La Cimbali M20 mit hydraulischer Dosierung

Diskutiere La Cimbali M20 mit hydraulischer Dosierung im Restaurierungen und Raritäten Forum im Bereich Maschinen und Technik; Vor 12 Jahren hatte ich sie schon einmal, eine eingruppige M20 mit hydraulischer Mengendosierung. Danach kamen und gingen 2 eingruppige M20...

  1. #1 zuerisee, 02.05.2021
    zuerisee

    zuerisee Mitglied

    Dabei seit:
    09.10.2008
    Beiträge:
    814
    Zustimmungen:
    477
    Vor 12 Jahren hatte ich sie schon einmal, eine eingruppige M20 mit hydraulischer Mengendosierung. Danach kamen und gingen 2 eingruppige M20 jeweils mit Hebelgruppe. Vor wenigen Wochen habe ich nun wieder eine M20 gekauft, da mir das Design und der sehr solide Aufbau nach wie vor sehr gut gefällt. Die M20 wird immer wieder mit der M21 Junior verwechselt, ist jedoch von den Maßen her größer. Anbei ein paar erste Bilder, die Maschine steht aktuell noch im Keller.

    Zuerst der Katalog zur M20 Serie:

    IMG_9724.JPG fullsizeoutput_749.jpeg fullsizeoutput_748.jpeg fullsizeoutput_74a.jpeg fullsizeoutput_74b.jpeg fullsizeoutput_746.jpeg fullsizeoutput_747.jpeg
     
    schwawag, rebecmeer, cup29 und 2 anderen gefällt das.
  2. #2 zuerisee, 02.05.2021
    zuerisee

    zuerisee Mitglied

    Dabei seit:
    09.10.2008
    Beiträge:
    814
    Zustimmungen:
    477
    Und hier die Ankunft, in aufwendiger Transportverpackung:

    IMG_2045.JPG IMG_2046.JPG IMG_2047.JPG IMG_2048.JPG IMG_2049.JPG IMG_2050.JPG IMG_2052.JPG
     
    rebecmeer, muenchenlaim, posauno und 11 anderen gefällt das.
  3. #3 Feitz, 02.05.2021
    Zuletzt bearbeitet: 02.05.2021
    Feitz

    Feitz Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2005
    Beiträge:
    918
    Zustimmungen:
    740
    Nachdem sie eh von Dir ist, darf ich meine M20L dazu verlinken?
    IMG_2795.jpg

    Wenn man ehrlich ist, ist die Pumpenversion (edit: bzw, die hier) etwas stimmiger im Design, trotzdem sieht die M20L in echt spektakulär aus...
     
    rebecmeer, posauno und zuerisee gefällt das.
  4. #4 mechanist, 02.05.2021
    Zuletzt bearbeitet: 02.05.2021
    mechanist

    mechanist Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2016
    Beiträge:
    1.902
    Zustimmungen:
    3.931
    Ein schöner Zustand und war ja auch nicht teuer. Wenn Du eine Bezugsadresse für Teile für die Überholung des hydraulischen
    Bauteils benötigst, kann ich Dir weiterhelfen.
    Die M20 war eine tolle Maschine, ausgereift, solide und in den frühen Varianten ohne zickige Elektronik,
    wobei der Kabelbaum der hier gezeigten Version auch schon beeindruckend ist...

    Danke auch für das Zeigen des Kataloges.
     
    rebecmeer, cup29 und zuerisee gefällt das.
  5. #5 zuerisee, 02.05.2021
    zuerisee

    zuerisee Mitglied

    Dabei seit:
    09.10.2008
    Beiträge:
    814
    Zustimmungen:
    477
    Tausch? PN! :cool:
     
  6. #6 zuerisee, 02.05.2021
    zuerisee

    zuerisee Mitglied

    Dabei seit:
    09.10.2008
    Beiträge:
    814
    Zustimmungen:
    477
    Ich bin mal gespannt inwieweit sie funktionsfähig ist. Laut Vorbesitzer funktioniert die Heizung und es wurde zuletzt ein Magnetventil und der Reed-Sensor für die Füllstandskontrolle gewechselt. Danke für das Angebot bzgl. der hydraulischen Mengendosierung.
     
  7. #7 zuerisee, 02.05.2021
    zuerisee

    zuerisee Mitglied

    Dabei seit:
    09.10.2008
    Beiträge:
    814
    Zustimmungen:
    477
    Die genaue Bezeichnung lautet übrigens: M20 CDV/1. Designer war Rodolfo Bonetto, welcher auch die M15 und Cimbalina entworfen hat.
     
  8. #8 zuerisee, 05.05.2021
    zuerisee

    zuerisee Mitglied

    Dabei seit:
    09.10.2008
    Beiträge:
    814
    Zustimmungen:
    477
    Hier noch ein Bild meiner ersten M20 von 2009:

    IMG_0508.JPG
     
    rebecmeer und Hape1 gefällt das.
  9. #9 zuerisee, 14.07.2021
    zuerisee

    zuerisee Mitglied

    Dabei seit:
    09.10.2008
    Beiträge:
    814
    Zustimmungen:
    477
    So die M20 steht in der Küche und hat einen ersten Funktionstest hinter sich. Sie heizt auf, der Pressostat schaltet verlässlich und alles ist soweit dicht (lediglich ein paar Kesselschrauben mussten angezogen werden). Als nächstes werde ich die Dosierautomatik genauer testen (dann gibt es auch neue Bilder). Die 4 Dosiergrößen werden durch drehen des Schalters ausgewählt. Gestartet wird der Bezug dann durch Drücken des Schalters. Unterbrochen wird der Bezug durch Herausziehen. Letzteres funktioniert nicht einwandfrei, mal wird der Bezug beendet, mal läuft er weiter. Ansonsten sind mir nur noch ein paar spröde bis brüchige Kabel aufgefallen, etwas viel Teflonband hier und da, ein paar Spinnweben, das war's.
     
  10. #10 mechanist, 14.07.2021
    mechanist

    mechanist Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2016
    Beiträge:
    1.902
    Zustimmungen:
    3.931
    Warum möchtest Du den Bezug unterbrechen? Die Bezugsmenge und damit - dauer kann ja eingestellt werden, sie ist
    halt im Anschluss nur mit erneutem Aufwand veränderbar. Das ist bei diesem Modell tatsächlich nicht so gut gelöst,
    bei meiner Gaggia Ele mit hydraulischer Dosierung gibt es die Möglichkeit, die Bezugsmenge von aussen zu verstellen,
    ohne die Maschine dafür öffnen zu müssen. Diese Option kenne ich aber bisher nur von Gaggia.
     
  11. #11 zuerisee, 14.07.2021
    zuerisee

    zuerisee Mitglied

    Dabei seit:
    09.10.2008
    Beiträge:
    814
    Zustimmungen:
    477
    Eigentlich will ich nur verstehen, weshalb mal der Bezug weiterläuft und mal gestoppt wird. Werde mir das bei offener Maschine mal näher ansehen.
     
  12. #12 zuerisee, 15.07.2021
    zuerisee

    zuerisee Mitglied

    Dabei seit:
    09.10.2008
    Beiträge:
    814
    Zustimmungen:
    477
    Gerade habe ich entdeckt das sich die Bezugsmenge für alle 4 Einheiten doch von außen einstellen lässt. Dafür gibt es extra an der Front eine Aussparung neben dem Drehschalter. Durch diese können mittels Schraubendreher die Gewindestifte in der Länge justiert werden.
    IMG_0122.JPG

    Der Kolben betätigt auf dem Rückweg in seine Ausgangsposition den weißen Microschalter, welcher dann den Bezug über Magnetventil beendet. Der Rückweg kann auch manuell durch Herausziehen des Bezugschalters an der Front ausgelöst werden. Je nach vorhandenem Rückweg dauerst es dann länger oder kürzer bis der Bezug tatsächlich beendet wird.
    IMG_0120.JPG
    IMG_0123.JPG

    Ganz schön voll unter der Tropfschale...
    IMG_0118.JPG
    IMG_0117.JPG

    Leider ist der Schriftzug beschädigt. Hier bin ich am Überlegen, ob bzw. wie ich das ausgebessert bekomme.
    fullsizeoutput_8af.jpeg

    Als nächstes wird die Pumpe angeschlossen. Die Maschine wurde als ungetestet, jedoch als teilweise repariert (Magnetventil und Reed-Kontakt der Füllstandsautomatik) verkauft. Ich hatte damit gerechnet, dass irgendetwas defekt ist. Bis jetzt sieht es nicht danach aus.
     
    antony, janosch, infusione und 3 anderen gefällt das.
  13. #13 zuerisee, 15.07.2021
    Zuletzt bearbeitet: 16.07.2021
    zuerisee

    zuerisee Mitglied

    Dabei seit:
    09.10.2008
    Beiträge:
    814
    Zustimmungen:
    477
    Pumpe ist angeschlossen, erhält aber keinen Strom. Werde morgen den Durchgang testen.

    Ein Schaltplan bei dem Kabel-Chefsalat wäre nicht schlecht :eek:
     
  14. #14 kölner, 16.07.2021
    kölner

    kölner Mitglied

    Dabei seit:
    19.05.2015
    Beiträge:
    532
    Zustimmungen:
    253
    Hallo zuerisee

    @Richy stand bei der Restaurierung seiner La Cimbali M27 vor dem gleichen Problem.
    Vielleicht findest du dort eine Idee.
    Jetzt habe ich gesehen, er hat gar keine Beschriftung angebracht. Jedenfalls finde ich kein entsprechendes Bild.

    La Cimbali M27 start C2 - Restauration
     
  15. #15 zuerisee, 16.07.2021
    Zuletzt bearbeitet: 16.07.2021
    zuerisee

    zuerisee Mitglied

    Dabei seit:
    09.10.2008
    Beiträge:
    814
    Zustimmungen:
    477
    @kölner Vielen Dank!

    Habe mir die Leitung zur Pumpe mal näher angesehen und folgende simple Ursache gefunden: Die Kabelenden waren mit Isolierung in der Lüsterklemme befestigt... Jetzt läuft die Pumpe und damit ist die ganze Maschine auch schon funktionsfähig. KAFFEEEEEEEEEEEE!!!!

    fullsizeoutput_8b1.jpeg
     
    NoroChips, Caruso, rebecmeer und 5 anderen gefällt das.
  16. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    25.266
    Zustimmungen:
    29.750
    Aua! Du hast ihnen hoffentlich nach dem Abisolieren Aderendhülsen spendiert?
     
  17. #17 zuerisee, 16.07.2021
    zuerisee

    zuerisee Mitglied

    Dabei seit:
    09.10.2008
    Beiträge:
    814
    Zustimmungen:
    477
    Spendiert wird erst wenn der Kaffee auch schmeckt!
     
  18. #18 mechanist, 16.07.2021
    mechanist

    mechanist Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2016
    Beiträge:
    1.902
    Zustimmungen:
    3.931
    Glück gehabt, Fehlersuche in der Elektrik dieser Maschine verursacht erhöhten Valium-Bedarf....
    Kannst Du ein Video mit der hydraulischen Dosierung beim Bezug machen? Das wäre mal toll.
     
  19. saboli

    saboli Mitglied

    Dabei seit:
    22.04.2013
    Beiträge:
    476
    Zustimmungen:
    113
    Mensch, so soll eine Kaffeemaschine aussehen !!! :)
     
  20. #20 zuerisee, 17.07.2021
    Zuletzt bearbeitet: 17.07.2021
    zuerisee

    zuerisee Mitglied

    Dabei seit:
    09.10.2008
    Beiträge:
    814
    Zustimmungen:
    477
    Für ein Video bräuchte es 3 Hände: Kamera halten, Wasser aus der Brühgruppe auffangen, Bezugsschalter bedienen.
    Vielleicht befestige ich direkt unter der Brühgruppe eine Schale. Ein passendes Stativ für die Kamera oder eine Kamerafrau
    wie bei Orphanespresso ("Hi, I'm Barb...") habe ich leider nicht.
    Die M20 heizt recht flott auf, trotz hohem Wasserstand war sie nach 13 Min. entlüftet und nach insgesamt. 17 Min. schaltete
    der Pressostat. Die Brühgruppe wird dabei schon recht gut aufgewärmt. Der 1. Bezug hatte direkt Handhebelfeeling:
    Beim Ausspannen des Siebträgers stand alles noch unter Druck, dass Magnetventil hatte nicht geöffnet. Ich hatte auch
    deutlich zu fein gemahlen, so dass lange Zeit gar nichts aus dem Siebträger kam. Den Bezug konnte ich nur durch
    Abschalten der Maschine beenden.
     
Thema:

La Cimbali M20 mit hydraulischer Dosierung

Die Seite wird geladen...

La Cimbali M20 mit hydraulischer Dosierung - Ähnliche Themen

  1. Trafo Cimbali M30 WMF Bistro Transformator

    Trafo Cimbali M30 WMF Bistro Transformator: Hallo, hat noch jemand eine Ringkerntrafo für eine Cimbali / WMF Bistro in seiner Bastelkiste liegen. Meines Wissens war der große runde Trafo in...
  2. La Cimbali Eleva - Ran an den Hebel!

    La Cimbali Eleva - Ran an den Hebel!: Hallo zusammen, Da ich vorhabe in naher Zukunft eine Eleva aufzuarbeiten, zur Zeit steht sie noch in Berlin und muss es noch bis Trier schaffen,...
  3. [Verkaufe] DAMPF-/WASSERHAHN kompl. Cimbali

    DAMPF-/WASSERHAHN kompl. Cimbali: Verkaufe einen gebrauchten Wasser/Dampfhahn mit geraden Auslauf und zwei Knebel. Stammt von einer M30 Ich hab mir 10,- vorgestellt. Versand und...
  4. [HILFE] LaCimbali M30 Bistro - Kurzschluss

    [HILFE] LaCimbali M30 Bistro - Kurzschluss: Hi zusammen, aktuell restauriere ich eine schöne alte M30 Bistro mit einer Gruppe. Ich habe jetzt folgende Teile ausgetauscht: HX...
  5. Cimbali junior oder alternative

    Cimbali junior oder alternative: Hallo ich suche eine cimbalia Junior (oder ähnliches) mit Tank und/oder festwasser Anschluss. Die Maschine sollte funktionieren und in den...