Korrekte Wasserhärte mit Ionentauscher?

Diskutiere Korrekte Wasserhärte mit Ionentauscher? im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Nachdem ich den Ionentauscher gerade frisch mit Salz regeneriert habe (2kg), zeigt mir mein Härtetester immer noch so 10-11°dH an. Ich komme vom...

  1. #1 Kakaobär, 01.10.2007
    Kakaobär

    Kakaobär Mitglied

    Dabei seit:
    24.04.2007
    Beiträge:
    531
    Zustimmungen:
    2
    Nachdem ich den Ionentauscher gerade frisch mit Salz regeneriert habe (2kg), zeigt mir mein Härtetester immer noch so 10-11°dH an. Ich komme vom Leitungswasser mit einer Härte von ca. 22°dH. Wie sehen Eure Erfahrungen damit aus? Habe ich vielleicht bei der Erstinbetriebnahme mit zu wenig mit Wasser gespült? Laut Anleitung sollten bei frischem Harz zunächst ca. 750Liter (halbe Kapazität) durchlaufen, die ich sicherlich nicht erreicht habe. Insgesamt habe ich bislang 3mal regeneriert.

    1.) Ist es notwendig, das Harz bei nächster Gelegenheit auszutauschen?
    2.) Setzt sich Kalk im Innern der Maschine bei 10°dH ab (wenn ja, ist das kritisch oder nicht?)
    3.) Ist es überhaupt sinnvoll den Härtegrad weiter zu reduzieren? Das Wasser soll dann ja wirklich miserabel schmecken?

    Vielleicht weiß jemand Rat.
     
  2. #2 erich4fun, 01.10.2007
    erich4fun

    erich4fun Mitglied

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    2
    AW: Korrekte Wasserhärte mit Ionentauscher?

    Will mitlesen ;-)
     
  3. #3 meister eder, 01.10.2007
    meister eder

    meister eder Mitglied

    Dabei seit:
    12.08.2006
    Beiträge:
    6.486
    Zustimmungen:
    22
    AW: Korrekte Wasserhärte mit Ionentauscher?

    putzich is das schon...
    bei meiner patrone (8L) reichen schon ein paar hundert gramm salz, um wieder auf eine effektivität von 12°->1°dGH zu kommen. deshalb verschneide ich auch mittels selbstgebautem ventil auf 6-7°. so wahnsinnig viel hab ich bei der erstinbetriebnahme auch nicht gespült.
    woran es jetzt liegt, weiß ich leider auch nicht :-?...
    gruß, max
     
Thema:

Korrekte Wasserhärte mit Ionentauscher?

Die Seite wird geladen...

Korrekte Wasserhärte mit Ionentauscher? - Ähnliche Themen

  1. Optimale Wasserhärte für Espresso Siebträger? (Köln 18 dH)

    Optimale Wasserhärte für Espresso Siebträger? (Köln 18 dH): Hallo, bei diesem Thema gibt es hier ja due unterschiedlichsten (und kontroverse) Meinungen. Also um es kurz zu machen: Maschine: SAGE Barista...
  2. Lelit Anna PL41TEM baut zu wenig Druck auf

    Lelit Anna PL41TEM baut zu wenig Druck auf: Hallo zusammen, seit dem Wochenende habe ich die oben genannte Maschine bei mir stehen (Mühle Graef C820EU, Espresso Gorilla) und habe folgendes...
  3. ECM Casa IV Probleme mit Espressobezug

    ECM Casa IV Probleme mit Espressobezug: Liebes Forum, ich habe mir eine Casa IV (occasion) gekauft und befürchte nun, dass die Maschine defekt ist. Ich wollte mir gestern einen...
  4. [Verkaufe] Bialetti Moka Express & Wasserhärte-Mess-Set

    Bialetti Moka Express & Wasserhärte-Mess-Set: Biete eine genutzte, aber völlig intakte Bialetti Moka Express an. Es müsste sich um das Modell für "6 cups" (300ml) handeln, ich weiß ers nicht...
  5. Umzug und jetzt tröpfelt das Wasser nur noch durch den Filter

    Umzug und jetzt tröpfelt das Wasser nur noch durch den Filter: Moin Moin liebes Kaffee-Netz, ich lese hier bereits seit längerer Zeit mit, nehme jetzt aber mal ein konkretes Problem zum Anlass, aktiv zu werden...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden