La Marzocco Linea Mini

Diskutiere La Marzocco Linea Mini im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Eine Kitchen Aid in rot steh bei uns auch herum. Meine Frau meint, dass das rot der LM sich sicher damit beißen würde. Könntest Du vielleicht mal...

  1. tibid

    tibid Mitglied

    Dabei seit:
    18.06.2006
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    90
    Bitteschön: D2D48B76-7B95-46D5-B02D-830A1EEE4115.jpeg B3E582DE-F66A-4507-8201-230FAA5D3723.jpeg
     
    Patrici, energie und Automatrose gefällt das.
  2. #4762 Automatrose, 07.04.2021
    Automatrose

    Automatrose Mitglied

    Dabei seit:
    24.03.2021
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    5
    Das ist sehr hilfreich, vielen Dank!
     
  3. #4763 jakamilian, 07.04.2021
    jakamilian

    jakamilian Mitglied

    Dabei seit:
    13.05.2017
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    8
    Hallo allesamt,

    eine kurze Frage zur Beschaffenheit der trockenen Pucks aus der LMLM:

    Wenn dieser komplett oder auch nur teilweise durchgetrocknet ist, lässt er sich bei mir nicht aus dem Siebträger herausschlagen. Oftmals bricht nur eine Ecke ab und den Rest muss ich mit einem Löffel o.ä. herausholen. Wenn er etwas mehr durchnässt ist, flutscht er meist sehr schön in einem Stück heraus. Dann ist aber noch etwas Feuchtigkeit im Siebträger, was es dann umständlicher macht, die letzten Espressoreste mit einem Pinsel aus dem Siebträger zu putzen. Das Problem mit dem trockenen Puck habe ich dadurch gelöst, dass ich - so wie es James Hoffmann empfiehlt - einen ganz kurzen Bezug mache und so den Puck etwas befeuchte. Dann flutsch er in einem Stück raus, aber mit den leichten Wasserrückständen (siehe oben). Insgesamt habe ich das Gefühl, dass es nur ein sehr kleines Zeitfenster gibt, in dem man den Puck ohne weitere Hilfsmittel und ohne Wasserrückstände aus dem Siebträger bekommt.

    Bei meiner alten Maschine war das ganz genau anders herum: Je trockener der Puck war, d.h. je länger er im Siebträger in der Maschine war, desto einfacher und sauberer habe ich ihn aus dem Siebträger bekommen.

    Und jetzt endlich meine Frage: Ist das bei Euch auch so? Ist das Maschinen abhängig und "typisch" für die LMLM? Zeugt das Verhalten des trockenen Pucks von evtl. falscher "puck preparation"?

    Vielen Dank und Grüße
     
  4. Bernie_J

    Bernie_J Mitglied

    Dabei seit:
    17.12.2015
    Beiträge:
    1.748
    Zustimmungen:
    1.043
    Ich habe da jetzt noch keine Doktorarbeit draus gemacht. Ich kloppe den Siebträger ein paar Minuten nach dem Bezug (nagel mich jetzt nicht auf nen Wert fest) aus, spüle den Siebträger inkl. Sieb unter heißem fließendem Wasser in der Spüle aus und lasse ihn trocknen. Ich habe aber auch vier Siebträger samt Sieben, je 2x Einer und Zweier.
     
    jakamilian gefällt das.
  5. helalwi

    helalwi Mitglied

    Dabei seit:
    13.02.2011
    Beiträge:
    1.270
    Zustimmungen:
    427
    Da interessiert mich aber etwas, was mich bei mit meiner Maschine nie ganz befriedigt: Ich habe auch mehrere Siebträger für klein oder gross oder einfach oder doppelt. Nun ist es bei mir also so, dass wenn ich einen verwendeten Siebträger so wie du reinige und für einen weiteren Bezug einen neuen Siebträger verwende, dann ist der neue Siebträger ja kalt. Ich mache dann einfach weiter, als sei er heiss . . . Hab nur ich das Problem?

    @jakamilian Das ist ein "Problem", das ich so nicht habe; vielleicht hängt es von der Grösse des verwendeten Siebes ab: zu klein und zu viel Pulver.
     
    jakamilian gefällt das.
  6. Bernie_J

    Bernie_J Mitglied

    Dabei seit:
    17.12.2015
    Beiträge:
    1.748
    Zustimmungen:
    1.043
    Nee, ist er nicht. Wenn ich ins Bett gehe, liegen oben auf der Maschine neben den Tassen für den nächtsen Morgen zwei, drei, vier Siebträger und alles zusammen unter nem Handtuch. Da ich der Maschine mehr als genug Zeit per Zeitschaltuhr zum aufheizen gebe, sind die Siebträger mindestens gut warm. Nach dem Aufstehen Siebträger einspannen, dann bekommt der Kater Futter und dann kann es losgehen mit nem heißen ST. Nach nem Bezug spanne ich den Siebträger, den ich als nächstes brauche leicht in die BG ein und der ist dann auch heiß wenn ich ihn brauche. Und so weiter.
     
    helalwi gefällt das.
  7. energie

    energie Mitglied

    Dabei seit:
    25.03.2021
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    3
    Siebträger kurz einspannen & flushen? Danach abtrocknen & Mehl rein. So mache ich das immer.
    (Ich lasse auch grundsätzlich nicht meine Siebträger über längere Zeit eingespannt. Ich traue dem nicht, evtl. verzieht sich da etwas oder so. ST werden nur zum Flushen oder Bezug eingespannt)
     
  8. Bernie_J

    Bernie_J Mitglied

    Dabei seit:
    17.12.2015
    Beiträge:
    1.748
    Zustimmungen:
    1.043
    Quark. Was soll sich da verziehen? Die BG hat +/- 100 °C. Google mal wieviel Temperatur du brauchst um Edelstahl zu formen.
     
    mamu, Lancer und punch gefällt das.
  9. helalwi

    helalwi Mitglied

    Dabei seit:
    13.02.2011
    Beiträge:
    1.270
    Zustimmungen:
    427
    Da hat offenbar jeder so seine Routine. Meine Routine ist wohl die schlechteste: Kalter Siebträger. Immer wenn ich daran denke, spanne ich aber schon einen Siebträger ein, wenn ich die Maschine einschalte. Ansonsten ist sicher flushen die Lösung.

    Zum kalten Siebträger: Das muss einer aber erst noch schmecken ;)
     
    torkscoffee gefällt das.
  10. mamu

    mamu Mitglied

    Dabei seit:
    25.04.2011
    Beiträge:
    3.192
    Zustimmungen:
    625
    Und wenn du mit bodenlosen Siebträgerhaltern arbeitest spielt es noch weniger eine Rolle
     
    spy0r gefällt das.
  11. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    20.244
    Zustimmungen:
    22.221
    Wer sich nicht entscheiden kann, greift halt zur mehrgruppigen Maschine und lässt dort die möglichen Kandidaten eingespannt, dann ist immer der richtige heiss :D
     
    helalwi gefällt das.
  12. CRUSHBOY

    CRUSHBOY Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2007
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    25
    Hallo zusammen
    Kann mir jemand zufällig kurz sagen was die beste Siebträgerdichtjbg für die LMLM ist - ggf mit link. Hab auf Seite 137 alles gelesen, werde aber nicht 100% schlau was ich nun kaufen soll und welche wirklich passt. Silikon wäre mir recht, aber nicht zwingend. Hauptsache dicht - Preis ist sekundär...
    Viele Grüße, Michael
     
  13. Bernie_J

    Bernie_J Mitglied

    Dabei seit:
    17.12.2015
    Beiträge:
    1.748
    Zustimmungen:
    1.043
    Nimm die originale Dichtung.
     
  14. jakamilian

    jakamilian Mitglied

    Dabei seit:
    13.05.2017
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    8
    @helalwi Vielen Dank für Deine Rückmeldung hierzu. Bei Dir kommt also der Puck im ganzen Stück aus dem Siebträger, auch wenn er - z.B. nach einer längeren Zeit in der noch warmen Maschine - voll durchgetrocknet ist?

    Danke und Grüße
     
  15. tibid

    tibid Mitglied

    Dabei seit:
    18.06.2006
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    90
    ja, so seh ich das auch. Ich hätte zwar lieber eine Silikondichtung, aber offenbar gibt es von Cafelat eben keine speziell für die LMLM. Es gibt nur eine für die GS/3, offenbar passt die aber nicht 100% zur LMLM. Einige Nutzer haben Probleme mit dieser Kombination, aber es gibt auch glückliche User.
     
  16. Bernie_J

    Bernie_J Mitglied

    Dabei seit:
    17.12.2015
    Beiträge:
    1.748
    Zustimmungen:
    1.043
    Ich habe die drin. Macht nix anderes als die originale Dichtung.
     
  17. helalwi

    helalwi Mitglied

    Dabei seit:
    13.02.2011
    Beiträge:
    1.270
    Zustimmungen:
    427
    Nein, dann kommt der Puck nicht mehr sauber raus. Das passiert mir aber extrem selten, weil ich den Siebträger immer sofort nach der Extraktion entferne und die Douche dann spüle (Tasse weg, Siebträger weg, spülen). Und wenn ich dann dran denke, spanne ich noch einen neuen Siebträger ein, um diesen zu erwärmen :)

    Und nach einem Cappuccino reinige ich auch sofort die Dampflanze.

    All diese Dinge gehören zu meinem Workflow. Zu blöd: Den neuen Siebträger aufzuheizen vergesse ich meistens.
     
    jakamilian gefällt das.
  18. jakamilian

    jakamilian Mitglied

    Dabei seit:
    13.05.2017
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    8
    Ja, Dampfpflanze etc. wird bei mir auch direkt gereinigt. Der Siebträger bleibt aber meist für ca. fünf Minuten in der Maschine, damit ich in Ruhe den Espresso oder Cappuccino genießen kann - am WE, wenn es am Frühstückstisch gemütlich ist, auch mal länger. Aber zumindest weiß ich, dass es auch anderen wir mit dem Puck geht :)
     
  19. Rockandroll666

    Rockandroll666 Mitglied

    Dabei seit:
    29.05.2017
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    73
    Das mit dem Puck hängt m.E. massiv mit den verwendeten Bohnen, Mahlgrad, Menge etc. zusammen. Hell und mittel geröstete Bohnen kommen staubtrocken aus dem Siebträger ohne einen Krümel zu hinterlassen. Hingegen sind dunkle Röstungen bei mir meist matschig. Aber so lange es schmeckt - who cares! :)
     
    Cafe Markus gefällt das.
  20. jakamilian

    jakamilian Mitglied

    Dabei seit:
    13.05.2017
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    8
    Da gebe ich Dir vollkommen recht. Das mit dem Puck ist auch eher eine "Workflow"-Frage, insbesondere wenn ich zwei Espressi nacheinander mache. Da ich den Siebträger in diesen Fällen nicht unter laufendem Wasser reinigen will, weil ich das Gefühl habe, dass sich der Siebträger dann abkühlt und den Flow verändert (wie oben zu lesen gibt es hierzu auch abweichende Meinungen und meine Erfahrungen sind natürlich rein subjektiv), ist der matschige Puck oder der trockene am Siebträger klebende Puck sehr nervig. Am schönsten ist es, wenn der Puck trocken im Ganzen Stück rausfällt und ich mit einem Pinsel nur leicht nachbürsten muss :).

    Interessant ist, dass ich seit vielen Wochen tatsächlich eine mittlere bis dunklere Röstung verwende, was dann evtl. der Grund sein könnte. Ein schöner Anlass mal wieder etwas Helleres auszuprobieren.

    Grüße
     
Thema:

La Marzocco Linea Mini

Die Seite wird geladen...

La Marzocco Linea Mini - Ähnliche Themen

  1. [Verkaufe] La Marzocco Custom Walnuss-Kit Linea Mini

    La Marzocco Custom Walnuss-Kit Linea Mini: Hallo liebes Forum, heute ist mein La Marzocco Custom Walnuss-Kit Linea Mini aus der Share the Love-Aktion vom letzten Jahr eingetroffen. Da...
  2. [Maschinen] Suche La Marzocco Linea Mini

    Suche La Marzocco Linea Mini: Hallo, Ich bin relativ neu in der Siebträger Welt, jedoch schon schwer begeistert. Ich suche eine La Marzocco Linea Mini, da ich gerne Nägel mit...
  3. [Erledigt] LA Marzocco Linea Mini (2019) Silber mit Slayer Mod (Nadelventil) neuwertig!

    LA Marzocco Linea Mini (2019) Silber mit Slayer Mod (Nadelventil) neuwertig!: Hallo Gemeinde, ich biete hier meine top gepflegte Linea Mini in silber an. Diese habe ich April 2020 von Espresso Perfetto erworben. Die...
  4. [Erledigt] La Marzocco Linea Mini Pro Touch Retrofit Kit wie neu

    La Marzocco Linea Mini Pro Touch Retrofit Kit wie neu: Verkaufe meine absolut neuwertige sog. no burn Dampflanze auch bekannt als Pro Touch Retrofit Kit. Passt für jede Linea Mini, die noch mit der...
  5. [Erledigt] La Marzocco Linea Mini rot

    La Marzocco Linea Mini rot: Kaufdatum war August 2017. Produktionsdatum war Dez. 16. Die Maschine ist in perfektem Zustand und wurde nur am Wochenende benutzt. Sie war bis...