La Marzocco STRADA EP 1-Gruppe

Diskutiere La Marzocco STRADA EP 1-Gruppe im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; zu mehr konstanz, bei schlechtem handwerk und/oder altem kaffee ... sorry dann kauft eine AV oder was günstigeres die EP macht imho als 3er und...

  1. #1441 st. k.aus, 23.06.2019
    st. k.aus

    st. k.aus Mitglied

    Dabei seit:
    17.03.2015
    Beiträge:
    1.169
    Zustimmungen:
    577
    was verstehst du unter handwerk? tampern? paddle bewegen?

    was? wieso nicht?
    gut, 3 gruppen sind vielleicht übertrieben
    gibt einige die sie recht gut benutzen ...
    klar, eine synesso hydra (s200/300), slayer ist einfacher zu handeln (wenn der mahlrad paßt)
    da schaltest du nur du eingestellte drücke (4 point pressure ramping) oder den flow(restrictor = needle valve)
    mit dem paddle
     
  2. #1442 Tokajilover, 23.06.2019
    Tokajilover

    Tokajilover Mitglied

    Dabei seit:
    03.07.2011
    Beiträge:
    1.346
    Zustimmungen:
    1.158
    ja - aussuchen, mengen anpassen, mahlen und gut verteilen, gleichmässig tampen, purchen, etc, etc. alles das was baristas machen SOLLTEN

    weil sie es nicht tun - weil die angestellten wechseln, weil die führungspersonen auf andere dinge fokussieren und dann geschlampt wird, etc. etc.
    die 99.8% bars di ich sehe, schlampen im handwerk und legen ihre energie in komunikation, aussehen, etc. aber sicher nicht in tassenqualität!

    und wenn dann einer wirklich tolles handwerk zeigt, dann nimmt er sicher uht-standartisierte schç%&ss milch

    also halbautomat wie lines oder kb90 oder m34 oder ein vollautomat von zb cafina - was da rauskommt ist sicher nicht schlechter als das was diese "baristas" da raus lassen
    wenn man da nicht selber noch einen smile drauf zeichnet, dann ist der ganze tag futsch (das ist die/meine realität)
    [​IMG]IMG_7521 by Albino Tuosto, auf Flickr
     
  3. #1443 st. k.aus, 23.06.2019
    st. k.aus

    st. k.aus Mitglied

    Dabei seit:
    17.03.2015
    Beiträge:
    1.169
    Zustimmungen:
    577
    dann wartest du in einem coffeeshop 5 minuten auf deinen espresso oder cappuccino
    wenn vor dir 5 leute stehen und hinter dir noch mehr
    speziell am morgen und nach dem mittag(essen)

    und ich rede jetzt nicht von einem kaffehaus, da schmeckt sehr sehr sehr selten der kaffee

    sonst naja ... ich kenn´ in wien 5-6 shops (kvdw speedster/spirit- synesso hydra 3-gruppig/s300 - la marzocco linea 2-gruppig - la marzocco linea pb x - bis strada ep 3 gruppig - ...) da bekommst du guten espresso und auch filter (andere geschichte)
    und das konstant
    sind relativ kleine bis auf einen (die verbrauchen aber auch 7-8kg selbstgerösteten kaffee am tag)
    flush - siebträger wiegen - mehl rein - wiegen - menge anpassen - tampern und beziehen (mit oder ohne waage) - fertig

    " ... die 99.8% bars di ich sehe, schlampen im handwerk und legen ihre energie in komunikation, aussehen, etc. aber sicher nicht in tassenqualität! ..."
    klar, die gibt´s

    kb90 ist ein halbautomat?
    also dann jede maschine ohne direktgesteuertes paddle
     
    Tokajilover gefällt das.
  4. #1444 st. k.aus, 23.06.2019
    st. k.aus

    st. k.aus Mitglied

    Dabei seit:
    17.03.2015
    Beiträge:
    1.169
    Zustimmungen:
    577
    klingt logisch und dachte ich auch
    obwohl eine rota (in klein nur für eine gruppe) geht auch in eine bezzera matrix/duo, lelit bianca, ...

    ja
    wieder verwechselt
    danke
     
    Tokajilover gefällt das.
  5. Jupe3.0

    Jupe3.0 Mitglied

    Dabei seit:
    30.08.2018
    Beiträge:
    601
    Zustimmungen:
    1.902
    @Tokajilover wie lange ist Deine PI?
    Mit der langen PI der Slayer von 20 bis 24“ geht es ja mit der Strada definitiv nicht. Warum auch immer.
     
