La Nuova Era Cuadra Erfahrungsberichte

Diskutiere La Nuova Era Cuadra Erfahrungsberichte im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hi Kaffeeliebhaber bin im Moment im Besizt einer Gaggia Classic (PID) bin am überlegen mir eine Neue Maschine zu kaufen und brauche etwas...

  1. #1 goadragon, 02.03.2010
    goadragon

    goadragon Mitglied

    Dabei seit:
    20.10.2009
    Beiträge:
    648
    Zustimmungen:
    9
    Hi Kaffeeliebhaber

    bin im Moment im Besizt einer Gaggia Classic (PID)

    bin am überlegen mir eine Neue Maschine zu kaufen und brauche etwas Beratung

    Da ich sehr viel Cappus täglich mache und Latte Art Produziere
    ist mir das mit der Gaggia (da Einkreiser) etwas zu kompliziert geworden.
    Hab sie aber echtlieb gewonnen. Ist ne tolle Einsteigermaschine.

    Jetzt mussaber ein Zweikreiser her.

    Hab da erst an eine ECM gedacht da mir die gegen die anderen sehr gut gefallt
    ist aber sehr teuer.

    Dann hab ich die
    La Nuova Era Cuadra

    entdeckt und muss sagen die gefällt mir Preislich und Optisch besser.

    Aber wie siehts mit der Funktionalität aus

    Hat Sie Tücken?
    Kann man den Brühdruck & Brühthemperatur gut regulieren?
    Wie lange Reicht der Dampf?
    Kann man die Dampfdüse gegen 2-Loch austauschen?
    Funktioniert derTassenwärmer?
    Wie ist es mit dem Wasser nachfüllen?
    Kann man die Dampfthemperatur regulieren?
    Ist die Reinigung einfach?
    kann man ein doppelmanometer einbauern?
    Was ist eine E61-Brühgruppe ?
    Hat sie Preinfusion?


    Sorry für die vielen Fragen aberdas scheintmir alles Wichtig zu sein wenn ich so viel Geld ausgebe.

    Hoff ihr könnt mir weiter helfen.
     
  2. #2 kailash, 02.03.2010
    kailash

    kailash Mitglied

    Dabei seit:
    21.11.2008
    Beiträge:
    2.352
    Zustimmungen:
    527
    AW: La Nuova Era Cuadra Erfahrungsberichte

    Wenn du die Suchfunktion benutzen würdest, wärst du schon schlauer ;-)
    Gruss
    kailash
     
  3. #3 goadragon, 03.03.2010
    goadragon

    goadragon Mitglied

    Dabei seit:
    20.10.2009
    Beiträge:
    648
    Zustimmungen:
    9
    AW: La Nuova Era Cuadra Erfahrungsberichte

    Also mit der Suchfunktion komm ich auch nicht weiter

    hab jetzt 2 Std gelesen und bin voll Kaputt.

    gibt irgendwie nichts ausführliches über die Cuadra.

    Hilfe
     
  4. #4 todow, 03.03.2010
    Zuletzt bearbeitet: 03.03.2010
    todow

    todow Mitglied

    Dabei seit:
    16.07.2009
    Beiträge:
    856
    Zustimmungen:
    1
  5. #5 jenselxn, 03.03.2010
    jenselxn

    jenselxn Mitglied

    Dabei seit:
    29.02.2008
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    AW: La Nuova Era Cuadra Erfahrungsberichte

    Hallo goadragon,

    will Dir Deine Fragen gerne beantworten.

    Hat Sie Tücken?
    Ja,
    - Wassertank nur umständlich zu erreichen. D.h. Tassen runter, Ablage ab und weit hinten sitzt der Wassertank. Praktischerweise gibt's eine Einfüllhilfe, bleibt aber immer noch der Umstand die Tassen runterzuräumen. Ich denke das Problem haben aber viele Tankmaschinen
    - Seitenbegrenzung der Tassenablage etwas dürftig. Hier gibt's den Fred dazu: http://www.kaffee-netz.de/espresso-...65-la-nuova-era-tassenablage-und-reeling.html
    - Pumpe etwas laut
    - Dann die üblichen E61-"Schwächen": Überhitzung der Brühgruppe nach Standzeit. Durch Leerbezug in den Griff zu kriegen. -> SuFu

    Kann man den Brühdruck & Brühthemperatur gut regulieren?
    Geht recht simpel am Presso. Brühdruck verändert implizit auch Temperatur (2-Kreiser). Siehe auch Post von todow

    Wie lange Reicht der Dampf?
    M.E. ist ausreichend Damp vorhanden. Kessel ist mit 1,8l groß genug bemessen. Ich bin bisher jedenfalls noch nicht in Schwierigkeiten gekommen.

    Kann man die Dampfdüse gegen 2-Loch austauschen?
    Ist ne 2-Loch Düse verbaut

    Funktioniert derTassenwärmer?
    Mit einem Tuch drüber sehr gut

    Wie ist es mit dem Wasser nachfüllen?
    s.o.

    Kann man die Dampfthemperatur regulieren?
    Nur über den Kesseldruck. s.o.

    Ist die Reinigung einfach?
    Naja, das übliche Chrom halt. Dafür sind die Seitenteile nicht verchromt. Also einfacher als einige "Brühwürfel"

    Was ist eine E61-Brühgruppe?
    Dafür gibt's hier nun wirklich genug Material -> SuFu

    Hat sie Preinfusion?
    Ja, siehe E61-Brühgruppe

    Ich jedenfalls bin zufrieden mit der Maschine. Sie begleitet mich jetzt seit 2 Jahren und würde nur wegen Dualboiler upgraden.

    Gruß
    jense
     
  6. #6 yellow.flash, 03.03.2010
    yellow.flash

    yellow.flash Mitglied

    Dabei seit:
    18.12.2009
    Beiträge:
    511
    Zustimmungen:
    0
    AW: La Nuova Era Cuadra Erfahrungsberichte

    Moin,

    meine Cuadra trifft in den nächsten Tagen ein. Für das Gerät habe ich mich entschieden weil es mir optisch sehr zusagt (bischen anders als die Anderen, finde die "Beulen" für Schalter und Manometer gelungen) und den Proes für eine E61-Maschine fair (unter 1000 Euronen...).

    Zum Kauf habe ich mich auch entschieden, da mein Kumpel Wolle aus N diese Maschien mit roten Seitenteilen hat und er als kritischer Nutzer dieses Gerät sehr lobt und es jeder Zeit wieder kaufen würde.

    Ich freue mich auf die Cuadra...

    Gruß,

    Michael
     
  7. CORTO

    CORTO Mitglied

    Dabei seit:
    08.10.2006
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    5
    AW: La Nuova Era Cuadra Erfahrungsberichte

    Wow - sieht ja auch in giftgrün toll aus. Woher hast die denn die "Rutsche" zum eingiessen?
    Grüsse CORTO


    PS - Dampfdüse - lässt sich austauschen hat glaube ich ein M10 innengewinde
     
  8. #8 jenselxn, 03.03.2010
    jenselxn

    jenselxn Mitglied

    Dabei seit:
    29.02.2008
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    AW: La Nuova Era Cuadra Erfahrungsberichte

    Ich hab auch so ne "Rutsche". War mit dabei (kaffee-total). Macht das eingiessen schon mal um einiges leichter
     
  9. Rancilio@Heart

    Dabei seit:
    25.01.2010
    Beiträge:
    686
    Zustimmungen:
    6
    AW: La Nuova Era Cuadra Erfahrungsberichte

    Hi,

    in die Aktuellen Ausgabe von CREMA magazine gibts ein Testbericht....

    Cheers

    David
     
  10. #10 goadragon, 03.03.2010
    goadragon

    goadragon Mitglied

    Dabei seit:
    20.10.2009
    Beiträge:
    648
    Zustimmungen:
    9
    AW: La Nuova Era Cuadra Erfahrungsberichte

    Hi leute danke echt für eure schnelle Hilfe warschon am Verzweifeln.:-D

    Jetzt interessiert mich nurnoch eins.

    Wie siehts miot der Themperaturstabilität aus.

    Hat sie nach einem Leerbezug immer die gleiche Temperatur

    Und kann man die Brühtemperatur Gradgenau einstellen
    (Man hat ja nur das Kesselmanometer als Richtlinie)

    Ist das nicht sehr unganau einzustellen?
     
  11. #11 yellow.flash, 03.03.2010
    yellow.flash

    yellow.flash Mitglied

    Dabei seit:
    18.12.2009
    Beiträge:
    511
    Zustimmungen:
    0
    AW: La Nuova Era Cuadra Erfahrungsberichte

    Den habe ich auch gelesen, finde den Test aber sehr oberflächlich... Keine ordentlichen Bilder... War neben dem hohen Werbeanteil (>30% der Seiten) der Grund kein ABO der Zeitschrift zu bestellen.

