La Cimbali M30 Steuerung mit Arduino

Diskutiere La Cimbali M30 Steuerung mit Arduino im Restaurierungen und Raritäten Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo. Ich habe schon länger eine gute, alte La Cimbali WMF (also innen eine M30 Bistro, aber außen schöner). Da ich nicht warten wollte, bis die...

  1. loomi

    loomi Mitglied

    Dabei seit:
    15.01.2016
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    12
    Hallo.
    Ich habe schon länger eine gute, alte La Cimbali WMF (also innen eine M30 Bistro, aber außen schöner). Da ich nicht warten wollte, bis die 21 Jahre alte Steuerelektronik den Geist aufgibt, habe ich diese kurzerhand durch eine eigene Steuerung auf Arduino-Basis ersetzt. Funktioniert prima und bietet die Möglichkeit für Zusatzfunktionen. Habe z.B. direkt Mal eine gesteuerte Beleuchtung und eine Autoflush Funktion programmiert.
    Falls jemand Interesse hat, eine defekt Steuerelektronik ersetzen will oder Fragen zur M30 hat (habe das Baby komplett durchschaut :) einfach melden.
     
    Fischers Panda, 00nix und geri0712 gefällt das.
  2. Lars78

    Lars78 Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    56
    klingt gut,
    hast du auch die Temperatursteuerung ersetzt oder nur Pumpe und Magnetventile ?

    Ich bin gerade ab einer M21 dran, Restauration und umbau der kompletten Steuerung mit einem Arduino.
     
  3. loomi

    loomi Mitglied

    Dabei seit:
    15.01.2016
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    12
    Den Pressostat habe ich anders beschaltet, der liegt jetzt auf einem Input Pin des Arduino und den Schütz von der Heizung schaltet der Arduino dann über ein Relais ein.
    Die Magnetventile hängen jetzt alle an Relais die die 24V AC vom Cimbali Netzteil drauf schalten.
    Die Pumpe auch, aber der musste ich noch eine Diode vorschalten um 25Hz draus zu machen.
    Und die Magnetventile brauchen alle einen Varistor, sonst hauen die den Arduino mit ihrer Abschaltspannung jedesmal um und er startet wieder neu.
     
    00nix und Fischers Panda gefällt das.
  4. Lars78

    Lars78 Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    56
    verstehe,
    am Ende läuft die Temperaturregelung also immer noch über den Druckschalter.

    Ich habe vor das via PID im Arduino zu realisieren, mal gucken wie das klappt...
    für Pumpe, Heizung und alle Magnetventile(230v Antrieb) habe ich SSRs vorgesehen.
     
  5. loomi

    loomi Mitglied

    Dabei seit:
    15.01.2016
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    12
    Hab den Arduino an ein 8fach Relais Board angeschlossen, damit lassen sich alle 24V Teile gut schalten. Nur die Heizung läuft zusätzlich noch über den original 12V DC Schütz.
    Und weil noch ein Input Pin frei war habe ich noch einen Reed eingebaut der merkt wenn der Siebträger raus genommen wird und dann einen Autoflush (Pumpe Mal kurz 2 sec durchspülen lassen) triggert :)
     
    00nix und Fischers Panda gefällt das.
  6. Lars78

    Lars78 Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    56
    das mit dem Flush ist clever, wie genau hast du das mit dem Reed gemacht ?
     
  7. Lars78

    Lars78 Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    56
    als wie ein reed relais funktioniert weiss ich,
    aber wie / wo hast du das am Siebträger/Brühgruppe Montiert ?
     
  8. loomi

    loomi Mitglied

    Dabei seit:
    15.01.2016
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    12
    Reed am Trägerhalter und Mini Magnet am Siebträger. Ich lade Mal zwei Fotos hoch ...
     
  9. loomi

    loomi Mitglied

    Dabei seit:
    15.01.2016
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    12
    20201019_204040.jpg 20201019_204040.jpg 20201019_204058.jpg
     
    00nix und Fischers Panda gefällt das.
  10. Lars78

    Lars78 Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    56
    clever !
    Danke !

    wenn ich den rest am laufen habe und noch einen input frei, werde ich das auch integrieren.

    Warum integrierst du keine PID ?
     
  11. loomi

    loomi Mitglied

    Dabei seit:
    15.01.2016
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    12
    Hm, bringt das viel?
     
  12. Lars78

    Lars78 Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    56
    ich hoffe auf stabilere Temperaturen, die M21 war im alten Zustand sehr schnell zu heiß. Ausserdem lässt sich die Temperatur einfacher anpassen übers Display.

    Ich werde auch Flowmeter und Kesselbefüllung integrieren.
     
    00nix gefällt das.
  13. #13 willymueller, 02.03.2021
    willymueller

    willymueller Mitglied

    Dabei seit:
    02.03.2021
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    2
    Hallo, nachdem ihr Euch offensichtlich mit der Eelktronik recht gut auskennt, vielleicht habt Ihr ein Tipop für mein Problem:
    La Cimbali WMF (M30 Bistro 1-gruppig) heizt nicht.
    Beim Einschalten schaltet nur das Magnetventil seitlich das die Kesselbefüllung steuert. (Neben dem Presostat).
    Gelbes Lämpchen für Wasserstand leuchtet.
    Eigentlich schaltet dann sofort die Vibrationspume mit ein und pumpt kurz, bis der Wasserstandssensor im Kessel meldet "voll".
    Dann sollte das Relais die Heizung anschalten, tut es aber nicht.
    Wenn ich nun den Stecker vom Wasserstandssensor abziehe und auf Messe lege, geht die Heizung an, die Pumpe pumpt aber dennoch nicht.
    Wenn der Presostat dann bei erreichtem Kesseldruck schaltet, geht die Heizung aus und beim Bezug pumpt die Pumpe auch.
    Aber eben nur dann.
    Beim Teewasserbezug punpt die Pumpe auch normal.
    So wird der Kessel wieder befüllt, ich weiß aber nicht wie weit und ob der Füllstand passt.
    Das kam von heute auf morgen.
    Davor (ich habe die Maschine davor nicht aufgeschraubt, und etwas verändert) ging alles ganz normal.

    Was ist kaputt?
    Über Hilfe wäre ich sehr dankbar.
     
  14. loomi

    loomi Mitglied

    Dabei seit:
    15.01.2016
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    12
    Hallo Willy.
    Wenn du den Wasserstands-Sensor direkt auf Masse legst und dann das Relais für die Heizung angeht ist die Elektronik ja soweit in Ordnung. Kann also nur an der Wasserzufuhr liegen.
    Bei meiner Maschine wird der Kessel nur durch Leitungsdruck befüllt, d.h. ohne Vib-Pumpe. Wenn ich einschalte prüft die Elektronik den Wasserstand und öffnet bei Bedarf das Magnetventil für die Frischwasserzufuhr. Die gelbe Lampe geht dann an bis der WS-Sensor "voll" meldet und die Elektronik das Frischwasserventil wieder schließt.
    Hat deine Maschine keinen Festwasseranschluss? Ich dachte die M30-WMFs haben das alle.
     
    willymueller und Fischers Panda gefällt das.
  15. #15 Fischers Panda, 03.03.2021
    Fischers Panda

    Fischers Panda Mitglied

    Dabei seit:
    20.03.2010
    Beiträge:
    1.891
    Zustimmungen:
    659
    Abboniert und Daumen hoch!
    Hab auch eine M30 /WMF eingruppig zerlegt rumstehen die ich irgendwann mal angehe...
     
  16. #16 willymueller, 03.03.2021
    willymueller

    willymueller Mitglied

    Dabei seit:
    02.03.2021
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    2
    Ich habe jetzt mal einen neuen Wasserstands-Sensor bestellt.
    Weiss jemand hier, ob die Pumpe tatsächlich gleich beim Start kurz anspringt, bis das Signal vom Wasserstands-Sensor für den richtigen Füllstand kommt?
    Da ich zwei Maschine (Faema und diese hier) habe, bin ich nicht ganz sicher, ob beide am Anfang pumpen.
    Sicher ist, dass die M30-WMF einen Festwasseranschluss hat und wohl der Wasserdruck ausreichen dürfte den Kessen zu befüllen.
     
  17. loomi

    loomi Mitglied

    Dabei seit:
    15.01.2016
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    12
    Der Tank hat eine Frischwasser-Zuleitung und die wird gesteuert durch ein Magnetventil. Die Pumpe hat keine Verbindung zum Kessel-Zulauf sonder nur direkt zur Brühgruppe. Sieht man auch im Hydraulikdiagramm von afx http://www.afximages.com/stuff/wmf/WMF-M30-Hydraulic-Connections.jpg
    Kann natürlich sein, dass deine Steuerung nach dem Einschalten immer erst Mal die Pumpe anwirft, Cimbali hat verschiedene Steuerungen verbaut, aber mit der Befüllung des Kessels hat das nix zu tun.
    Wir der Kessel denn befüllt, d.h. wenn die gelbe Lampe an ist hörst du dann ein leises Zischen im Kessel? Schau Mal, ob der Wasserstands-Sensor richtig eingebaut ist, der Anschluss muss senkrecht nach unten zeigen.
     
  18. #18 willymueller, 04.03.2021
    willymueller

    willymueller Mitglied

    Dabei seit:
    02.03.2021
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    2
    Problem gefunden und gelöst.
    Der „Patient“ hatte eine Problem im Wasserzulauf zum Kessel.
    Es gibt rechts am Kessel ein Bauteil das zum Befüllen des Kessels und zur Entnahme des Heißwassers (Teewasser) dient.
    In diesem Bauteil - - es nennt sich Mischbatterie - ist das Injektorrohr, an dem man wohl auch die Heisswassertemperatur einstellen kann.
    Dieses Rohr hat innen eine kleine Düse die verkalkt war, durch die das Wasser in dennKessel gelangt.
    Nun ist das Wasser nicht mehr in den Kessel gelangt, sondern der Kessel wurde immer leerer und deshalb hat der Kontakt des Wasserestands im Kessel immer „zu wenig“ Wasser gemeldet und weder Pumpe noch Heizung haben funktioniert. Eigentlich eine gute Vorsichtseinstellung.
    Wer Interesse hat und am selben Problem steckt, bitte melden.
    Danke für die vielen Tipps
     
  19. loomi

    loomi Mitglied

    Dabei seit:
    15.01.2016
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    12
    Cool! Habe ich auch wieder was gelernt :)
    Viel Erfolg weiterhin!
     
  20. #20 willymueller, 04.03.2021
    willymueller

    willymueller Mitglied

    Dabei seit:
    02.03.2021
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    2
    Das ist das
    INJECTOR-ROHR ZU MISCHBATTERIE HEISSWASSER | LA CIMBALI M20 - M25 - M27 - M28 - M29 - M30 - M39
    Im Messingteil ist ein ca. 1mm Längsbohrung die verkalkt ist
    [​IMG]
    INJECTOR-ROHR ZU MISCHBATTERIE HEISSWASSER | LA CIMBALI M20 - M25 - M27 - M28 - M29 - M30 - M39
     
Thema:

La Cimbali M30 Steuerung mit Arduino

Die Seite wird geladen...

La Cimbali M30 Steuerung mit Arduino - Ähnliche Themen

  1. Arduino Steuerung La Cimbali Max

    Arduino Steuerung La Cimbali Max: Servus Leute, Ich könnte günstig an 2 gebrauchte la cimbali max Mühlen kommen die ich auf direktmahlen umbauen würde. Da Elektrik absolut nicht...
  2. Cimbali M31 und M??: Fragen zur Elektronik, Platine und Steuerung

    Cimbali M31 und M??: Fragen zur Elektronik, Platine und Steuerung: Hallo zusammen, wir haben uns für unsere Strandbar im Ausland eine M31 DT1 angeschafft. Für die M31 scheinen so gut wie alle Verschleißteile/...
  3. La Cimbali M32 Zeitsteuerung

    La Cimbali M32 Zeitsteuerung: Hallo Zusammen. Bei meiner 2001er Cimbali M32 ist die Zeitsteuerung (Eine Einschaltzeit, eine Auschaltzeit und ein Ruhetag) nicht sehr praxisnah...
  4. Lacimbali m100

    Lacimbali m100: Ein freundliches hallo an alle in der Gruppe, eine Frage an die Community bzgl. der m100. In der Einstellung der einzelnen Gruppen ist eine...
  5. Von Festwasseranschluss auf Wassertank umstellen bei LaCimbali M30 Bistro

    Von Festwasseranschluss auf Wassertank umstellen bei LaCimbali M30 Bistro: Liebe Alle, ich bin neu hier im Forum und hoffe ihr habt vielleicht den ein oder anderen Tipp für mich, was den Umbau der Maschine angeht. Ich...