solche inszenierungen, wie genau diese. er ist ein absolter profi mit grossem know-how, das will ich nicht in frage stellen.

    aber sein schaum ist nicht um welten besser als die einer siebträgermaschine und er ist gerade bei latteart ziemlich durchschnitt und jetzt nicht DIE referenz. ich nutze die french press in den ferien für milchschaum, aber sie hat meines erachtens das nachsehen gegenüber einem guten siebträger!
     
  16. #16 Stregare, 15.04.2019
    Stregare

    Stregare Mitglied

    Dabei seit:
    16.07.2014
    Beiträge:
    1.057
    Zustimmungen:
    313
    Mag sein. Es gibt viele Arten von Schaum und Zubereitung. Für den angefragten Zweck ist das aber wohl die einfachste Methode. Alle Teile sind schon vorhanden.

    Alternativ gibt es noch automatische Milchaufschäumer. Wie ein Wasserkocher aber es kommt Milchschaum oder Kakao raus. Glaube der war von Gastroback und er hat perfekt funktioniert. Inzwischen gibt es davon unzählige bei Amazon. Das würde auch gut zu einer Bialetti passen. Praktisch bei Besuch, weil schnell und keine Arbeit.
     
  17. #17 BlackUser, 15.04.2019
    BlackUser

    BlackUser Mitglied

    Dabei seit:
    01.11.2018
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    1
    Wenn die Bialetti keinen echten Espresso kann und die French Press nicht so gut für Milchschaum geeignet ist, müsste man sich ja über eine Maschine Gedanken machen welche beides schafft.
    Gibt es eine Maschine zwischen 100-200€? Wie gesagt, wird bei mir nur am Wochenende benötigt.
     
  18. #18 Stregare, 15.04.2019
    Stregare

    Stregare Mitglied

    Dabei seit:
    16.07.2014
    Beiträge:
    1.057
    Zustimmungen:
    313
    Nein. Bleib bei Bialetti und French Press.
     
  19. #19 Borboni, 15.04.2019
    Borboni

    Borboni Mitglied

    Dabei seit:
    14.06.2017
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    304
    das hab ich nie gesagt. ich hab einfach interveniert bei der aussage der schaum sei viel besser als bei siebträgern.
     
  20. Sekem

    Sekem Mitglied

    Dabei seit:
    05.04.2018
    Beiträge:
    1.030
    Zustimmungen:
    529
    Sorry Schreibfehler. Der Unterschied ist mir bekannt.
     
Thema:

Komponenten für Anfänger

Die Seite wird geladen...

Komponenten für Anfänger - Ähnliche Themen

  1. Gaggia New Classic Instandhaltung

    Gaggia New Classic Instandhaltung: Hallo allerseits Im Laufe dieser Woche werde ich erstmals Kaffee mit einer Siebträgermaschine machen. Ich habe mir eine Gaggia New Classic und...
  2. Ascaso Dream Pid - Hilfe für Anfänger

    Ascaso Dream Pid - Hilfe für Anfänger: Moin zusammen, habe mir als Siebträgerneuling eine Ascaso Dream PID und Eureka Mignon Perfetto Mühle zugelegt. Trotz guter Ersteinweisung im...
  3. Lelit PL41TEM + Anfänger

    Lelit PL41TEM + Anfänger: Servus, Also ich hab gerade nochmal an meiner Maschine versucht Kaffee zu machen, dabei bin ich auf ein paar Probleme gestoßen. Aber erstmal zu...
  4. Anfänger: Espresso zu sauer - warum?

    Anfänger: Espresso zu sauer - warum?: Servus miteinander, nachdem ich meine jahrelange nur-Teetrinker-Phase beendet habe und seit ein paar Monaten eine Espressomaschine (Marke...
  5. Anfänger: Kampf um einen "gescheiten" Espresso

    Anfänger: Kampf um einen "gescheiten" Espresso: Hallo allerseits, seit einer guten Woche bin ich Besitzer einer Lelit PL41EM und mühe mich noch ziemlich bei den Cersuchen ab, eine ordentlichen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden