Küchenmesser

Diskutiere Küchenmesser im Was ich unbedingt noch sagen wollte... Forum im Bereich Kaffeeklatsch; Eigentlich ist das nur ein selbstgemachter Schmuck-Pin. Mein Logo ist eigentlich ein eingeschlagenes PNS, aber da ich das öfter vor dem Härten...

  1. #3981 nenni, 27.10.2021
    Zuletzt bearbeitet: 27.10.2021
    nenni

    nenni Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2013
    Beiträge:
    18.427
    Zustimmungen:
    19.849
    Eigentlich ist das nur ein selbstgemachter Schmuck-Pin.
    Mein Logo ist eigentlich ein eingeschlagenes PNS, aber da ich das öfter vor dem Härten vergesse und es dann nur durch Filigran-Ätzen machbar ist, wäre das ja ne gute Idee ;).
    So n Pin muß ja meistens mit rein, sogar bei Messern mit Steckangel zur Sicherung.
    Und wirkt beim Amateur nicht so großkopfert :rolleyes:.
     
    Belgarath und herr k gefällt das.
  2. Svente

    Svente Mitglied

    Dabei seit:
    26.10.2009
    Beiträge:
    2.638
    Zustimmungen:
    5.906
    Sieht wirklich toll aus. Ich wünschte ich könnte auch so etwas herstellen. :):):)
     
  3. nenni

    nenni Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2013
    Beiträge:
    18.427
    Zustimmungen:
    19.849
    Es hat sehr lange gedauert, bis ich mich da rangetraut hab.
    Und n paar Gerätschaften mußten auch angeschafft werden.
    Ob sichs lohnt?
    Macht halt Laune und man hat seine ganz persönlichen Dinger.
    N Schanz ist wahrscheinlich schärfer :).
     
    Svente und rebecmeer gefällt das.
  4. #3984 flatulenzio, 27.10.2021
    flatulenzio

    flatulenzio Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2015
    Beiträge:
    1.750
    Zustimmungen:
    3.471
    @nenni sieht wirklich stark aus!
     
    nenni gefällt das.
  5. nenni

    nenni Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2013
    Beiträge:
    18.427
    Zustimmungen:
    19.849
    N büschen stolz bin ich schon drauf :).
    Und es schneidet sogar!
    Ziemlich gut!
     
    Piezo, flatulenzio, Augschburger und 5 anderen gefällt das.
  6. #3986 wurzelwaerk, 27.10.2021
    wurzelwaerk

    wurzelwaerk Mitglied

    Dabei seit:
    16.06.2017
    Beiträge:
    2.799
    Zustimmungen:
    4.245
    Hammer, sehr geil - Glückwunsch!
     
  7. muemmel

    muemmel Mitglied

    Dabei seit:
    08.05.2020
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    157
    Härtest Du das ganze Messer durch? Machs doch wie bei den japanischen Samuraischwertern. Das ganze Messer mit Lehm einhüllen und dann nur von der Schneide den Lehm abkratzen vor dem erhitzen. Dann mit der Schneide nach unten ins Feuer und wenns genug heiß und aufgekohlt rausnehmen und abschrecken (richtig abschrecken, angucken reicht nicht, auch nicht von der Schwiegermutter).
     
    flatulenzio und nenni gefällt das.
  8. nenni

    nenni Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2013
    Beiträge:
    18.427
    Zustimmungen:
    19.849
    Härten laß ich machen.
    Könnte man zwar bei manchen Stählen selber machen, aber bei bestimmtem Inox nicht.
    Ist mir auch zu aufwendig.
    Obwohl - selber Damast schmieden wäre auch noch was :rolleyes:.
    Aber dafür muß ich erstmal alt genug werden :D.
     
    Piezo gefällt das.
  9. #3989 Skunkworks, 28.10.2021
    Skunkworks

    Skunkworks Mitglied

    Dabei seit:
    16.09.2015
    Beiträge:
    1.249
    Zustimmungen:
    1.115
    Der Hersteller sagt doch nichts zur Schärfe aus? Und enn du dir etwa Mühe gegeben hast, schön dünn und der Wate zu schleifen, wird es besser schneiden als ein bandschleiferflaches Schanz.
     
  10. nenni

    nenni Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2013
    Beiträge:
    18.427
    Zustimmungen:
    19.849
    Das nächste wirft seinen Schatten voraus - ist das Stück Carbon-Federdamast als "Wiedergutmachung" für den Riss im anderen Messer.
    Das wird aber ein Outddoormesser, kann ich hier - wenn fertig - also leider nicht zeigen, weil nicht zum Thema passend :rolleyes:.

    federdamast 2.jpg
     
    rebecmeer, Belgarath, Oldenborough und 2 anderen gefällt das.
  11. Senftl

    Senftl Mitglied

    Dabei seit:
    23.05.2019
    Beiträge:
    1.795
    Zustimmungen:
    2.070
    Aber vielleicht dann dort? :)
    Taschenmesser - Lieblingsstücke
     
    NiTo gefällt das.
  12. nenni

    nenni Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2013
    Beiträge:
    18.427
    Zustimmungen:
    19.849
    Ich kanns dann ja als nichtklappbares großes Taschenmesser titulieren ;).
     
  13. NiTo

    NiTo Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2013
    Beiträge:
    10.814
    Zustimmungen:
    5.167
    Oder du machst 'nen neuen Fred auf (z.B.. "Outdoormesser").
     
  14. Senftl

    Senftl Mitglied

    Dabei seit:
    23.05.2019
    Beiträge:
    1.795
    Zustimmungen:
    2.070
    Das passt da schon :) , da gabs glaube von kleinen, klappbaren für die Tasche bis große, feststehende für den Gürtel schon verschiedenes. Die letzten Seiten ist es da ein wenig zu Sommelier/Kellner Messern abgeschwofen/abgeschweift/... .
     
  15. nenni

    nenni Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2013
    Beiträge:
    18.427
    Zustimmungen:
    19.849
    Denn muß ich mich ja beeilen, damit da wieder Ordnung reinkommt ... :D.
     
    Augschburger und NiTo gefällt das.
  16. #3996 nenni, 08.11.2021
    Zuletzt bearbeitet: 08.11.2021
    nenni

    nenni Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2013
    Beiträge:
    18.427
    Zustimmungen:
    19.849
    Wird wieder Zeit für Neues - das obere wird n kleines Chef aus Kohlenstoffstahl, deshalb taucht es hier auf.
    Das untere wollte mit aufs Bild - konnte ich nicht verhindern :rolleyes:.
    Das obere kriegt n Griff aus Zebrano X-Cut - unten was Nettes aus Cocobolo.

    Messerkrams.jpg
     
    rebecmeer, langbein, Belgarath und 4 anderen gefällt das.
  17. Svente

    Svente Mitglied

    Dabei seit:
    26.10.2009
    Beiträge:
    2.638
    Zustimmungen:
    5.906
    Irgendwie musste ich an Nenni denken:D:D:D
    IMG_20211110_165356.jpg
     
    Sylvan, Belgarath, turriga und 4 anderen gefällt das.
  18. herr k

    herr k Mitglied

    Dabei seit:
    19.02.2011
    Beiträge:
    1.745
    Zustimmungen:
    2.010
    Sehe ich das richtig, dass man zwischen 6.00 und 21.00 Uhr wahlweise mit Äxten, Schlagstöcken oder Klappmessern durch die Fußgängerzone flanieren darf?

    Ist das die Fußgängrrzone von Schilda?:rolleyes:
     
    swimmer, NiTo, nenni und 2 anderen gefällt das.
  19. Svente

    Svente Mitglied

    Dabei seit:
    26.10.2009
    Beiträge:
    2.638
    Zustimmungen:
    5.906
    Hannover Hauptbahnhof :rolleyes:
     
  20. herr k

    herr k Mitglied

    Dabei seit:
    19.02.2011
    Beiträge:
    1.745
    Zustimmungen:
    2.010
    Pass auf dich auf wenn du da tagsüber hin musst. ;)
     
    rebecmeer, nenni, Augschburger und einer weiteren Person gefällt das.
Thema:

Küchenmesser