La Pavoni Espresso Plus Lusso EPL

Diskutiere La Pavoni Espresso Plus Lusso EPL im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo zusammen, da ich momentan noch die Campingvariante zu Hause habe (Wasser rein, Kaffee auffüllen, Kanne aufschrauben und ab auf den Herd)...

  1. yori

    yori Mitglied

    Dabei seit:
    24.08.2007
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    da ich momentan noch die Campingvariante zu Hause habe (Wasser rein, Kaffee auffüllen, Kanne aufschrauben und ab auf den Herd) und aber doch auch gerne mal einen guten Latte oder einen schönen Espresso mit Crema trinken möchte wollte ich mich erkundigen ob mir jemand die Pavoni Espresso Plus Lusso EPL empfehlen kann!??!!?

    Vielen dank im Vorraus für eure Antworten,

    ciao yori
     
  2. #2 ramundo, 24.08.2007
    ramundo

    ramundo Mitglied

    Dabei seit:
    11.05.2007
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    0
    AW: La Pavoni Espresso Plus Lusso EPL

    Hallo Yori,

    wie immer kommt es darauf an, was du möchtest. Ich bin zwar kein Experte, aber so wie ich das sehe, hat der Siebträger dieser Maschine so was wie eine Crema-Membran. Das heisst, es kommt immer irgend etwas ähnliches wie Crema auf den Kaffee, aber eben nicht "echte" Crema. Ich hatte selbst eine Maschine mit einem solchen Siebträger. Ich habe darauf geschworen, bis ich es mal mit dem klassischen Siebträger probiert habe. Als ich die Parameter raus hatte, war der Espresso um Welten besser.
    Für den Preis der Maschine würde ich eher zur Gaggia Baby (ich glaube die heisst so) greifen. Eine Mühle brauchst du sowieso.

    Aber wie gesagt: es kommt darauf an, was du willst. Eine Kollegin von mir hat seit ca. 8 Jahren eine Maschine mit Crema-Membran und ist hoch zufriegen.

    Hoffe ich konnte ein wenig helfen!?

    Gruss

    ramundo:)
     
  3. #3 langbein, 24.08.2007
    langbein

    langbein Mitglied

    Dabei seit:
    08.03.2005
    Beiträge:
    5.071
    Zustimmungen:
    2.145
    AW: La Pavoni Espresso Plus Lusso EPL

    Hallo und willkommen im Board!

    Die von Dir beschriebene Maschine sieht ja erstmal ganz wertig aus und ist es vermutlich auch. Wenn ich mir allerdings die Beschreibung durchlesen, fällt auf, dass die Maschine sogenannte Gran Crema-Siebträger besitzt. Hierbei wird der Espresso durch eine Membran verwirbelt...es entsteht der Eindruck einer vorhandenen Crema...eigentlich ist´s aber nur Schaum. Diese Methode holt aus vorgemahlenem Espresso etwas mehr raus, ist aber für höhere Ansprüche nicht geeignet.

    Außerdem sehe ich nirgendwo in der Beschreibung den Hinweis auf ein Magnetventil, welches dazu da ist, nach dem Bezug das überschüssige Wasser vom Kaffeepuck abzusaugen und für einen trockeneren Puck sorgt.

    Empfehlenswerter ist wohl zum ähnlichen Preis die Gaggia Classic, hier hast Du traditionelle Siebträger, ein Magnetventil und auch ansonsten tadellose, zuverlässige Technik. Wenn es etwas professioneller sein darf, ist auch die Rancilio Silvia ein gutes Gerät (hat einen Messing- statt Alu Boiler und wesentlich mehr Dampfpower), die ist aber auch teurer.

    Achso, hast Du auch eine Mühle? Mit gemahlenem Kaffee lohnt sich die Anschaffung einer Espressomaschine gar nicht.
     
  4. yori

    yori Mitglied

    Dabei seit:
    24.08.2007
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    AW: La Pavoni Espresso Plus Lusso EPL

    @ ramundo
    vielen dank für den Hinweis mit der Crema; das bedeutet, wenn ich den Siebträger austauschen würde wäre die Crema besser!?

    @langbein
    dir auch erst einmal vielen Dank für deine mail!
    Ein trockener Puck wäre mir wirklich schon lieber, danke dass du mich darauf hingewiesen hast.
    Bin halt doch noch ziemlicher Laie - aber halt ein großer Liebhaber des italienischen braunen Getränks =)
    Die Fabrikate von Gaggia gefallen mir nicht 100% und die Rancilio Silvia fällt schon leicht aus dem Preisrahmen. Gibt es noch preistechnische Alternativen?


    Gruss yori
     
  5. #5 ramundo, 24.08.2007
    ramundo

    ramundo Mitglied

    Dabei seit:
    11.05.2007
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    0
    AW: La Pavoni Espresso Plus Lusso EPL

    Hallo zurück,

    ob du eine bessere Crema bekommst hängt von den Parametern (frische Bohnen, Mahlgrad, Druck etc.) ab, bzw. ob du (und die Maschine) diese erfüllen könnt.
    Ich denke es ist mit einem trad. Siebträger durchaus möglich mit der Maschine einen leckeren Espresso zu machen (man korrigiere mich, wenn ich falsch liege).

    Die Gaggia-Maschinen find ich auch nicht besonders schön, daher kann ich dich verstehen. Ich persönlich kenne aber keine Alternativen. Mein Tipp: trotz allem noch ein wenig sparen und die Silvia kaufen (wenn denn die Optik wichtig ist und sie dir gefällt).

    Noch eine kurze Geschichte, wie es dir auch ergehen könnte. Ich hatte eine Jura rio vapore und bin auf dieses Forum gestossen, weil ich nicht mehr zufrieden war. Also, erstmal den Siebträger gewechselt, die Maschine geputzt, versch. Teile ausgetauscht. Der Espresso war schon nicht schlecht, aber immer etwas sauer, d.h. Temperatur rauf! Leider nicht möglich bei der Maschine (oder ich war zu blöd dazu...)...so ging es weiter und weiter, auch mit anderen (ausgeliehenen) Maschinen (Krups etc.)....mittlerweile bin ich daran eine Gastro-Kiste zu restaurieren und freue mich auf den ersten trinkbaren Espresso aus dieser Maschine:)

    Was ich damit sagen will: es kann sehr gut sein, dass dich das Espresso-Virus definitiv einfängt (dieses Forum unterstützt dich dabei;-), und dann wage ich mal zu behaupten, wärst du nicht mehr zufrieden mit der Pavoni.

    Aber vielleicht willst du ja nur Espresso trinken....;-)

    Gruss

    ramundo:)
     
  6. #6 Bubikopf, 24.08.2007
    Bubikopf

    Bubikopf Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2006
    Beiträge:
    7.929
    Zustimmungen:
    58
    AW: La Pavoni Espresso Plus Lusso EPL

    Hallo yori!
    Schau dir das mal an, vielleicht ist die ja noch zu haben, ist definitiv ein sehr guter Preis. Bis auf das etwas unglückliche Expansionsventil eine hervorragende Maschine auf Silvia Niveau. Wundert mich, das da scheinbar niemand drauf reagiert.http://www.kaffee-netz.de/maschinen/14405-bazzar-stella-venus-zu-verkaufen-bonn.html
    Und Du musst unbedingt noch mindestens 150€ für eine gescheite Mühle rechnen ( Demoka, Ascaso i Mini o.Ä. ).
    Gruss Roger
     
  7. #7 langbein, 24.08.2007
    langbein

    langbein Mitglied

    Dabei seit:
    08.03.2005
    Beiträge:
    5.071
    Zustimmungen:
    2.145
    AW: La Pavoni Espresso Plus Lusso EPL

    ...ne gebrauchte Silvia... ;)

    Im Ernst... Gebrauchte Maschinen sind zwar nicht sooo viel billiger, aber eine ganz gute Anschaffung...da geht nur selten etwas kaputt. Ansonsten ist das Angebot an guten Einsteigermaschinen in dieser Preisklasse etwas dünn...ich weiß nicht, ob die Isomac Giada empfehlenswert ist und ein MV hat...

    Achso... Wenn du die Siebträger tauschst, besteht praktisch erstmal die Möglichkeit richtige Crema zu bekommen...
     
  8. yori

    yori Mitglied

    Dabei seit:
    24.08.2007
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    AW: La Pavoni Espresso Plus Lusso EPL

    Puhh, dass wird dann wohl doch schwieriger mit der richtigen Auswahl als gedacht =(
    Einen Espresso/LatteMacchiato-Virus habe ich schon, deswg. eben auch der Entschluss dass entlich etwas besseres wie die Campingvariante her muss!
    Die Bazzar Stella/Venus hab ich mal über's Internet gesucht und sieht wirklich nicht schlecht aus, allerdings muss ich da wohl noch mit meiner besseren Hälfte reden ob auch eine gebrauchte in Frage käme.
    Optik ist mir halt doch auch irgendwie wichtig, da sie ja einen zentralen Punkt in der Küche hat =)
    Das ohne Mühle nix läuft habe ich schon über das Forum mitbekommen. Da tendiere ich momentan zu einer Demoka.


    Dank euch allen,
    Gruss yori :)
     
  9. #9 Bubikopf, 24.08.2007
    Bubikopf

    Bubikopf Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2006
    Beiträge:
    7.929
    Zustimmungen:
    58
    AW: La Pavoni Espresso Plus Lusso EPL

    Hallo Yori!
    Hier ein paar Argumente für deine bessere Hälfte:
    Die Stella ist bei weitem besser und wertiger als eine Pavoni Espresso Plus.
    In der Maschine sind ausschließlich hochwertige Komponenten mit sehr hoher Lebenserwartung eingebaut, 2,5 Jahre sind da wie neu.
    Optisch macht die Stella auch mehr her als die Pavoni.
    Mädchenkaffee ( Latte, Cappu usw. ) macht die Stella bei weitem besser als die Pavoni Plus.
    Die Stella hat ein MV und saut deshalb nicht rum.
    usw.
    Beeil dich lieber Kontakt aufzunehmen, sonst ist die Maccina weg.
    ( Ich hab nichts mit dem Verkäufer zu tun, solche Angebote sind aber seltenst, bei Ebay bringen solche Maschinen mit guten Fotos fast das Doppelte ).
    Gruss Roger
     
  10. yori

    yori Mitglied

    Dabei seit:
    24.08.2007
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    AW: La Pavoni Espresso Plus Lusso EPL

    @Bubikopf

    danke dass sind doch handfeste Argumente, da werde ich mich mal am WE ins Zeug legen =)


    Grüsse yori
     
Thema:

La Pavoni Espresso Plus Lusso EPL

Die Seite wird geladen...

La Pavoni Espresso Plus Lusso EPL - Ähnliche Themen

  1. Info gesucht: La Pavoni Modell 54

    Info gesucht: La Pavoni Modell 54: Vielleicht kann mir jemand weiterhelfen. Hab eine eingruppige La Pavoni Modell 54. Leider fehlt die obere Abdeckung aus Blech. Ebenso der...
  2. Espresso

    Espresso: Hallo Leute, mittlerweile habe ich hier viel gelesen über die ganzen Parameter die zu beachten sind um einen Espresso immer perfekt hin zu...
  3. La Spaziale Dream T

    La Spaziale Dream T: Ein freundliches Hallo von mir. Zuerst einmal vielen Dank an all die aktiven Mitglieder, durch deren Beiträge ich mir bisher Vieles selbst...
  4. [Verkaufe] La Marzocco Linea Mini

    La Marzocco Linea Mini: Hallo, ich verkaufe aus Italien La Marzocco Linea Mini von 2018, schwarze Farbe. Sehr wenig benutzt, hauptsächlich als Möbelstück. Neuer Zustand....
  5. [Verkaufe] Bodenloser Siebträger La Marzocco

    Bodenloser Siebträger La Marzocco: Da ich auf eine Slayer gewechselt habe verkaufe ich meinen bodenlosen original La Marzocco Siebträger. Wie auf den Bildern zu sehen ist er in...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden