1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kruve Sifter - Der Schüttelfred

Dieses Thema im Forum "Brühkaffee" wurde erstellt von Tschörgen, 10. Februar 2017.

  1. Ansonamun

    Ansonamun Mitglied

    Beiträge:
    1.789
    Ort:
    Am Innufer
    So ich habe nochmal nachgeschaut, für ESpresso hatte ich 250-500 gesiebt. Werde mir das aber nochmal ansehen.
    Habe in der Arbeit etwas für Batch Brew gesiebt und alle waren wirklich erfreut, ohne Fines = 0,0 Bitter und sehr prägnanter Geschmack.

    Mein Kaufgrund war damals das ich gern für Cold Drip so fein sieben wollte das hier der Geschmack intensiver wird ohne Fines/Boulders.
    Das könnte gut ausgehen :D
     
    Tschörgen gefällt das.
  2. secuspec

    secuspec Mitglied

    Beiträge:
    839
    Ort:
    Hessen
    Ah, bei Dir auch nur 11 - mal sehen was sie sagen.
     
  3. Tschörgen

    Tschörgen Mitglied

    Beiträge:
    9.608
    Muss mal gucken wie ich das machen könnte.
    Mit zwei Händen muss ich ja den Kruve halten und wie bediene ich dann das Telefon? Wenn ich meine Bessere Hälfte frage ob sie mich beim schütteln filmt, komme ich weg. :D

    Was willst du denn da sehen?
     
  4. norschtein

    norschtein Mitglied

    Beiträge:
    746
    Jetzt hast du es ja schon verraten: du musst die Siebe also beidhändig festhalten.... das war genau, was ich sehen wollte: ob das KRUVE beim Sieben quasi unbeaufsichtigt auf dem Teller liegen kann oder nicht.
    Könntest du es nicht mit 'nem Gummiband fixieren?
     
  5. Tschörgen

    Tschörgen Mitglied

    Beiträge:
    9.608
    Darüber denke ich sogar gerade nach.
    Aber wegen der nur 30 Sekunden kann ich es auch halten.
    Ich lasse den Deckel sogar offen, so kann ich besser eingreifen falls sich was verrüttelt
     
  6. norschtein

    norschtein Mitglied

    Beiträge:
    746
    Dafür dann den ganzen Bastelaufwand....? Ne, mach das mal fix.:) Mit oder ohne Deckel.
     
  7. Tschörgen

    Tschörgen Mitglied

    Beiträge:
    9.608
    Dreißig Sekunden mit dem Rüttler, aber wie lange manuell? Wie lange schüttelt ihr den so?

    Der Bastelaufwand war ja 2009 schon da. Ich habe den damals gebaut um das Mahlgut im Siebträger zu rütteln.
    Nun hat er also seine Renaissance. Wenn du mal den alten Fred lesen willst, ich habe den weiter oben verlinkt.
    Der Aufwand war also nur in den Keller gehen, reinstecken und losrütteln.
    Warum soll man also 20 Stockwerke zu Fuß hochlaufen wenn man sich vor 8 Jahren einen Aufzug gebaut hat.

    Aber die gute alte Handarbeit darf man ja auch nicht unterschätzen. :) Vielleicht mache ich ja demnächst mal ein Video.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Februar 2017 um 18:54 Uhr
  8. Streginator

    Streginator Mitglied

    Beiträge:
    92
    Ort:
    Wetzlar
    Das Sollte passen, ich habe auch 11 Siebe. Das war glaube ich das Barista Plus Set. Wenn ihr euch erinnert hatte man Zwischendrin die Option Siebe für 3€ pro Stück dazuzunehmen. Hatte ich nicht gemacht.
     
  9. BohnenJustaff

    BohnenJustaff Mitglied

    Beiträge:
    39
    Schüttelt ihr noch, oder Trinkt ihr schon ? o_O
    Ich würde da lieber in meine Vario V3 noch Stahlscheiben einbauen, ich habe in sehr guten Röstereien noch niemand Schüttet sehen, nicht mal Hipster.
    Vielleicht war ich nur noch nicht beim richtigen Bartmann? :cool:
     
    FrancisoNL gefällt das.
  10. Tschörgen

    Tschörgen Mitglied

    Beiträge:
    9.608
    Echt nicht?! James Bond lässt z.B. schon lange schütteln. :)

    Im Ernst.

    Das glaube ich dir gerne. Das Teil gibt es offiziell auch erst seit heuer. Ich wüsste nicht dass ich sowas schon mal gesehen hätte. Gerne lasse ich mich eines besseren belehren.
     
  11. BohnenJustaff

    BohnenJustaff Mitglied

    Beiträge:
    39
    Was kostet eigentlich der Schüttler?
     
  12. Tschörgen

    Tschörgen Mitglied

    Beiträge:
    9.608
    Mit zwei Sieben 49$.
     
  13. Ansonamun

    Ansonamun Mitglied

    Beiträge:
    1.789
    Ort:
    Am Innufer
    HAb gestern mal 11g für ein 1er Espresso gesiebt mit 250-500 und ich muß sagen, selbst nach 1 Minute kam noch kein Tropfen Kaffee raus
     
  14. Tschörgen

    Tschörgen Mitglied

    Beiträge:
    9.608
    Wieviel war es denn nach dem sieben? Hattest du viele Fines?
     
  15. Ansonamun

    Ansonamun Mitglied

    Beiträge:
    1.789
    Ort:
    Am Innufer
    Ich hatte ca. 2 Min geschüttelt und hatte 0 Fines und sicher die Hälfte an Resultat als Boulders.
    Aber das war eig. egal ich wollte nur einen Shot mit dem Optimum machen.

    Ob man für Espresso evtl länger schütteln muß ?
     
  16. Tschörgen

    Tschörgen Mitglied

    Beiträge:
    9.608
    Mit Espresso habe ich noch nichts versucht. Aber ...

    Ich kann mir gut vorstellen dass einfach keine kleineren Partikel als 250um da waren.
    Was ich nicht ganz verstehe ... du schreibst dass auch nach einer Minute nix rauskam.
    Hast du dann die Boulders reduziert, bis du die gewünschte Grammzahl hattest?
     
  17. the_deal_maker

    the_deal_maker Mitglied

    Beiträge:
    514
    Ort:
    Köln
    Bei 250 bis 500 kommt nichts durch, wenn man allerdings bis 600 geht, dann ist die Durchlaufzeit zu kurz. Aber die Fines <250 zu eliminieren ist schon nicht verkehrt.
     

Diese Seite empfehlen