[Vorstellung] La Marzocco Linea MICRA

Diskutiere La Marzocco Linea MICRA im Gewerbliche Vorstellungen Forum im Bereich Schwarzes Brett; [ATTACH]

  1. #1 JerryLM, 08.11.2022
    JerryLM

    JerryLM Mitglied

    Dabei seit:
    03.04.2020
    Beiträge:
    1.444
    Zustimmungen:
    2.063
    Screenshot_20221108_115008_com.microsoft.office.outlook_edit_458559830069610.jpg
     
  2. #2 JerryLM, 11.11.2022
    JerryLM

    JerryLM Mitglied

    Dabei seit:
    03.04.2020
    Beiträge:
    1.444
    Zustimmungen:
    2.063
    Korrekt, vorläufig exklusiv bei La Marzocco für einen gewissen Zeitraum direkt nach dem Launch. Service/Gewährleistung wird hauptsächlich von der After Sales Abteilung hier in Berlin gestellt. Back-To-Base wird möglich sein, da die Verpackung explizit für Paket Versand konzipiert wurde. Die Maschine kommt schon per UPS beim Kunden, nicht per Spedition wie bei den größeren Maschinen.

    Da werde ich dir leider keine Antwort geben können da wir La Marzocco Deutschland sind. Die Strategie, wenn man sie so nennen mag, ist einfach erklärt. Solch eine Maschine gab es noch nie im La Marzocco Portfolio und die Produktion/Werk in Scarperia möchte in der ersten Zeit direkt und schnellen Zugriff auf Feedback speziell im After Sales, also Tech Bereich für QM und R&D bekommen.
    Wie es in der Schweiz mit dem Verkauf aussieht kann ich dir leider nicht beantworten. Das müsste Kialoa beantworten können, die der Direkt Importeur der Schweiz sind.

    Die Kaffeemacher werden es in ihrem bald erscheinenden Video aufzeigen. Kurzum: Als reine Home Barista Maschine wirst du auf gut deutsch gesagt die Micra schon in die Knie zwingen können...aber darum geht es ja bei ihr. Sie ist keine Linea Mini oder GS3 die du als Home Maschine auch in einem kommerziellen Umfeld betreiben kannst. Ich denke der Beitrag der Kaffeemacher wird dies greifbar und schlüssig erläutern.

    GG
     
  3. #3 JerryLM, 12.11.2022
    JerryLM

    JerryLM Mitglied

    Dabei seit:
    03.04.2020
    Beiträge:
    1.444
    Zustimmungen:
    2.063
    Wir sind in der Regel montags bis freitags von 9-18 Uhr anzutreffen. Aber eben nur in der Regel da hauptsächlich als Office genutzt und nicht als klassisches Ladengeschäft inkl. festen Öffnungszeiten an denen du immer einen Mitarbeiter vom Sales antriffst.
    Am besten wirklich immer mit Termin damit auch sichergestellt wird, dass wir nicht alle grad in einem Meeting sitzen.
     
    Llestde gefällt das.
  4. scr1ba

    scr1ba Mitglied

    Dabei seit:
    23.08.2022
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    3
    @GerryLM, eine Frage zum Erwerb einer Maschine. Wir Schweizer sind ja komplett ausgeschlossen. Könnte ich aber theoretisch nach Stuttgart fahren (liegt in der Nähe) und dort eine Maschine kaufen? Ich habe irgendwann einmal gehört, dass im Store nur an in Deutschland wohnende Personen verkauft wird.
     
  5. #5 JerryLM, 13.11.2022
    JerryLM

    JerryLM Mitglied

    Dabei seit:
    03.04.2020
    Beiträge:
    1.444
    Zustimmungen:
    2.063
    ausgeschlossen und komplett ist vielleicht ein wenig hart ausgedrückt. In der Schweiz gibt es nun mal bis dato kein Branch-Office oder licenced Office welches direkt an La Marzocco angeschlossen ist.
    Wenn ich meine Kollegen vom Sales die Woche richtig verstanden habe, werden Kunden aus der Schweiz direkt von LM srl, also Italien kaufen.
    Auch die Stuttgart Frage wird dir nur die Sales Abteilung beantworten können. Schreib in dem Falle einfach mal die [email protected] an.
     
  6. #6 JerryLM, 14.11.2022
    JerryLM

    JerryLM Mitglied

    Dabei seit:
    03.04.2020
    Beiträge:
    1.444
    Zustimmungen:
    2.063
    La Marzocco Linea MICRA

    TBA!

    GG
     
  7. #7 JerryLM, 25.11.2022
    JerryLM

    JerryLM Mitglied

    Dabei seit:
    03.04.2020
    Beiträge:
    1.444
    Zustimmungen:
    2.063
    Moin Moin,

    Liebe LM-Freunde aus der Schweiz.
    Wir bekommen eine Menge Anfragen zur Micra von euch. Wir sind offiziell nicht für den Schweizer Markt zuständig, bekommen aber mit wie schleppend die Kommunikation zwischen dem Schweizer Kundenstamm und dem Vertrieb in Italien ist.
    Wir suchen und finden sicher eine Lösung.

    Wir bekommen sehr viele Bestellungen seit dem Launch, sind überwältigt und bemühen uns alles Zeitnah abzuarbeiten.
    Heute sind im Laufe des Tages 120 neue Micras frisch aus Italien eingetroffen....weitere sind bald unterwegs.

    Wir bitte alle um etwas Geduld.

    Geduld benötigen auch unsere User aus Österreich da hier zwar ein licensed office, aber kein Branch Office vorhanden ist. Die 12 Branch Offices werden aus naheliegenden Gründen bevorzugt behandelt.

    Wir haben mit diesem großen Erfolg des Starts nicht gerechnet...Ihr könnt aber sicher sein das wir es hinbekommen.

    Aller besten Gruß,

    GG
     
    CT2003, xDrex, Maxens661 und einer weiteren Person gefällt das.
  8. #8 Maxens661, 25.11.2022
    Maxens661

    Maxens661 Mitglied

    Dabei seit:
    07.04.2021
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    27
    Also wird Deutschland auch bald wieder bedient? :p
     
  9. #9 helalwi, 25.11.2022
    helalwi

    helalwi Mitglied

    Dabei seit:
    13.02.2011
    Beiträge:
    1.529
    Zustimmungen:
    631
    . . . und sind die alle in gelb? :D
     
    Maxens661 gefällt das.
  10. #10 Maxens661, 25.11.2022
    Maxens661

    Maxens661 Mitglied

    Dabei seit:
    07.04.2021
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    27
    Eine reicht ^^
     
  11. #11 JerryLM, 26.11.2022
    JerryLM

    JerryLM Mitglied

    Dabei seit:
    03.04.2020
    Beiträge:
    1.444
    Zustimmungen:
    2.063
  12. CT2003

    CT2003 Mitglied

    Dabei seit:
    28.02.2019
    Beiträge:
    927
    Zustimmungen:
    609
    @GerryLM Es würde den Schweizern sicher schon ne Menge helfen, wenn Ihr einfach die MwSt erstatten würdet. Dann würde man sich die Maschine nahe der Grenze bestellen und selbst aus- bzw. einführen. Das wäre für LM nur ein kleiner buchalterischer Akt im Nachhinein, würde den Schweizer Kunden aber das Zahlen von doppelter MwSt (DE+CH) ersparen, man hat ja eh schon mehr Aufwand. Und wahrscheinlich einfacher für Euch als einen Versand nach CH selbst zu organisieren, dann müsst Ihr nämlich Zollpapiere erstellen etc. Laut telefonischer Auskunft möchte das aber der "General Manager" bislang nicht.
     
  13. #13 JerryLM, 26.11.2022
    JerryLM

    JerryLM Mitglied

    Dabei seit:
    03.04.2020
    Beiträge:
    1.444
    Zustimmungen:
    2.063
    Caio @CT2003


    Wir haben Regeln bei La Marzocco. Wir selbst sind La Marzocco Deutschland und exportieren nicht.

    Insofern gibt es keine USt. Rückerstattung.

    Die Schweiz ist (bisher) einfach nicht unser Markt.


    Es muss bspw. sichergestellt werden, dass Service und Gewährleistung erbracht werden.

    Sollte eine Maschine nicht funktionieren und zurück nach Deutschland verschickt werden, stellt uns dies alle vor ein Problem.


    Es soll jetzt schnell und unkompliziert gekauft werden...an dem Punkt sind die Schweizer jetzt. Da aber die Infrastruktur für Service und Gewährleistung nicht klar geregelt ist, wird spätestens dann, wenn etwas mit der Maschine ist und wir aus Deutschland heraus keine schnelle Lösung parat haben, weil der Export nicht durchdacht wurde, genau bei denen, die anfangs schnell kaufen wollten, sich Unmut breit machen.


    Wir stellen unsere Ressourcen gerne gratis zur Verfügung, um den Schweizern zu helfen. Dies ist nicht selbstverständlich. Aber Stand jetzt ist, wir bedienen die Schweiz nicht.

    Falls sich an der Situation etwas ändert, freut es uns natürlich.


    Ich halte euch gerne auf diesem Kanal auf dem Laufenden, was die aktuelle Situation betrifft.


    GG
     
    thms_ und iceman gefällt das.
  14. CT2003

    CT2003 Mitglied

    Dabei seit:
    28.02.2019
    Beiträge:
    927
    Zustimmungen:
    609
    Danke Gerry für Deine Infos! Wir wollen ja beide dasselbe - eine einfache Handhabung eben ohne diesen, von Dir beschriebenen, Rattenschwanz - aber reden da aneinander vorbei ;) Melde mich mal per PM bei Dir, da ich ohnehin bald in Berlin bin :)
     
  15. Blubb

    Blubb Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2007
    Beiträge:
    2.493
    Zustimmungen:
    1.735
    Kollege CT2003 redet nicht von einem Export, sondern von einer Lieferung an die Grenze. Von dort exportiert er selber in die Schweiz.
    Insofern ist er auch im Gewährleistungsfall für den Rücktransport nach D verantwortlich.
    Es ist nichts anderes, als wenn LM einen deutschen Kunden in Grenzach-Wyhlen beliefert.
    Für einen dt. Händler wäre das kein Problem ! :)

    Daher fragt er nach der Erstattung der dt. MwSt. wenn er LM den Beleg der Ausfuhr zukommen läßt.
    Das wäre für einen dt. Händler auch kein Problem.
     
    NiTo und CT2003 gefällt das.
  16. Pflunz

    Pflunz Mitglied

    Dabei seit:
    24.01.2017
    Beiträge:
    1.093
    Zustimmungen:
    1.734
    Ich kenne mich da nicht aus, deshalb die neugierige Frage, ob das nicht direkt an der Grenze bei der Ausfuhr gemacht werden kann? Für LM wäre das ja ein normaler deutscher Verkauf. Die Steuer bekommen Schweizer doch bei anderen Einkäufen in Deutschland auch an der Grenze zurück, oder?
     
  17. #17 helalwi, 27.11.2022
    helalwi

    helalwi Mitglied

    Dabei seit:
    13.02.2011
    Beiträge:
    1.529
    Zustimmungen:
    631
    Nein, an der Grenze bezahlst du nur die 7,7%. Die 19% muss LaMarzocco zurückzahlen. Das ist dem Zoll egal. Dazu müsstest du dem Verkäufer dein IBAN Konto angeben. LaMarzocco macht das aber nicht, weil sie das nicht machen wollen.

    Zum Glück behalte ich meine Linea Mini.

    Wartet doch einfach, bis auch die Händler in D die Micra verkaufen dürfen. Dann gibt es den wunderbaren Stoll Espresso am Bodensee. Die warten ja nur auf die Schweizer. Gut so. Kialoa hat ja ohnehin zu hohe Preise. Die Leute am Bodensee sind Gold wert.
     
    CT2003 und Pflunz gefällt das.
  18. #18 smarty79, 27.11.2022
    smarty79

    smarty79 Mitglied

    Dabei seit:
    30.10.2017
    Beiträge:
    449
    Zustimmungen:
    211
    Warum sollte LM Deutschland für ein paar ungeduldige Schweizer im Preiseinstiegssegment eine etablierte Vetriebsstruktur unterminieren?
     
  19. iceman

    iceman Mitglied

    Dabei seit:
    01.01.2005
    Beiträge:
    1.143
    Zustimmungen:
    1.023
    @GerryLM ist (zum Glück) unser Head of Aftersales bei La Marzocco. Aber Gerry ist nicht Head of Vertrieb Deutschland und auch leider (noch) nicht CEO von La Marzocco Italien. Wir müssen aufpassen, dass wir Gerry jetzt nicht für alles verantwortlich machen. Vieles wird halt vorgegeben, und dann ist das halt so. Gerry hat ja schon das Ohr am Kunden, aber alles kann Gerry auch nicht regeln.

    Wenn man aber mal zwischen den Zeilen (bzw. Die Klammern ;)) bei Gerry liest, dann kann man schon sehen, dass man dort an einer Lösung arbeitet beziehungsweise auch interessiert ist.
     
    beansbeansbeans, CT2003, mahlmalmaik und 3 anderen gefällt das.
  20. #20 helalwi, 27.11.2022
    helalwi

    helalwi Mitglied

    Dabei seit:
    13.02.2011
    Beiträge:
    1.529
    Zustimmungen:
    631
    Das dürfte nicht so bald der Fall sein, wie sich ja Gerry korrigiert hat.
     
    JerryLM gefällt das.
Thema:

La Marzocco Linea MICRA

Die Seite wird geladen...

La Marzocco Linea MICRA - Ähnliche Themen

  1. Neue Farbvarianten der La Marzocco Linea Micra?

    Neue Farbvarianten der La Marzocco Linea Micra?: In einem Video von Artisti Coffee Roasters, wo eine Tour durch das LM Werk gezeigt wird, sind neue Farbvarianten der LM Micra zu sehen..ähnlich...
  2. Siebe für La Marzocco Linea Micra

    Siebe für La Marzocco Linea Micra: Liebes Forum, ich bin überzeugt die Frage wurde mehrfach diskutiert hier im Forum, aber leider versteckt in ewiglangen Diskussion-Threads die...
  3. La Marzocco Linea Micra - keine Wasserzufuhr mehr

    La Marzocco Linea Micra - keine Wasserzufuhr mehr: Hallo. Habe die LMLM seit 2 Monaten zuhause im Betrieb. Seit heute will sie nicht mehr. Das blaue Lämpchen - Wasser - blinkt die ganze Zeit....
  4. Welche Tamperstation für LM Linea Micra?La Marzocco Linea MICRA

    Welche Tamperstation für LM Linea Micra?La Marzocco Linea MICRA: Liebe Micra User, ich suche für eine neue Tamper Station für den Siebträger der LM Micra. Habe den den Tidaka Tampercube im Auge. Angesichts...
  5. Bester Tamper für La Marzocco Linea Micra

    Bester Tamper für La Marzocco Linea Micra: Hallo Du, ich freue mich schon sehr auf meine La Marzocco Linea Micra und suche daher gerade einen neuen Tamper. Da ich mir leider nicht sicher...