La Cimbali M21 Junior DT/1 Befreiungsaktion

Diskutiere La Cimbali M21 Junior DT/1 Befreiungsaktion im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; So, nachdem ich mich nun auch ganz leicht mit dem Upgrade-Virus infiziert habe, eine größere Infektion konnte mein Kontostand gerade noch...

  1. #1 autobias, 27.03.2012
    autobias

    autobias Mitglied

    Dabei seit:
    07.10.2009
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    53
    So,

    nachdem ich mich nun auch ganz leicht mit dem Upgrade-Virus infiziert habe, eine größere Infektion konnte mein Kontostand gerade noch verhindern (Linea!?!), bin ich am Freitag mal eben in Berlin gewesen.

    Dort habe ich eine Cimbali Junior M21 DT /1 + Mühle + Wasserfilter aus dem Keller eines China-Restaurants gfischt und nach Hause geschleppt. Die Maschine ist dort 2004 ans Netz gegangen und wurde 5 Jahre betrieben. Danach durfte Sie in den Keller wechseln. Die Kiste war scheinbar etwas unterfordert und nur fürs Tewasser ein wenig übertrieben.
    Dann fing die Kiste wohl auch noch an zu lecken, also ab in den Keller.

    Die Kiste ist scheinbar bzw. offensichtlich nie gewartet worden und auch der Filter wurde nie getauscht, was lt. Flowmeter auch noch nicht nötig war, aber aus hygienischen Gründen wohl 1mal im Jahr passieren sollte.

    Hier mal ein paar Bilder vom Ausgangszustand:
    [​IMG]

    Mmmhh lecker, man braucht gar kein Kaffeepulver um braune Brühe zu beziehen....
    [​IMG]

    Leichte Undichtigkeit am Magnetventil...
    [​IMG]

    Heizung sabbert....Zulaufschlauch undicht, muß wohl neu...
    [​IMG]

    Am Ablaßhahn schon deutlich zu erkennen, Berliner Wasser ist hart !
    [​IMG]


    Der erste Eindruck ist ganz o.k..Sieht alles noch ganz ordentlich aus, werde aber das Teil komplett zerlegen und ordentlich reinigen.

    Wer z.B. sich für die Maschine von wusaldusal interessiert kann sich hier gerne ein paar Anregungen holen.....
    Startseite - Kaffee-Netz - Die Community rund ums Thema Kaffee
    wobei ich nicht vermute das diese Maschine eine Totalzerlegung bedarf...
     
  2. #2 diggeler, 27.03.2012
    diggeler

    diggeler Mitglied

    Dabei seit:
    28.02.2008
    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    6
    AW: La Cimbali M21 Junior DT/1 Befreiungsaktion

    Wow..die steht ja super da. Ein bissl Kleinkram und die Heizungsdichtung und du hast eine Hammermaschine. Herzlichen Glückwunsch!
     
  3. #3 wusaldusal, 27.03.2012
    wusaldusal

    wusaldusal Mitglied

    Dabei seit:
    07.07.2006
    Beiträge:
    1.819
    Zustimmungen:
    199
    AW: La Cimbali M21 Junior DT/1 Befreiungsaktion

    nein, sie bedarf keiner zerlegung! man muss sie nicht mal abwischen (wenn man das will) und kann sofort ohne leck und problem loslegen...
     
  4. #4 autobias, 27.03.2012
    autobias

    autobias Mitglied

    Dabei seit:
    07.10.2009
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    53
    AW: La Cimbali M21 Junior DT/1 Befreiungsaktion

    So,

    weiter geht´s! Sämtliche Bilder und arbeiten sind übrigends gestern enstanden, bin leider nicht so schnell im posten.

    Die Kiste auseinanderzunehmen ist übrigens schnell erledigt, bin mal gespannt wie der Zusammenbau klappt.....Das reinigen der Teile macht da schon etwas mehr Arbeit.

    hier nochmal ein paar Pics:

    Auf dem Bild ist das wahre Ausmaß der verkalkung nur schlecht zu erkennen.....die Kiste muß komplett zerlegt werden!!!!
    [​IMG]

    Der HX sieht eigentlich noch ganz ordentlich aus...
    [​IMG]
    Hilfe, so viele Teile...
    [​IMG]
    So, der Kessel ist schon mal draußen...
    [​IMG]
    Ich glaube die Heizleistung könnte ein wenig beinträchtigt gewesen sein....
    [​IMG]
    Man hann so schlecht in den Kessel fotografieren, ist aber ne Menge Kalk drin! Ein Stehbolzen ist mit rausgekommen....sollte ich den mit Locktite einkleben oder einfach reindrehen ???
    [​IMG]
    Ich glaube es ist noch die Original Siebträgerdichtung drin.....Am Flansch vom Magnetventil ist eine Undichtigkeit zu erkennen, gehören hier nicht 4 Schrauben hin ???
    [​IMG]
    Gut das die Kinder nicht im Haus sind, machen Urlaub bei den Großeltern....meine Frau ist auch ganz begeistert von der Neuen, endlich Festwasseranschluß und Rotationspumpe, daß war schon immer Ihr Traum!Da kann man so ein wenig Chaos in Esszimmer und Küche schon tolerieren.
    [​IMG]
    So, jetzt wird gekocht:
    [​IMG]

    [​IMG]
     
  5. #5 autobias, 27.03.2012
    autobias

    autobias Mitglied

    Dabei seit:
    07.10.2009
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    53
    AW: La Cimbali M21 Junior DT/1 Befreiungsaktion

    so, 2 Bilder hab ich noch:
    Die Heizung sieht echt übel aus, ich glaube ich muß das Bad nochmal wiederholen...

    [​IMG]

    So langsam wird alles sauber...
    [​IMG]


    Jetzt muß ich erstmal neue Säure holen , für den Kessel hat es nicht mehr gereicht. Da muß ich mir eh noch was überlegen, kann ich ja nicht komplett baden, da er vernickelt ist und auch bleiben soll. Hab irgendwo gelesen, das man sämtliche Öffnungen mit den Fingern von Aidshandschuhen und Kabelbinder verschließen kann und den Kessel dann flutet. Mal sehen ob das klappt...sollte die Entkalkerbrühe dann auch heiß sein????
     
  6. #6 wusaldusal, 27.03.2012
    wusaldusal

    wusaldusal Mitglied

    Dabei seit:
    07.07.2006
    Beiträge:
    1.819
    Zustimmungen:
    199
    AW: La Cimbali M21 Junior DT/1 Befreiungsaktion

    ein paar kleine tipps..

    - die ventile (wasser, dampf) würde ich schon auch zerlegen und entkalken...
    - flowmeter nicht komplett in die zitronensäure legen (also den anschluss oben!)...
    - chromteile (wie wasserhahn) und messingteile getrennt entkalken sonst kanns passieren dass dir die chromteile messingfarben anlaufen...
    - bei starker verkalkung die zitronensäure mit inhalt (als am beispiel deiner heizung) immer wieder aufkochen lassen (also wenn möglich auf eine herdplatte oder so stellen. so wirkt die zitronensäure viel effizienter
    - dichtungen wenn möglich immer neu und nicht entkalken (wie die grünen auf deinen bildern)
     
    28seestern gefällt das.
  7. #7 autobias, 27.03.2012
    autobias

    autobias Mitglied

    Dabei seit:
    07.10.2009
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    53
    AW: La Cimbali M21 Junior DT/1 Befreiungsaktion

    Danke für die Tips,

    der Flowmeter ist mir ausversehen ganz mitreingerutscht, ich hoffe der überlebt das kurze Bad....
    Die Chromteile hab ich auch nur kurz dringelassen, waren nicht so stark verkalkt.
    Dampf- und Heißwasserventil hab ich so nicht demontiert bekommen. Werde sie erst wieder einbauen und dann seperat demotieren, zerlegen, entkalken und die Dichtungen tauschen.

    Werde natürlich sämtliche Dichtungen ersetzen, wollte nur mal sehen wie sich sonne Dichtung im Säurebad verhält, sieht eigentlich gar nicht mal so schlecht aus....Die Dichtung vom Flowmeter hab ich leider nicht da, mal sehen ob´s die alte nochmal macht...!?!

    Hast Du eventuell noch nen Tip zum entkalken des Kessels ?
    Sollte ich den Stehbolzen von der Heizung einkleben ?
    Pumpe zerlegen? Nur wenn nötig oder?

    Danke für die tolle Hilfe !
    Das Kaffee Netz ist einfach super!

    Tobias
     
  8. #8 wusaldusal, 27.03.2012
    wusaldusal

    wusaldusal Mitglied

    Dabei seit:
    07.07.2006
    Beiträge:
    1.819
    Zustimmungen:
    199
    AW: La Cimbali M21 Junior DT/1 Befreiungsaktion

    der "stehbolzen" ist der wärmetauscher und muss nicht geklebt werden. da gibts eine dichtung die rein gehört.. guck mal hier:

    http://www.tse.at/at/shop/index/cat/c19_Cimbali-Gruppe.html

    pumpe zerlegen musst du nicht, denk ich...

    Kessel entweder komplett in einen Eimer geben oder wenn du nicht willst dass das Chrom aussen messingfarben wird, dann alle öffnungen verschließen (blindstopfen oder schrauben) und einfach die brühe bei der heizungsöffnung rein und bis oben hin auffüllen
     
    kaffeemax gefällt das.
  9. cafea

    cafea Mitglied

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    3
    AW: La Cimbali M21 Junior DT/1 Befreiungsaktion

    Die sollte noch tun, dort wo sie ist, wird sie nicht wirklich belastet...

    Der Kessel ist aus Edelstahl, der kann auch ohne Weiteres komplett versenkt werden.
    Bei mir war das hier hilfreich ;-):
    (1,99 ?/kg) 5 kg Beutel BIO Zitronensäure , Lebensmittelqualität | eBay


    Vorsicht bei den Verschraubungen am Kessel. Hier macht es Sinn, die evtl. bis nach der Entkalkung drin zu lassen.

    Deine Bilder hätte ich vor einem halben Jahr gebraucht jetzt ist das Puzzel wieder vollständig.:-D
     
  10. #10 wusaldusal, 27.03.2012
    wusaldusal

    wusaldusal Mitglied

    Dabei seit:
    07.07.2006
    Beiträge:
    1.819
    Zustimmungen:
    199
    AW: La Cimbali M21 Junior DT/1 Befreiungsaktion

    der kessel ist bestimmt nicht aus edelstahl! das ist verchromtes kupfer! ganz sicher...
     
  11. #11 mokkamounty, 27.03.2012
    mokkamounty

    mokkamounty Mitglied

    Dabei seit:
    28.06.2011
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    1
    AW: La Cimbali M21 Junior DT/1 Befreiungsaktion

    Danke Euch für den tollen Thread und @autobias für die Fotos!!!
    !!Bitte macht weiter!!
    mokkamounty :-D
     
  12. #12 autobias, 28.03.2012
    autobias

    autobias Mitglied

    Dabei seit:
    07.10.2009
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    53
    AW: La Cimbali M21 Junior DT/1 Befreiungsaktion

    Danke für die Anteilnahme,

    hab jetzt mal die Heizung, provisorisch den HX und sämtliche verfügbare Rore an den Kessel geschraubt und über die Öffnung des Entlüftungsventils mit heißer Entkalkerbrühe geflutet. Werde dann des öfteren ddie Brühe ablassen und erneut erhitzen. Hoffe das ich den Kalk so rausbekommen werde.
    Wie merke ich eigentlich ob die Brühe gesättigt ist. Hab gerade mal neu erhitzt und jede Menge Kalk ist ausgefallen? Sollte ich doch jedesmal frische Lösung nehmen?

    [​IMG]


    Die Gehäuseteile müssen auch noch gereinigt werden. Dann könnte es auch schon mit dem zusammenbauen losgehen.

    @wusaldusal: Auf dem 6. Bild im Beitrag Nr.4 (ausgebauter Kessel liegt auf dem Tisch) siehst Du den rausgedrehten Stehbolzen, werde mir wohl einen neuen besorgen müssen, Mutter bring ich trotz entkalken und WD40-Bad nicht runter. Neuen Bolzen dann einkleben ???

    Wenn das Wetter nur nicht so schön wäre.... der Garten ruft und auch die Winterreifen müssen noch runter, ach und die Fenster sehen schon wieder aus....Nun ja man muß halt Prioritäten setzen.:cool:
     
  13. sek

    sek Mitglied

    Dabei seit:
    30.11.2010
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    3
    AW: La Cimbali M21 Junior DT/1 Befreiungsaktion

    Wenn man sich die Farbe Deiner Lösung ansieht, scheint v.a. auch bereits ziemlich viel Kupfer gelöst zu sein. Dies geschieht meiner Erfahrung immer dann, wenn man eine zu kalte Lösung zu lange im Kessel stehen lässt. Kannst Du gut in den Kessel hineinsehen, d.h. kannst Du z.B. mit Spiegel oder Endoskop auf die Innenseiten der Flansche und in die Ecken sehen?

    Wichtig ist, daß der Kessel nicht unnötig geschädigt wird. Die wirklich völlig restlose Entkalkung ist gar nicht so entscheidend, sondern mehr eine Sache der Optik und des "guten Gefühls"...

    Solange der Kessel aber in Ordnung ist, spricht nichts gegen die Fortsetzung mit frisch angesetzter Lösung. Beim Preis von Zitronensäure verglichen mit dem Zeitaufwand bei ständiger Wiederverwendung ist die Entscheidung sicherlich leicht.

    Ich würde übrigens mit kalter Lösung (10%) befüllen (ist erheblich sicherer, Stichwort Arbeitsschutz) und mit der Kesselheizung auf 60°C erwärmen und halten. Der Blick mit der Taschenlampe durch die Einfüllöffnung dürfte Dir dann verraten, wann Du fertig bist. ;)

    Grüße,
    Sebastian.
     
  14. #14 autobias, 28.03.2012
    autobias

    autobias Mitglied

    Dabei seit:
    07.10.2009
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    53
    AW: La Cimbali M21 Junior DT/1 Befreiungsaktion

    @sek: Danke Sebastian für Deine Hinweise.

    Werde den Kessel gleich mal inspizieren und ggf. frische Lösung aufgießen. Mit den Kosten der Citronensäure, verglichen mit dem Arbeitsaufwand hast Du natürlich recht, da wollt ich schon an falscher Stelle sparen.

    Kann denn der Kessel durch entkalken Schaden nehmen?

    Das mit der kalten Lösung wird allerdings nicht gehen, da der Kessel ja ausgebaut ist und ich die Heizung jetzt nicht unbedingt so anschließen möchte....aber danke für den Hinweis, werde beim nächsten mal befüllen keine kochende Lösung verwenden, wenn 60°C reichen.

    Gruß Tobias
     
  15. sek

    sek Mitglied

    Dabei seit:
    30.11.2010
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    3
    AW: La Cimbali M21 Junior DT/1 Befreiungsaktion

    Na also grundsätzlich schon, immerhin greift die Säure alles ein wenig an. Höhere Konzentrationen eignen sich sogar zum Entrosten. ;)

    So richtig Grund, Dir Sorgen zu machen, hast Du aber nicht.

    Warum nicht?

    Kessel mit den (drei) Stehbolzen wieder in den Rahmen schrauben, Netzkabel mit angekrimpten Kabelschuhen anstecken und über einen externen Schalter schalten, Thermometer durch die Öffnung hineinhängen, mit der Hand zyklisch ein- und ausschalten und die Lösung so auf Temperatur bringen und halten.

    Wenn Du dabei auch den Schutzleiter mit anschließt und die Kabelschuhe wie üblich isolierst, bist Du genau so sicher ausgestattet wie die Maschine im Originalzustand.

    Man braucht natürlich ein Kabel und Kabelschuhe, das gebe ich zu. ;)

    Das ist sogar fast wichtiger, Zitronensäure zerfällt nämlich (siehe Wikipedia), wenn sie zu stark erhitzt wird. Damit beraubst Du dich quasi unnötig der Konzentration und erzeugst zusätzlich schwer lösliche Bestandteile, die u.U. im Kessel verbleiben.

    Grüße,
    Sebastian.
     
  16. #16 autobias, 28.03.2012
    autobias

    autobias Mitglied

    Dabei seit:
    07.10.2009
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    53
    AW: La Cimbali M21 Junior DT/1 Befreiungsaktion

    @sek: Supi, vielen Dank für Deine Tips!

    Gruß

    Tobias
     
  17. cafea

    cafea Mitglied

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    3
    AW: La Cimbali M21 Junior DT/1 Befreiungsaktion

    Da scheint Chris' Coffee anderer Meinung zu sein:
    Chris Coffee Service - NEWLY DESIGNED Junior Casa DT1 by La Cimbali
     
  18. #18 autobias, 28.03.2012
    autobias

    autobias Mitglied

    Dabei seit:
    07.10.2009
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    53
    AW: La Cimbali M21 Junior DT/1 Befreiungsaktion

    @cafea: Vielleicht hat die aktuelle Version einen Edelstahlboiler, mein Kessel Bj.2003 ist definitiv aus vernickeltem Kupfer.

    Die Maschine bei Chris Coffee hat ja auch noch drei nette Feautures die ich mir bei meiner Kiste auch gut vorstellen könnte.

    Ne andere Dampfdüse raufschrauben ist denke ich kein Problem. Erstmal sehen wie ich mit der vorhandenen klarkomme.

    Doppelmanometer nachrüsten, da wird es dann schon kniffliger, mal sehen.
    Nette Sache das, aber auch nicht wirklich nötig.

    Für die passive Preinfusion wie Sie bei der Casa DT1 möglich ist müßte man wahrscheinlich ne neue Elektronik verbauen, denke ich. Dann wird´s richtig teuer!!! Aber schön wär`s natürlich. Gibt sicher auch ne günstigere Lösung für Preinfusion, hab doch da neulich irgendwo was gelesen....

    Danke nochmal für den Link, dann kann ich ja nochmal nachlesen was für ne tolle Maschine ich da habe... :cool:
     
  19. #19 wusaldusal, 28.03.2012
    wusaldusal

    wusaldusal Mitglied

    Dabei seit:
    07.07.2006
    Beiträge:
    1.819
    Zustimmungen:
    199
    AW: La Cimbali M21 Junior DT/1 Befreiungsaktion

    Stehbolzen einfach reindrehen... Irgendwann steht er an und gut is ;-)

    wegen des Kessels brauchst du dir auch keine Sorgen machen... Normalerweise passiert nix beim entkalken. Da sind schon ganz andere Mengen nötig um den Kessel zu zerstören.

    Ich habe auch die besten Ergebnisse erzielt wenn ich die Brühe immer wieder aufgekocht habe. Dass die Säure ihre Stärke damit verloren hätte kann ich nicht bestätigen, sondern eher das Gegenteil...

    Bevor du aber weiter entkalkst schau doch wirklich mal mit einer Taschenlampe oder so in den Kessel ob das überhaupt noch notwendig ist
     
  20. sek

    sek Mitglied

    Dabei seit:
    30.11.2010
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    3
    AW: La Cimbali M21 Junior DT/1 Befreiungsaktion

    :twisted: :D

    [​IMG]
     
Thema:

La Cimbali M21 Junior DT/1 Befreiungsaktion

Die Seite wird geladen...

La Cimbali M21 Junior DT/1 Befreiungsaktion - Ähnliche Themen

  1. [Maschinen] La Spaziale Vivaldi Festwasser gesucht

    La Spaziale Vivaldi Festwasser gesucht: Hallo! Nachdem die gute Personal 1 schon lange bei uns ist, haben wir Upgradeitis. Wir suchen deshlab eine Vivaldi mit Festwasser. Modell und...
  2. [Verkaufe] Cimbali Junior Mühle in Bonn

    Cimbali Junior Mühle in Bonn: Liebes Forum, meine treue Cimbali Junior Mühle langweilt sich im Keller und braucht neue Beschäftigung. Sie war viele viele Jahre bei mir im...
  3. LM 1 er Sieb --- Probleme

    LM 1 er Sieb --- Probleme: Ich bräuchte bitte Hilfe .. .kämpfe seit Tagen … folgendes Problem … 7 Gramm Kaffeepuler im 1-er LM Sieb …. mit 41 er Tamper getampert...
  4. Typenkunde La San Marco Tipo 6_

    Typenkunde La San Marco Tipo 6_: Wie angeregt, hier mein Beginn einer Liste. Am besten die Liste kopieren und die eigene Maschine unten drunter schreiben. Tipo bitte gemäß...
  5. La San Marco Tipo 62 Leva

    La San Marco Tipo 62 Leva: Vor einigen Tagen bin ich durch glückliche Umstände an eine Tipo 62 gekommen. Die Maschine war über zwanzig Jahre beim Vorbesitzer, stand...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden