La Cimbali Junior Mühle Beratung Bitte

Diskutiere La Cimbali Junior Mühle Beratung Bitte im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo zusammen, habe eine La Cimbali Junior Mühle angeboten bekommen War eine ehemalige Gastro dritt-Mühle. Würdet ihr die nehmen und wenn ja was...

  1. Rash

    Rash Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2009
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen, habe eine La Cimbali Junior Mühle angeboten bekommen
    War eine ehemalige Gastro dritt-Mühle.
    Würdet ihr die nehmen und wenn ja was würdet ihr zaheln ??;-);-)
    Folgende Bilder kann ich anhängen. Natürlich würde das Gute Stück gereinigt von Propeller-Willi.
    Jemand schon Geschäfte mit ihm gemacht ??

    Danke schon mal im vorraus für eure Hilfe.
    :lol:[​IMG][​IMG][​IMG]
     
  2. JörgM

    JörgM Mitglied

    Dabei seit:
    20.11.2008
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    AW: La Cimbali Junior Mühle Beratung Bitte

    Hallo,

    erstmal ist auf Bild 1 eine andere Mühle als auf Bild 2 und 3 ?

    Aber die Junior auf Bild 1 sieht für mich ok aus.

    Bild 2+3 wär mir zu groß!

    Ausserdem ist das abgerundete gehäuse schöner und die Mühle scheint mir kompletter als die auf Bild 2 +3!

    Ansonsten ist die Mühle super robust - kein Vergleich zu einer "Einsteigermühle" wie Demoka o.ä.

    Ich habe vor ein paar Monaten hier im Board eine Verkauft.
    Ich denke so 170 - 200 EUR ist der Marktpreis für sowas.

    Ich hab 165 für meine bekommen.

    Gruß!
    Jörg
     
  3. Rash

    Rash Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2009
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    AW: La Cimbali Junior Mühle Beratung Bitte

    Ja Entschuldigung, es ist die Mühle auf Bild 1. gemeint. Die hat nämlich auch den 230 V Anschluß.
    Wie schaut das bei der Maschine aus mit Scheiben ??Was kosten Neue ??Wo bekomm ich diese ??
    Ist das eine robuste Maschine ??

    Hab ich mir auch gedacht, bevor ich das Geld in eine Iberital stecke lege ich mir lieber was gebrauchtes gutes zu oder ist das nicht der richtige Ansatz ?
     
  4. JörgM

    JörgM Mitglied

    Dabei seit:
    20.11.2008
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    AW: La Cimbali Junior Mühle Beratung Bitte

    Hallo,

    neue Mahlscheiben kosten so ab 25 EUR z.B. bei Espressoxxl.de

    Ja die Maschie ist robust, langlebig - ist halt recht groß, schwer, massiv - was ganz anderes als eine Ascaso.

    Ob man sowas einer "kleinen" vorzieht, ist halt Geschmackssache.

    Gruß!
    Jörg
     
  5. #5 kailash, 09.08.2009
    Zuletzt bearbeitet: 09.08.2009
    kailash

    kailash Mitglied

    Dabei seit:
    21.11.2008
    Beiträge:
    2.497
    Zustimmungen:
    647
    AW: La Cimbali Junior Mühle Beratung Bitte

    na ja ...hatte selber schon zwei Cimbali Junior Mühlen auf dem Bock....
    um ehrlich zu sein so sschön sie auch aussehen...aber mir kommt keine mehr ins Haus .... reinigen : eine Katastrophe , insbeondere Dosierer...alles ein Firlefanz...die ganze Mühle kommt mir wie ein Dauerprovisorium vor wenn ich ihr eine andere Gastromühle gegenüberstelle - egal welche ! Mahlgradverstellung Schrott : Spindel innen kontrollieren , ob sie Spiel hat bzw ob die Schraubenaufnahmen ausgeleiert sind. Richtige Ersatzteile - kosten bei Cimbali das doppelte von anderen Herstellern. Bihnentrichter, wenn du ihn mal abnimmst...aufpassen beim Festziehen der Schrauben....das Plastik spingt gerne...ebenso Dosiererplastkteil....du hast nur minimalen Spiel beim Ausbauen...einmal verkanten und Hardy freut sich über gut 50.- euronen für das Plastikteil...das bei anderen mitunter nur nen 10er kostet...die schwarzen Teile sind meist aus Alu und dann lackiert...blättert bei alten Mühlen gerne ab...
    hab meine Mühlen seinerzeit über die Bucht abgesetzt und etwas über 150.- dafür bekommen ...rein optisch entsprechen sie deinem Wunschobjekt. Kauf dir eine Mazzer ,RR45 oder sonstwas - da bist du auf der sicheren Seite, wenn es schon eine grosse sein soll...
    gruss
    kaialsh

    hat für meinen Geschmack auch einen zu grossen Totraum - Dosierermechanik ist auch nicht das gelbe vom Ei - Mahlgutqualität ....juuter Durchschnitt..in der Regel ist der Bohnenschieber im A....h , das heisst , dass dir die Bohnen durchrutschen zum Zahnrad mit der Mahlgradverstellung und dir das Plastikzahnrad abfeilen mit der Zeit oder eben blockieren und die Mahlgradverstellung ausleiert.... wenn mir noch was dazu einfallen sollte füge ich es noch hinzu :)
     
  6. #6 Propeller-Willi, 10.08.2009
    Propeller-Willi

    Propeller-Willi Mitglied

    Dabei seit:
    10.07.2008
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    1
    AW: La Cimbali Junior Mühle Beratung Bitte

    Wie ich sehe wird hier schon heiß diskutiert :lol:

    Ich finde die Cimbali-Mühle kommt hier ein bisschen schlecht weg in der Bewertung.

    Also bezüglich der Bilder: Die Mühlen sind beide komplett. Da fehlt nichts. Die große Cimbali mit dem Tamper zum runter drücken hat nur diese kleine Auffangschale.

    Ich habe diverse Erfahrungen mit Cimbali-Mühlen aus verschiedenen Bereichen. Teilweise selbst erlebt und teilweise von Menschen, die täglich damit arbeiten.
    Die Cimbali's sind sehr robuste Mühlen und ich habe noch nie eine gesehen, die ein Propblem mit dem Motor hatte. Die großen funktionieren über einen Riehmenantrieb, der eine gewisse Elastizität mit sich bringt. Dieser Riemen kann theoretisch getauscht werden. Praktisch war das aber noch nie notwendig.

    Das der Bohnenbehälter teuer in der Anschaffung ist mag sein, ebenso die individuellen Ersatzteile. Aber wann braucht man die? So eine Mühle steht doch nur neben der Maschine und ist keiner höheren Gewalt ausgesetzt. Das etwas kaputt geht, wenn ich Schrauben überdrehe ist ja wohl nciht verwerflich sondern Resultat der Unfähigkeit des Schraubers.

    Ich behaupte daher, dass die Cimbalinen genau so gut mahlen, wie Rossi's, Mazzers, San Marco's und wie sie alle heißen. Noch dazu sind sie stufenlos einstellbar und haben teilweise auf der Welle noch eine Art konische "Vormahlung" sitzen.

    Bezüglich der Blockierung des Plastikzahnrads kann ich nur sagen: Das ist Quatsch. Wenn das blockiert, dann sind bestimmt 1 Kilo Bohnen in die Maschine gefallen.

    @Kaialsh: Hast du das schon mal real gesehen oder ist es eine Vermutung?
    Defekte Plastikzahnräder sind eher Resultat von Überdrehung und zu hohem Widerstand in zugesetzten Gewindegängen (an den Mahlscheiben).
     
  7. #7 kailash, 10.08.2009
    kailash

    kailash Mitglied

    Dabei seit:
    21.11.2008
    Beiträge:
    2.497
    Zustimmungen:
    647
    AW: La Cimbali Junior Mühle Beratung Bitte

    @ Propellor-Willi ... habe schon alle deine angeführten Mühlen gehabt und noch mehr. ich finde das Mühlemotorargument ein wenig dürftig, bzw hatte ich noch nie einen Mühlenmotorschaden zu sehen bekommen (was soll da auch schon grossartig kaputt werden ?) ... nur was verbauteres als eine Cimbali hab ich nie gesehen... und ja ich habe es gesehen wie eine Mühle mit abgenudeltem Zahnrad aussieht mit ausgeleierter Schneckenaufnahme - eben weil der Bohnenschieber defekt war (typisch Gastronmühle - muss laufen ohne Wartung oder Säuberung) ... stufenlos : hängt von der Definition ab : hast ja vorne das Einstellrad , jedoch befindet sich im Inneren auf der Stange eine Kerbe somit hat sie auch eine Rasterung aus meiner Sicht ... zugegeben es gibt wahrscheinlich nicht viele Mühlen, die ihr in Punkto Design den Rang ablaufen können...zum Dosierer: wenn man sich die Arbeit antut um den ganzen Dosierer zu reinigen so wünsche ich jedem viel Spass wenn es dann um den Einbau des selben geht...ausser man hat nen neuen Gummi zur Hand und die Geduld stundenlang herum zu fummeln... finde auch , dass Cimbali beim Dosierhebel gespart hat - billigstes Plastikteil...
    hätte ich selber eine Cimbali Espressomaschine in der Küche rumstehen, so würde ich mich wohl auch , wenn auch widerwillig , um diese Mühle umsehen....
    anbei , danke noch wegen deiner Nachricht (Dampflanze Cimbali) aber ich denke , dass ich von der Cimbali die Finger lassen werde :lol: und sie einfach wieder abstossen werde ...wenn du die "Tropftasse" hast - ganz und heil wäre ich int. , da der Rest in Ordnung zu sein scheint , aber eben für die Optik doch was zu machen wäre
    Ich denke du merkst auch meine Voreingenommenheit gegenüber Cimbali-Produkten ;-) aber nach den Mühlen , Cimbali Liberty und anderen Kram lass ich in Zukunft einfach die Finger davon
    Ich verstehe auch den ganzen Hype um die Mazzer SJ nicht so ganz...da gibt es andere Mühlen die leiser , sauberer und auch schon mal ein besseres Mahlgut auswerfen ... eine RR silent , di eman auch in der Früh anwerfen kann ohne das ganze Haus zu wecken oder auch eine WEGA MAX, also Compak (traumhafter Dosierer, auch sehr leise , aber anscheinend nicht so verbreitet in deutschen Landen ) . Auch die SM's (91/96er) sind relativ leise im Vergleich zu einer Mazzer Kreissäge . Deine Cimbali würde ich wohl - was Betriebsgeräusche angeht im Mittelfeld ansiedeln ...
    @ Beitragsersteller : Wenn die Mühle sauber und in Ordnung ist so kann man ungeniert 200.-, als Untergrenze dafür hinlegen ohne sich Gedanken machen zu müssen ...
    gruss
    renhard
     
  8. #8 scott zardoz, 10.08.2009
    scott zardoz

    scott zardoz Mitglied

    Dabei seit:
    02.12.2005
    Beiträge:
    1.829
    Zustimmungen:
    6
    AW: La Cimbali Junior Mühle Beratung Bitte

    Die abgebildete Mühle stammt ursprüglich NICHT von Cimbali sondern
    von der Fa. DRM hiess dort Alinox. Cimbali hat DRM später übernommen.
    Die Mühle wurde dann auch Cadet genannt. Später dann Junior.

    Die Mühle hat eine Nachmahltaste; könnte die Alinox mit
    Konischem/Flachscheibenmahlwerk sein. Wenn dem so ist, dann
    schnell zuschlagen. Die letzte Alinox mit dem erwähntem Kombimahlwerk
    die ein Boardmitglied in der Bucht verkauft hatte ging über Euro 500 weg :).
    Allerdings war der Zustand deutlich besser.

    Interessant wäre es zu erfahren ob Cimbali noch E-Teile für dieses Modell hat.
    Das Gehäuse und der Bohnenbehälter (eckig) unterscheiden nämlich sich von
    der aktuellen Junior.

    In einigen Punkten muss ich Kailash Recht geben:

    die Cimbali E-Teile sind nicht billig und man sollte beim Zusammenbau
    unbedingt auf spannungsfreien Sitz der Kunstoffteile achten.
    Ich musste bei all meinen Cimbali Mühlen (2X Junior 1X Max) das Gehäuse
    dementsprechend bearbeiten. Der Dosiererhebel ist natürlich aus Metall
    nur der Überzug ist aus Gummi.

    Die Verstellung des Mahlgrads ist, wenn man die Kugel weglässt, stufenlos.
    Arbeitet super weich, leicht und genau. Cimbali Mühlen zerlegen ist eher nix für Ungeduldige.
    Besser wenn man vorher schon einige Mühlen von Innen kennen gelernt hat. :)

    Wegen dieser Verstellung sind diese Mühlen eher dazu geeignet bei Espresso Bohnen
    zu bleiben. Wer zwischen Espresso- und normalen Kaffee Mahlgrad wechseln will
    sollte sich Zeit nehmen. Im Dosierer verbleibt vergleichsweise wenig Kaffeemehl liegen,
    vergleichbar mit LSM 90/A oder (noch ein bissl besser) der Anfim Best.
    Das Mahlergebnis ist prima und reproduzierbar.

    Ich arbeite gerne mit meinen Cimbali Mühlen. Mag meine Anderen Mühlen aber auch ;-)

    Aufgrund der Spannungsproblematik der Kunststoffteile würde ich versuchen
    die Mühle persöhnlich abzuholen.


    Gruss



    Scott
     
  9. #9 chelonae, 10.08.2009
    chelonae

    chelonae Mitglied

    Dabei seit:
    27.03.2005
    Beiträge:
    613
    Zustimmungen:
    9
    AW: La Cimbali Junior Mühle Beratung Bitte

    Hallo Scott,

    danke für Deinen Beitrag, da steht fast alles drin, was ich schreiben wollte. :D

    Viel besser weiß ich es auch nicht, aber D.R.M. war schon lange Cimbalis "Mühlenzulieferer" bevor man sie geschluckt hat. Die Alinox hieß auch bei Cimbali eine zeitlang noch so, verlor aber irgendwann das rückseitige Namensschild und schließlich wurde zumindest die "kleine" Alinox ohne Konus Cadet genannt. Verwirrenderweise hat man dann diesen Namen auch beibehalten, als man die (reduzierte) Technik in ein kleineres Gehäuse (das mit den Rundungen) gesteckt hat. Später wurde auch dieses nochmal einen Tick verkleinert (u.a. mit flacherem Bohnenbehälter) und Junior genannt -- dem heutigen Modell. Hinzu kam dann noch ein weiteres Modell "Max", das einige der Features konischen Alinox wiedereinführte, aber im Wesentlichen bei dem kleinen Gehäuse der Junior blieb. Aber das wird jetzt zuviel... ;)

    kailashs Ansichten kann ich nicht ganz teilen. Ich hatte alle obengenannten Cimbalis und gerade die Mahlgradverstellung war ein Segen, den ich noch bei keiner anderen Mühle so erlebt habe (höchstens Eureka/LM). Die "Leichtbauweise" der Cimbalis sehe ich mittlerweile aber auch ein wenig kritischer als früher -- an ein paar Stellen wäre man mit anderen Materialien als Kunstoff wohl besser bedient gewesen. Achja, Mazzers sollen laut sein und Cimbalis im Mittelfeld liegen? Also ich würde mal sagen, dass die Reihenfolge eher so aussieht (von leise nach laut): Robur/Kony, Alinox, SJ/Major, Mini, Max, Junior/Cadet -- um mal nur die wichtigsten Vertreter der beiden Hersteller zu nennen...

    Gruß
    Martin
     
  10. #10 scott zardoz, 10.08.2009
    scott zardoz

    scott zardoz Mitglied

    Dabei seit:
    02.12.2005
    Beiträge:
    1.829
    Zustimmungen:
    6
    AW: La Cimbali Junior Mühle Beratung Bitte

    Hallo Martin,

    schoen das Du dich hier meldest. Du und Marcus seid ja die letzten im Board welche die Alinox
    mit dem KombiMahlwerk benutzt hatte. Hatten weil ich weiss was mit Deiner passiert ist ;-)

    Pack noch die Conik zwischen die Alinox und die Mazzer und ich kann Deiner Reihenfolge beipflichten. :)

    Eine Frage hätte ich noch: Gibt es den Zahnriemen zwischen Motor und Mahlwerk der Alinox noch zu kaufen?


    Gruss



    Scott
     
  11. #11 chelonae, 10.08.2009
    chelonae

    chelonae Mitglied

    Dabei seit:
    27.03.2005
    Beiträge:
    613
    Zustimmungen:
    9
    AW: La Cimbali Junior Mühle Beratung Bitte

    Hey Scott,

    ein geschätzter Ex-Boardie (bernie) schrieb mir vor gut einem Jahr, dass er für seine Alinox eine Zahnriemenquelle gefunden habe. Falls Du Interesse hast, kann ich per PN ja mal seine eMail-Adresse ausplaudern. ;-)

    Viele Grüße
    Martin
     
  12. #12 Propeller-Willi, 10.08.2009
    Propeller-Willi

    Propeller-Willi Mitglied

    Dabei seit:
    10.07.2008
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    1
    AW: La Cimbali Junior Mühle Beratung Bitte

    Mensch hier kommt ja einiges zusammen! Wieder viel dazu gelernt. Hab mich auch schon gefragt was DRM bedeutet :-D

    Ich habe mal nachgesehen und die große Cimbali hat dieses "Kombimahlwerk". Die gleiche Maschine habe ich noch mal als Ersatzteilspender (inkl. Kombimahlwerk und Anstriebsriemen). Die ist eigentlich komplett, fehlt nur die hintere Karosse.

    Die anderen Junior-Mühlen sowie die große Cimbali Spezial haben normale Scheibenmahlwerkewerke. Mühlen sind sicherlich Geschmackssache, aber schlecht verarbeitet und unzervlässig ist keine Gastronühle. Egal von welchem Hersteller (die Cunill Torro mal ausgeklammert).
     
  13. #13 travisio, 10.08.2009
    travisio

    travisio Mitglied

    Dabei seit:
    23.01.2008
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    33
    AW: La Cimbali Junior Mühle Beratung Bitte

    Ich habe mir vor ca 1 Jahr eine gebrauchte Junior gekauft und bin zufrieden mit dem Stück. Sie läßt sich fein verstellen. Ich mahle immer nur das Kaffeemehl für eine Portion und mit dem Portionierer transportiere ich es in das Sieb. Dazu muß man halt einige Male am Hebel ziehen.
     
  14. #14 Ski_Andi, 10.08.2009
    Ski_Andi

    Ski_Andi Mitglied

    Dabei seit:
    25.05.2008
    Beiträge:
    1.475
    Zustimmungen:
    88
    AW: La Cimbali Junior Mühle Beratung Bitte

    Habe dieses Jahr eine Cadet renoviert, das sollte der Vorgänger der Junior sein.
    Das Zerlegen und der Zusammenbau ist etwas fummelig, da die Teile sich irgendwie alle gegenseitig halten. Aber gut machbar.
    Die Qualität der Materialien ist sehr gut.

    Nutzung:

    Die Mahlgradeinstellung ist tatsächlich stufenlos. Es gibt zwar eine Rastposition, aber durch den Schneckentrieb kann jede Position eingestellt werden und wird gehalten.
    Was mir gut gefällt, ist das große "Prallblech" am Schalter der Nachmahlautomatik. Dadurch wird das Pulver aufgefangen und fällt nach unten direkt in den Dosierstern.
    Die Obel Mühlen haben nur ein kleines Pfallblech und werfen das Pulver an den Plexiglasring, der dann immer zu reinigen ist.
    Dosierer ist auch gut zu bedienen.

    Die Mühle ist aber vergleichsweise laut, da ein massives Alugussgehäuse fehlt. Sie klingt daher etwas blechern. Meine ex. Obel DSQ mit Gußgehäuse war deutlich deutlich leiser.
     
  15. #15 KardinalWest, 12.08.2009
    KardinalWest

    KardinalWest Mitglied

    Dabei seit:
    25.06.2007
    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    6
    AW: La Cimbali Junior Mühle Beratung Bitte

    Ich kapere frecherweise mal eben einfach euren Thread:

    Ich habe momentan eine zwecks Grundreinigung in alle Einzelteile zerlegte Alinox auf der Werkbank liegen. Neben neuen Mahlscheiben bräuchte ich auch die Auffangschale, die die Standfüße so dekorativ versteckt. Hat jemand eine Adresse, wo ich die Teile bekomme?

    Gruß - Tom

    PS.: Sorry für den Zwischenruf. Ich gelobe dafür viele bunte Bilder zu posten, sobald sie wieder läuft... ;-)
     
  16. #16 kailash, 14.11.2009
    kailash

    kailash Mitglied

    Dabei seit:
    21.11.2008
    Beiträge:
    2.497
    Zustimmungen:
    647
    AW: La Cimbali Junior Mühle Beratung Bitte

    @ Kardinal west: google mal nach Hardy Kaffeemaschinen ...falls du die noch immer auf der Suche nach den Teilen sein solltest ...
    gruss
    kailash
     
  17. #17 Ski_Andi, 14.11.2009
    Ski_Andi

    Ski_Andi Mitglied

    Dabei seit:
    25.05.2008
    Beiträge:
    1.475
    Zustimmungen:
    88
    AW: La Cimbali Junior Mühle Beratung Bitte

    Hallo,

    ich hatte mir im Sommer eine Auffangschale bei Nuova Ricambi in Italien für kleines Geld bestellt.
    Wenn Du willst kann ich ihn Dir nächste Woche mitbestellen.

    Andi
     
  18. #18 KardinalWest, 16.11.2009
    KardinalWest

    KardinalWest Mitglied

    Dabei seit:
    25.06.2007
    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    6
    AW: La Cimbali Junior Mühle Beratung Bitte


    Kostet?
    Habe mir zwischenzeitlich einen Untersetzer aus Holz gefräst, der von der Farbe her aber nicht ganz dazupassen will...

    Danke fürs Angebot!
    Gruß - Tom
     
Thema:

La Cimbali Junior Mühle Beratung Bitte

Die Seite wird geladen...

La Cimbali Junior Mühle Beratung Bitte - Ähnliche Themen

  1. Suche Eureka Mythos oder Simonelli Mythos

    Suche Eureka Mythos oder Simonelli Mythos: Hallo, ich würde gerne eine Eureka Mythos kaufen, kann mir aber keine neue leisten. So hoffe ich das ich gebraucht eine bekommen kann. Hat...
  2. SUCHE kl. Kessel/Boiler a la ISOMAC Zaffiro oder Ähnliches

    SUCHE kl. Kessel/Boiler a la ISOMAC Zaffiro oder Ähnliches: Moin, Suche o.g. Kessel/Boiler. Größe ist begrenzt, da es in das Chassis der Zaffiro passen muss (Eigenbau) BG
  3. Arte di Poccino oder Zacconi + Mühle

    Arte di Poccino oder Zacconi + Mühle: Liebe Kaffee-Netzler, ich suche eine Handhebelmaschine, Arte di Poccino oder von Zacconi, ggf. inkl. optisch passender Mühle bzw. als Set, Mühle...
  4. ascaso steel uno pid oder andere?

    ascaso steel uno pid oder andere?: servus! bin auf der suche nach einer espresso-maschine für daheim. meine kriterien wären in erster linie die espresso-qualität (milchkaffe trinke...
  5. [Verkaufe] Neuer Cimbali ST

    Neuer Cimbali ST: Hallo, ich verkaufe einen neuen La Cimbali Siebträger. War leider ein Fehlkauf (für mich). Ich lege ein neues Einersieb dazu. Neupreis bei den...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden