La Cuadra - Entlüftungsventil undicht

Diskutiere La Cuadra - Entlüftungsventil undicht im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo! Wie in diversen Threads hier nachlesbar bleibt das Entlüftungsventil der Cuadra gelegentlich hängen. Es schließt dann nicht dicht und...

  1. ghaffy

    ghaffy Mitglied

    Dabei seit:
    11.01.2011
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    455
    Hallo!

    Wie in diversen Threads hier nachlesbar bleibt das Entlüftungsventil der Cuadra gelegentlich hängen. Es schließt dann nicht dicht und "spratzelt", sodass Druck aus dem Kessel entweicht, damit auch Dampf. Dies führt - neben dem Geräusch - auch zu häufigerem Aufheizen (weil der Pressostat eben bei abnehmenden Druck die Heizung einschaltet) und zu Wasserverlust in die Tropftasse. Umso häufiger schaltet sich auch dann die Pumpe ein, um den Wasserverlust im Kessel auszugleichen.

    Nun habe ich die in den verwandten Threads vorgeschlagenen Maßnahmen durchgeführt: Reinigung/Entkalkung des Entlüftungsventils. Wobei Kalk eher geringen Anteil haben sollte, da ich Wasser aus einer RO-Anlage verwende.

    Wie man am Foto sieht, war auch die Verschraubung des Nippels, von welchem der dünne Schlauch in die Tropftasse führt, undicht.

    Ich habe also den Nippel entfernt, die darunter liegende Feder und den Druckverschluss entnommen und gereinigt, auch den Ventilsitz, wieder eingebaut und das Gewinde abgedichtet.

    Das Gewinde ist nun dicht. Aber das Entlüftungsventil schließt noch immer nicht zuverlässig. Es "spratzelt" weiterhin.

    Meine Vermutung: Aus welchen Gründen immer schließt der Druckverschluss (das kleine weiße Plastikteil auf Bild 3) nicht zuverlässig gegen die Unterseite des Messingnippels (ebenfalls auf Bild 3).
    Im Messingnippel ist - unten und am Bild nicht sichtbar - ein kleiner O-Ring zur Abdichtung gegen die Dichtfläche.

    Nebenbei bemerkt: Ich neige ja aus physikalischen Gründen dieses Ventil eher als Be- denn Entlüftungsventil zu verstehen: Es sollte solange Luft/Wasser/Dampf austreten, bis der Druck im Kessel den weißen Verschluss gegen den Federdruck zum Nippel hin verschließt. Das wäre eigentlich IMHO entbehrlich. Aber beim Abkühlen, wenn der Dampf innen kondensiert, würde im Kessel ein Unterdruck entstehen (ähnlich wie beim Druckkochtopf, den man nach dem Abkühlen nicht öffnen könnte, wenn er nicht belüftet würde durch ein entsprechendes Ventil).

    Meine Idee nun: Ich verzichte auf dieses Ent-/Belüftungsventil und verschließe es mit einem 1/8"-Stopfen. Es ist ja nicht das Sicherheitsventil (im Gegenteil: je höher der Druck im Kessel, umso dichter sollte es schließen).

    Was ist von dieser Idee zu halten? :roll:
    Danke für eure Unterstützung.

    Kesseldruck ist im Übrigen eingestellt auf 1 bar, Pumpendruck auf 9 bar. Das überschüssige Wasser aus dem Expansionsventil wird in den Wassertank zurückgeleitet.

    Bild 1: Pressostat XP110 mit C111P-Einheit: Entlüftungsventil (oben), Manometerleitung (re hinten), Leitung vom Kessel (re vorne) und Expansionventil (unten)
    [​IMG]

    Bild 2: Blick auf die Teflon-Dichtscheibe des Entlüftungsventil von oben.
    [​IMG]

    Bild 3: Teflonscheibe des Entlüftungsventils, Nippel, Feder
    [​IMG]

    Bild 4: Pressostat von der anderen Seite
    [​IMG]
     
  2. #2 MarekLew, 04.01.2012
    MarekLew

    MarekLew Mitglied

    Dabei seit:
    04.11.2011
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    3
    Was passiert, wenn im Kessel Vakuum entsteht?
    Könnte das Wasser aus dem tank angesaugt werden? Dann wird der Kessel überfüllt. Sonst besteht das Restrisiko des Milchansaugens...

    Marek / unterwegs
     
  3. ghaffy

    ghaffy Mitglied

    Dabei seit:
    11.01.2011
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    455
    AW: La Cuadra - Entlüftungsventil undicht

    Ich bilde mir ein hier irgendwo gelesen zu haben, dass die Belüftungsventile bei manchen Geräten auch nachgerüstet wurden. Wird einen Grund gehabt haben. Vielleicht tatsächlich das Ansaugen von Wasser aus dem Tank?

    Ich habe einen externen Tank, der unter der Maschine steht, aber 0,03 bar reichen für 30 cm.

    Ich hab's nun mal zu gemacht, weil es sonst ja keinen Kaffee gibt. Und das geht nun gar nicht. ;-)
     
  4. achmed

    achmed Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2005
    Beiträge:
    2.061
    Zustimmungen:
    510
    AW: La Cuadra - Entlüftungsventil undicht

    Aber zwischen Tank und Kessel sitzt das geschlossene MV für die Kesselfüllung. Es wird kein Wasser aus dem Tank gesaugt.
    Es geht um die Möglichkeit des Milchansaugens und um das problemlose Aufheizen, ohne dass zwischendurch entlüftet werden muss.
    Gruß
    Achmed
     
  5. tidaka

    tidaka Mitglied

    Dabei seit:
    21.06.2009
    Beiträge:
    2.007
    Zustimmungen:
    399
    Die Gefahr des Wasseransaugens sehe ich da nicht so.

    Ein Problem kann dann entstehen, wenn im kalten Zustand ein Hahn (Dampf oder Wasser) geöffnet wird. In diesem Fall wird ja Luft in den Kessel gesaugt.
    Beim nächsten Aufheizen erhitzt man dann nicht nur das Wasser, sondern dazu auch noch eine größere Menge Luft als eigentlich vorgesehen.
    Die würde ja sonst beim Erreichen einer Wassertemperatur von 100 Grad durch das Ventil entweichen.

    Das ist nun ein Problem für die Temperaturregelung, denn der eingestellte Kesseldruck, bei dem der Pressostat die Heizung abschaltet wird jetzt schon bei niedrigeren Temperaturen erreicht, da sich die Luft stärker ausdehnt als das Wasser.
    Im Endeffekt wird der Kaffee also dann zu kalt gebrüht weil auch die Wärmeübertragung auf den HX nicht mehr so groß ist.

    Wenn du dir dessen bewusst bist und beim Aufheizen einmal Druck über den Dampfhahn ablässt, dann kann man damit gut leben.
    Ist letztendlich eine Komfortfrage.
     
  6. ghaffy

    ghaffy Mitglied

    Dabei seit:
    11.01.2011
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    455
    AW: La Cuadra - Entlüftungsventil undicht

    Naja, aber genau das ist ja die Funktion des (funktionierenden) Ventils: Wenn die Kesseltemperatur sinkt, sinkt der Druck. Das Ventil öffnet und stellt den Druckausgleich durch die einströmende Luft her.

    Im Moment habe ich das Ventil blockiert. Gestern abends hat sich dann die Maschine irgendwann (Zeitschaltuhr) abgeschaltet, heute morgens dann wieder eingeschaltet.

    Phänomen: Maschine heizt auf. Manometer zeigt 1 bar. Wassertemperatur ist aber offensichtlich zu niedrig; nicht kalt, aber vielleicht 70°C oder so.
    Wasser aus dem "Heißwasserhahn" will von selber gar nicht raus.

    Ursache: Zu wenig "Luftpolster" im Kessel = zu viel Wasser. Das Wasser muss also irgendwie angesaugt worden sein, trotz - wie Achmed erwähnt hat - geschlossenem MV.

    Nach Belüftung über die Dampflanze und Wasserentnahme über den Heißwasserhahn funktioniert alles wieder normal.

    Werde also am Ventil beide O-Ringe tauschen (dieser kleine weiße O-Ring ist offenbar nicht so einfach im E-Teile-Handel zu bekommen. Jene, die ich auf Lager habe, passen zwar vom DM her, aber das Gummimaterial ist eine Spur zu dünn. Das kleine weiße Plättchen, das gegen diesen O-Ring abdichten sollte, steht offenbar schon vorher an der Messingnase des Nippels an und dichtet somit nicht zuverlässig.)

    Ach, "immer" diese Bastelei! Als hätte man sonst nichts zu tun ... ;-)
     
  7. #7 MarekLew, 05.01.2012
    MarekLew

    MarekLew Mitglied

    Dabei seit:
    04.11.2011
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    3
    Fehldiagnose.
    Die niedrige Temperatur kommt gerade DA es im Kessel ein Luftpolster sich gebildet hat. Dasr Entlüftungsventil sorgt vor allem für entweichen der Luft beim druckaufbau.

    Marek / unterwegs
     
  8. #8 poetschi, 07.02.2016
    poetschi

    poetschi Mitglied

    Dabei seit:
    07.02.2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen!

    Ich bin auch Besitzer einer LNE Cuadra und einer ECM Mechanika. Finde beide Maschinen wirklich klasse.
    Bei der LNE Cuadra zeichnet sich auch ein Problem am Be- / Entlüftungsventil ab.

    Oben im Thread wird von 1/8" Gewindestärke gesprochen ... weiß jemand zufällig wo man so ein Ventil bekommt?
    Hab die üblichen Ersatzteilquellen schon angezapft ... war nichts dabei.

    Problematisch war v. a. ein Ventil mit Schlauchanschluss zu finden ... Denn die LNE Cuadra leitet hier ja Flüssigkeit nach unten in die Tropfschale ab.

    Ich würde mich freuen über kleine Hilfestellung!

    Danke
     
  9. burnt

    burnt Mitglied

    Dabei seit:
    23.05.2011
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    48
    Wegen des Ventils könnte dieser Thread hier interessant sein:

    Bin auch gerade dabei, an meiner Cuadra zu schrauben, kann mir jemand sagen, was für ein Maß die Schraube und der Schlauch im Foto haben? Des Weiteren freue ich mich über Tips, wo ich Ersatzteile für die Gute bekomme.

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  10. #10 kaffeereibm, 18.02.2016
    kaffeereibm

    kaffeereibm Mitglied

    Dabei seit:
    10.04.2010
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Das hier ist zwar schon super alt aber...Der kleine weisse O-Ring im Ventil ist bei mir spröde und gebrochen...
    Jetzt schliesst das Ventil gar nicht mehr
    Und bis ich die Teile für den Umbau den ghaffy beschrieben hat beisammen habe, brauche ich so einen O-Ring.
    Weiß jemand wo ich den herbekomme??
    Danke!
     
Thema:

La Cuadra - Entlüftungsventil undicht

Die Seite wird geladen...

La Cuadra - Entlüftungsventil undicht - Ähnliche Themen

  1. La Nuova Era Cuadra Espressomaschine – V3 defekt

    La Nuova Era Cuadra Espressomaschine – V3 defekt: Moin. meine La Nuova Era Cuadra Espressomaschine – V3 verweigert mir seit einiger Zeit den Dienst. Ich wollte sie anschalten und nichts ging mehr....
  2. La nuova Era Cuadra Relais zieht nach dem Einschalten an

    La nuova Era Cuadra Relais zieht nach dem Einschalten an: Bei meiner Cuadra zieht das Relais welches auf der linken Seite hinter der Verkleidung angebracht ist nach dem Einschalten mit einer Verzögerung...
  3. Haben Nouva Era Cuadra und NS Oscar austauschbare Kessel?

    Haben Nouva Era Cuadra und NS Oscar austauschbare Kessel?: Sie sehen zumindest auf den Bildern bei Avola verdächtig gleich aus, Anschlüsse stimmen. Maße stehen da leider nicht. Und ich kenne das...
  4. LNE Cuadra

    LNE Cuadra: Moin Gemeinde, gibt es noch irgendwo einen Händler, der mehr als die Heizung und den Kessel für die LNE Cuadra anbietet? Avola führt nur noch die...
  5. [Erledigt] La Nuova Era Cuadra & Mahlkönig Vario Home

    La Nuova Era Cuadra & Mahlkönig Vario Home: Verkaufe wegen Umstieg auf Dual Boiler folgende Geräte: La Nuova Era Cuadra Chrom / Schwarz E61 Brühgruppe, Zweikreiser mit 1,8 l Boiler und 3,5...