    Temperaturstbilität soll recht gut sein. Nach längerer Laufzeit ohne Bezug soll ein Leerbezug wieder die richtige Temperatur einstellen.

    Gruß,

    Michael
     
  12. #12 Barista, 03.03.2010
    Barista

    Barista Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2001
    Beiträge:
    8.407
    Zustimmungen:
    2.113
    AW: La Nuova Era Cuadra Erfahrungsberichte

    Bei dem Zweikreisprinzip und einem E61 Brühkopf würde eine gradgenaue Regelung des Kesselwasser kaum zu einer grandgenauen Änderung der Temperatur des Brühkopfs führen. Wenn man den Kesseldruck ändert, muss man einfach probieren bis es passt. Darum machen auch PID-Steuerungen beim Zweikreiser keinen Sinn (ich glaube, so etwas gibt es nur bei der BZ07).
     
  13. #13 goadragon, 03.03.2010
    goadragon

    goadragon Mitglied

    Dabei seit:
    20.10.2009
    Beiträge:
    648
    Zustimmungen:
    9
    AW: La Nuova Era Cuadra Erfahrungsberichte

    Kann man nicht ungefähr sagen vieviel Bar sind so und soviel Grad

    Und was macht man dann wenn man die Bohnen Wechselt :(
     
  14. Rancilio@Heart

    Dabei seit:
    25.01.2010
    Beiträge:
    686
    Zustimmungen:
    6
    AW: La Nuova Era Cuadra Erfahrungsberichte

    vernünftig ist was anderes, da hast du recht! Ich habe damals die erste 4 Ausgaben gekauft und dann nie wieder. In Februar habe ich überraschenderweise von meiner "Better Half" ein Abo bekommen (bday!) leider hat man die Zeitschrift in 5 Minuten durch.

    Cheers

    David
     
  15. #15 goadragon, 03.03.2010
    goadragon

    goadragon Mitglied

    Dabei seit:
    20.10.2009
    Beiträge:
    648
    Zustimmungen:
    9
    AW: La Nuova Era Cuadra Erfahrungsberichte

    Hab grad nen Bericht über die cuadra gelesen "AltNATIVE zum lehrbezug"

    Dort steht das die cuadra sehr zum überhitzen neigt und man viel mehr Lehrbezug braucht als z.b bei der ECM
    was den Tank sehr schnell leert.

    Außerdem steht da, dass 2 Besitzer der Maschine Probleme haben mit dem Dampf. Nachdem der Kesseldruck auf ca 1 Bar eingestellt wurde.

    Starker Druckapfall nach dampfbeginn auf 0,5 Bar und dann Keine Power mehr.
    Und Dampfen und gleichzeitig Espresso beziehen soll auch kaum mäglich sein.

    Kann jemand dazu was sagen.

    Wollte mir die Maschine ja kaufen um besser Milch schäumen zu können als mit meiner Gaggia cc.
    Und hab auch keine lust oft Verbrannten Kaffee zu Trinken und andauernd Wasser nachzufüllen. :(
     
  16. #16 yellow.flash, 03.03.2010
    yellow.flash

    yellow.flash Mitglied

    Dabei seit:
    18.12.2009
    Beiträge:
    511
    Zustimmungen:
    0
    AW: La Nuova Era Cuadra Erfahrungsberichte

    Hi,

    ist Dir mal aufgefallen, das wenn man hier nach Postings bezüglich CUADRA sucht, recht wenig Postings mit Problemen zu finden sind?

    Jo hat recht viel Erfahrung mit der LNE Cuadra, ein Freund auf Nürnberg hat eine Cuadra und beide kennen die Probleme nicht. Ein Leerbezug und die Welt ist in Ordnung.
    Außerdem sollte man nicht jedes Posting, das irgendwo ausgegraben wird, auf die Goldwaage legen. Es wird auch viel wirres Zeugs geschrieben was mehr verunsichert als das es zur Lösung eines Problems beiträgt.

    Gruß,

    Michael
     
  17. #17 goadragon, 03.03.2010
    goadragon

    goadragon Mitglied

    Dabei seit:
    20.10.2009
    Beiträge:
    648
    Zustimmungen:
    9
    AW: La Nuova Era Cuadra Erfahrungsberichte

    ja das postings lesen irre macht ist mir schon aufgefallen:)


    möchte mir halt einfach keine maschine für den preis kaufen die mir dann
    auf die nerven geht.

    hab ja schon ne gaggia cc die teilweiße sehr speziell zu handhaben ist:)

    ansonsten warte ich noch ein bißchen und kauf mir nächstes jahr ne etwas teurere.

    aber optisch ist sie meiner meinung nach echt top.
     
  18. #18 kailash, 04.03.2010
    kailash

    kailash Mitglied

    Dabei seit:
    21.11.2008
    Beiträge:
    2.352
    Zustimmungen:
    527
    AW: La Nuova Era Cuadra Erfahrungsberichte

    Grüss dich ,
    klink mich wieder ein!
    Habe heute ein Mail von einem Händler bekommen ... er wird den Verkauf der Cuadra vermutlich einstellen . Grund : Probleme mit Undichtheiten, Heizung, Pressostat ..wurde mir auf Nachfrage mitgeteilt. Und! es war nicht der erste Händler der sie mir nicht verkaufen oder besorgen wollte...
    Gruss
    Kailash
     
  19. seb-hh

    seb-hh Mitglied

    Dabei seit:
    18.08.2009
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    1
    AW: La Nuova Era Cuadra Erfahrungsberichte

    Servus,

    ich bin mit meiner Cuadra sehr zufrieden. Keine Spur von Undichtigkeiten etc..
    Für die knapp 1000 EUR IMHO ein super Zweikreiser.

    Grüße
    Sebastian
     
  20. #20 jenselxn, 04.03.2010
    jenselxn

    jenselxn Mitglied

    Dabei seit:
    29.02.2008
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    AW: La Nuova Era Cuadra Erfahrungsberichte

    2 Jahre und nix undicht. Ebenfalls sehr zufrieden.

    Meine läuft @0,9 bar Kesseldruck. Keine Probleme mit (zu wenig) Dampf. Beim mittleren Kännchen hüpft mir die Milch beim rollen schonmal ausser Kanne. Und ja, ich weiss wie man schäumt...

    Einen Fluch haben diese "neumodischen" Foren: Eine Million Meinungen und man selbst ist oftmals unfähig auf Basis derer die richtige Entscheidung zu treffen. Hat man sich mal entschieden, passt doch meistens. Mir gehts zumindest manchmal so: Ist nur eine von 100 "Rezensionen" schlecht, denke ich gleich doppelt nach...

    Aber egal, die Entscheidung für oder gegen die Cuadra muss der TO leider selbst finden. Und er wird es schaffen ;-)

    Gruß
    jense
     
Thema:

La Nuova Era Cuadra Erfahrungsberichte

Die Seite wird geladen...

La Nuova Era Cuadra Erfahrungsberichte - Ähnliche Themen

  1. La Pavoni - Unidentifizierbarer Schmutz

    La Pavoni - Unidentifizierbarer Schmutz: Hallo liebe Kaffeefreunde, nachdem ich den Boiler meiner treuen Europiccola aus den Achzigern erfolgreich mit Zitronensäure entkalkt habe, habe...
  2. Nuova simonelli Musica

    Nuova simonelli Musica: Hallo, Ich bin auf der Suche nach sämtlichen Unterlagen und Informationen zu der musica. Hat die musica einen Tank, oder frischwasser Anschluss?...
  3. Eureka Mignon (2018) - LM 1er Sieb - welcher Trichter?

    Eureka Mignon (2018) - LM 1er Sieb - welcher Trichter?: Hallo zusammen, es wird ja sehr viel vom LM 1er geschwärmt. Ich denke, viele hier benutzen es. Und zumindest einige davon haben wohl eine Eureka...
  4. La Spaziale Dream T Neuling und die Fragen

    La Spaziale Dream T Neuling und die Fragen: Hallo Espressoianer, ich bin der Marcus aus dem Main Taunus Kreis und habe seit Freitag eine La Spaziale Dream T. Soweit, so gut, optisch für...
  5. La San Marco Sprint 95 E Probleme

    La San Marco Sprint 95 E Probleme: Hallo allerseits, Habe eine San Marco vor dem verschrotten gerettet. Das zerlegen und saubermachen der versifften Maschine ging eigentlich für...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden