La Marzocco GS/3 Sammelfred

Diskutiere La Marzocco GS/3 Sammelfred im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Ja klar, schon sieben mal gelesen und für ziemlich übel befunden :). Das Expansionsventil aber, ich hoffe das ich das richtig verstanden habe,...

  1. #2321 swen12358, 17.11.2021
    swen12358

    swen12358 Mitglied

    Dabei seit:
    08.06.2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    1
    Ja klar, schon sieben mal gelesen und für ziemlich übel befunden :). Das Expansionsventil aber, ich hoffe das ich das richtig verstanden habe, erst nach der Einstellung des Pumpendrucks gegebenenfalls nach regulieren, oder? Also sollte das dann bei Ü12 bar reagieren?
     
  2. locobo

    locobo Mitglied

    Dabei seit:
    15.03.2010
    Beiträge:
    1.271
    Zustimmungen:
    375
    Nein, das Expansionsventil ist halt ein Sicherheitsmechanismus. Damit sich der Expansionsdruk abbauen kann, der beim erhitzen des Wassers vom geschlossenen System des Brühboilers entsteht.
    Auf 12 Bar einstellen und fertig.

    Ist er <= dem Brühdruck der Pumpe, würde bei jedem Bezug Wasser darüber entweichen.

    Ich würde immer erst Expansionsventil einstellen und dann die Brühdruck

    Grüße Tim
     
  3. #2323 Cristiano, 02.12.2021
    Cristiano

    Cristiano Mitglied

    Dabei seit:
    16.09.2018
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    8
    Hallo, ich brauche dringend deine Hilfe. Ich richte an meinem GS3/AV ein hydraulisches Linksystem ein. Gemäß der Anleitung von La Marzocco sollte der Eingangsdruck 45 psi betragen. Ich plane, als letzten Schritt einen Druckregler zu installieren, damit das Wasser die Maschine erreicht. Bestehend aus Druckhalter, Tankspeicher, Vorfilter (Everpure) und Everpure BH2 Filter. Ich habe viele Zweifel bezüglich der Reihenfolge, die ich verwenden werde, um das System zu bauen. Ich habe einige Berichte von Leuten gesehen, die den Akkumulator und den Druckreglertank unmittelbar vor die Maschine stellten, andere sollten den Everpure als letzten Schritt stellen, damit alle Geschmacksrückstände aus dem System entfernt werden, bevor sie die Maschine betreten. Wie auch immer, ich würde mich über die Hilfe dieses Forums voller Wissen freuen. Ich habe einiges gelesen, aber angesichts der Besonderheiten meiner Frage habe ich keine Klärung gefunden. Eine andere Frage, die ich habe, betrifft den idealen Innendruck des Tankspeichers, um mein System zusammenzustellen.
    Da ich Google Translate verwende, können beim Schreiben einige Fehler auftreten. Ich entschuldige mich im Voraus.
     
    rebecmeer gefällt das.
  4. GerryLM

    GerryLM Mitglied

    Dabei seit:
    03.04.2020
    Beiträge:
    773
    Zustimmungen:
    1.030
    Cristiano, Reinke, Das Mo und 2 anderen gefällt das.
  5. #2325 apfeltiger, 14.12.2021
    apfeltiger

    apfeltiger Mitglied

    Dabei seit:
    09.09.2005
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    8
    Vielen Dank, Gerry. Eine Frage dazu hätte ich noch. Wie hoch ist in etwa der Druck wenn die Feder so weit wie möglich zusammengedrückt wird ? Sind es mehr als 12 Bar oder eben maximal 12 Bar wenn die Schraube ganz reingedreht wird ? Auf dem Ventil steht ja "12", ich nehme an dass es dann maximal mögliche 12 Bar sind.
    Vielen Dank!
     
  6. GerryLM

    GerryLM Mitglied

    Dabei seit:
    03.04.2020
    Beiträge:
    773
    Zustimmungen:
    1.030
    geht bis 15-18 bar hoch. glaub nochmehr aber das zeigt das Manometer nicht an.
    12 steht drauf damit alle wissen auf was wir es stellen möchten ;)
     
  7. Tiburon

    Tiburon Mitglied

    Dabei seit:
    Freitag
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen

    wer kann mir sagen wie ich die maschine auf Stand by Modus händisch stellen kann?
    Kann man die Maschine immer in Stsnd by lassen?
    Wie sieht es mit den Stromkosten aus?

    danke, Tiburon
     
  8. Tiburon

    Tiburon Mitglied

    Dabei seit:
    Freitag
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Guten Tag

    Beim Aufheizen der Maschine geht der Druck des Wasserkessel bis auf 15 bar hoch.
    Nachher pendelt es sich auf max 12 bar ein.
    Ist das so normal?

    Danke, Tiburon
     
  9. oliccino

    oliccino Mitglied

    Dabei seit:
    05.02.2021
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    7
    mach mal ein Foto / Video von a) dem Aufheizen und b) dem Bezug.

    Denke, entweder sind die Zuleitungen vertauscht zwischen Brühdruck und Kesseldruck
    oder du hast die Kommastelle nach der 1 übersehen
     
  10. Tiburon

    Tiburon Mitglied

    Dabei seit:
    Freitag
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Die Maschine ist ganz neu erst von gestern….
     
  11. Danix

    Danix Mitglied

    Dabei seit:
    23.07.2007
    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    343
    Du kannst den Druck bzw das Expansionsventil einstellen.Vorne rechts unten wenn du die Auffangwanne herausgenommen hast. Siehe Bedienungsanleitung.
    upload_2022-1-21_13-15-45.png
     
  12. kegon

    kegon Mitglied

    Dabei seit:
    09.01.2022
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    40
    Das linke oder rechte Manometer? Wenn rechts, dann könnte das Expansionsventiel klemmen… Bei meiner GS3 war das auch so… Wenn das mal kurz auf 15 bar geht sollte das kein großes Problem sein… Dauerhaft sicher ein Problem, s. Handbuch…
     
  13. kegon

    kegon Mitglied

    Dabei seit:
    09.01.2022
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    40
    Du warst schneller :)
     
  14. Tiburon

    Tiburon Mitglied

    Dabei seit:
    Freitag
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, wie gesagt, es geschieht beim aufheizen von standby modus auf Betrieb.
    Es geht hoch auf bis 1.5 bar für ein kleinen Moment, dann gehts unter die eingestellte 1,2 bar.
    Ist das richtig so?
     
  15. Tiburon

    Tiburon Mitglied

    Dabei seit:
    Freitag
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Es ist das rechte Manometer….
     
  16. kegon

    kegon Mitglied

    Dabei seit:
    09.01.2022
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    40
    Du verwirrst mich… die kleineren Druckwerte sind auf dem Linken, oder haben die das geändert… meine Gs3 war 12 Jahre alt…
     
  17. Danix

    Danix Mitglied

    Dabei seit:
    23.07.2007
    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    343
    Da stimmt was nicht, wenn du von 1,X bar sprichst meinst du das Manomneter vom Dampfkessel.
    Wenn du von 12 Bar + sprichst ist das der Espressokessel.
    Du kannst beim Aufheizen den Druck auf 12 bar beschränken. So das du im Peak 12 bar hast.
    Du könntest es theoretisch auch auf 10 bar beschränken. Wichtig ist, das das Expansionsventiel bei deinen 9 bar Pumpendruck noch nicht auf macht.
    @GerryLM hat das vor kurzem erst im Linea Mini Thread sehr schön erklärt.
     
  18. pastajunkie

    pastajunkie Mitglied

    Dabei seit:
    29.07.2006
    Beiträge:
    4.707
    Zustimmungen:
    3.141
    Hier...

    Ja, ist normal...
     
    Danix und GerryLM gefällt das.
  19. Danix

    Danix Mitglied

    Dabei seit:
    23.07.2007
    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    343
    Das hatte ich gesucht,danke.
     
    pastajunkie gefällt das.
  20. Tiburon

    Tiburon Mitglied

    Dabei seit:
    Freitag
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe an der Schraube rum gemacht…. Denke jetzt ist gut :)

    danke euch
     
Thema:

La Marzocco GS/3 Sammelfred

Die Seite wird geladen...

La Marzocco GS/3 Sammelfred - Ähnliche Themen

  1. [Erledigt] La Marzocco GS/3 MP (in Berlin) VERKAUFT

    La Marzocco GS/3 MP (in Berlin) VERKAUFT: Hallo zusammen, ich verkaufe meine GS3 mit Manual Paddle wegen mangelnder Auslastung. Die Maschine habe ich 2011 bei der Firma Sander in Berlin...
  2. [Erledigt] Mainboard für La Marzocco GS/3 MP

    Mainboard für La Marzocco GS/3 MP: Hallo ins Forum, ich habe hier bei mir noch immer ein Mainboard für eine GS/3 MP im Karton liegen. Nach Aufrüstung auf die IoT-Version liegt es...
  3. [Erledigt] La Marzocco Siebträger mit 1er Auslauf für Linea, GS/3, Strada etc.

    La Marzocco Siebträger mit 1er Auslauf für Linea, GS/3, Strada etc.: Verkaufe meinen original La Marzocco Siebträger mit 1er Auslauf (kann problemlos auf 2er Auslauf „umgebaut“ werden) inkl. Feder für das Sieb. Sehr...
  4. la marzocco GS/3 nach 5 -6 Jahren - Erfahrung zu defekten

    la marzocco GS/3 nach 5 -6 Jahren - Erfahrung zu defekten: Unsere Maschine ist von 09/2014 und wir machen damit so ca 2-3 Kilo Cafe pro Monat, keine Milchmix. Wir betreiben sie am Festwasser mit 7dgh...
  5. La Marzocco GS/3 AV mit Slayer Mod

    La Marzocco GS/3 AV mit Slayer Mod: Hallo zusammen, die vergangenen, Corona-gezwungen ruhigeren Zeiten, haben mir, neben anderen Sachen, den Impuls gegeben auch einen älteren...