La Marzocco Siebe Erfahrung/Kaufberatung

Diskutiere La Marzocco Siebe Erfahrung/Kaufberatung im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo, Ich habe seit kurzem eine Lelit Mara X im Einsatz. Die Standardsiebe fand ich nicht so prickelnd und ich habe mir dann erst mal folgendes...

  1. #1 Chris976, 19.09.2020
    Chris976

    Chris976 Mitglied

    Dabei seit:
    01.09.2020
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    72
    Hallo,

    Ich habe seit kurzem eine Lelit Mara X im Einsatz. Die Standardsiebe fand ich nicht so prickelnd und ich habe mir dann erst mal folgendes Sieb zugelegt, da ich gerne doppelte trinke und hier auf eine angenehme Menge komme, ca 32-34 g Output bei 16-17g im Sieb:

    Original La Marzocco Sieb | Edelstahl | ridged | ø 58 mm | Doppio | 14 gr | H 22,0 mm
    Original La Marzocco Sieb | Edelstahl | ridged | ø 58 mm | Doppio | 1, 14,50 €

    Nun würde ich mir gerne noch ein größeres Sieb anschaffen. Ich habe einige Videos (z.B. von Backyard Coffee) geschaut, und die empfehlen bei hellen Röstungen mindestens 17g (bei langer Brühzeit) und bei dunklen schon eher Richtung 19-21g (und sehr kurze Brühzeit) für ein optimales Ergebnis. Dafür eignet sich mein Sieb nicht wirklich, die 17g gehen gerade noch so.

    Kennt jemand den Unterschied zwischen dem Standard LaMarzocco und dem neuen X-Filter Sieb, ist dieser so groß? Oder sollte ich dann direkt ein 18g-Sieb von VST kaufen, das angeblich beste Sieb auf dem Markt?

    Original La Marzocco Sieb | Edelstahl | ridged | ø 58 mm | Doppio | 17 gr | H 24,0 mm
    https://shop.mokaconsorten.com/Original-La-Marzocco-Sieb-Edelstahl-ridged-r-58-mm-Doppio-17-gr-H-240-mm
    14,50 €

    Original La Marzocco »X Filter« Sieb | Edelstahl | ridged | ø 58 mm | 17 gr | H 24,0 mm
    https://shop.mokaconsorten.com/Original-La-Marzocco-tX-FilterT-Sieb-Edelstahl-ridged-r-58-mm-17-gr-H-240-mm
    26,77 €
     
  2. #2 GerryLM, 19.09.2020
    GerryLM

    GerryLM Mitglied

    Dabei seit:
    03.04.2020
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    268
    Bei dieser Frage kann ich dir aushelfen.

    Standard LM
    Die Standard LM-Siebe 7,14, 17 und 21g finden sich stets bei den Home-Maschinen GS3 und Linea
    Mini, der Linea Classic und PB, der GB5/FB80 und der KB90. Diese Siebe lassen sich grundsätzlich bis
    zu 2g über- bzw. unterfüllen.
    Das 7g Sieb gibt es noch in einer weiteren, der Italia-Version, zu erkennen am flacheren Aufbau.

    X-Filter LM (high precision, tested & certified)
    Diese Standard Siebe sind auch in der X-Version erhältlich. Dies sind Siebe, die per Laservermessung auf
    Genauigkeit geprüft und mit den individuellen Messdaten auf einem Zertifikat angeboten werden.
    Siebe dieser Art sind der Standard bei allen Strada-Modellen.
     
    Chris976 gefällt das.
  3. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    16.751
    Zustimmungen:
    17.303
    Ich habe 14, 17 und 21g Strada und nutze fast nur das 14g, welches bei mir bis zu 18g Füllung noch gut funktioniert. Mein Standard liegt derzeit zwischen 16 und 17g.
    Helle Röstungen sind allerdings für Espresso nicht meins.
     
    Kaffe-Affe und Chris976 gefällt das.
  4. #4 Hasenbein, 19.09.2020
    Hasenbein

    Hasenbein Mitglied

    Dabei seit:
    14.09.2020
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    2
    Ich benutze ein 17g la marzocco sieb mit 18g Füllmenge. Nach einem 3/4 Jahr hat es paar kleine Defekte die ich auch nicht durch gründliches reinigen weg bekomme. Merke davon jedoch nichts bei der Extraktion.
    Außerdem hat mein 58mm tamper minimal Spiel, sodass ich zwar selten, aber manchmal channeling am Rand habe.
    Das Sieb an sich ist für mich ein ziemliches randthema und ich werde mir deshalb als nächstes das VST holen um es aus dem Kopf zu haben :)
     
  5. #5 Cappu_Tom, 19.09.2020
    Cappu_Tom

    Cappu_Tom Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    3.066
    Zustimmungen:
    2.651
    Hättest du dazu einen näheren Hinweis bzw.einen Link?
     
    max1804 gefällt das.
  6. #6 GerryLM, 19.09.2020
    GerryLM

    GerryLM Mitglied

    Dabei seit:
    03.04.2020
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    268
  7. #7 Cappu_Tom, 19.09.2020
    Cappu_Tom

    Cappu_Tom Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    3.066
    Zustimmungen:
    2.651
    Danke @GerryLM
    Ok, das ist dann das F3053, das vor einiger Zeit von Enrico Wurm (La Marzocco) in einem Video als "nuovo" vorgestellte 1-er Sieb.
    Dabei wurde zugunsten des 58mm Tampers von der zylindrischen Form abgegangen.
    Da bleibe ich lieber beim bewährten "classico".
     
    cbr-ps gefällt das.
  8. #8 Kaffe-Affe, 19.09.2020
    Kaffe-Affe

    Kaffe-Affe Mitglied

    Dabei seit:
    28.09.2014
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    46
    ich würde hier noch das IMS Comp.
    B70 1T h26.5 E einwerfen wollen, allerdings entgegen der Herstellerangabe wie das LM1 mit Trichter und 41 Tamper befüllt. Da geht noch etwas weniger rein als in das LM1er, aber die Lochfläche ist auch geringer, was eine super Ergänzung für RICHTIG dunkle klassisch italienisch geröstete Espressi ist, die man klassisch italienisch etwas leichter beziehen will aber trotzdem mit vollem Körper. Hatte hier mal gelesen dass ein Kaffeenetz-User immer dachte er habe das LM1er obwohl es das IMS war. Das wollte ich dann gerne mal nachbrühen, ist richtig gut. Schade dass ich den Original-Strang dazu nicht mehr finde.
     
  9. #9 Cappu_Tom, 19.09.2020
    Cappu_Tom

    Cappu_Tom Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    3.066
    Zustimmungen:
    2.651
    Hatte ich auch schon probiert. Das Sieb verlangt aber - wie alle nicht zylindrischen - nach strikter Einhaltung der Füllmenge.
    Soll heißen, die Füllmenge ist mitbestimmend für die Qualität des verpressten Pucks, was ich als Einschränkung empfinde.
     
  10. #10 Kaffe-Affe, 19.09.2020
    Kaffe-Affe

    Kaffe-Affe Mitglied

    Dabei seit:
    28.09.2014
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    46
    Verstehst du mich richtig? Ich befülle nur den kleinen d=41mm Zylinder, wie beim LM1er, nur dass der Zylinder etwas weniger tief ist, aber einen dazu passenden Lochquerschnitt hat, ich kann darin einen ausgewogenen Espresso mit 7g ziehen der deutlich mehr Körper hat als 7g bei gleichem Mahlgrad im LM1er, da würde ich dann eher 8 oder bis zu 8,5 reinmachen und deutlich fester tampen.
     
  11. FRAC42

    FRAC42 Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2019
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    514
    Stammen die Siebe für die Strada nicht eh von VST?
     
  12. #12 GerryLM, 19.09.2020
    GerryLM

    GerryLM Mitglied

    Dabei seit:
    03.04.2020
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    268
    Ja, In Zusammenarbeit wenn ich mich recht erinnere.
     
  13. FRAC42

    FRAC42 Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2019
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    514
    Ich dachte, das wären VST Siebe, aber mir LM Strada statt VST Aufdruck. Jedenfalls werden die teilweise so verkauft.
     
  14. #14 Chris976, 20.09.2020
    Chris976

    Chris976 Mitglied

    Dabei seit:
    01.09.2020
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    72
    Die "reinen" VST-Siebe haben laut Moka Consorten nochmal eine bessere Qualität als die die sie für La Marzocco entwickeln. Dementsprechend kosten sie dann nochmal ein paar Euro mehr. Außerdem haben sie 3mm Rand und fallen wohl auch nicht so tief aus, die La Marzocco haben nur 2mm Rand. Auszug von der Webseite:

    Über den Produzenten dieser »La Marzocco«-Siebe herrscht breiter Konsens: Sie stammen von »VST«, genügen also höchsten Ansprüchen. Ein wenig Unklarheit herrscht darüber, ob die »Strada«-Siebe von Marzocco jenen von »VST« ebenbürtig sind oder nicht. Aktueller Stand der Debatte: so gut wie, aber nicht ganz, das macht aber nichts!
    Und das lässt sich über die »VST«-Marzocco-Siebe sagen: Sie sind aus hochwertigem Edelstahl gefertigt, präzise gelasert und auf ihre Qualität geprüft, wie Sie aus dem beigelegten Prüfbericht ersehen können. Daher zaubern die Siebe auch eine wunderbare Crema, so Sie den richtigen Mahlgrad wählen, präzise tampern und auch sonst die für Espresso so wichtige Sorgfalt walten lassen.
    Ein entscheidendes Detail unterscheidet die »VST«-Marzocco-Siebe von den klassischen »VST«-Sieben: Der gebördelte Rand von ersteren misst 2 mm, jener der »VST«-Siebe hingegen 3 mm. Das ist bei manchen Siebträgermaschinen von entscheidender Bedeutung.
    Quelle: Original La Marzocco »Strada« Siebe | Edelstahl | ridged | ø 58 mm |, 23,77 €


    Wahrscheinlich würde ich den Unterschied gar nicht bemwerken, aber wäre interessant zu wissen, ob jemand schon beide getestet hat. Ich habe heute mein 14g La Marzocco mit 18g befüllt, hat super geklappt. Aber das ist dann echt die Grenze, von daher wäre dann ein 17g-Sieb, dass ich dann eben bis zu 21g befüllen kann noch sinnvoll, speziell für gröber gemahlene dunklere Röstungen.
     
    FRAC42 gefällt das.
  15. #15 Cappu_Tom, 20.09.2020
    Cappu_Tom

    Cappu_Tom Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    3.066
    Zustimmungen:
    2.651
    Ops ... ich war in Gedamken beim IMS - The Single und du sprachst vom IMS Competition B70 1T H26.5 E,
    Sorry
     
Thema:

La Marzocco Siebe Erfahrung/Kaufberatung

Die Seite wird geladen...

La Marzocco Siebe Erfahrung/Kaufberatung - Ähnliche Themen

  1. Wechsel vom KVA: Kaufberatung neuer Siebträger

    Wechsel vom KVA: Kaufberatung neuer Siebträger: Hallo, habe aktuell eine Siemens EQ9 im Einsatz und will auf eine Siebträgermaschine wechseln. Habe mir nun einen Überblick der verschiedenen...
  2. [Verkaufe] La San Marco LSM 95 Practical-E 1-gruppig VB 500 Euro

    La San Marco LSM 95 Practical-E 1-gruppig VB 500 Euro: Liebe Kaffee-Netzler, wir brauchen etwas mehr Platz im Laden. Daher kommt unsere schöne, von Claus generalüberholte, La San Marco LSM Practical-E...
  3. Darf Wasser so durch Sieb laufen?

    Darf Wasser so durch Sieb laufen?: Hallo Forum, bin neu hier. Hab mir jetzt eine Quickmill Orione und eine Eureka Mignon Kaffeemühle gegönnt. Nach diversen Versuchen mit Mahlgrad...
  4. Quickmill - Sieb bleibt unter Brühkopf hängen. Was tun?

    Quickmill - Sieb bleibt unter Brühkopf hängen. Was tun?: Hallo, mein Sieb bleibt bei meiner Quickmill Espressomaschine beim Siebträger abnehmen oft am Brühkopf hängen. Woran liegtt das? Dichtring zu groß...
  5. Kaufberatung Siebträgermaschine

    Kaufberatung Siebträgermaschine: Hallo an alle mal wieder ein vollkommener Neuling, mal wieder Kaufberatung - mehrere Espresso und Cappuccino täglich - Kostenpunkt bis ca. 1000€...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden