Küchenmaschine

Diskutiere Küchenmaschine im Was ich unbedingt noch sagen wollte... Forum im Bereich Kaffeeklatsch; Hallo, ich bin auf der Suche nach einer Küchenmaschine. Sie sollte vor allen Dingen auch kleine Mengen (Singlehaushalt) gut verarbeiten können....

  1. #1 paula77, 11.09.2014
    paula77

    paula77 Mitglied

    Dabei seit:
    08.07.2014
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    13
    Hallo,

    ich bin auf der Suche nach einer Küchenmaschine. Sie sollte vor allen Dingen auch kleine Mengen (Singlehaushalt) gut verarbeiten können. Ich würde gerne mal selber Brot backen und sie sollte auch Hackfleischteig gut kneten. Außerdem sollte sie einen Fleischwolf und eine Flockenquetsche als Aufsatz im Zubehör haben.

    Ich bin für jeden Tipp dankbar.
    Danke und Gruß
    Paula
     
  2. blu

    blu Mitglied

    Dabei seit:
    15.11.2004
    Beiträge:
    8.949
    Zustimmungen:
    3.534
    Hi,
    zum Thema gibt es bereits threads, suche einfach mal nach Mixi oder kenwood major oder Bosch Mum.
    LG blu
     
  3. #3 nenni 2.0, 11.09.2014
    nenni 2.0

    nenni 2.0 Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2013
    Beiträge:
    15.864
    Zustimmungen:
    14.672
    Für den kleineren Haushalt und nicht zuu große Brotteigmengen und -dicken wurde hier schon öfter die Bosch MUM empfohlen, und zwar die 44...er Serie, da gibts auch jede Menge Zubehöre zu.
     
  4. fox9

    fox9 Mitglied

    Dabei seit:
    16.06.2008
    Beiträge:
    405
    Zustimmungen:
    37
    Kenwood sind generell sehr gut. Funktionell hält die Kennwood was die KitchenAid verspricht, allerdings gibt es sie farblich nicht auf den Nagellack abgestimmt. Dafür bricht das Getriebe nicht gleich, wenn man mal schweren Teig knetet. Die Kennwood-Maschinen gibt's in verschiedenen Größen und Preislagen, wenn Du willst auch mit Koch-Funktion (Cooking Chef), womit sie die Berechtigung hat immer oben zu stehen und nicht im Schrank verschwinden zu müssen. Die Cooking Chef ist zwar ein sehr wuchtiges Teil, aber man kann auch problemlos ein einzelnes Ei darin schaumig schlagen (sieht dann allerdings etwas verloren in der großen Schüssel aus).
     
  5. KABUMM

    KABUMM Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2014
    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    123
    Wir haben ab Sonntag eine MUM 48.

    Können wir vllt schon bald von berichten. :)
     
  6. #6 betateilchen, 11.09.2014
    betateilchen

    betateilchen Gast

  7. #7 paula77, 11.09.2014
    paula77

    paula77 Mitglied

    Dabei seit:
    08.07.2014
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    13
  8. #8 betateilchen, 11.09.2014
    betateilchen

    betateilchen Gast

    Eine Küchenmaschine kauft man nicht anhand der Optik - das ist wie bei den Menschen, es kommt auf die inneren Werte an.

    Wenn ich mich zwischen Kenwood und Assistent entscheiden müsste, wäre die Assistent immer meine bevorzugte Wahl (auch wenn ich meine gerade wegen Upgraditis verkauft habe).
     
  9. blu

    blu Mitglied

    Dabei seit:
    15.11.2004
    Beiträge:
    8.949
    Zustimmungen:
    3.534
    Hi,
    bei der Kenwood finde ich gut, dass man relativ günstig an Zubehör kommt, z.B. Kartoffelreibe etc.. Die Assistent finde ich btw die schönere Maschine, aber für unsere Aufgaben reicht die Kenwood aus. Bei der Mixi hat mich vor allem das umständliche Säubern gestört, auch passt in die Kenwood (ich habe die Titanium Major) etwas mehr, von der Größe her für meine Familie ideal. Die Mixi fand ich einfach nur cool :)
    lg blu
     
  10. #10 Gandalph, 11.09.2014
    Gandalph

    Gandalph Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2013
    Beiträge:
    9.717
    Zustimmungen:
    9.520
    Gibt`s zu den genannten Maschinen eigentlich die geforderte Flockenquetsche? Fleischwolf, und Mischen, oder Raspeln und Reiben, Kneten und Schlagen, sowie Rühren, klar, aber von Quetschen hab ich noch nichts gelesen bei den Küchenmaschinen, ausser eben separate Maschinen betreffend.
     
  11. #11 betateilchen, 11.09.2014
    betateilchen

    betateilchen Gast

    Für die Assistent gibt es definitiv eine Flockenquetsche.
     
    Gandalph gefällt das.
  12. #12 Gandalph, 11.09.2014
    Gandalph

    Gandalph Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2013
    Beiträge:
    9.717
    Zustimmungen:
    9.520
    ja, stimmt, für die Assistent gibt`s eine Flockenquetsche... - ich glaube, bei den Anderen sieht`s da mau aus.... :(
     
  13. #13 nenni 2.0, 11.09.2014
    nenni 2.0

    nenni 2.0 Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2013
    Beiträge:
    15.864
    Zustimmungen:
    14.672
    N Hammer geht auch!
     
    paula77 gefällt das.
  14. #14 paula77, 11.09.2014
    paula77

    paula77 Mitglied

    Dabei seit:
    08.07.2014
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    13
    Es ist eine schwierige Entscheidung. Vom Preis her sind beide Maschinen ziemlich ähnlich. Ich würde bei der Kenwood zu der Chief kmc030 tendieren. Man kann eine Flockenquetsche von Jupiter ohne Adapter drauf setzen.
    Gruß
    Paula
     
  15. fox9

    fox9 Mitglied

    Dabei seit:
    16.06.2008
    Beiträge:
    405
    Zustimmungen:
    37
    Für Kennwood gibts das auch: Flockenquetsche
     
  16. #16 betateilchen, 11.09.2014
    betateilchen

    betateilchen Gast

    Gibts auch für die Busch MUM.

    Die Frage ist aber weniger, "Gibts das für meine Maschine?" sondern viel eher "Kann meine Maschine so eine Flockenquetsche wirklich zuverlässig antreiben?" Und genau da liegt das Problem, denn das schaffen konstruktionsbedingt nur sehr wenige Maschinen.
     
    domimü gefällt das.
  17. #17 coffeehead, 11.09.2014
    coffeehead

    coffeehead Mitglied

    Dabei seit:
    21.11.2006
    Beiträge:
    419
    Zustimmungen:
    26
    ich hatte einen Flocker für den Assistent und einen Eschenfelder Handflocker. Irgendwo hab ich noch Photos der Ergebnisse. Jedenfalls würde ich dir von einem Aufsatz abraten und lieber so einen Handflocker nehmen. Kennwood hab ich mal bei einem Kurs erlebt. Es gab zwei Geräte und bei beiden war der Schneebesen für die Tonne. Die Drähte waren zum Teil gebrochen.... Nun gibt es ja eine große Auswahl bei Kennwood. Hoffentlich ist das nicht bei allen Geräten der Fall. Digitalanzeige bei einer Küchenmaschine ? Meine Empfehlung: Flocker und Planetenrührer Ditomix 5. Für schwere Teige nicht geeignet. Aber da fallen wahrscheinlich die Kennwoods und Boschs auch raus. Da kommst du auch auf etwa 500 €. Sehe gerade Fleischwolf soll auch noch ran. Dann wirds mit dem Ditomix nix, da der ziemlich teuer ist.
     
  18. #18 paula77, 11.09.2014
    paula77

    paula77 Mitglied

    Dabei seit:
    08.07.2014
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    13
    Es gibt wohl keine Eierlegendewollmilchsau. Leider kann man sich die Assistent in Berlin nicht in einem Laden ansehen. Von Kennwood habe ich einige Maschinen im KaDeWe gesehen.
    Danke für Euer feedback!
    Gruß
    paula
     
  19. #19 betateilchen, 11.09.2014
  20. fox9

    fox9 Mitglied

    Dabei seit:
    16.06.2008
    Beiträge:
    405
    Zustimmungen:
    37
    Die Sendung ist witzig und hat auch einen wahren Kern, aber das Fazit sehr große Effekthascherei: Küchenmaschinen sind überflüssig weil's von Hand schneller geht, daher ist so eine Maschine grundsätzlich nur ein Statussymbol. Und dass man bei so mancher Küchenmaschine als Laie ohne Anleitung/Einweisung nicht weiter kommt, ist natürlich auch negativ. Naja, ich hab irgendwie den Eindruck auf das Ergebnis wurde schon bei der Konzeption der Sendung hin gearbeitet noch bevor man sich mit den Maschinen befasste...
     
Thema:

Küchenmaschine

Die Seite wird geladen...

Küchenmaschine - Ähnliche Themen

  1. OT: Küchenmaschine mit Kochfunktion - Erfahrungen

    OT: Küchenmaschine mit Kochfunktion - Erfahrungen: Hinter dem etwas trockenen Titel verbirgt sich im Prinzip der Thermomix und die mittlerweile erhältlichen Alternativmaschinen. Den Thermomix habe...
  2. Küchenmaschine: Kitchenaid oder Kenwood?

    Küchenmaschine: Kitchenaid oder Kenwood?: Wir wollen uns eine neue Küchenmaschine kaufen, zur Auswahl stehen die mittlere Kitchenaid (5KSMblablabla) oder die Kenwood Chef Elite. Wir...
  3. Ich brauche eine gute Küchenmaschine

    Ich brauche eine gute Küchenmaschine: Servus. Ich weiß nicht wieso ich meine Frage nun hier stelle aber egal :) Ich habe schon ein paar Fragen und Antworten auf diesem Forum hier...
  4. Bohnenkühlung in der Küchenmaschine

    Bohnenkühlung in der Küchenmaschine: Hallo, habt ihr mal probiert in der Küchenmaschine die Bohnen zu kühlen? Ich habe das heute gemacht mit Knethaken und das Ergebnis war gut. Die...
  5. Küchenmaschine für schwere Teige gesucht

    Küchenmaschine für schwere Teige gesucht: Ich suche eine Küchenmaschine für schwere Teige mit viel Knetarbeit, d.h. primär Pizzateig, Nudelteig und u.U. vielleicht einmal größere Mengen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden