La Marzocco Strada 1 gruppig

Diskutiere La Marzocco Strada 1 gruppig im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Meines Wissens ist im Shotbrewer die komplette Steuereinheit einer Strada verbaut. Demnach sollte es möglich sein, den Shotbrewer einfach um eine...

  1. #21 Alexsey, 15.03.2016
    Alexsey

    Alexsey Mitglied

    Dabei seit:
    01.12.2012
    Beiträge:
    2.062
    Zustimmungen:
    955
    Meines Wissens ist im Shotbrewer die komplette Steuereinheit einer Strada verbaut. Demnach sollte es möglich sein, den Shotbrewer einfach um eine Dampfkesseleinheit (Kessel, Rohre, Ventile, Sensoren, Dampflanze) zu erweitern. Kannst Du das bestätigen, Rainer? Man müsste natürlich auch für den Dampfkessel die Verkleidung erweitern. Dieser müsste jedoch auch nicht zwingend so groß sein, wie der Kessel einer GS/3.

    Gruß, Alexander
     
  2. e=mr

    e=mr Mitglied

    Dabei seit:
    29.06.2009
    Beiträge:
    961
    Zustimmungen:
    152
    Hallo Alexander,

    wierum du das Ganze angehst ist im Prinzip egal - ich konnte allerdings nicht nachschauen, inwieweit die Shotbrewer-Elektronik wirklich genau eins zu eins die der Strada ist. Du must halt in diesem Fall die Maschine komplett neu aufbauen, da Rahmen und Gehäuse nicht mehr passen. Und kleiner sollte der Dampfkessel nicht wirklich sein ;-).

    Der Eingriff in die Maschine war bei unserem GS3-Mod halt wesentlich einfacher und - für uns wichtig - auch wieder rückbaubar. Wir wollten nicht noch ins Gehäusedesign einsteigen, sondern nur mal sehen, was technisch möglichst einfach umzusetzen ist.

    Grüße
    Rainer
     
  3. philll

    philll Mitglied

    Dabei seit:
    01.02.2011
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    36
    Ich habe mir beim Kauf meiner GS/3 auch den Shotbrewer EP angeschaut. Der Rahmen sollte gleich sein, nur die Halterungen im Inneren, für Dampfkessel, etc. sind anders. Das Gehäuse der GS3 ist ja nach hinten sehr ausladend, steht über den Rahmen heraus, beim Shotbrewer aufgrund des fehlenden Dampfkessel unnötig.
    Man kann wohl die Gehäuseteile der GS3 nach Austausch der Halterungen montieren.
    Der Händler hat mir damals ebenfalls bestätigt und anhand der Einstellungen gezeigt, dass das Elektronik-Modul der Strada verbaut ist.

    Viele Grüße
    Philipp
     
    Alexsey gefällt das.
  4. #24 Alexsey, 15.03.2016
    Zuletzt bearbeitet: 15.03.2016
    Alexsey

    Alexsey Mitglied

    Dabei seit:
    01.12.2012
    Beiträge:
    2.062
    Zustimmungen:
    955
    Mir hatte damals das Kaffeekontor in Leonberg mitgeteilt, dass die Steuereinheit gleich ist. Ich denke auch aus wirtschaftlichen Gründen wird es kaum sinnvoll sein, für dieses eigentlich zu Demozwecken gebaute Teil eine extra Steuereinheit zu entwickeln und herzustellen.

    Ich hab den Shotbrewer ja neben meinem Hebel stehen. Ursprünglich habe ich bei der Anschaffung davon geträumt, die zwei Maschinen einmal in einem Gehäuse zusammenzuführen. Selbst wenn sie beide angeschaltet sind, befeuere ich letzten Endes immer noch weniger Kesselvolumen, als dies bei einer GS/3 der Fall ist. Für eine derart brauchbare Heißwasserentnahme wie bei der GS/3, sind natürlich die 3,5 Liter wahrscheinlich besser geeignet. Den 2 Liter Kessel meiner L1 empfinde ich dagegen als vollkommen ausreichend für genügend Dampf.

    Allerdings werde ich ab Sommer aus beruflichen Gründen für 2 Jahre einen Großteil meiner Zeit nicht Zuhause sein. Zum Einmotten finde ich ihn zu schade (zumal ich auch nicht weis, wie sich dabei die Getriebpumpe verhällt?). Daher gerade die Überlegung, ihn um einen Dampfkessel zu erweitern. Entweder um ihn als Zweitmaschine mitnehmen zu können (oder Zuhause zu lassen) oder ihn sogar zu verkaufen. Wobei es mir aktuell noch schwer fallen würde, ihn eventuell wieder abzugeben.

    Grundsätzlich kann ich nämlich sagen, so direkt Einfluss auf den Brühdruck nehmen zu können, finde ich schon ne klasse Sache. Dabei will ich nicht einmal behaupten, dass ich hingehe und für jede Bohne die optimale Brühdruckkurve herausfinde. Bei meinem eher geringen Konsum ist das wahrscheinlich unmöglich. Ich fahre eigentlich grundsätzlich einen langsamen Druckauf- und Druckabbau und finde das für meinen Geschmack optimal. Dabei ist es dann einfach auch toll, während des Bezuges noch Einfluss auf den Durchfluss nehmen zu können. Wenn der Shot doch mal zu schnell läuft, dann fährt man den Druck einfach schon früher runter und ist er zu langsam, dann gibt man noch etwas mehr Stoff oder fängt später mit der abfallenden Druckurve an.

    Ob man es braucht? Natürlich nicht, aber es macht (mir) echt Spaß diese Möglichkeit in Kombination mit der hochwertigen Temperaturverstellung zu haben.

    P.S.: kann man bei einem GS/3 Umbau Steuereinheit nicht anstelle des Tankes unterbringen und Rota durch Getriebepumpe ersetzen? Rota müsste im Festwasserbetrieb zur Kesselfüllung doch nicht notwendig sein.
     
    philll gefällt das.
  5. e=mr

    e=mr Mitglied

    Dabei seit:
    29.06.2009
    Beiträge:
    961
    Zustimmungen:
    152
    Hallo Alexander,

    ich denke auch, dass der Shotbrewer die beiden Elektronikboards der Strada hat. Was ich nicht weiß ist, wie der Shotbrewer mit dem nicht vorhandenen Dampfboiler umgeht. Ich habe gesehen, dass auf dem Display immer eine Dampfboilertemperatur >90°C angezeigt wird, auch wenn die Maschine gerade eingeschaltet wird. Da man bei der Strada dem Dampfboiler nicht abschalten kann, muss man hier scheinbar der Elektronik vorgaukeln, dass einer mit der entsprechenden Temperatur vorhanden ist.

    Die Rota ist nicht nur zur Kesselfüllung, sondern auch für einen definierten Vordruck notwendig. Wenn der Leitungsdruck allerdings > 3 bar und die Flussrate > 100 l/h ist, spricht nichts dagegen, auf die Rota zu verzichten.

    Grüße
    Rainer
     
    Alexsey gefällt das.
  6. #26 Alexsey, 15.03.2016
    Alexsey

    Alexsey Mitglied

    Dabei seit:
    01.12.2012
    Beiträge:
    2.062
    Zustimmungen:
    955
    Könnte mir vorstellen, dass dafür ein einfacher Widerstand, anstatt Temp-Sensor genügt.
     
  7. e=mr

    e=mr Mitglied

    Dabei seit:
    29.06.2009
    Beiträge:
    961
    Zustimmungen:
    152
    Ja, könnte sein. Kannst ja mal schauen, was am CN11 auf dem GB5-Board angeschlossen ist ;-).
     
    Alexsey gefällt das.
  8. #28 st. k.aus, 05.04.2016
    st. k.aus

    st. k.aus Mitglied

    Dabei seit:
    17.03.2015
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    76
  9. e=mr

    e=mr Mitglied

    Dabei seit:
    29.06.2009
    Beiträge:
    961
    Zustimmungen:
    152
    Die AV wird es 2 und 3-gruppig geben.

    Grüße
    Rainer
     
  10. #30 puckmuckl, 05.04.2016
    puckmuckl

    puckmuckl Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2009
    Beiträge:
    800
    Zustimmungen:
    219
    Dass das mit einer 1-gruppigen nichts wird, gabs auch schon in dem von Dir eingangs verlinkten hb-thread zu lesen. Musst wohl eine DC Mina nehmen ;-)
     
  11. #31 st. k.aus, 05.04.2016
    st. k.aus

    st. k.aus Mitglied

    Dabei seit:
    17.03.2015
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    76
    ok
    dann war's wirklich nur ein prototyp
    hab' ich so nicht gelesen
    ok, is vom 25.3.

    wäre sowieso viel zu teuer ... leider
    4000€ wäre mein mximum

    die dalla corte mina
    ist viel zu teuer mMn
     
  12. e=mr

    e=mr Mitglied

    Dabei seit:
    29.06.2009
    Beiträge:
    961
    Zustimmungen:
    152
    Hallo Klaus,

    die eingruppige Strada EP wird kommen, unsere Lieferung war für Mai angekündigt. Die anderen Strada-Typen AV/MP/EE gibt es nur zwei- und dreigruppig.

    Viele Grüße
    Rainer
     
    st. k.aus gefällt das.
  13. #33 st. k.aus, 06.04.2016
    st. k.aus

    st. k.aus Mitglied

    Dabei seit:
    17.03.2015
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    76
    ok
    also doch
    danke
    preislich also 9250€ ?
     
  14. #34 Grafikus, 06.04.2016
    Grafikus

    Grafikus Mitglied

    Dabei seit:
    19.01.2014
    Beiträge:
    553
    Zustimmungen:
    486
    9250€ Netto ;-)
     
    Determann gefällt das.
  15. #35 Ansonamun, 06.04.2016
    Ansonamun

    Ansonamun Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2014
    Beiträge:
    2.031
    Zustimmungen:
    1.024
    ohje ^^
     
  16. #36 AndreasN, 13.06.2016
    AndreasN

    AndreasN Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2012
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    27
    Danix gefällt das.
  17. #37 Daniele di Berlino, 11.01.2017
    Daniele di Berlino

    Daniele di Berlino Mitglied

    Dabei seit:
    19.02.2016
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    49
  18. Jetza

    Jetza Mitglied

    Dabei seit:
    21.07.2009
    Beiträge:
    781
    Zustimmungen:
    120
    d.h. ca. 5000 Euro ? - dafür hat man aber richtiges pressure profiling das reproduzierbar und speicherbar ist? und dafür verzichtet man nur auf einen zweiten kessel für Dampf und Warmwasser ? mmh interessant für jemanden der nur Espresso trinkt für 4k würd ich mir echt überlegen aber 5k :eek:
     
  19. #39 Terranova, 13.01.2017
    Terranova

    Terranova Mitglied

    Dabei seit:
    12.12.2011
    Beiträge:
    2.513
    Zustimmungen:
    690
    Da hast Du etwas falsch verstanden.
    Reproduzierbares PP über die ganze range kann nur die Strada EP.

    Zusätzlich zu den 4 gespeicherten Profilen die man nach Belieben verändern kann (siehe Video) kann man das Teil auch noch manuell steuern, auch in einem angenehmeren Bereich als im Millimeter Bereich wie beim Shotbrewer.

    Was die Strada kann, kann dann doch keine andere.

    Die Musik kann man bei Bedarf muten.

    https://www.instagram.com/p/BOHddZ-DgMd/?taken-by=socraticcoffee&hl=de
     
    Tokajilover gefällt das.
  20. #40 Alexsey, 13.01.2017
    Alexsey

    Alexsey Mitglied

    Dabei seit:
    01.12.2012
    Beiträge:
    2.062
    Zustimmungen:
    955
    Da muss ich Dir widersprechen. Der Shotbrewer EP ist die Brüheinheit einer Strada EP und kann damit das gleiche PP. Der Millimeter Bereich des manuellen Paddles bezieht sich auf den Shotbrewer MP. Einziger Mangel bei Beiden ist die fehlende Vorerwärmung des Brühwassers im Dampfkessel. Wobei ich da bei geringem Durchsatz keinen Nachteil sehe. Dafür hat der Shotbrewer auch keinen Lüfter für die Elektronik.
     
Thema:

La Marzocco Strada 1 gruppig

Die Seite wird geladen...

La Marzocco Strada 1 gruppig - Ähnliche Themen

  1. [Verkaufe] La Marzocco Strada EP 2gruppig

    La Marzocco Strada EP 2gruppig: Hallo Libe Community, Biete euch wieder mal, was interessantes an :) Meine Strada EP 2gruppig in best Zustand ! Wer Sie kennt, weis was mit ihr...
  2. [Erledigt] La Marzocco Strada Siebe

    La Marzocco Strada Siebe: Hallo, verkaufe La Marzocco Strada Siebe : 1 x 14 g 1 x 17 g gebrauchter Zustand, aber gut erhalten. mit STRADA Aufdruck und...
  3. La Marzocco STRADA EP 1-Gruppe

    La Marzocco STRADA EP 1-Gruppe: Hallo Zusammen Ich habe heute die Profitec Pro 800 und die Handmühle HG-One bei mir im Einsatz. Bin mit dieser Kombi auch sehr zufrieden. Was...
  4. La Marzocco Strada Siebe bei allen LM Maschienen im Lieferumfang ?

    La Marzocco Strada Siebe bei allen LM Maschienen im Lieferumfang ?: Hallo zusammen, mich würde interessieren, ob die "VST" bzw. "La Marzocco Strada" Siebe die sich hier viele als Zubehör kaufen, bei allen La...
  5. [Verkaufe] La Marzocco Strada EP 2gruppig

    La Marzocco Strada EP 2gruppig: (EP= Electronic Paddle: Elektronisch gesteuerte Zahnradpumpe ermöglicht gleichmäßige progressive Druckkontrolle an der Gruppe). Die Strada, eine...