La Cimbali Eleva Restauration 2013

Diskutiere La Cimbali Eleva Restauration 2013 im Restaurierungen und Raritäten Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo Hebelfreunde! Heute erreichte meine ersteigerte Eleva endlich ihre neue Heimat. Ich kenne die Maschine bisher nur aus etlichen Berichten...

  1. WesTT

    WesTT Mitglied

    Dabei seit:
    25.11.2006
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    5
    Hallo Hebelfreunde!

    Heute erreichte meine ersteigerte Eleva endlich ihre neue Heimat. Ich kenne die Maschine bisher nur aus etlichen Berichten der einschlägigen Foren. Den Zustand würde ich als sehr gut bezeichnen. Bilder werde ich in den nächsten Tagen nachreichen.
    Eine Frage brennt mir jedoch auf den Nägeln. Zwischen Kessel und Gehäuse befindet sich eine Art Isolierung. Sieht aus wie flexibles Rigips, ich vermute jedoch eher Asbest.
    Hat da jemand Erfahrung?

    Gruß

    Westt
     
  2. Fritzz

    Fritzz Mitglied

    Dabei seit:
    01.01.2008
    Beiträge:
    3.761
    Zustimmungen:
    189
  3. WesTT

    WesTT Mitglied

    Dabei seit:
    25.11.2006
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    5
    AW: La Cimbali Eleva Restauration 2013

    Hi

    Danke erstmal. Werd gleich direkt zum Baumarkt fahren und eine Schutzmaske kaufen

    Gruß

    Westt
     
  4. WesTT

    WesTT Mitglied

    Dabei seit:
    25.11.2006
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    5
    AW: La Cimbali Eleva Restauration 2013

    Hi!

    So, hier die ersten Bilder, unmittelbar nach dem Auspacken:

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]

    Westt
     
  5. antony

    antony Mitglied

    Dabei seit:
    12.09.2010
    Beiträge:
    3.752
    Zustimmungen:
    1.414
    AW: La Cimbali Eleva Restauration 2013

    Die scheint ja noch gut in Schuß zu sein, Glückwunsch.
     
  6. #6 Gandalph, 07.03.2013
    Gandalph

    Gandalph Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2013
    Beiträge:
    9.612
    Zustimmungen:
    9.164
    AW: La Cimbali Eleva Restauration 2013

    war wohl nix mit Schutzmaske ! :) - würd ich dir aber unbedingt anraten bei dem ausgefranstem Asbest ! Das ist höchst Krebserregend - ohne Witz !

    ebenfalls Glückwunsch zur Maschine...

    lg
     
  7. #7 manno02, 07.03.2013
    manno02

    manno02 Mitglied

    Dabei seit:
    19.01.2008
    Beiträge:
    2.636
    Zustimmungen:
    262
    AW: La Cimbali Eleva Restauration 2013

    Sieht top aus. Kannst du evtl. Noch ein paar Detailfotos von den Verschraubungen und dichtungen einstellen? Evtl. Auch vom Dampf Hahn Mechanismus und den Dichtungen?
    Vg
    Manno02
     
  8. #8 manno02, 07.03.2013
    manno02

    manno02 Mitglied

    Dabei seit:
    19.01.2008
    Beiträge:
    2.636
    Zustimmungen:
    262
    AW: La Cimbali Eleva Restauration 2013

    Und von der Verkabelung im Schalter?
    Welcher Banause hat die An/Ausaufkleber draufgepappt?
    Vg
    Manno02
     
  9. WesTT

    WesTT Mitglied

    Dabei seit:
    25.11.2006
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    5
    AW: La Cimbali Eleva Restauration 2013

    Hi!

    @ Manno02:photos werden gemacht. Aufkleber? Keine Ahnung, vielleicht serienmäßig.

    Ich werde morgen das Asbest entsorgen und nach einer gründlichen Reinigung die Maschine aufheizen und auf Funktion überprüfen. Danach geht es an die Demontage und Aufarbeitung.

    @all: muss man sich die Kessel/Flanschdichtung nun selber basteln oder gibt es passenden Ersatz?

    Gruß

    Westt
     
  10. #10 manno02, 08.03.2013
    manno02

    manno02 Mitglied

    Dabei seit:
    19.01.2008
    Beiträge:
    2.636
    Zustimmungen:
    262
    AW: La Cimbali Eleva Restauration 2013

    Soweit ich das bisher überblicke, passen die Dichtungen der m15-Reihe.
    Schau mal bei tse auf der Homepage.
    Vg
    Manno02
     
  11. #11 siebtraeger, 08.03.2013
    siebtraeger

    siebtraeger Mitglied

    Dabei seit:
    26.02.2008
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    27
    AW: La Cimbali Eleva Restauration 2013

    Hallo WesTT,

    zum Asbest, mach es vor dem Ausbau mit einer Pumpflasche mit Wasser nass, damit bindest Du alle sichtbaren und unsichtbaren Asbestfäden, Maske natürlich schon vorher aufsetzen. ;-)

    Sonst macht die Maschine einen guten Eindruck, Glückwunsch.

    Gruß Alberto
     
  12. WesTT

    WesTT Mitglied

    Dabei seit:
    25.11.2006
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    5
    AW: La Cimbali Eleva Restauration 2013

    Danke für den Tipp Alberto, werde ich berücksichtigen.

    Gruß

    Westt
     
  13. locobo

    locobo Mitglied

    Dabei seit:
    15.03.2010
    Beiträge:
    1.094
    Zustimmungen:
    250
    AW: La Cimbali Eleva Restauration 2013

    Wahrscheinlich der selbe Banause, der auch das Sicherheits und Entlüftungsventil mit einen T-stück aus dem Sanitärbereicht eingebaut hat ;-)
    Übrigend muss das entlüftungsventil gerade nach oben zeigen und darf nicht schräg verbaut werden. das tut seinen Dienst so nicht und wenns klappt, dann garatiert nicht lange!

    Gruß Tim
     
  14. locobo

    locobo Mitglied

    Dabei seit:
    15.03.2010
    Beiträge:
    1.094
    Zustimmungen:
    250
    AW: La Cimbali Eleva Restauration 2013

    ohh, oder ist das etwa gar kein Entlüftungsventil? Beim nochmaligem betrachten könnte das auch ein Rohr sein... Dann ist meine Aussage natürlich quatsch...
     
  15. WesTT

    WesTT Mitglied

    Dabei seit:
    25.11.2006
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    5
    AW: La Cimbali Eleva Restauration 2013

    Hi

    Also für mich sieht es nach einem Sicherheitsventil aus. Das typische Entlüftungsgeräusch nach dem Hochheizen habe ich auch nicht vernommen.
    Kennt sich da jemand genauer aus?

    Gruß

    Westt
     
  16. #16 manno02, 08.03.2013
    manno02

    manno02 Mitglied

    Dabei seit:
    19.01.2008
    Beiträge:
    2.636
    Zustimmungen:
    262
    AW: La Cimbali Eleva Restauration 2013

    Moin, Ich Denke auch Dass die Maschine bisher zumindest an Der Stelle kein Entlüftungsventil Hat. Welche Heizung hast du Verbaut?
    Vg
    Manno02
     
  17. WesTT

    WesTT Mitglied

    Dabei seit:
    25.11.2006
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    5
    AW: La Cimbali Eleva Restauration 2013

    Hi

    Also auf dem Anschlußfeld der Heizung ist oben 500 W und unten 800 W eingeprägt. Betrieben wird sie mit 220 Volt

    Gruß

    Westt
     
  18. #18 siebtraeger, 08.03.2013
    siebtraeger

    siebtraeger Mitglied

    Dabei seit:
    26.02.2008
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    27
    AW: La Cimbali Eleva Restauration 2013

    GrußE=lso für mich sieht es nach einem Sicherheitsventil aus. Das typische Entlüftungsgeräusch nach dem Hochheizen habe ich auch nicht vernommen.
    Kennt sich da jemand genauer aus?

    Gruß

    Westt[/QUOTE]

    Es ist ein Sicherheitsventil, damit kannst du es ruhig in dieser Position belassen :)

    Gruss Alberto
     
  19. WesTT

    WesTT Mitglied

    Dabei seit:
    25.11.2006
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    5
    AW: La Cimbali Eleva Restauration 2013

    Hallo zusammen

    So, weiter geht`s. Ich hab die Maschine mittlerweile vom Asbest befreit und anschließend einen Testlauf gestartet. Die kleine heizt in 18min auf, anschließend das erste (leise und sonore) Klicken des Pressostat (Sirai).
    Ich hab dann auch mal einen Testespresso gehebelt. Beim Bezug wird jedoch Wasser nach oben herausgedrückt und läuft über den unteren Bereich der Hebelfeder heraus. Ich denke die Dichtungen werden hinüber sein.
    Der Bezug selber war trotzdem sehr gut---mit einer sehr guten und langlebeigen Crema. Getrunken habe ich ihn dennoch nicht.
    Unter den Bildern befindet sich ein "Puckbild". Der Siebabdruck ist komisch, da er an den Außenseiten ringsum eine tiefe Nut hat. Aber seht selber:

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Gruß

    Westt
     
  20. WesTT

    WesTT Mitglied

    Dabei seit:
    25.11.2006
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    5
    AW: La Cimbali Eleva Restauration 2013

    Hallo zusamen

    Die Hebelgruppe hab ich jetzt auch demontiert. So richtig verschlissen sehen die Dichtungen ja nicht aus. Aber gut, eine Erneuerung steht wohl an. Werde sie gleich mal Demontieren und Nachmessen. Ich denke da werden die von der Cimbali M15 passen--oder?
    Das Sieb bekome ich durch kräftiges Drücken von oben heraus?


    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Gruß

    Westt
     
Thema:

La Cimbali Eleva Restauration 2013

Die Seite wird geladen...

La Cimbali Eleva Restauration 2013 - Ähnliche Themen

  1. [Verkaufe] La Spaziale Zubehör - Bodenloser ST, Tamper, Board-Trichter

    La Spaziale Zubehör - Bodenloser ST, Tamper, Board-Trichter: Servus zusammen, da ich Maschine und Brühgruppendurchmesser gewechselt habe, steht noch Zubehör für La Spaziale Vivaldi und co. zum Verkauf: -...
  2. La Pavoni Europiccola tropft aus der Brühgruppe

    La Pavoni Europiccola tropft aus der Brühgruppe: Hallo, nach dem Warten und der Wiedermontage der Brühgruppe tropft es aus selbiger stetig heraus. Das Duschensieb ging sehr schwer heraus. Wie...
  3. Wieder-Inbetriebnahme von Überraschungspaket "La Cimbali M31 Bistro dt/1"

    Wieder-Inbetriebnahme von Überraschungspaket "La Cimbali M31 Bistro dt/1": Hallo zusammen, nachdem ich mich ein gutes halbes Jahr mit der Delonghi Dedica EC685 auf Siebträger eingeschossen und Blut geleckt habe wurde der...
  4. Cimbali M21 Junior Brühdruck fällt auf 6 Bar

    Cimbali M21 Junior Brühdruck fällt auf 6 Bar: Hallo Zusammen, Seit gestern Abend habe ich Probleme mit dem Brühdruck meiner Cimbali Junior. Dieser war immer auf 10 Bar eingestellt.. Nach ca....
  5. La Pavoni Europiccola: Duschensieb lässt sich nicht ausbauen

    La Pavoni Europiccola: Duschensieb lässt sich nicht ausbauen: Hallo, ich wollte heute die Kolbendichtung warten und konnte das Duschensieb nicht herausdrücken. Vorgegangen bin ich nach der Anleitung zum...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden