La Cimbali Max Hybrid

Diskutiere La Cimbali Max Hybrid im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Da ich noch keinen dedizierten Thread zur Max gefunden habe, mache ich einfach mal einen auf :-) Im Titan Grinder Project hat die La Cimbali...

  1. #1 Schnüffelstück, 01.07.2010
    Schnüffelstück

    Schnüffelstück Mitglied

    Dabei seit:
    23.05.2007
    Beiträge:
    2.356
    Zustimmungen:
    7
    Da ich noch keinen dedizierten Thread zur Max gefunden habe, mache ich einfach mal einen auf :)

    Im Titan Grinder Project hat die La Cimbali Max recht gut abgeschnitten, hat ne interessante "Schuhgröße" - aber hier im Forum ist das Teil kaum zu finden.

    Kann es an den hier genannten Kritikpunkten liegen?

    Chris Coffee Service - Cimbali Max Hybrid Espresso Grinder

    Gibt es diese Kombination aus Junior und Max auch mit 230V?

    Eigene Erfahrungen mit der Mühle?
     
  2. #2 scott zardoz, 01.07.2010
    scott zardoz

    scott zardoz Mitglied

    Dabei seit:
    02.12.2005
    Beiträge:
    1.829
    Zustimmungen:
    6
    AW: La Cimbali Max Hybrid

    Hallo,

    es macht wenig Sinn den Motor der Max in das Gehäuse
    der Junior einzubauen nur um den (minimal) kleineren
    Bohnenbehälter dieser zu nutzen :)

    Den Schalter meiner Cimbali Max hatte ich von Anfang
    an gegen einen von Conrad, welcher dem der Junior
    entspricht, getauscht. Hat man seine Mühlen aber erstmal
    an einer (Foto) Zeitschaltuhr spielt der Schalter keine
    so grosse Rolle mehr :)


    Gruss


    Scott
     
  3. #3 imprezza, 01.07.2010
    imprezza

    imprezza Händler

    Dabei seit:
    30.05.2008
    Beiträge:
    1.456
    Zustimmungen:
    357
    AW: La Cimbali Max Hybrid

    Kenn ich, schon ein paar mal Verkauf, und eine Jahrelang selbst bei Messen benutzt.

    An und für Sich eine sehr gute Mühle, denke aber die Verbreitung ausserhalb der Gastonomie hält sich in grenzen, weil Cimbalitypisch, der Preis nich ohne ist.
    Die normale Max liegt bei 900€ netto/liste
    Die Max junior bei 680€ netto/liste (gleiche Mahlscheiben aber ne nr. kleiner)
    (in Gold je 200€ teurer)

    Selbst wenn ich da gegen unser eigenes Sortiment spreche, gibt bei dem Preisniveu bessere Mühlen, dann halt ohne Cimbali Logo.
     
  4. #4 scott zardoz, 01.07.2010
    scott zardoz

    scott zardoz Mitglied

    Dabei seit:
    02.12.2005
    Beiträge:
    1.829
    Zustimmungen:
    6
    AW: La Cimbali Max Hybrid

    Interessant. Welche aktuelle Mühle hat denn noch dieses Kombi Mahlwerk?
    Oder anders gefragt: welche grosse konische Mühle liegt preislich
    ähnlich wie die Cimbali Max mit gleichem oder besserem Mahlergebnis?

    Gruss



    Scott
     
  5. #5 imprezza, 01.07.2010
    imprezza

    imprezza Händler

    Dabei seit:
    30.05.2008
    Beiträge:
    1.456
    Zustimmungen:
    357
    AW: La Cimbali Max Hybrid

    Kenn auch keine, die mit kombi Mahlwerk ausgestattet ist, da aber erstmal die grundsätzliche Frage, ob nun Konisch, Flach oder ne Kombination besser/schlecher ist. Denke wenn man aber vom Mahlergebnis selbst ausgeht, fällt mir da auf Anhieb der ewige Board Liebling Mazzer ein, aber auch Nico, Macap und Compak haben Mühlen mit vergleichbarem Ergebniss und besserem Preis.

    Jein ist eine Option, wers mag...
    Das der Aufpreis aber nicht unbedingt gerechtfertigt ist stimmt.
     
  6. blu

    blu Mitglied

    Dabei seit:
    15.11.2004
    Beiträge:
    9.144
    Zustimmungen:
    4.041
    AW: La Cimbali Max Hybrid

    Hi,
    boardie Wilfried besitzt diese Mühle. Vorher hatte ich sie in Betrieb und neben den vielen positiven Aspekten gingen mir 2 Dinge auf die Nerven:
    1) Umständliche Verstellung des Mahlgrades (über die Schnecke; ich mag's halt lieber grob wie bei Mazzer)
    2) Bohnenmindestfüllmenge; außerdem hüpfen die Bohnen bei unmodifiziertem Behälter neben den Einfüllstutzen raus. Letzteres lässt sich leicht beheben, siehe "Anleitung" auf homebarista
    lg blu
     
  7. #7 scott zardoz, 01.07.2010
    scott zardoz

    scott zardoz Mitglied

    Dabei seit:
    02.12.2005
    Beiträge:
    1.829
    Zustimmungen:
    6
    AW: La Cimbali Max Hybrid

    Diese Frage kommt wirklich sehr oft aber hier habe ich
    das so nicht herausgelesen :)


    Da kann ich Deine Meinung nicht teilen. Das Mahlergebnis der Max hat, wie bei allen grossen Konischen, mehr Volumen und ist fluffiger. Die Mahlergebnisse der anderen von Dir genannten Mühlen mit Scheibenmahlwerk (denn nur diese liegen preislich wie die Max oder günstiger) kenne ich sehr gut. Bis auf die Nico diese Marke kenne ich nicht.

    Aber die Mühlen von Nisco
    Macinadosatori, Macinacaff&egrave, attrezzature per bar e torrefazioni caffè - prodotti per caffè - Nisco Srl
    die kenne ich :)



    Gruss



    Scott
     
  8. blu

    blu Mitglied

    Dabei seit:
    15.11.2004
    Beiträge:
    9.144
    Zustimmungen:
    4.041
    AW: La Cimbali Max Hybrid

    Hi,

    die Max ist wieder bei mir eingezogen und kommt die Tage unters Messer. Einen interessanten Thread zu möglichen Modifikationen gibt es auf hb.

    lg blu
     
  9. #9 Terranova, 09.04.2012
    Zuletzt bearbeitet: 09.04.2012
    Terranova

    Terranova Mitglied

    Dabei seit:
    12.12.2011
    Beiträge:
    2.868
    Zustimmungen:
    1.945
    AW: La Cimbali Max Hybrid

    Hi blu,

    Glückwunsch zu dem super Teil, bin sehr gespannt ob sich ihr Zustand in der Zeit zwischen dem Besitzerwechsel und back to you verändert hat.
    So wie ich das mitbekommen habe, ist sie wirklich die einzige, die mit einem Hybridmahlwerk Mahlt, von La San Marco gab es auch eine Hybrid ?
    Auf Coffegeeks schrieb mal ein user, dass es für ihn der grösste "improvement" Schritt war, den er jeh erlebte. (equipment-wise)
    Es war ein upgrade von Mazzer Mini auf die Cimbali Max.
    Der einzige Nachteil, soll die Füllmenge sein, so wie das halt bei allen konischen Mühlen ist, also eine mindest Füllmenge gefordert, damit kann man leben.
    Bin sehr gespannt. Wenn Du sie loswerden willst, nach Deiner peniblen Generalüberholung, nehme ich mich gerne ihrer an :cool:, aber das sei nur am Rande erwähnt.

    cheers

    Frank
     
  10. blu

    blu Mitglied

    Dabei seit:
    15.11.2004
    Beiträge:
    9.144
    Zustimmungen:
    4.041
    AW: La Cimbali Max Hybrid

    Hi terranova,

    in der Tat sind Hybridmahlwerke sehr selten (und mir sind eventuelle weitere Hersteller leider gerade entfallen). Ich habe die Max vorhin mal entkleidet, siehe max_2012

    Die Mühle ist, wie man es von Cimbali gewohnt ist, ordentlich gebaut (ok, die Kanten sind wieder mal nicht entgratet aber was soll's).

    Eigentlich möchte ich sie zum Direktmahler umbauen, da mich die Cimbali-Doser nerven. Nicht bedacht hatte ich jedoch, dass das Frontblech der Mühle fix mit der Verkleidung des Dosers verschweißt ist:

    [​IMG]

    Mal sehen, ob ich enventuell vom Hersteller ein neues Frontblech ohne Ausschnitt bekommen kann, denn erfreulicher Weise hat sich bei der tot geglaubten Firma (ok, ich dachte Cimbali hätte sie übernommen und dann hat man soooo lange nichts mehr von denen gehört) doch etwas getan siehe: Drm Coffee Grinders | Solo un altro sito WordPress
    Wenn ich den Bohnenbehälter weiterverwenden sollte werde ich einen hohlen Zylinder einsetzen, so dass die Bohnen direkt in das Mahlwerk fallen. Der vorhandene Behälter ist jedenfalls eine Fehlkonstruktion.

    lg blu
     
  11. awild

    awild Mitglied

    Dabei seit:
    22.12.2008
    Beiträge:
    1.422
    Zustimmungen:
    68
  12. #12 norschtein, 10.04.2012
    norschtein

    norschtein Mitglied

    Dabei seit:
    24.02.2009
    Beiträge:
    902
    Zustimmungen:
    289
  13. #13 espressionistin, 14.05.2012
    espressionistin

    espressionistin Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2009
    Beiträge:
    10.469
    Zustimmungen:
    6.671
    AW: La Cimbali Max Hybrid

    Hallo!

    Dank blu, der mich in irgend einem Post auf die Existenz der Max aufmerksam gemacht hat (ich googel seit Monaten alle "amtlichen" konischen Mühlen rauf und runter und scheitere wegen meiner Hängeschränke immer wieder an der Höhe), hab ich seit heute auch so eine Monstermühle in der Küche stehen. Danke, blu... :evil: ;-) :-D
    Ich freu mich wie ein Kind (im Gegensatz zu meinem Mann, der sich mit dem Trümmer noch nicht so recht anfreunden mag *hüstel*) über das Teil und hab schon ein paar Tonnen Bohnen auf der Suche nach dem richtigen Mahlgrad verbraten.
    Klingt gut die Mühle, angenehmes sonores Mahlgeräusch, schön schwer, eine "richtige" Mühle eben. Wenn jetzt das Mahlgut auch noch den Erwartungen entspricht, werde ich bei allen Abbitte leisten müssen, denen ich immer wieder gesagt hab, das man teurere Mühlen nicht rausschmeckt. Bin gespannt.

    Genug geredet, eine Frage zum Doser hab ich. Im Doser ist die Mengenverstellung, also dieses Drehrad mit + und - und drunter der zweigeteilte Stern. Wie ist es vom Prinzip her gedacht, muss der obere Teil des Sterns mitdrehen oder bleibt der starr? Und verstelle ich die Menge dann über die Wandhöhe der einzelnen Kammern?
    Ich denke nicht, dass ich die Funktion wirklich brauche (Labortimer ist schon ersteigert), ich würds nur gern verstehen, wie es gedacht ist weil der obere Teil des Drehsterns mal mit dreht und mal nicht. Wozu ist dieser Metallstift im Stern?
     
  14. #14 Terranova, 14.05.2012
    Terranova

    Terranova Mitglied

    Dabei seit:
    12.12.2011
    Beiträge:
    2.868
    Zustimmungen:
    1.945
    AW: La Cimbali Max Hybrid

    Glückwunsch zur Max Sabine,

    Hoffe Du gibst uns dann mal feedback über den Geschmackstest, hast ja lange gesucht nacht einer Konischen.
    Ich finde die auch echt spitze, wäre ich nicht versorgt, hätte ich auch zugeschlagen... Ladys first, versteht sich ;-)

    ciao

    Frank
     
  15. #15 espressionistin, 15.05.2012
    espressionistin

    espressionistin Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2009
    Beiträge:
    10.469
    Zustimmungen:
    6.671
    AW: La Cimbali Max Hybrid

    Danke, Frank für den Vortritt, ich weiß das sehr zu schätzen :). Du bist ja eh schon gut versorgt ;-).

    Feedback kommt garantiert, zum Vergleich hab ich mal ne Ladung mit unbekannte Bohnen von Röstart geordert (damit ich da ganz unvorbelastet rangehen kann), wenn die da sind, werd ich mal die Mazzer und die Max damit gleichzeitig füttern.
    Hab heut schonmal die ersten paar "genormten" Espressi rauslassen können. Zum Einstellen hab ich einen Rest von Baums Oster-Special reingehauen. Bei denen hab ich in der Lux absolut nichts trinkbares rausgekriegt, allesamt körperlos und sauer.

    Eins kann ich schon jetzt sagen: die drei Espressi, die ich heute gezogen hab, waren allesamt deutlich trinkbarer als alles bislang dagewesene. Den letzten konnte man fast als lecker bezeichnen.
    Da ist sicher auch viel viel Anfangseuphorie dabei, drum bin ich jetzt mit Lorbeeren sparsam, aber soviel ist sicher: als körperlos konnte man die nicht mehr bezeichnen. Die Säure ist natürlich noch da, die versuche ich jetzt mal, mit Temperatur auszugleichen.
    Vielleicht werden der Easter-Roast und ich dann doch noch Freunde, so kurz vor Pfingsten :-D.
    Den Max hab ich eh schon in mein Herz geschlossen...
     
  16. Gianni

    Gianni Mitglied

    Dabei seit:
    25.12.2006
    Beiträge:
    362
    Zustimmungen:
    9
    AW: La Cimbali Max Hybrid

    Also wenn das ginge, hättest du den großen Kaffeeorden verdient ;-) Daran wäre ich als langjähriger Max-User wirklich interessiert. Die Kiste wäre dann ja fast eine Versalab.
    Saluti
    Gianni
     
  17. blu

    blu Mitglied

    Dabei seit:
    15.11.2004
    Beiträge:
    9.144
    Zustimmungen:
    4.041
    Hi,
    aufgrund anderer privater Projekte muss die Max leider einige Monate warten. Kommt aber bestimmt.
    LG blu

    mobil geschrieben
     
  18. #18 autobias, 20.05.2012
    autobias

    autobias Mitglied

    Dabei seit:
    07.10.2009
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    55
    AW: La Cimbali Max Hybrid

    Hi,

    hab hier: http://www.kaffee-netz.de/reparatur...bali-junior-m-hle-umbau-zum-direktmahler.html
    mal den Umbau meiner Cimbali Junior dokumentiert. Ist noch nicht perfekt aber so als Anregung....sind ja scheinbar recht ähnlich aufgebaut.
    Zur alltagstauglichkeit kann ich noch nicht so viel sagen, mir fehlt einfach der Platz in der Küche.:-(

    Könnte man eigentlich in die Junior auch die Mahlscheiben der Max einbauen?

    LG autobias
     
  19. #19 espressionistin, 20.05.2012
    espressionistin

    espressionistin Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2009
    Beiträge:
    10.469
    Zustimmungen:
    6.671
    AW: La Cimbali Max Hybrid

    Wurde über den Teich mal gemacht und so wie ich das sehe dort auch als Kleinserie verkauft. Haben die Leute von Chriscoffee glaub ich mal angeleiert. Ah, da:

    New Cimbali Junior / MAX Hybrid Espresso Grinder - Grinders • Home-Barista.com

    Größtes Problem dürfte allerdings wohl sein, die passenden Mahlscheiben aufzutreiben.

    So ein Doser-Mod ist eine gute Sache, das Teil ist tatsächlich kein Highlight, schwer zu reinigen und wie oben erwähnt funktioniert die Mengenverstellung (bei mir) auch nicht vernünftig, weswegen das Teil öfters mal hakelt.
    Anderseits ist Freihandmahlen beim Doser schon tierisch praktisch.
     
  20. blu

    blu Mitglied

    Dabei seit:
    15.11.2004
    Beiträge:
    9.144
    Zustimmungen:
    4.041
    AW: La Cimbali Max Hybrid

    Hi autobias,

    vielen Dank für deine Doku, soweit bin ich im Prinzip (ein ansehnlicherer Trichter fehlt mir noch). Ich möchte jedoch, nach Gunnars Idee, den Totraum noch ein wenig verkleinern. Leider ist der Auswurfschacht nicht so einfach gestaltet, d.h. da ist noch ein wenig fummeln gefragt. Da wir gerade ein älteres Haus gekauft haben bin ich für die nächste Zeit voll absorbiert ;-).

    @espressionisten: das ist mal ein cooles Projekt, kannte ich nicht. Danke für den Link.
    lg blu
     
Thema:

La Cimbali Max Hybrid

Die Seite wird geladen...

La Cimbali Max Hybrid - Ähnliche Themen

  1. [Zubehör] La Spaziale Mini Vivaldi Wassertank

    La Spaziale Mini Vivaldi Wassertank: Hallo, ich suche als Ersatzteil für meine Mini VIvaldi einen Wassertank. Ich habe leider keine Möglichkeit gefunden diese direkt über LaSpaziale...
  2. La San Marco 75 Export FCS

    La San Marco 75 Export FCS: La San Marco .kennt die jemand? Dieser Thread von 2009 ist mir die Jahre immer in Erinnerung geblieben. Erst jetzt im Januar diesen Jahres habe...
  3. [Verkaufe] Diverse La Marzocco Siebe (21 & 17g) plus Tidaka Trichter

    Diverse La Marzocco Siebe (21 & 17g) plus Tidaka Trichter: Hallo allseits, über die Zeit sammeln sich einfach zu viele Sieb Varianten an, also kommen die wenig genutzten hier zum Verkauf: Ein originales...
  4. [Verkaufe] La Marzocco 1er Siebträger

    La Marzocco 1er Siebträger: Hallo allseits, hiermit verkaufe ich einen originalen 1er Siebträger von La Marzocco der neusten Bauart. D.h. es ist der Siebträger, der komplett...
  5. Filterträger LA PAVONI DOMUS BAR DOSATA vibriert lose

    Filterträger LA PAVONI DOMUS BAR DOSATA vibriert lose: LA PAVONI DOMUS BAR DOSATA Sieb ist sauber Kaffee 6-8 gr Wenn wir Kaffee brühen wollen, bewirkt der Druck, dass der Filterträger lose vibriert,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden