Kühleimer, leistungsfähiger Kleinlüfter?

Diskutiere Kühleimer, leistungsfähiger Kleinlüfter? im Vom Rohkaffee zum Selbströster Forum im Bereich Rund um die Bohne; Hallo zusammen, da ich im Urlaub nicht auf frisch gerösteten Kaffee verzichten möchte, dort meist auch genügend Zeit zum Rösten habe und vor dem...

  1. #1 cappucciner, 18.02.2018
    cappucciner

    cappucciner Mitglied

    Dabei seit:
    05.05.2011
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    30
    Hallo zusammen,

    da ich im Urlaub nicht auf frisch gerösteten Kaffee verzichten möchte, dort meist auch genügend Zeit zum Rösten habe und vor dem Urlaub nicht genügend frischen Kaffee mit dem Gene rösten kann, werde ich den Gene in den Urlaub mitnehmen.

    Aus sicher nachvollziehbaren Gründen habe ich keine Lust einen Staubsauger mitzunehmen bzw. diesen ggf. in ein Hotelzimmer zu tragen.

    Die Lösung könnte ein Kühleimer mit Sieb und eingebautem, leistungsstarkem Lüfter sein. Evtl. auch ein leistungsstarker Kleinsauger (230 V) könnte geeignet sein. Dies könnte dann auch meine ganzjährige Kühllösung werden.

    Hat da jemand Erfahrungen? Oder kann mir einen Tipp geben, welcher Ventilator genügend Leistung bringen dürfte.

    Danke im Voraus.

    Viele Grüße
    Dieter
     
  2. ghaffy

    ghaffy Mitglied

    Dabei seit:
    11.01.2011
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    427
    Also abgesehen vom Gesicht des Stubenmädchens, das dich beim Kaffeerösten auf dem Zimmer erwischt, ... :D

    Wir verbringen den Sommer auf unserem Boot, da muss alles klein sein und tiptop funktionieren, weil man nicht mal rasch Ersatz im Laden besorgen kann. Wir haben da seit etwa 2 oder 3 Jahren dieses Mini-Staubsauger-Modell mit 800 Watt: https://www.amazon.de/Cleanmaxx-013...16-21&linkId=d7b5f195a655b9d57dcd501b54636b0d
    Unser Gerät ist zwar anders gelabelt aber tut ja nichts zur Sache.
    Laut aber wirksam. Und klein.
     
    koflerdavid und cappucciner gefällt das.
  3. #3 Herr_Mo, 19.02.2018
    Herr_Mo

    Herr_Mo Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2016
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    23
    Hi,
    ich habe noch zwei ungenutzte Pabst 4650N (Link), welche ich für meine Kühlung einsetzen will. Das dauert aber noch ein Wenig, so dass ich (noch) nicht mit Erfahrungswissen glänzen kann... Sollte aber genügend Luft schaufeln denke ich.
    VG
    Moritz
     
    cappucciner gefällt das.
  4. #4 Ingo - The Roast Rebels, 19.02.2018
    Ingo - The Roast Rebels

    Ingo - The Roast Rebels Mitglied

    Dabei seit:
    09.10.2016
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    151
    Hallo Dieter
    Ich kühle eigentlich immer mit einem Sieb (Spaghettisieb) und einem Ventilator. Das funktioniert sehr gut.
    Gerade, wenn Du ungewaschene Bohnen hast, fliegen natürlich die Häutchen. Hast Du eine Möglichkeit, draussen zu rösten / kühlen? Wenn Du gewaschene Bohnen röstest, dann hast Du ja schon mal deutlich weniger Häutchen.
    Liebe Grüsse und schöne Ferien
    Ingo
     
    cappucciner gefällt das.
  5. #5 cappucciner, 19.02.2018
    cappucciner

    cappucciner Mitglied

    Dabei seit:
    05.05.2011
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    30
    Danke für Eure Antworten.

    Die Reinigungskraft freut sich sicher ;-) Zum Glück bin ich eher selten im Hotel.

    Staubsauger garantiert Einfachheit und Saugkraft. Der Kleine ist echt putzig (und günstig).

    Die Lüfter sorgen immerhin für Wind, aber auch für herumfliegende Bohnenhäutchen. Dies könnte dann die Zimmerdame zu einem Gespräch mit deren Chef verleiten. Aber eindeutig noch kompakter und eleganter ist es schon.

    Sieb ist schon gesetzt. Ventilator wäre der Kompromiss. Ich dachte schon an einen Fächer.

    Mein Favorit ist (glaube ich) der Staubsauger, da er auch die Häutchen einfängt und wirklich sehr kompakt ist.
     
    Ingo - The Roast Rebels gefällt das.
  6. #6 cappucciner, 19.02.2018
    cappucciner

    cappucciner Mitglied

    Dabei seit:
    05.05.2011
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    30
    Zwei Päpste mit jeweils einer Socke oder Kescher für den Chaff sind auch interessant (und leichter zu transportieren).

    Was mich etwas wundert ist, dass die mit 2 x 18 Watt eine ähnliche Luftbewegung erreichen sollen als der Staubsauger mit 1000 Watt. Vermutlich kommt es nicht auf die Saugkraft an, sondern mehr um die Bewegung von Luftmasse. Allerdings darf dann der Chaff-Kescher nicht zu feinmaschig sein.
     
  7. #7 cappucciner, 23.02.2018
    cappucciner

    cappucciner Mitglied

    Dabei seit:
    05.05.2011
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    30
    Ich habe mich nun für die Lüfter-im-Eimer-Variante entschieden. Sie ist kompakt, leicht zu transportieren und auf dem Balkon entfällt nun das wöchentliche 'Staubsaugen' weil die Dinger herrlich leise sind. Zwei Papst-Lüfter 4650 N sind im Eimer eingebaut und mit Heißkleber zusätzlich befestigt (der lässt sich auch wieder lösen wenn der Eimer getauscht werden muss).

    Auf einen Filter (außer dem Gittersieb für die Bohnen) verzichte ich. Beim Bestellen der Lüfter die Anschlussschnur PAPST LZ 120 - EBM-Papst Anschlusskabel 610mm nicht vergessen. Geschaufelt wird ordentlich. Ich werde es am Wochenende praktisch testen.
     
  8. Antea

    Antea Mitglied

    Dabei seit:
    13.02.2012
    Beiträge:
    829
    Zustimmungen:
    469
    Du bist ja schon ein bißchen verrückt. Herrlich!

    Meine Frau würde mich ganz langsam töten, wenn ich nur die Idee aussprechen würde...
    Was nimmst Du denn sonst noch so an Equipment mit um die gerösteten Bohnen zuzubereiten?
    Mach doch bitte, bitte ein Foto (am besten mit tollem Landschaftshintergrund & Kopie des Durchleuchtungsbildes des Koffers) mit dem ganzen Aufbau.
    Das kann uns allen helfen den WAF zu Hause zu erhöhen :)
     
  9. #9 cappucciner, 25.02.2018
    cappucciner

    cappucciner Mitglied

    Dabei seit:
    05.05.2011
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    30
    Zum Glück hat Urlaub ohne vernünftigen Kaffee bei mir einen noch geringeren WAF. Wenn die Frau Kaffee mag dann kann man ihr damit eine Freude machen. Angefangen hat es bei einem Mokkakocher mit Bunsenbrenner und Zassenhaus.

    Ob ich wirklich ein Foto mit vernünftigen WAF-Wert hinbekomme? Sieht meist nicht sehr romantisch aus. Mal schauen.
     
  10. #10 cappucciner, 04.03.2018
    cappucciner

    cappucciner Mitglied

    Dabei seit:
    05.05.2011
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    30
    Bezüglich des Kühleimers bin ich mit dessen Kühlleistung sehr zufrieden. Ähnlich gut wie meine bisherige Staubsaugerlösung, aber kompakter und viel leiser. Einziger Nachteil: es liegen kleine Chaff-Stücke (die durch das Sieb passten) in der Umgebung.
     
  11. Antea

    Antea Mitglied

    Dabei seit:
    13.02.2012
    Beiträge:
    829
    Zustimmungen:
    469
    Deshalb habe ich meinen Eigenbaukühler wieder in die Ecke gestellt und nutze wieder den Eimer mit dem Staubsauger.
     
Thema:

Kühleimer, leistungsfähiger Kleinlüfter?

Die Seite wird geladen...

Kühleimer, leistungsfähiger Kleinlüfter? - Ähnliche Themen

  1. Leistungsfähige km für stosszeiten

    Leistungsfähige km für stosszeiten: Hallo, ich möchte ein Bistro eröffnen, wo ich Studenten (jeden Morgen gehen ca 900-1200 St. am Laden vorbei) mit belegt. Brötchen und Coffe2go...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden