La Marzocco Linea Mini

Diskutiere La Marzocco Linea Mini im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Auch wenn die Maschine ansonsten einwandfrei funktioniert, einen tollen Espresso brüht und sensationell trockenen Dampf produziert, nervt das...

  1. iceman

    iceman Mitglied

    Dabei seit:
    01.01.2005
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    57
    Schreib denen mal eine mail mit dem Video (Adresse ganz unten): La Marzocco Deutschland | Espresso Machines & Grinders
     
  2. Bernie_J

    Bernie_J Mitglied

    Dabei seit:
    17.12.2015
    Beiträge:
    1.201
    Zustimmungen:
    584
    Guten Abend zusammen,

    ich habe mal ein paar Videos und Fotos gemacht. Ich bitte euch das vielleicht für mich zu analysieren.

    Ausgangssituation: Maschine ist seit gut einer halben Stunde eingeschaltet, insofern aufgewärmt und im „Ruhezustand“ mit folgendem Status des Brühdrucks:

    [​IMG]


    Bezug eines Espresso (nebenbei, das Schnattern ist weiterhin da und zu hören):




    Brühdruck 15 Minuten später:

    [​IMG]


    Leerbezug nach eben diesen 15 Minuten:




    Brühdruck direkt nach diesem Leerbezug:

    [​IMG]


    Erneuter Leerbezug im unmittelbaren Anschluss:




    Brühdruck eine halbe Stunde später. Maschine war in der Zwischenzeit eingeschaltet, wurde aber nicht benutzt:

    [​IMG]


    Leerbezug mit eingespanntem Siebträger:




    Brühdruck direkt nach dem Leerbezug:

    [​IMG]


    Erneuter Leerbezug im unmittelbaren Anschluss mit eingespanntem Siebträger:



    Ich finde, dass der Brühdruck schon recht stark schwankt. Sowohl bei den Bezügen wie auch insbesondere im Ruhezustand. Oder könnt ihr Entwarnung geben und es ist alles in den normalen Toleranzen?

    Bis auf das Schnattern.

    Besten Dank im Voraus
     
  3. #1323 Alexsey, 08.03.2018
    Zuletzt bearbeitet: 08.03.2018
    Alexsey

    Alexsey Mitglied

    Dabei seit:
    01.12.2012
    Beiträge:
    2.408
    Zustimmungen:
    1.252
    Das ist nicht Dein Brühdruck, sondern der Boilerdruck während Nichtbenutzung, wenn ich es richtig verstehe. Das dieser schwankt ist normal. Er sollte nur nicht über 12 steigen. Das kann man aber am ExVentil einstellen. Die Ursache dafür ist, das sich erwärmendes Wasser ausdehnt und der Boiler voll gefüllt ist -> Druck kann bis Öffnung des Exventils steigen. Es kann wenn es „lustig“ ist, aber auch alle möglichen Drücke unterhalb von 12 Bar annehmen (kühlt sich zwischendurch ja auch wieder ab).

    Dein Brühdruck auf dem ersten Video ist konstant, wenn auch etwas unter 9 Bar. Das kann man an der Pumpe einstellen.

    Das der Druck beim Leerbezug niedriger ist, als der Brühdruck, ist auch normal. Das Wasser trifft ja nicht auf Widerstand und kann daher nicht vollen Brühdruck aufbauen.

    P.S.: um die Position von Geräuschen zu ermitteln, hilft gerne ein Röhrchen (z.B. Strohhalm), welches man sich ins Ohr steckt und dann auf der anderen Seite über mögliche Geräuschquellen fährt. Man kann damit das Gehör ausrichten.
     
    marxpresso gefällt das.
  4. #1324 Moccinist, 08.03.2018
    Moccinist

    Moccinist Gast

    Stethoskop vom Hausarzt ausleihen - oder Hausbesuch anfordern: Ein Familienmitglied ist krank.:rolleyes: Oder weil's ja ein Schnattergeräusch ist: Besser Tierarzt rufen.
     
    marxpresso gefällt das.
  5. Bernie_J

    Bernie_J Mitglied

    Dabei seit:
    17.12.2015
    Beiträge:
    1.201
    Zustimmungen:
    584
    :D
     
  6. mmorkel

    mmorkel Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2002
    Beiträge:
    1.070
    Zustimmungen:
    473
    Hm. Das ExVentil ist etwas hoch eingestellt (>12Bar). Der Systemdruck bei Leerbezug ist immer ca. 6bar. Aber konstant.Niedriger als bei mir, würde ich aber nicht als wesentlich ansehen. Der Brühdruck ist niedrig, das kann aber entweder an der Pumpe oder durch den Mahlgrad eingestellt werden. Schnattern höre ich auch nix, und im Gegensatz zu mir auch nix Klappern.

    Ich wüsste nicht, was da jetzt grob falsch sein sollte - und nötige Feineinstellungen kann man ja selbst vornehmen.
     
    Luke85 gefällt das.
  7. Bernie_J

    Bernie_J Mitglied

    Dabei seit:
    17.12.2015
    Beiträge:
    1.201
    Zustimmungen:
    584
    Besten Dank. Das Geklapper bekommt man leicht in den Griff. Bisschen Kantnschutz und selbstklebendes Moosgummi an den richtigen Stellen.

    Das Schnattern hört man kurz nach Start des Bezugs. Für ca. ein, zwei Sekunden. Weiter oben ist noch ein Video, da hört man es besser. Das macht mich irre. Hat sie anfangs nicht gemacht.

    Pumpe und ExVentil stelle ich dann mal nach. Ich weiß jetzt wie das geht.
     
  8. Bernie_J

    Bernie_J Mitglied

    Dabei seit:
    17.12.2015
    Beiträge:
    1.201
    Zustimmungen:
    584
    Dreh mal laut. Auf dem Video von heute Abend bei 0:04 und nochmal bei 0:06
     
  9. #1329 Moccinist, 08.03.2018
    Moccinist

    Moccinist Gast

    Eigentlich ist das ja ein Grund für die Wandlung des Kaufvertrages - denn die Maschine macht einfach Ärger statt Genuss. Natürlich kann man sagen, dass dies Kleinigkeiten sind - aber das ist eben kein Dacia, bei dem man sich an kleinen Dellen nicht stört. Die AGB von La Marzocco stehen einer Wandlung in deinem Fall wohl ziemlich entgegen:
    "§ 6 Gewährleistung
    Sollte das gelieferte Produkt mit einem Sachmangel behaftet sein, so wird LA MARZOCCO nach eigener Wahl den Mangel beseitigen oder ein mangelfreies Produkt liefern (Nacherfüllung). Im Fall der Ersatzlieferung ist der Kunde verpflichtet, das mangelhafte Produkt zurück zu gewähren. Schlägt die Nacherfüllung fehl oder ist sie dem Kunden unzumutbar, so kann der Kunde den Kaufpreis mindern oder vom Vertrag endgültig zurücktreten. Der Rücktritt ist ausgeschlossen, wenn der Mangel geringfügig und unerheblich ist.

    LA MARZOCCO übernimmt keine Gewähr für Schäden und Mängel, die aus unsachgemäßer Verwendung, Bedienung und Lagerung, nachlässiger oder fehlerhafter Pflege und Wartung, durch Überbeanspruchung, durch unsachgemäße Reparatur oder durch natürliche Abnutzung entstehen.

    Ist der Kunde Unternehmer im Sinne des § 14 BGB ist die gesetzliche Gewährleistungsfrist für Neuware auf ein Jahr begrenzt."
     
  10. Bernie_J

    Bernie_J Mitglied

    Dabei seit:
    17.12.2015
    Beiträge:
    1.201
    Zustimmungen:
    584
    Besten Dank iceman und Moccinist,

    ich werde allerdings zunächst weiterhin auf meinen Händler setzen, der sich auch entsprechend kümmert und den ich nicht einfach so umgehen möchte. Zumal er ja mein Vertragspartner ist und nicht La Marzocco Deutschland.

    Erst wenn es da nicht weitergehen sollte, würde ich den Weg zu LM direkt gehen. Mein Händler steht ja überdies mit den Technikern von LM im Austausch. Also die kennen das Geräusch durch eines meiner Videos, so der Händler.

    Aber grds. bin ich nicht gewillt das so hinzunehmen auch wenn, wie bereits gesagt, die Maschine prinzipiell wie sie soll funktioniert. Denn das ist in meinen Augen mehr als ein Schönheitsfehler. Da ist im besten Falle irgendwas nicht sorgfältig montiert worden (wobei ich mir das kaum vorstellen kann, denn dann wäre das Geräusch ja von Anfang an da gewesen) und im schlimmsten Falle (das ist meine Vermutung) ist das der schleichende Exodus irgendeines Bauteils, Pumpe womöglich.

    Ich bleibe dran.

    Cheers
     
  11. onluxtex

    onluxtex Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2013
    Beiträge:
    2.674
    Zustimmungen:
    2.413
    Diese Schwankungen vor, während und nach dem Bezug und in standby Zeit hatte ich bei der GS3 auch.
    Hat mich am Anfang nervös gemacht und gestört. Ich habe alles Mögliche verstellt. Ohne Erfolg.
    Fachkundiger Rat aus dem KN hat mich beruhigt und gesagt es sei normal. Beim Bezug waren die 9bar konstant.
     
  12. Bernie_J

    Bernie_J Mitglied

    Dabei seit:
    17.12.2015
    Beiträge:
    1.201
    Zustimmungen:
    584
    Hey, auch dir besten Dank.

    Dann werde ich wie gesagt noch ein wenig an der Pumpe und dem Expansionsventil drehen und das dann als Gott gegeben so stehen lassen.

    Das Schnattern verfolge ich weiter.

    Cheers
    Bernd
     
  13. Bernie_J

    Bernie_J Mitglied

    Dabei seit:
    17.12.2015
    Beiträge:
    1.201
    Zustimmungen:
    584
    Direkt hinterher ne Frage zum Einstellen.

    Ist es sinnvoll/am nachhaltigsten, wenn ich das System unter Druck setze und dann einstelle? Also Blindsieb in den ST rein, Bezug starten und dann den Druck aufgebaut lassen indem ich den ST eingespannt lasse?
     
  14. #1334 mahlmalmaik, 09.03.2018
    mahlmalmaik

    mahlmalmaik Mitglied

    Dabei seit:
    03.06.2015
    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    359
    @Bernie_J: Ansprechpartner ist vorerst dein Händler, wie du schon schreibst. Bestehe darauf, dass das Teil getauscht oder repariert wird, bei dem Preis absolut inakzeptabel. Ich habe meine Mini aufgrund eines Schönheitsfehlers tauschen lassen. Lass dir bloß nichts einreden.

    Schau dir auch nochmal die Bedienungsanleitung an, wie andere hier schreiben, dass der Druck beim Heizvorgang schwankt oder der Druck nach dem Bezug auf einer bestimmten Bar Zahl stehen bleibt ist absolut normal. Allerdings sollte der Druck beim Bezug mit Kaffee auf 9 Bar gehen. Im Leerbezug ist es was anderes, da variiert der Druck bzw. kann auch locker bis 12 Bar erreichen. Ich habe dazu mit LM gesprochen, die haben mir das bestätigt.

    Ich habe dir zur Sicherheit mal den LM Kontakt in DE per PM geschickt, eventuell kannst du die auch nochmal anhauen.
     
  15. Alexsey

    Alexsey Mitglied

    Dabei seit:
    01.12.2012
    Beiträge:
    2.408
    Zustimmungen:
    1.252
    Die Einstellung des ExVentils hat nichts mit dem Bezug zu tun. Das stellst Du also am besten in der Aufheizphase ein ohne zu beziehen. Einfach warten bis es aufmacht (also Wasser in die Auffangschale ablässt) und dann entsprechend zu oder aufdrehen. Den Pumpendruck stellst Du dagegen am besten mit Kaffee im Sieb ein, da er gegen das Blindsieb größer ist.

    Ansonsten ja, wenn das Geschnatter nicht einfach zu lösen ist, also Du die Ursache nicht einfach selber lösen kannst und den Urspung nicht findest, dann gib das Teil zum Händler zurück.
     
  16. geri0712

    geri0712 Mitglied

    Dabei seit:
    16.01.2015
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    61
    den Brühdruck kann man auch bei abgeschaltener Maschine einstellen, sprich wennn du auf 9bar gehen möchtest einfach ein wenig im Uhrzeigersinn drehen.
    Beim nächsten Bezug einfach schauen wie der Brühdruck ist, und gegebenfalls nachkorrigieren.
    Der Brühdruck gegen Blindsieb ist bei mir ca. 1bar höher (bzw. steigt auch noch mehr wenn man länger den Druck anstehen lässt), stell ich mir daher etwas mühsam vor zum einstellen.
    Brühdruck stellst du an einer Schraube rechts unten in der Maschine ein. (obere Abdeckung gehört entfernt)
    Das Expansionventil (für den max. Kesseldruck) ist hinter der Abtropfschale, würde eine viertel Umdrehung vorschlagen und dann schauen wo du landest...
    Der max. Druck kann übrigens auch (wie bei dir) nach einem Bezug kurzeitig 13bar betragen, sollte halt nur nicht ständig anliegen...
     
    mmorkel gefällt das.
  17. #1337 Moccinist, 09.03.2018
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 09.03.2018
    Moccinist

    Moccinist Gast

    Es war einmal ein Bernie, der mochte seinen alten Chrombomber nicht mehr. Er fand ihn plötzlich häßlich. Seine ganze Zuneigung wandte sich einer Linea mini zu, die als Partnerin zu seinen beiden Mazzer minis sein neues Glück sein sollte - und das gefiel auch dem Kater Oskar ganz gut. Nun machte der Bernie viel Dampf und auch ein paar Espressos - hmm - Klasse! Aber das ungetrübte Glück währte nicht allzu lange: Aus der Maschine kamen Schnattergeräusche - sehr seltsam. Der zwischenzeitlich angereiste Techniker drehte ein bißchen an verschiedenen Schrauben und ließ den Bernie dann wieder allein. Der wurde jetzt fast ganz irre von dem Geschnatter. Kein Kaffeenetzler kannte das Geheimnis. Nur ein gewisser Helge Schneider wußte Rat: In der Maschine war bei der Produktion in Italien eine Herde Gänse eingesperrt worden. Keine normalen Gänse natürlich - diese hier waren so klein, dass man sie mit bloßem Auge einfach nicht sieht - aber SCHNATTERN können sie wie große Gänse auch. Und dass dies die Wahrheit ist - Helge Schneider: Ich verbürge mich dafür. Wahrscheinlich haben die Gänse Angst vor Oskar und bleiben deshalb drin.
     
    paradeiser, robi, Bernie_J und einer weiteren Person gefällt das.
  18. Bernie_J

    Bernie_J Mitglied

    Dabei seit:
    17.12.2015
    Beiträge:
    1.201
    Zustimmungen:
    584
    :D :D :D
     
  19. Bernie_J

    Bernie_J Mitglied

    Dabei seit:
    17.12.2015
    Beiträge:
    1.201
    Zustimmungen:
    584
    Aber mal im Ernst, die Mini schnattert.

    Jedenfalls ist mir keine andere Analogie eingefallen. Und ich finde den Apparat nach wie vor klasse. Wie auch der Oskar. Aber ich will nicht jedes mal beim Espressobrühen die kleinen italienischen Gänse hören. ;)

    Nice Weekend.

    [​IMG]
     
    Moccinist gefällt das.
  20. Alexsey

    Alexsey Mitglied

    Dabei seit:
    01.12.2012
    Beiträge:
    2.408
    Zustimmungen:
    1.252
    War gerade bei meinem Händler und hab ihm auch von der schnatternden Mini erzählt. Er meinte, dass da die Pumpe vielleicht irgendwo Luft zieht. Nur mal noch so als Idee. Vielleicht schwimmen die Gänze ja im Tank rum und da liegt der Schlauch nicht richtig.
     
Thema:

La Marzocco Linea Mini

Die Seite wird geladen...

La Marzocco Linea Mini - Ähnliche Themen

  1. La Cimbali M21 Junior S Kessel

    La Cimbali M21 Junior S Kessel: Hallo zusammen, ich hab leider keine Ahnung warum, aber leider oxidiert der Kessel meiner La Cimbali M21 Junior S. Kann man einen Ersatzkessel...
  2. [Maschinen] La Pavoni Europiccola - Projekt -

    La Pavoni Europiccola - Projekt -: Hallo zusammen, ich habe vor etwas mehr als einem Jahr hier im KN eine Europiccola gekauft Siehe auch: [Erledigt] - La Pavoni Europiccola...
  3. [Verkaufe] Handmühle Hario Mini Mill

    Handmühle Hario Mini Mill: Hallo, Ich biete meine Hario Mini Mill MSS-1B Kaffeemühle zum Verkauf an. Die Mühle wurde im September 2016 gekauft und vor einiger Zeit durch...
  4. La Pavoni Domus Bar DED - Mühladjustierung klemmt

    La Pavoni Domus Bar DED - Mühladjustierung klemmt: Hallo! Ich wollte mir ursprünglich nur eine DeLonghi Dedica o.Ä. zulegen, bin aber nach ein paar Tagen einlesen im Forum schnell zum Entschluss...
  5. La nuova era Cuadra verliert Wasser beim Bezug

    La nuova era Cuadra verliert Wasser beim Bezug: Hallo zusammen, nach ein paar ruhigeren Tagen macht meine Cuadra wieder Ärger. Und zwar verliert sie Wasser beim Bezug. Normalerweise soll das...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden