La Cimbali Junior DT/1 vs. La Spaziale S1 Vivaldi II

Diskutiere La Cimbali Junior DT/1 vs. La Spaziale S1 Vivaldi II im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Dies ist eine Frage an die Spezialisten, die beide Maschinen kennen. Die Unterschiede in der Technik sind bekannt und die Pro-Argumente weitgehend...

  1. #1 Vincent Kluwe-Yorck, 02.01.2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 03.01.2009
    Vincent Kluwe-Yorck

    Vincent Kluwe-Yorck Gast

    Dies ist eine Frage an die Spezialisten, die beide Maschinen kennen. Die Unterschiede in der Technik sind bekannt und die Pro-Argumente weitgehend auch. Mich würde jetzt interessieren, wie Ihr die Unterscheide im direkten Vergleich beurteilt, und wo die beiden Maschinen im Vergleich punkten. Der Vergleich könnte den letzten Ausschlag für eine Kaufentscheidung geben.

    Mir persönlich gefällt die La Cimbali Junior DT/1 von der ausgereiften Technik und ihrer Servicefreundlichkeit her ausgeprochen gut. Und das Ergebnis in der Tasse hat mich auch überzeugt.

    Andererseits ist die Temperaturstabilität der La Spaziale S1 Vivaldi II sehr überzeugend. Und der Espresso hatte Qualitäten, die mit meiner kleinen Ausstattung nicht erreichbar sind.

    Wie würden Spezialisten mit entwickeltem Geschmack, bzw. den nötigen Kenntnissen für die Geschmacksbeurteilung entscheiden? Die relevanten Reviews zu beiden Maschinen in den bekannten Foren habe ich gelesen und Akins Erfahrungsbericht zu seiner neuen Vivaldi I hat mich damals sehr beeindruckt. Hier wären jetzt persönliche Eindrücke gefragt.

    P.S. Da immer wieder die Frage auftaucht, wo man die Spaziale beziehen kann, hier gleich der aktuelle Tipp: unser Rafiffi liefert sie zu einem extrem günstigen Preis!
    .
     
  2. #2 the_deal_maker, 03.01.2009
    the_deal_maker

    the_deal_maker Mitglied

    Dabei seit:
    04.05.2003
    Beiträge:
    532
    Zustimmungen:
    67
    AW: La Cimbali Junior DT/1 vs. La Spaziale S1 Vivaldi II

    Wie sieht es denn mit der Temp.-Stabilität der Cimbalis aus? Erinnere mich an recht lange Leerbezüge, die älteren Cimbalis neigten zur Überhitzung - eine verbrannte Bohne war das Ergebnis ohne Leerbezug. Ich erinnere mich an ein sehr kritisches Urteil eines Espressofreundes, der eine etwas betagte Junior versucht hat zu überholen.

    Preislich dürfte die Spaziale vorne liegen, insbesondere wenn Du eins von Reinholds Einführungsangeboten wahrnehmen würdest. Wo liegt denn die Junior preislich? Nördlich der EUR 2.000,00?
     
  3. #3 Vincent Kluwe-Yorck, 03.01.2009
    Vincent Kluwe-Yorck

    Vincent Kluwe-Yorck Gast

    AW: La Cimbali Junior DT/1 vs. La Spaziale S1 Vivaldi II

    Nachdem hier niemand meine Fragen beantwortet hat, habe ich anderweitig (durch weiteres Suchen und persönliche Direktinfos) Rat gefunden. Meine Entscheidung ist nun, nach 2 Jahren intensiver Forschung im Labor und mit ausführlichsten Feldversuchen zu einem positiven Abschluss gekommen. :D Damit hat sich dieser Thread erledigt!
     
  4. #4 kunstmilch, 03.01.2009
    kunstmilch

    kunstmilch Mitglied

    Dabei seit:
    26.12.2007
    Beiträge:
    935
    Zustimmungen:
    24
    AW: La Cimbali Junior DT/1 vs. La Spaziale S1 Vivaldi II

    herzlichen glückwunsch vincent,

    ist hier aber nicht das rennrad-forum, wo uns ahnungslosen so unsanft beschieden wird, dass der helm-thread damit geschlossen wird. ;-)

    lass uns noch teilhaben obs campa oder shimano wird!!!

    habe heute auf der museumsinsel hombroich von weitem eine zweigruppige laspaziale gesehen. schon scharfe teile.

    gruß t.
     
  5. #5 Vincent Kluwe-Yorck, 03.01.2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 04.01.2009
    Vincent Kluwe-Yorck

    Vincent Kluwe-Yorck Gast

    AW: La Cimbali Junior DT/1 vs. La Spaziale S1 Vivaldi II

    Klang das bei mir etwas rigoros? War gar nicht so gemeint. Wollte nur zum Ausdruck bringen, dass meine Fragen inzwischen beantwortet sind.

    Aber ein Kumpel aus dem RR-Forum hier im Kaffee-Board? Das freut mich ja. Sind wir vielleicht sogar Freunde? Wäre ja nicht so erstaunlich, nachdem wir Roadies zur Großrottenbildung neigen! :)

    Das neue De Rosa wird übrigens ein Corum mit der neuen Super Record. Nur, damit ich mitreden kann. Und es bei den Campa-Kumpels so rischtisch krachen lassen kann. Mit der Pöbelei meine ich. Einmal Dura Ace-Fan - immer Dura Ace-Fan! (Reißwolf im Lammfell sozusagen - siehe meine Signatur unten!) :)
     
  6. #6 kunstmilch, 04.01.2009
    kunstmilch

    kunstmilch Mitglied

    Dabei seit:
    26.12.2007
    Beiträge:
    935
    Zustimmungen:
    24
    AW: La Cimbali Junior DT/1 vs. La Spaziale S1 Vivaldi II

    vincent,

    nein, nicht zu rigoros. bin nur immer wieder erstaunt, wie es "dort" abgeht, wo man doch auch sieht, dass "hier" es auch anders geht.

    gut, kaffee ist auch kein wettkampfsport.

    aber nein, wir sind keine kumpels. ich bin bei den rennrädern nur flüchtiger aber eben doch aufmerksamer mitleser, der sich einen namen wie deinen natürlich merken kann.

    ich fahr ja nur discounter-bike und brüh auf 'nem gebrauchten einkreiser.

    die zwei jungs fragen mich immer, warum wir kein cabrio haben. "hätten wir - ohne euch." :)

    cabrio, la spaziale (o.ä.), de rosa alles, wenn die ausbildung bezahlt ist.

    DISCLAIMER:
    scherze auf kosten von kindern sind ernst gemeint.
     
  7. #7 Vincent Kluwe-Yorck, 04.01.2009
    Vincent Kluwe-Yorck

    Vincent Kluwe-Yorck Gast

    AW: La Cimbali Junior DT/1 vs. La Spaziale S1 Vivaldi II

    Gute Devise: Eins nach dem Andern. So isses korrekt. War (ist) bei mir auch nich anderst.

    Aber Du solltest vielleicht mal in den Freds mitlesen, in denen ich meist unterwegs bin: Rennräder vor 1990. Die Stahlecke. Da ist, solange ich dort dabei bin, noch nicht ein einziges böses Wort gefallen. Und nicht ein einziger Fred von den Mods geschlossen worden. Das will was heißen bei der Größe unserer Truppe und den vielen Themen, die wir abarbeiten. Gepöbelt was das Zeug hält wird nur in den Ecken für die Carbon-Prolls - ist ja auch kaum anders zu erwarten, wenn man weiß, wer sich da alles tummelt.
     
  8. #8 cappufan, 04.01.2009
    cappufan

    cappufan Mitglied

    Dabei seit:
    08.07.2007
    Beiträge:
    4.546
    Zustimmungen:
    10
    AW: La Cimbali Junior DT/1 vs. La Spaziale S1 Vivaldi II

    Hi Vincent,
    nichts gegen die Vivaldi, aber müßte man dann zum Service nicht nach Österreich zu Reinhold schicken?
    In Deutschland ist die LaSpaziale Vertretung doch Fa. Gradert, über die hier auch schon kritische Stimmen zu lesen waren (kann ich selbst nicht beurteilen, kenne das Geschäft nicht).
    Gut, man kann in Wien Urlaub machen ;-) aber sonst birgt der Versand doch ein Transportschadenrisiko oder? (Palettenversand ist wohl sehr teuer?) Habe mal aufgeschnappt, daß man DHL & Co. beweisen muß, der Schaden nicht schon vor dem Versand da war...
    Nach der Garantie kann der begabte Bastler sicher vieles selbst machen, evtl. auch selbst zum Entkalken zerlegen...
    Willst Du Dir denn jetzt eine zulegen? Die Maschine ist sicher sehr gut!
     
  9. #9 TI-Sepp, 04.01.2009
    TI-Sepp

    TI-Sepp Mitglied

    Dabei seit:
    04.10.2008
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    3
    AW: La Cimbali Junior DT/1 vs. La Spaziale S1 Vivaldi II

    Bin auch jahrelanges Mitglied des Rennradforums ;-)
    Über das Rennradforum bin ich zu euch gestossen, da gab es mal so einen Kaffeemaschinenthread dort hat wer den hinweis zum Kaffeenetz gepostet, zack bumm mitgelesen, nach paarmal mitlesen angemeldet. Ein bißchen später dann meine Ela bei Reinhold bestellt. Komme sehr gut zurecht mit meinem MAschinchen, zu Beginn hatte ich noch Probleme weil der Kaffee einfach durchschoß, da half mir das Forum hervorragend.
    Jetzt lass uns Teilhaben welche von den beiden Maschinen es geworden ist, bin echt neugierig.

    Josef stolzer Besitzer einer BFC-Ela, Eureka-MCI, Klein Attitude Montainbike und mein besonderer Liebling ein Litespeed Vortex mit Dura Ace :-D

    PS: Denke Espresso, Cappu trinken und Rennradfahren passt gut zusammen, beides ist italenisch angehaucht
     
  10. pefro

    pefro Mitglied

    Dabei seit:
    07.12.2005
    Beiträge:
    1.947
    Zustimmungen:
    13
    AW: La Cimbali Junior DT/1 vs. La Spaziale S1 Vivaldi II

    Hallo!

    Das kommt natürlich immer auf die konkrete Sit. an. Aber bei meiner ersten Maschine, die ich damals bei einem deutschen Versender bestellt habe, trat auch mal ein Fehler in der Elektro Box auf. Nun hatten wir die Wahl, die Maschine zweimal auf Palette quer durch Deutschland zu schicken oder einmal die Elektro Box. Gesagt, getan. 2 Tage später lief die Maschine wieder.

    Was ich sagen will: Wenn der Empfänger handwerklich durchschnittlich begabt ist und der Garantiegeber offen für rationale Lösungen, dann kann das Risiko relativ gering gehalten werden. Denn so kompliziert sind ja gottseidank auch die heutigen Dualboiler nicht.

    Gruß
    Peter
     
  11. #11 Largomops, 04.01.2009
    Largomops

    Largomops Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2006
    Beiträge:
    17.988
    Zustimmungen:
    5.913
    AW: La Cimbali Junior DT/1 vs. La Spaziale S1 Vivaldi II

    Die Vivaldi hat schon ein paar elektronische Gimmicks an Bord. Mit Reinhold sollten aber pragmatische Lösungen zu machen sein, falls mal ein Defekt auftreten sollte.
     
  12. #12 Vincent Kluwe-Yorck, 04.01.2009
    Vincent Kluwe-Yorck

    Vincent Kluwe-Yorck Gast

    AW: La Cimbali Junior DT/1 vs. La Spaziale S1 Vivaldi II

    Puh, da habt Ihr ja die ganze Problematik schön auf den Punkt gebracht. Einerseits die feine Vivaldi mit ihrer tollen Temperaturstabilität für den sagenhaften Preis von 1.680 - dagegen die verführerische Cimbali mit ihrer wackelnden Temperatur und dem eingebauten Surfzwang für nur 1.590. Am liebsten beide! Geht aber nicht. Was tun? - sprach Zeus.

    Die spätere Reparatur der Vivaldi stelle ich mir allerdings kaum problematisch vor. Da sie weitgehend aus Standardteilen aufgebaut ist, dürfte wohl jeder bessere Gastroservice in der Lage sein, sie zu warten oder zu reparieren. Aber was mache ich in der Garantiezeit?

    P.S. @ Ti-Sepp: Klein? Litespeed?? Dura Ace??? Klingt aber alles nicht gerade sehr Iltaliänisch!
    Nein nein, Scherz. Ich sag's ja immer: Die besten Rennmaschinen werden von den Italiänern gebaut. Und die besten Italiäner sind die Amis! :D
    Ergo: die besten RR's kommen heute aus dem Amiland!
     
  13. #13 Vincent Kluwe-Yorck, 04.01.2009
    Vincent Kluwe-Yorck

    Vincent Kluwe-Yorck Gast

    AW: La Cimbali Junior DT/1 vs. La Spaziale S1 Vivaldi II

    Der Anhänger ist wirklich erstklassig, Sirrah. Selbst an 'ner Rennkiste. Der Witz ist: Du merkst (fast) nicht, dass ein Hänger hinten dran hängt - so leicht fährt sich das (spreche da aus eigenster Erfahrung: habe seit vielen Jahren einen, den ich sehr liebe!)
     
  14. #14 Largomops, 04.01.2009
    Largomops

    Largomops Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2006
    Beiträge:
    17.988
    Zustimmungen:
    5.913
    AW: La Cimbali Junior DT/1 vs. La Spaziale S1 Vivaldi II

    Ich stells mir gerade bildlich vor. Der alte Vince mit Anhänger und Vivaldi bei Glatteis und abgefrorenem Zapfen in den Alpen.
     
  15. #15 Vincent Kluwe-Yorck, 04.01.2009
    Vincent Kluwe-Yorck

    Vincent Kluwe-Yorck Gast

    AW: La Cimbali Junior DT/1 vs. La Spaziale S1 Vivaldi II

    Von Wien aus würde ich aber die direkte Linie über Prag nehmen, Largo. Und kurz vor Prag dann rasch links ab.
     
  16. #16 Largomops, 04.01.2009
    Largomops

    Largomops Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2006
    Beiträge:
    17.988
    Zustimmungen:
    5.913
    AW: La Cimbali Junior DT/1 vs. La Spaziale S1 Vivaldi II

    Wer ist eigentlich der Boardälteste?
     
  17. #17 Vincent Kluwe-Yorck, 04.01.2009
    Vincent Kluwe-Yorck

    Vincent Kluwe-Yorck Gast

    AW: La Cimbali Junior DT/1 vs. La Spaziale S1 Vivaldi II

    Upps. Musst Du immer so direkt sein? Dachte, wir sind Freunde.
     
  18. #18 Largomops, 04.01.2009
    Largomops

    Largomops Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2006
    Beiträge:
    17.988
    Zustimmungen:
    5.913
    AW: La Cimbali Junior DT/1 vs. La Spaziale S1 Vivaldi II

    Mich würde wirklich mal interessieren in welcher Altersspanne wir uns hier bewegen. Ich glaube meister eder war mal der jüngste. Ich liege erzkonservativ im Mittelfeld.
     
  19. #19 Vincent Kluwe-Yorck, 04.01.2009
    Vincent Kluwe-Yorck

    Vincent Kluwe-Yorck Gast

    AW: La Cimbali Junior DT/1 vs. La Spaziale S1 Vivaldi II

    Von wegen Mittelfeld. Kuck mal in Deinen Ausweis! :) Aber sei unbesorgt - mich holste nie ein.
     
  20. #20 Largomops, 04.01.2009
    Largomops

    Largomops Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2006
    Beiträge:
    17.988
    Zustimmungen:
    5.913
    AW: La Cimbali Junior DT/1 vs. La Spaziale S1 Vivaldi II

    Können Senioren überhaupt eine Siebträgermaschine bedienen, da war doch was???
     
Thema:

La Cimbali Junior DT/1 vs. La Spaziale S1 Vivaldi II

Die Seite wird geladen...

La Cimbali Junior DT/1 vs. La Spaziale S1 Vivaldi II - Ähnliche Themen

  1. La Scala Butterfly-Problem mit Elektrik/Elektronik

    La Scala Butterfly-Problem mit Elektrik/Elektronik: Liebe Foren-Mitglieder, ich bin Martin aus München und habe aktuell ein Problem mit meiner La Scala Butterfly, Bj 2004. Es ging damit los, dass...
  2. Vergleich Rocket Mozzafiato/R vs. Bezzera Mitica top PID

    Vergleich Rocket Mozzafiato/R vs. Bezzera Mitica top PID: Hallo zusammen, seit längerem beschäftige ich mich dem Erwerb einer der beiden oben genannten Maschinen und sobald ich mich entschieden habe und...
  3. SUCHE kl. Kessel/Boiler a la ISOMAC Zaffiro oder Ähnliches

    SUCHE kl. Kessel/Boiler a la ISOMAC Zaffiro oder Ähnliches: Moin, Suche o.g. Kessel/Boiler. Größe ist begrenzt, da es in das Chassis der Zaffiro passen muss (Eigenbau) BG
  4. ascaso steel uno pid oder andere?

    ascaso steel uno pid oder andere?: servus! bin auf der suche nach einer espresso-maschine für daheim. meine kriterien wären in erster linie die espresso-qualität (milchkaffe trinke...
  5. Gebrauchte Gaggia Coffee vs. neue Maschine?

    Gebrauchte Gaggia Coffee vs. neue Maschine?: Nach einigen Jahren der Handfilter-Abenteuer interessiere ich mich langsam aber sicher auch dafür, in Espresso-Gefilde vorzudringen. Derzeit...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden