La Pavoni Europiccola: Brühkopftemperaturdingenskirchens

Diskutiere La Pavoni Europiccola: Brühkopftemperaturdingenskirchens im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Moin, Vorweg: Keinesfalls werde ich meine Pavoni in einer Art umbauen und modifizieren, aus der man sie nicht wieder vollständig in den...

  1. mcc

    mcc Mitglied

    Dabei seit:
    29.03.2011
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    1
    Moin,

    Vorweg: Keinesfalls werde ich meine Pavoni in einer Art umbauen und modifizieren, aus der man sie nicht
    wieder vollständig in den Originalzustand "zurückbauen" kann -- damit das ein für alle Mal klar ist!
    :) :) ;) ;) :)
    Das Teil ist einfach zu schön, um Löcher reinzubohren oder mit Kunstharzkleber irgendwelche Schweinereien
    zu veranstalten.

    Was ist von Temperaturmessstreifen oder diesem hier:
    zu halten -- ist das sinnvoll oder "over engineered"? Was ist zu bevorzugen...wenn überhaupt? Gibt es
    andere, ähnlich preisgünstige Alternativen, die dem gleichen Zweck dienen?
    Wenn Temperaturstreifen...wo bekomme ich preisgünstig gute Streifen her in einer Anzahl die deutlich
    unter "Familienpackung" liegt?
    Wenn das Wasser 90° habe soll...muss der Kopf dann auf die gleiche Temperatur gebracht werden?
    Wenn ich hier noch mehr Fragen in dieses eine Posting quäle ... bekomme ich dann eins aufs Dach?

    :)

    Schönen Abend in die Runde!
    ...und vielen Dank für jede hilfreiche...äh...Hilfe im Voraus!
    Cheers!
    mcc
     
  2. joost

    joost Mitglied

    Dabei seit:
    01.05.2014
    Beiträge:
    3.925
    Zustimmungen:
    2.856
    EP PreMill, 1.1 bar:
    Ich hab so einen Meßstreifen dran und schaue so gut wie nie drauf. Überhitzungsschutz-Mod, vor dem ersten Bezug ein paar Mal heiß mit dem Hebel zirkulieren lassen , bis die Gruppe unberührbar wird und dann ggf. ein Müllbezug durch den alten Puck davor, dann sollte das passen. Später dann alle 2 Bezüge mal eben Siebträger für einen Moment unters kalte Wasser halten.
     
    REDXIII gefällt das.
  3. mcc

    mcc Mitglied

    Dabei seit:
    29.03.2011
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    1
    Moin Joost,

    zur Zeit lasse ich immer eine Espresso-Tasse heißes Wasser vor dem ersten Bezug rauslaufen...
    Was ist denn eine "Überhitzungsschutz-Mod" -- und was bedeitet "den Hebel zirkulieren lassen"...

    Cheers!
    mcc
     
  4. #4 exprezzo_CAP, 15.03.2019
    exprezzo_CAP

    exprezzo_CAP Mitglied

    Dabei seit:
    04.06.2015
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    14
    Ich habe einen Temperaturmessstreifen an der Brühgruppe (hatte mal bei omega einen 10er-Pack bestellt). Finde ihn ziemlich praktisch, um die Maschine besser einschätzen zu können, schaue aber nicht vor jedem Bezug drauf. Ein Infrarotthermometer wäre eine Alternative.

    Ich habe damit festgestellt, dass die Brühgruppe nach einigen Schaltzyklen des Pressostats deutlich überhitzt. Man müsste die Maschine also immer eine gewisse Zeit vorheizen lassen, einen Espresso beziehen und dann wieder abkühlen lassen (ausschalten).


    [​IMG]
     
  5. #5 exprezzo_CAP, 15.03.2019
    exprezzo_CAP

    exprezzo_CAP Mitglied

    Dabei seit:
    04.06.2015
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    14
    Für eine geringere stationäre Temperatur könnte man natürlich den Pressostat-Druck absenken, dies war wegen dem Dampfdruck keine Option.
    Ich habe diesen Ansatz gewählt:
    La Pavoni Brühgruppenkühler - Ein Erfahrungsbericht
    (Montage mit Wärmeleitpaste, absolut reversibel ;) ) und bin seitdem rundum zufrieden.
     
  6. vectis

    vectis Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2016
    Beiträge:
    780
    Zustimmungen:
    515
    Das erfährst Du in diesem Thread:

    La Pavoni Europiccola/Professional (pre-millenium): Überhitzungsproblem gelöst

    Und ansonsten gibt es den sehr ausführlichen Dauerthread über die Praxistipps zum Umgang mit der Pavoni.

    Diesen und andere informative Threads findest Du über die oben rechts befindliche Suchfunktion. Einfach dort "Pavoni" eingeben und die bekommst eine ganze Liste mit entsprechenden Threads angezeigt. Die Threadtitel dürften dann schon erahnen lassen um was es genauer geht.

    Das Lesen dieser bereits vorhandenen Informationen - auch zum Thema Temperaturmesstreifen - hat den Vorteil, dass Du viele Fragen beantwortet findest und man Dir das nicht zum x-ten Mal erklären muss.

    Nichts für ungut und viel Spaß beim Lesen;)
     
Thema:

La Pavoni Europiccola: Brühkopftemperaturdingenskirchens

Die Seite wird geladen...

La Pavoni Europiccola: Brühkopftemperaturdingenskirchens - Ähnliche Themen

  1. La Pavoni HH ohne Strom?

    La Pavoni HH ohne Strom?: Hi, Hat schon jemand mal probiert die La Pavoni ohne Strom, nur mit heissen Wasser aus dem Wasserkocher ein Espresso zu ziehen? Danke
  2. La Cimbali magnum on demand, Faema md 3000

    La Cimbali magnum on demand, Faema md 3000: Hallo Leute, hat zufällig jemand ein techniker handbuch für diese mühlen? Ich hab bei meiner Faema md 3000 den Boden abgeschraubt, da war bestimmt...
  3. La Piccola - Ersatzteile - Wasserschlauch - Tank

    La Piccola - Ersatzteile - Wasserschlauch - Tank: Hallo zusammen, ich habe seit 2,5 Jahren eine La Piccola Maschine zuhause und bin sehr zufrieden was den Espresso angeht - immer lecker, immer...
  4. [Mühlen] Verkaufe: La Cimbali Magnum on demand touch, zweite Mühle

    Verkaufe: La Cimbali Magnum on demand touch, zweite Mühle: Hier verkaufe ich auch meine zweite Magnum Mühle, nimmt mir zusammen mit den anderen angebotenen Geräten zu viel Platz weg. Gerät ist Baujahr 2014...
  5. [Mühlen] Verkaufe: La Cimbali Magnum on demand touch

    Verkaufe: La Cimbali Magnum on demand touch: Direktmahlmühle in Top Zustand, Wartung ist durchgeführt. Baujahr September 2011. 27019 Bezüge, siehe Fotos. Kann gerne besichtigt werden in...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden