La Pavione pcl oder Rancilio Silvia ?

Diskutiere La Pavione pcl oder Rancilio Silvia ? im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; was ein dilemma , mir glüht die birne , eigentlich soll der kessel blubbern aber bei mir brodelt die rübe zum xten male ... was soll ich nehmen...

  1. #1 ElCanario, 07.03.2012
    ElCanario

    ElCanario Mitglied

    Dabei seit:
    06.03.2012
    Beiträge:
    661
    Zustimmungen:
    209
    was ein dilemma , mir glüht die birne ,
    eigentlich soll der kessel blubbern aber bei mir brodelt die rübe
    zum xten male ...
    was soll ich nehmen die silvia oder die pcl
    und welche mühle dazu ?
    ist die graef 80 was für mich als novato ?
    oder doch lieber eine andere mühle ??

    über viele antworten freut sich der bernd ...
    besten dank
     
  2. #2 badalucchino, 08.03.2012
    badalucchino

    badalucchino Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2009
    Beiträge:
    972
    Zustimmungen:
    18
    AW: La Pavione pcl oder Rancilio Silvia ?

    Die Wahl der passenden Espressomaschine beginnt schon mal mit der richtigen Schreibung ihres Namens. Oder war das nur ein Tippfehler?
    Vielleicht wären ein paar Details wichtig: Wie hoch ist dein Budget, wie sind deine Trinkgewohnheiten (Espresso, Cappu, Latte...wie viele...usw.).
    Zu den von dir genannten Maschinen kann ich nix sagen, die Graef-Mühle wird im Forum überwiegend wohlwollend beurteilt. Als Anfänger machst du da wohl nichts falsch.
     
  3. #3 Dieselweezel, 08.03.2012
    Dieselweezel

    Dieselweezel Mitglied

    Dabei seit:
    03.08.2009
    Beiträge:
    1.751
    Zustimmungen:
    502
    AW: La Pavione pcl oder Rancilio Silvia ?

    Mit der Silvia kann man halt gar nichts falsch machen. Es gibt dutzende, wenn nicht hunderte Anleitungen zu allem an ihr. Diesen Goldstandard würde ich im Zweifelsfall wählen, wenn es nicht sehr gute Gründe für einen anderen Einkreiser gäbe. ;-)
     
  4. #4 ElCanario, 08.03.2012
    ElCanario

    ElCanario Mitglied

    Dabei seit:
    06.03.2012
    Beiträge:
    661
    Zustimmungen:
    209
    AW: La Pavione pcl oder Rancilio Silvia ?

    @ badalucchino
    im eifer des gefechts und als neuling wusste ich es nicht besser , damit du dir nicht all zu grosse gedanken über die rechtschreibung von mir machen musst , extra für dich zu meinem schreibstiel :
    ich bin im nicht deutsch sprechendem ausland zur schule gegangen , lebe schon seit kanpp 40 jahren im ausland , bin mit einer ungarin verheiratet , spreche und schreibe ( wenn auch teilweise grammatisch und orthografisch nicht korrekt ) 5 sprachen ,
    für mich reicht es , ich bin noch in keinem land verhungert oder nicht dahin gekommen wo ich hin wollte oder musste

    @Dieselweezel , danke
     
  5. #5 badalucchino, 08.03.2012
    badalucchino

    badalucchino Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2009
    Beiträge:
    972
    Zustimmungen:
    18
    AW: La Pavione pcl oder Rancilio Silvia ?

    @ElCanario: War nicht bös gemeint, es hat mich halt gejuckt. Ich vergesse oft, dass nicht jeder KN-User deutscher Muttersprachler ist. Wenn du da lebst, wo ich aufgrund deines Namens vermute, bin ich einfach neidisch, auch wenn ich nur drei Sprachen leidlich beherrsche (Spanisch allerdings nur schlecht).
     
  6. #6 ElCanario, 08.03.2012
    ElCanario

    ElCanario Mitglied

    Dabei seit:
    06.03.2012
    Beiträge:
    661
    Zustimmungen:
    209
    AW: La Pavione pcl oder Rancilio Silvia ?

    @badalucchino ,
    no te preocupes , somos amigos :lol:
    das netz ist eben eine top info quelle , leider weiss man nie wer an der anderen seite auf die tastatur tippt , in diesem sinne --- peace ---
    da der ton die musik macht und die im netz fehlt kommt es oft geschrieben falsch rüber ...

    meine trinkgewohnheiten
    zu jeder tageszeit das was ich so espresso nenne , gemacht aus eine illy cubetto mit kapseln , ich bin der einzige der zuhause cafe trinkt
    da ich jedem sage was ich über ihn denke habe ich auch keine gäste die sich bei mir im haus rum drücken :shock:
    mir meine filets wegfuttern und meinen cardenal mendosa aussüffeln :cool:
    ab und an trinke ich gerne mal einen espressso den ich dann mit im topf erhitzer milch zum cafe con leche degradiere , in der zeit als der minivibrator von ikea noch funzte habe ich die milch damit solange maltratiert bis es für mich ein capucchino war :lol:
    geld technisch würde ich gerne unter der 1000 euro grenze bleiben
    desweiteren habe ich noch eine frage , ist in dland cafe torrefacto bekannt ?
    das ist ein mit malz gemischter und gerösteter cafe , ruiniert der die maschine oder nur meinen gaumen ?
    tamper siebträger , mit boden ohne boden zum spülen zum rückspülen ... oje oje ... etc brauche ich das und was taugt was ???
    fragen über fragen ...
     
  7. #7 badalucchino, 08.03.2012
    badalucchino

    badalucchino Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2009
    Beiträge:
    972
    Zustimmungen:
    18
    AW: La Pavione pcl oder Rancilio Silvia ?

    Hallo ElCanario,
    der Torrefacto ist mir ein Begriff, ich trank ihn in Spanien allerdings als Mokka und weiß nicht, ob er auch als Espresso geeignet ist. Der T. wird ja unter Zugabe von Zucker geröstet, das ergibt das Karamell-Aroma. Vielleicht stellst du die Frage, ob die Bohnen ein Problem für die Mühle sind, mal in die Mühlen-Rubrik, ich kann dazu nichts sagen. Die "Verschönerung" (besser "Camouflage") von Kaffeebohnen durch Malz- und Zucker-Zugaben ist seit einiger Zeit auch in Deutschland Mode geworden. Zucker ist halt die attraktivste Zutat, um Gewicht und Volumen eines Lebensmittels kostengünstig zu pushen. Als regionale Besonderheit (Spanien) respektiere ich das, auch wenn es für mich hart am Rande der Lebensmittelfälschung schrammt.
    Wegen des Maschinen-Equipments und Zubehörs solltest du dich im Kaffee-Wiki informieren; da ist mit deutscher Gründlichkeit so ziemlich alles erläutert, was der angehende Espressionist wissen muss.

    Buenas tardes!
     
  8. #8 ElCanario, 08.03.2012
    ElCanario

    ElCanario Mitglied

    Dabei seit:
    06.03.2012
    Beiträge:
    661
    Zustimmungen:
    209
    AW: La Pavione pcl oder Rancilio Silvia ?

    eine frage hätte ich noch
    unterschiede der roncilio modelle
    ich lese von
    v3 ll 2012 ED
    nur 2012 ED
    jetzt auch ab und an MISS silvia
    modell 2009 , 2011 2010
    mann , warum bleibe ich nicht bei nesssscafe :cool:
     
Thema:

La Pavione pcl oder Rancilio Silvia ?

Die Seite wird geladen...

La Pavione pcl oder Rancilio Silvia ? - Ähnliche Themen

  1. La pavoni... aber was fürn Modell ?

    La pavoni... aber was fürn Modell ?: Hi , ihr kaffefreunde ich habe eine gebrauchte la pavoni bekommen kann mir jemand sagen um was für ein Modell es sich handelt ? Und mein 2tes...
  2. GRIMAC La Uno - nach Testlauf ohne Funktion

    GRIMAC La Uno - nach Testlauf ohne Funktion: Hallo zusammen, ich brauche Unterstützung... ich zweifle an mir und bin etwas ratlos. Bisher habe ich immer gute Problemlösungsansätze im Forum...
  3. Rancilio Z11 LE & Rancilio MD40

    Rancilio Z11 LE & Rancilio MD40: Hallo Zusammen, Zurzeit wohne ich mit meiner Familie in den USA, komme eigentlich aus der Schweiz und bin Neuling im Kaffeemaschinen-Metier. Ich...
  4. Neue (!) Rancillio Silvia tröpfelt nur, nasser Puck, teilw. Kaffeerest in Auffangschale

    Neue (!) Rancillio Silvia tröpfelt nur, nasser Puck, teilw. Kaffeerest in Auffangschale: Hallo zusammen, ich finde zu meinem Problem leider keine Beiträge. Zwar gibt es mehrere Threads über "nur tröpfelnde Rancillio Silvias",...
  5. [Verkaufe] La San Marco LSM 95 Practical-E 1-gruppig VB 500 Euro

    La San Marco LSM 95 Practical-E 1-gruppig VB 500 Euro: Liebe Kaffee-Netzler, wir brauchen etwas mehr Platz im Laden. Daher kommt unsere schöne, von Claus generalüberholte, La San Marco LSM Practical-E...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden