La Marzocco Linea Mini

Diskutiere La Marzocco Linea Mini im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Nette Idee mit den "limitierten Auflagen", allerdings würde ich, wenn ich eine Wunschfarbe hätte die es nicht gibt, nicht auf LaMarzocco warten,...

  1. spy0r

    spy0r Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2019
    Beiträge:
    514
    Zustimmungen:
    477
    Nette Idee mit den "limitierten Auflagen", allerdings würde ich, wenn ich eine Wunschfarbe hätte die es nicht gibt, nicht auf LaMarzocco warten, sondern einfach zum Pulverbeschichter gehen ;)
     
    GerryLM gefällt das.
  2. pastajunkie

    pastajunkie Mitglied

    Dabei seit:
    29.07.2006
    Beiträge:
    4.536
    Zustimmungen:
    2.854
    Alternativ zum Folierer! Und wenn die Farbe nicht mehr gefällt, einfach änderbar...
     
    spy0r gefällt das.
  3. EspressoDoc

    EspressoDoc Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2021
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    11
    Servus,
    Bin jetzt kurz davor die LMLM zu kaufen (am Freitag Termin beim Händler). Der alte Siebträger ist bereits verkauft und somit kein gescheiter Kaffee mehr im Haus :mad:
    Mein Baristatisch steht im Wohnzimmer, da schon die Quickmill für die Küche zu groß war (Dachschräge). Der Tisch hat die Maße 600x500mm (BxT). Darauf befindet sich noch die Sudschublade mit 160mm Breite. Die LM hat ja so circa 357mm in der Breite, tiefe reicht auch. Jetzt ist die Frage, ob die Maschine sicher steht mit ca. 30mm platz zum Abgrund. Ich denke wenn die sich mal selbstständig macht, nur so mittelgut!! Habe bisschen schiss :confused:
     
  4. rebecmeer

    rebecmeer Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2019
    Beiträge:
    1.571
    Zustimmungen:
    1.287
    Der Tisch sollte stabil sein. Die Maschine bewegt sich eigentlich nicht.:);)
     
    EspressoDoc gefällt das.
  5. iceman

    iceman Mitglied

    Dabei seit:
    01.01.2005
    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    159
    Auf dem Bild auf der LM Homepage ist der linke Drehregler anders ausgerichtet als der rechte (der riesige Schlitz). Auf dem Bild hiervor dem Post ist es „richtig“. Ist die Ausrichtung bei der Montage Zufall oder kann man das bei den Holzknöpfen beeinflussen?
     
  6. GerryLM

    GerryLM Mitglied

    Dabei seit:
    03.04.2020
    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    743
    wie beim Standard Bakelit... hängt vom Verhältnis Gewinde Anfang Ventil zum Anfang Gewinde Drehgriff ab. Bei den Holzteilen noch mal zusätzlich Gewinde Anfang Kappe zum Gewinde Anfang am Holz.
     
  7. helalwi

    helalwi Mitglied

    Dabei seit:
    13.02.2011
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    463
    An meiner Maschine habe ich die Stahl-Kappen von Grafikus. Da die aus hartem Metall sind, der Drehgriff aber aus weicherem Bakelit (ich glaube, das es Bakelit ist), habe ich es gewagt, einfach so weit weiter zu murksen, bis die Kappen komplett gerade standen. Meine sind damit perfekt. Ob das nun mit allen Mods so einfach geht, müsste man ausprobieren.
     
    GerryLM gefällt das.
  8. jakamilian

    jakamilian Mitglied

    Dabei seit:
    13.05.2017
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    8
    Hallo zusammen, seit mehreren Wochen läuft immer mal wieder beim Bezug Wasser aus der Brühgruppe am Siebträger herunter. Siebträger spanne ich sehr fest ein. Mal passiert es, machmal nicht - auch dann, wenn ich den Siebträger bewusst sehr fest einspanne. Naheliegend ist wohl eine defekt Dichtung in der Brühgruppe. Maschine ist aber erst 8 Monate jung. Kann die Dichtung jetzt schon hinüber sein? Ist es auch möglich, dass die Dichtung einfach nicht richtig sitzt? Tipps was ich machen soll?

    Ich danke Euch!
     
  9. helalwi

    helalwi Mitglied

    Dabei seit:
    13.02.2011
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    463
    Als meine LM ganz neu war, hatte ich auch so etwas. Bei meiner "alten" Rocket kannte ich das überhaupt nicht. Ich habe dann den Punkt reklamiert und habe eine Ersatzdichtung erhalten. Seither ist Ruhe . . .
     
    jakamilian gefällt das.
  10. ReneK.

    ReneK. Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2018
    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    621
    Hatte ich auch, aber bereits nach knapp 4 Monaten. Habe mir dann eine Silikon Dichtung gekauft und seit dem ist seit über einem Jahr ruhe
     
    jakamilian gefällt das.
  11. Bernie_J

    Bernie_J Mitglied

    Dabei seit:
    17.12.2015
    Beiträge:
    1.835
    Zustimmungen:
    1.113
    Von Anfang an durch viel zu festes Einspannen des Siebträgers die Dichtung ruiniert.

    Nicht wenige neue LM Eigner fremdeln ja damit, dass der Siebträger nicht auf 12 Uhr steht und knallen den dann halt über Gebühr fest. Bei mir hat die erste Dichtung über zwei Jahre gehalten.
     
  12. ReneK.

    ReneK. Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2018
    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    621
    Blödsinn. Ich habe meinen Siebträger nie fest eingespannt und hat trotzdem nach 4 Monaten getropft ....
    War auch bei keiner anderen Maschine davor und seit der Silikon Dichtung ist Ruhe
     
    jakamilian gefällt das.
  13. Bernie_J

    Bernie_J Mitglied

    Dabei seit:
    17.12.2015
    Beiträge:
    1.835
    Zustimmungen:
    1.113
    Dann halt nicht.
     
  14. Hainzpupainz

    Hainzpupainz Mitglied

    Dabei seit:
    18.04.2019
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    141
    Meine Dichtung konnte ich auch nach weniger als einem Jahr durchbrechen, so hart war die.
    Stimme Bernie zu, dass man den Träger wirklich nicht sehr fest einspannen muss, um leckfrei zu beziehen.
    Bei dauerhaft zu festem Anziehen kann ich mir vorstellen, dass eine verhärtete Dichtung Risse bekommt, durch die es dann durchdrückt.
    @jakamilian: Zieh die Dichtung halt mal raus, guck sie Dir an, mal ein wenig biegen.
     
    jakamilian gefällt das.
  15. jakamilian

    jakamilian Mitglied

    Dabei seit:
    13.05.2017
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    8
    Habe die Dichtung gerade mal ausgebaut. Sah alles soweit für mich als Laie gut aus. Besonders hart erschien sie mir nicht. Habe sie wieder eingebaut und werde beobachten, wie es weitergeht.

    Wenn ich eine neue Dichtung nehmen wollte: Welche ist zu empfehlen? Bei La Marzocco im Onlineshop gibt es eine schwarze (das scheint die werkseitig verbaute zu sein) sowie eine rote aus Silikon.
     
  16. ChristophLA

    ChristophLA Mitglied

    Dabei seit:
    25.08.2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    10
    Ist die Silikondichtung nicht nur für die GS3?
     
  17. Bernie_J

    Bernie_J Mitglied

    Dabei seit:
    17.12.2015
    Beiträge:
    1.835
    Zustimmungen:
    1.113
    Hab die in der Mini drin.

    [​IMG]
     
  18. iceman

    iceman Mitglied

    Dabei seit:
    01.01.2005
    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    159
    Welche ist das?
     
  19. iceman

    iceman Mitglied

    Dabei seit:
    01.01.2005
    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    159
    Hatte ich auch. Hatte das auch mit Gerry besprochen. Es gibt zwei verschiedene Dichtungen, die auf der LM HomePage beide für die Mini angegeben waren. Aber nur eine ist perfekt. Vielleicht kann Gerry die „richtige“ zum bestellen ja nochmal hier verlinken.

    Gerry empfiehlt die normale Dichtung, daher hab ich mich an die Silikondichtung noch nicht „rangetraut“, zumal bei der auch die LMLM nicht angegeben ist. Warum? Keine Ahnung.

    Der bodenlose Siebträger soll besonders empfindlich sein. Bei mir ist das aber kein Unterschied.

    Zudem passiert das gerne,wenn etwas zu viel Kaffee im Siebträger ist. Da reicht ein Hauch. So ist meine Erfahrung.

    Einspannen tue ich auch nicht mit Gewalt. Und wenn’s fest ist muss man ja nicht weiterdrehen auf Mitte. Aber bei der E61änderte sich die Position mit der Zeit und je weiter man drehen musste, desto näher kam der Dichtungstausch. Die LMLM macht das nicht.

    Ich würde eine normale Dichtung aber nach 6 Monaten tauschen. Ist ein Verschleißteil, kostet Pfennige und ruckzuck gewechselt.
     
  20. Bernie_J

    Bernie_J Mitglied

    Dabei seit:
    17.12.2015
    Beiträge:
    1.835
    Zustimmungen:
    1.113
    Die rote.
     
Thema:

La Marzocco Linea Mini

Die Seite wird geladen...

La Marzocco Linea Mini - Ähnliche Themen

  1. Arabica Kaffees (mit Fruchtigen Noten) Profitec Pro700 La Marzocco Linea Mini

    Arabica Kaffees (mit Fruchtigen Noten) Profitec Pro700 La Marzocco Linea Mini: Hallo, Ich besitze jetzt seit ca, 5 Jahren einen Profitec Pro700 Siebträger! Noch nie ist mir wirklich ein guter Arabica Kaffee mit fruchtigen...
  2. Upgrade von Quickmill Orione 3000 auf La Marzocco Linea Mini

    Upgrade von Quickmill Orione 3000 auf La Marzocco Linea Mini: Guten Abend werte Espresso-Liebhaber, Seit Anfang diesen Jahres habe ich mir als Einstieg in die Welt des Espresso-Zubereitens die Quickmill...
  3. [Maschinen] La Marzocco Linea Mini schwarz - 4 Wochen alt

    La Marzocco Linea Mini schwarz - 4 Wochen alt: La Marzocco Linea Mini schwarz zu verkaufen. Die Maschine ist nur 4 Wochen alt und hat wenige Bezüge. Die Maschine funktioniert perfekt aber...
  4. [Erledigt] La Marzocco Linea Mini

    La Marzocco Linea Mini: [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] Schönen guten Abend liebe Gemeinde, es wird mal wieder Zeit für eine neue Maschine und deswegen muss...
  5. [Erledigt] La Marzocco Custom Walnuss-Kit Linea Mini

    La Marzocco Custom Walnuss-Kit Linea Mini: Hallo liebes Forum, heute ist mein La Marzocco Custom Walnuss-Kit Linea Mini aus der Share the Love-Aktion vom letzten Jahr eingetroffen. Da...