  6. #1446 Tokajilover, 23.06.2019
    Tokajilover

    Tokajilover Mitglied

    Dabei seit:
    03.07.2011
    Beiträge:
    1.346
    Zustimmungen:
    1.158
    bei dir.
    du erreichst offenbar nicht damit, was du suchst.

    ich erreiche damit was ich suche ;)
    da wir uns nicht kennen (kann ich nicht wissen - nur glauben) und aus einem anderen kaffeekulturkreis stammen muss dies nicht das selbe sein.

    die pi kannst jeweils in den videos sehen. sind immer anders da der kaffee frisch ist und sich ständig verändert.
    und - ich fahre nie programme und ich nutze nur bodenlos und ich sehe das reneka nicht als positiv und und und ich sehe HH nicht als das mass der dinge.
     
    st. k.aus gefällt das.
  7. #1447 st. k.aus, 23.06.2019
    st. k.aus

    st. k.aus Mitglied

    Dabei seit:
    17.03.2015
    Beiträge:
    1.169
    Zustimmungen:
    577
    nennt sich diversität.
     
  8. #1448 Tokajilover, 23.06.2019
    Tokajilover

    Tokajilover Mitglied

    Dabei seit:
    03.07.2011
    Beiträge:
    1.346
    Zustimmungen:
    1.158
    ich glaube, nicht (diversität) habe aber auch kein besseres wort ;)
     
  9. #1449 Francois1, 23.06.2019
    Francois1

    Francois1 Mitglied

    Dabei seit:
    26.01.2008
    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    264
    @Tokajilover
    Ein wahres Wort von dir bez. Milch in Cafes. Der Grund warum ich generell keinen Cappucino mehr dort trinke. Furchtbar wenn ein guter Espresso in H-Milch ertränkt wird (länger haltbar heißt das ja heute aber ist fast dasselbe). Wenn sie mit Bio Milch werben ist es zu 90% ebenfalls zombifizierte extralang haltbare die in einem früheren Leben mal nach Milch geschmeckt hat.

    Habe glaube auch schon PI von um die 15sek von dir gesehen (ist mir jetzt zu mühselig alle Videos durchzuschauen. So weit von den anberaumten 20sek der Slayer ist das ja auch nicht weg.
     
  10. #1450 Tokajilover, 23.06.2019
    Tokajilover

    Tokajilover Mitglied

    Dabei seit:
    03.07.2011
    Beiträge:
    1.346
    Zustimmungen:
    1.158
    eben. das passt nicht hierher IMHO
     
  11. #1451 Tokajilover, 23.06.2019
    Tokajilover

    Tokajilover Mitglied

    Dabei seit:
    03.07.2011
    Beiträge:
    1.346
    Zustimmungen:
    1.158
    ich verwende rohmilch vom bauern 1.5km entfernt - nicht bio-zert. aber ich sehe die kühe und den umgang - als fachlehrer von lebensmitteln weiss ich zu gut, was die industrie alles anstellt. ich will das nicht trinken.

    klar, auch 25sek. und bezüge von bis 75sek doch letzteres (75sek) schmecken mir meist nicht wirklich.

    das gleiche profil wie die slayer kann man mit der strada nicht - nur "simulieren"
    slayershots sind imho: 20-25sek niedrig flow + 0-9bar dann hochflow 9bar für ca 20sek und noch 3-5sek niedrigflow mit fallendem druck von 5-3bar
    keine andere kann das, das alle anderen anders konstruiert sind - evtl. simuliert die decent noch am nähesten.
     
    Francois1 gefällt das.
  12. #1452 Tokajilover, 23.06.2019
    Tokajilover

    Tokajilover Mitglied

    Dabei seit:
    03.07.2011
    Beiträge:
    1.346
    Zustimmungen:
    1.158
    eben :)
    egal

    wir können uns gut auch "zweinigen" :D
     
  13. Danix

    Danix Mitglied

    Dabei seit:
    23.07.2007
    Beiträge:
    353
    Zustimmungen:
    135
    Etwas OT. Kochst du die Milch nochmal ab ? Und wie lange hält sienaich dann im Kühlschrank ?
     
  14. Max1411

    Max1411 Mitglied

    Dabei seit:
    28.05.2015
    Beiträge:
    2.527
    Zustimmungen:
    2.018
    Das (und mehr) kann auch die Bianca.
     
    st. k.aus gefällt das.
  15. #1455 Tokajilover, 23.06.2019
    Tokajilover

    Tokajilover Mitglied

    Dabei seit:
    03.07.2011
    Beiträge:
    1.346
    Zustimmungen:
    1.158
    nein - ich schäume sie auf 60°C

    HyV haben wir 2 zahlen für pasteurisation
    1. für alle LM : 63°C und halten bis alle p. keime tot sind (nur wie lange ist das?) - da ich rohmilch gut vertrage ist eine 100% pasteurisation für mich nicht wichtig.
    2. milch: 72°C für 15 sek halten

    usda : salmonella und 6.5-log-hoch10 (siehe ab seite 33) braucht bei 63° 4min haltezeit
    mit schäumen, quirlen, in espresso (heisser) giessen und bis trinken gehen sicher 2-3min ins land - das ist mir sicher genug, für mich!


    bei 0-3°C hält sie lange genug (hatte auch schon 8 tage und mehr doch das hängt von vielem ab (hof, hygiene, transport (ich mit kühlbox und 0-5°C!)
    ich hole 2-4x pro woche
     
    Danix gefällt das.
  16. #1456 Tokajilover, 23.06.2019
    Tokajilover

    Tokajilover Mitglied

    Dabei seit:
    03.07.2011
    Beiträge:
    1.346
    Zustimmungen:
    1.158
    ne
    das ist was anderes
     
  17. Max1411

    Max1411 Mitglied

    Dabei seit:
    28.05.2015
    Beiträge:
    2.527
    Zustimmungen:
    2.018
    Magst du das erläutern?
     
    Tokajilover gefällt das.
  18. #1458 Tokajilover, 23.06.2019
    Tokajilover

    Tokajilover Mitglied

    Dabei seit:
    03.07.2011
    Beiträge:
    1.346
    Zustimmungen:
    1.158
    die bianca, steuert ein zusammenspiel von flow und druck.

    die slayer steuert ausschliesslich flow über unterschiedliche wasserkanäle - welche der bianca fehlen
    pumpendruck ist immer 9bar
    der anstieg dessen hängt von feinheit des kaffees und dessen "rückhalt" ab - doch auch PI geht bis 9bar

    das bedeutet die slayer braucht kein paddle 3 stufenschalter (0-1-2-1-0) hätte gereicht

    also mag es auf den ersten blick gleich aussehen, doch es ist es nicht:
    schau genau:



     
  19. #1459 Tokajilover, 24.06.2019
    Tokajilover

    Tokajilover Mitglied

    Dabei seit:
    03.07.2011
    Beiträge:
    1.346
    Zustimmungen:
    1.158
    noch ein schlusswort des tages (23:59 ;-) )

    die slayer kann auch keine strada-shots simulieren :D
     
    st. k.aus, Francois1, WernerFrisur und einer weiteren Person gefällt das.
  20. Max1411

    Max1411 Mitglied

    Dabei seit:
    28.05.2015
    Beiträge:
    2.527
    Zustimmungen:
    2.018
    Ich sehe nach wie vor keinen Unterschied. Die Slayer hat einen Kanal mit viel Widerstand (wenig Flow) und einen mit wenig Widerstand (hoher Flow). Die Bianca hat nur einen Kanal mit variablem Widerstand in dem ich über das Paddle genau die selben Flowraten wie bei der Slayer einstellen kann + unendlich viele dazwischen. Pumpendruck ist auch immer 9 Bar. Ein Nadelventil sorgt immer für ein Zusammenspiel aus Druck (Brühdruck) und Flow, das ist bei der Slayer genau das gleiche. Ich sehe nach wie vor keinen Unterschied und verstehe nicht genau was du meinst. Dem Puck ist es egal, ob das Wasser zuvor durch einen zweiten Kanal gelenkt wurde, damit der Flow reduziert wird, oder ob in Kanal 1 das Nadelventil zugedreht ist/wurde.
     
Thema:

La Marzocco STRADA EP 1-Gruppe

Die Seite wird geladen...

La Marzocco STRADA EP 1-Gruppe - Ähnliche Themen

  1. [Verkaufe] La Marzocco Siebträger mit 1er Auslauf

    La Marzocco Siebträger mit 1er Auslauf: Weiter geht´s mit dem Aufräumen. Die Siebträger-Sammlung muss kleiner werden. Deshalb geht dieser nahezu unbenutzte Marzocco Siebträger mit 1er...
  2. bodenloser Siebträger für 21g+ Siebe und Rancilio Gruppe

    bodenloser Siebträger für 21g+ Siebe und Rancilio Gruppe: Ahoi, für meine rancilio Maschine habe ich diesen "Standard" bodenlosen Siebträger, der funktioniert ganz gut, allerdings nur für "kleine"Siebe....
  3. JURA IMPRESSA Z5 1.Generation error 5

    JURA IMPRESSA Z5 1.Generation error 5: Guten Morgen Wir haben eine Impressa Z5 Nun zeigt sie diesen Fehler an. Gerät heizt auf...... Dann steht auf einmal Error 5 im Display und es...
  4. La Pavoni gestorben...und jetzt

    La Pavoni gestorben...und jetzt: Mein Erstbeitrag und leider so traurig. Nach 15 Jahre ist meine La Pavoni (ähnlich wie jetzt Gran Caffe, nichts besonderes) gestorben und brauchen...
  5. Review: 2019 Ethiopien, Guji, natural, Gr.1 von Fricke

    Review: 2019 Ethiopien, Guji, natural, Gr.1 von Fricke: habe davon nur 2kg gekauft zum kosten. Aussortierung der fehlerhaften Bohnen: [IMG]DSC07896 by Albino Tuosto, auf Flickr Einige Insekten-Fehler...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden