La Marzocco Linea MICRA

Diskutiere La Marzocco Linea MICRA im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; So sieht's aus. Noch nie so einen Quatsch gehört mit "kaltem" Dampf. Wie soll sich denn die Milch auf 60° erhitzen... hab ja nicht gesagt dass es...

  1. MGZH60

    MGZH60 Mitglied

    Dabei seit:
    25.12.2023
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    26
    hab ja nicht gesagt dass es kalter Dampf ist, sondern trockener Dampf. Also einfach mal selber versuchen...
     
  2. MGZH60

    MGZH60 Mitglied

    Dabei seit:
    25.12.2023
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    26
    Danke für die zusätzlichen Informationen. Also ich habe den Dampfgrad jeweils auf 3 gestellt und kann da die Hand drunter halten. Ist wohl auch deshalb, weil der Dampf sehr fein ist.
     
  3. #3383 Maxens661, 21.04.2024
    Maxens661

    Maxens661 Mitglied

    Dabei seit:
    07.04.2021
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    28
    Cool,

    Wo gibts das abtropfgitter?

    QUOTE="Adrian87, post: 2345859, member: 123831"]Yes. Pulvern ist aber so eine Sache mit der Körnung. RAL 9005 musst nehmen. Habe meinen Test mit 9004 gemacht und bin noch nicht zufrieden. Die 70€ sind lächerlich. Bei mir war es bisschen was in die Kaffeekasse, da die gerade einen größeren Auftrag mit 9004 hatten. Einfach nett beim lokalen Beschichter anfragen.

    Next steps. Die Spiegel-Rückwand ausbauen und ebenfalls schwarz beschichten + naked Manometer. Niche Zero direkt auch schwarz matt 9005[/QUOTE]
     
  4. #3384 Maxens661, 21.04.2024
    Maxens661

    Maxens661 Mitglied

    Dabei seit:
    07.04.2021
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    28
    Servus zusammen,

    meine Micra ist jetzt knapp 1,5 Jahre alt.
    Die Rotationspumpe surrt seit einiger Zeit immer mehr…ein bisschen blechernd.
    Das typische Rotationspumpengeräusch ist nicht mehr so vorhanden.
    Hat das jemand auch von euch?
     
    mbnn6 gefällt das.
  5. lud.wig

    lud.wig Mitglied

    Dabei seit:
    04.07.2023
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    1.228
    vierteblog und Maxens661 gefällt das.
  6. CT2003

    CT2003 Mitglied

    Dabei seit:
    28.02.2019
    Beiträge:
    1.042
    Zustimmungen:
    737
  7. lud.wig

    lud.wig Mitglied

    Dabei seit:
    04.07.2023
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    1.228
    Mea culpa, dachte das wär das gleiche. Wusste nicht, dass es verschiedene für die Micra und Lunar gibt :)
     
  8. Adrian87

    Adrian87 Mitglied

    Dabei seit:
    15.04.2023
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    13
    Das Abtropfgitter hab ich selbst gemacht und in meiner Firma fertigen lassen. Wenn ihr einen Metallbauer in der Nähe habt, schicke ich euch die Zeichnung. Der Füllstandschwimmer entfällt dann aber. (Oder wir drucken uns was mit dem 3D Drucker). Fertigen kann ich euch das Tropfgitter allerdings nicht.
     
    CT2003, lud.wig, Lancer und 2 anderen gefällt das.
  9. TobiK98

    TobiK98 Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2023
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    9
    Schau mal ab Beitrag 1839 hier im Thread. Da hatte jemand das auch das Problem, dass die Maschine immer lauter geworden ist. Wenn ich mich nicht irre, sind ein paar Schrauben im Inneren über die Zeit etwas lose geworden, die man nachziehen konnte.
     
  10. #3390 Maxens661, 23.04.2024
    Maxens661

    Maxens661 Mitglied

    Dabei seit:
    07.04.2021
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    28
    Danke für die Info
     
  11. mbnn6

    mbnn6 Mitglied

    Dabei seit:
    18.01.2019
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    4
    Moin, nachdem ich mich dazu schon mit @Maxens661 ausgetauscht hatte, will ich dazu nochmal in die Runde fragen:
    Hat noch wer das Thema mit der Pumpe bzw. stand dazu schon mit LM in Kontakt?

    Ich finde weniger, dass die Maschine insgesamt lauter geworden ist, sondern teile den Eindruck, dass es sich speziell um die Pumpe handelt, die anders klingt.
    Extrem auffällig finde ich das, wenn die Pumpe Wasser nachzieht (schön zu hören, wenn der Kessel leer war und wieder aufgefüllt wird, aber auch sonst).

    Dann klingt das furchtbar heiser, so reibend/kreischend - einfach völlig anders, als beim normalen Bezug (wo sich der Klang aber ebenfalls geändert hat)..

    Habe den direkten Vergleich in der Nachbarschaft, da fühlt/hört sich die Maschine einfach insgesamt völlig an, wenn ich dort beziehe.
     
  12. #3392 Sportbilly, 23.04.2024
    Sportbilly

    Sportbilly Mitglied

    Dabei seit:
    09.05.2014
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    79
    Knick im Schlauch am Tank?
     
    JerryLM und Azathoth gefällt das.
  13. JeyTea

    JeyTea Mitglied

    Dabei seit:
    02.12.2017
    Beiträge:
    1.403
    Zustimmungen:
    1.583
    Habe immer wieder kleine goldfarbende Plättchen in der Abtropfschale herumschwimmen..anfangs habe ich das ignoriert aber mittlerweile frage ich mich schon woher die stammen könnten..hat das sonst noch jemand bei seiner Micra bzw in seiner Abtropfschale festgestellt?? Sind das Messingspäne? Wenn ja, woher könnten diese stammen?

    IMG_20240424_190358.jpg

    IMG_20240424_183749.jpg
     
  14. #3394 Sportbilly, 24.04.2024
    Sportbilly

    Sportbilly Mitglied

    Dabei seit:
    09.05.2014
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    79
    Oh je. Da bin ich mal gespannt was das sein könnte.
     
  15. JerryLM

    JerryLM Mitglied

    Dabei seit:
    03.04.2020
    Beiträge:
    1.595
    Zustimmungen:
    2.267
    Wenn wirklich Messing, müsstest du es finden können...sind ja nicht gerade klein. Messing verchromt sind dein Siebträgerkörper und der Bajonett Verschluss. Abrieb ist völlig normal. Aber, vorausgesetzt die Bilder täuschen nicht, sind das ja schon richtige "Chunks"..

    GG
     
  16. JeyTea

    JeyTea Mitglied

    Dabei seit:
    02.12.2017
    Beiträge:
    1.403
    Zustimmungen:
    1.583
    die sind Mal größer, Mal kleiner..wenn es Abrieb ist vom Bajonett-Verschluss kann man es ja sicher ignorieren..vom Siebträger ist das ganz sicher nicht, da sieht man null Verschleiß..am Bajonett-Verschluss sehe ich auch nix (siehe Fotos). Kann das auch woanders her stammen oder kommt nur der Bajonett-Verschluss in Frage? Kann ich das deiner Meinung nach ignorieren? Hab etwas bedenken, dass was im Inneren der Maschine bzw. im Brühboiler herumschwimmen könnte, was da nicht reingehört ...

    IMG_20240424_192817.jpg

    IMG_20240424_192803.jpg
     
  17. JerryLM

    JerryLM Mitglied

    Dabei seit:
    03.04.2020
    Beiträge:
    1.595
    Zustimmungen:
    2.267
    Kann es erst nächste Woche prüfen, aber ich bin mir ziemlich sicher, dass die einzige Komponente in der Maschine die aus Messing ist, der Heizungsflansch ist. Da geht aber nichts ab....und wäre auch der Dampfkessel.
    Dreh mal die Kappe des Tee Auslauf Perlators ab....liegen auf dem Perlator Netz ersichtliche Rückstände?

    Selbst die Magnetventil Körper in der Maschine, wie bei Mini noch in Messing, sind aus PPSU bei der Micra.

    Es könnte, wenn vom Bajonett Ring, innen liegen...nur bei Ausbau einsehbar.

    GG
     
  18. JeyTea

    JeyTea Mitglied

    Dabei seit:
    02.12.2017
    Beiträge:
    1.403
    Zustimmungen:
    1.583
    An der Kappe des Heißwasserperlators sind keinerlei Rückstande zu sehen, hab ich gerade Mal abgedreht und begutachtet. Das könnte natürlich sein, dass es im Inneren des Bajonett-Verschlusses i-wo Abrieb gibt..wenn das so ist, wäre das für mich zu vernachlässigen aber mir wäre lieb wenn wir tatsächlich alle anderen Quellen ausschließen könnten, gerne auch nächste Woche dann ;)
    Danke dir für deine Unterstützung .
     
  19. JeyTea

    JeyTea Mitglied

    Dabei seit:
    02.12.2017
    Beiträge:
    1.403
    Zustimmungen:
    1.583
    Also...es kommt definitiv vom Brühboiler..ich habe die Maschine, ohne Dampfboiler aufgeheizt sowie die gespülte und getrocknete Abtropfschale ohne Gitter eingesetzt und habe dann mehrfach mit Wasser mittels Blindsieb rückgespült ohne den ST einmal von der Gruppe abzudrehen und konnte dann zusehen wie im rückfließenden Wasser diese goldfarbenden Rückstände wieder auftauchten :eek:
    IMG_20240424_201317.jpg
     
  20. JerryLM

    JerryLM Mitglied

    Dabei seit:
    03.04.2020
    Beiträge:
    1.595
    Zustimmungen:
    2.267
    Ob jetzt von der Gruppe selbst kam oder vom 3-Wege Ausgang hinten links an der Schale konntest du nicht bestimmen?
     
Thema:

La Marzocco Linea MICRA

Die Seite wird geladen...

La Marzocco Linea MICRA - Ähnliche Themen

  1. [Verkaufe] La Marzocco Edelstahl Siebträger 1er Auslauf Linea Mini/Mini-R/Micra, GS/3, Strada etc.

    La Marzocco Edelstahl Siebträger 1er Auslauf Linea Mini/Mini-R/Micra, GS/3, Strada etc.: Verkaufe einen original La Marzocco Edelstahl Siebträger mit 1er Auslauf (kann problemlos auf 2er Auslauf „umgebaut“ werden) inkl. Feder für das...
  2. SUCHE La Marzocco Linea Micra Weiß

    SUCHE La Marzocco Linea Micra Weiß: Hey zusammen, Ich suche eine La Marzocco Linea Micra in der Farbe Weiß. Ich wohne in Frankfurt am Main, bin aber nicht Ortgebunden. Freue...
  3. [Maschinen] La Marzocco Linea Mini notfalls auch Linea Micra

    La Marzocco Linea Mini notfalls auch Linea Micra: Moin, suche für meine Linea Mini als Backup eine Linea Mini. Mit oder ohne IOT, ist mir komplett egal. Zustand auch nahezu egal. Wartungsschlampe...
  4. Neue Farbvarianten der La Marzocco Linea Micra?

    Neue Farbvarianten der La Marzocco Linea Micra?: In einem Video von Artisti Coffee Roasters, wo eine Tour durch das LM Werk gezeigt wird, sind neue Farbvarianten der LM Micra zu sehen..ähnlich...
  5. Siebe für La Marzocco Linea Micra

    Siebe für La Marzocco Linea Micra: Liebes Forum, ich bin überzeugt die Frage wurde mehrfach diskutiert hier im Forum, aber leider versteckt in ewiglangen Diskussion-Threads die...