La Pavoni BAR 2V

Diskutiere La Pavoni BAR 2V im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Halli hallo, ich habe eine La Pavoni BAR 2V gekauft, Baujahr 2002, angeblich funktionstüchtig. Ich habe sie gerade mit Starkstrom versorgt und...

  1. #1 Ina Maria, 28.08.2018
    Ina Maria

    Ina Maria Mitglied

    Dabei seit:
    28.08.2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Halli hallo,
    ich habe eine La Pavoni BAR 2V gekauft, Baujahr 2002, angeblich funktionstüchtig. Ich habe sie gerade mit Starkstrom versorgt und die Wasserleitung angeschlossen. Es scheint alles zu funktionieren, nur das Wichtigste leider nicht: Der Kessel heizt nicht auf. Was sind mögliche Ursachen? Ist die Heizung kaputt oder kann eventuell nur ein Relais defekt sein? Was kosten die Ersatzteile? Ist es möglich, auch für Ungeübte, die Reparatur selbst durchzuführen? Welchen Preis kann man ansetzen, wenn man die Maschine verkaufen möchte, im defekten oder auch reparierten Zustand?
    Viele Grüße
    Ina Maria
     
  2. vectis

    vectis Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2016
    Beiträge:
    1.343
    Zustimmungen:
    1.159
    Hallo,

    ohne die Maschine selbst zu kennen würde ich die eher einem Fachbetrieb übergeben.
    Die auf der Homepage des Herstellers zu findenden Informationen beinhalten u.a. Folgendes:

    Elektronische Espressokaffeemaschine mit programmierbarer volumetrischer Dosierung.
    Digitale Mikroprozessorsteuerung mit Bedienpanel für vier verschiedene Kaffeeportionen.
    Dauerauslauf und Stopptaste pro Brühgruppe.
    Manometer mit einer Skala zur Drucküberprüfung.
    Brühgruppe aus vernickeltem Messing mit vertikale Vorbrühkammer und Überdrucksystem.


    Das ist eben eine ausgewachsene Gastronomie-Maschine mit entsprechenden Features.
    Ob man da als Ungeübter (was immer das bedeuten mag) etwas reparieren kann, hängt wie so oft vom persönlichen Geschick, technischem Grundverständnis (Starkstrom!) und dem Zugang zu Ersatzteilen ab.
    Eine defekte Heizung auszutauschen ist in der Regel kein Hexenwerk.

    Zu den Ersatzteillieferanten und deren Preisen verweise ich auf die bekannte Suchmaschine, da ich hier keine Werbung machen möchte und diese Informationen einfach im Internet zu finden sind, nichts für ungut.
     
  3. #3 Adjacent, 29.08.2018
    Adjacent

    Adjacent Mitglied

    Dabei seit:
    14.07.2017
    Beiträge:
    583
    Zustimmungen:
    605
    Hast Du die Maschine gerade jetzt erst gekauft? Falls ja, würde ich sie auf keinen Fall auf eigene Kosten reparieren oder mit Verlust defekt verkaufen. Falls der Verkäufer nicht gewerblich gehandelt hat (also ein Privatverkauf), dann kann er die Gewährleistung rechtswirksam ausschließen (was die meisten Privatverkäufer auch machen, aber da musst Du in den Kaufvertrag bzw. das Angebot schauen). Wenn er aber gleichzeitig schreibt, dass die Maschine funktionstüchtig ist, dann sichert er damit eine EIgenschaft zu, die er zum Zeitpunkt der Warenübergabe auch sicherstellen muss. Du hättest also einen zivilrechtlichen Anspruch, dass er die Maschine entweder repariert oder zurücknimmt und den Kaufpreis erstattet. Allerdings müsstest Du diesen Anspruch natürlich auch erstmal durchsetzen, falls er sich quer stellt...
     
  4. #4 Ina Maria, 29.08.2018
    Ina Maria

    Ina Maria Mitglied

    Dabei seit:
    28.08.2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo vectis, Danke für die Antwort. Ganz ohne technisches Verständnis bin ich nicht, denn ich habe mal Elektrotechnik studiert :)
    Die Service-Adressen für La Pavoni Geräte hatte ich mir bereits aus dem Internet besorgt. Dennoch wollte ich mir gerne ein paar Tipps von der Kaffee-Netz-Community einholen ;-)
     
  5. #5 Ina Maria, 29.08.2018
    Ina Maria

    Ina Maria Mitglied

    Dabei seit:
    28.08.2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Adjacent,
    ich werde leider keine Ansprüche geltend machen können. Die Maschine stammt aus einer Geschäftsauflösung, aber ich habe sie privat gekauft. Dumm gelaufen, aber kein Weltuntergang :)
     
  6. #6 Ina Maria, 29.08.2018
    Ina Maria

    Ina Maria Mitglied

    Dabei seit:
    28.08.2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mein Mann hatte die Idee, ein Kaffee zu gründen, darum der Spontankauf. Wir brauchen die Maschine nun aber doch nicht, darum möchten wir sie verkaufen. Wie viel kann man dafür verlangen? Im defekten oder reparierten Zustand?
     
Thema:

La Pavoni BAR 2V

Die Seite wird geladen...

La Pavoni BAR 2V - Ähnliche Themen

  1. [Erledigt] La Spaziale Vivaldi II S1

    La Spaziale Vivaldi II S1: Hallo liebe Kaffee-Netz-Gemeinde, ich habe mich entschlossen, meine Vivaldi II zu verkaufen. Die Maschine ist von 2009 und in einem guten...
  2. La Marzocco: Neue "Wasserverteiler-Schraube"?

    La Marzocco: Neue "Wasserverteiler-Schraube"?: Hi! Ich habe heute auf Twitter bzw. Instagram von der neuen "Water Diffuser Screw" von La Marzocco gelesen. z.B. hier: [MEDIA] oder TB #156: New...
  3. [Zubehör] Suche einen La Marzocco Siebträger Bodenlos

    Suche einen La Marzocco Siebträger Bodenlos: Hallo, Suche einen original La Marzocco Siebträger Bodenlos Am besten ohne Griff da ich ihn ohnehin durch einen Holzgriff ersetzte Gruß Markus
  4. La Marzocco, linke Brühgruppe schwach

    La Marzocco, linke Brühgruppe schwach: Hallo, ich bin neu hier und habe gleich eine Frage Wir betreiben eine mobile Kaffeebar und haben die 2gruppige La Marzocco Gb5 eingebaut. Seit...
  5. [Verkaufe] ESPRESSO bar forte massimo 500 + 1.000 Gramm

    ESPRESSO bar forte massimo 500 + 1.000 Gramm: Liebe Kaffee-Netz-ler, ab dem 17.09.2019 sind unsere 500 Gramm-Packungen ESPRESSO bar forte massimo verfügbar. Startangebot Espresso "bar forte...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden