La Pavoni Europiccola - ungenießbar seit Monaten

Diskutiere La Pavoni Europiccola - ungenießbar seit Monaten im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Genau die andere Seite. Ich versuche bei Espresso schon kakaolastig zu bleiben, habe aber auch immer mal wieder einen Fruchtigen da. In der Regel...

  1. Li-Si

    Li-Si Mitglied

    Dabei seit:
    12.10.2015
    Beiträge:
    1.507
    Zustimmungen:
    1.173
    Genau die andere Seite.
    Ich versuche bei Espresso schon kakaolastig zu bleiben, habe aber auch immer mal wieder einen Fruchtigen da. In der Regel Filterröstung, die aber oft auch in der Pavoni funktioniert.
    Mehr aber per PN.

    Weiß jemand noch, wo die Landkarte der Pavonibesitzer steckt? Ich finde die nicht wieder.
     
  2. #42 Dirk2/3, 16.04.2019
    Zuletzt bearbeitet: 16.04.2019
    Dirk2/3

    Dirk2/3 Mitglied

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    2.580
    Zustimmungen:
    1.010
    Wo ist denn das Doppel-standard Sieb. Damit klappt es bei mir am besten.
    Ich habe mit dem Sieb, bei 10,5 gramm und Stufe 6-7 mit der Commandante (Redklix ist das normalerweise 13-14) die leckersten Espressoshots gezogen. Es geht auch 12 Gramm, aber weniger schmeckt mir milder und ausgewogener.
    Dabei kann ich den Hebel verhältnismässig mühelos nach unten drücken.
    Als ich die Pavoni noch nicht umgebaut habe auf Temp. Mod. war der erste Shot, nach 5 min vorheizen und so wenig wie möglich am Hebel bewegen, immer am leckersten. Der nächste meist schon zu bitter.
    Deswegen ist es auch grundsätzlich sinnvoll auszuschalten. Die wird sonst immer heisser.
    Ich habe schon ultralange Shots gezogen, die schmeckten immer noch erstaunlich gut.
    Kaffeesorten nehme ich Schamong Romano, Napolitano, Fiorentino.
    Die funktionieren ziemlich gut. Falls Du in Köln bist.
    Was ich mit der Pavoni keinesfalls probieren würde sind Ernst, Heiland und ähnliche Fruchtbonbonkaffees.
    Ich finde die extrem schwierig. Abraten würde ich auch von Einbrand, zu unzuverlässig bei der Zubreitung.
    Auch sehr gut ist Kaffeemanufaktur, Dürenerstrasse. Sehr zuverlässige Mischungen.
    Auf der Körnerstrasse Van Dyke. Der Adorno bspw. ist sehr verlässlich.
    Damit kann eher nichts schief gehen.
    Alle diese Sorten habe ich mit der Commandante und Pavoni gezogen.
    Falls es sehr ecklig schmeckt, könnte es an der Frische liegen. Dann hilft nur liegenlassen für ein paar Tage.
    Gruß
     
  3. #43 draxiot, 16.04.2019
    draxiot

    draxiot Mitglied

    Dabei seit:
    30.11.2018
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    83
    Hi Dirk,
    danke für Tipps bezüglich der Kaffeesorten für die Pavoni. Ich habe jetzt den immer so oft empfohlenen Barbera Mago gekauft (kenne auch jemanden, der damit mit der Pavoni super Shots zieht.)
    Will jetzt durch die Bohne nicht noch eine Variable mehr reinbringen, daher sollte der Mago schon echt passen. Frisch von März.

    Habe die Temperaturstreifen, da sehe ich dann ja wenn es überhitzt :)

    LG
     
  4. joost

    joost Mitglied

    Dabei seit:
    01.05.2014
    Beiträge:
    6.466
    Zustimmungen:
    6.467
    Wieviel Gramm Getränk hast Du damit gemacht? Durchgezogen oder beim Blondieren gestoppt?

    In der Tat. Aber das Drama läuft schon eine Weile, wie ich mitbekommen habe, da hätte sich zwischenzeitlich merklich was verändern müssen.


    Theoretisch.
    Miss mal die Bezugstemperatur während des Bezuges. Bratenthermometer rein in die (vorgeheizte) Tasse. Ist zwar auch erstmal nur ein unkalibrierter Anhaltspunkt, kann aber im weiteren Verlauf zum Abgleich echt hilfreich sein.
     
  5. #45 Dirk2/3, 17.04.2019
    Dirk2/3

    Dirk2/3 Mitglied

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    2.580
    Zustimmungen:
    1.010
    Ziehe nur soweit, bis vollständig extrahiert. (weisser Punkt)
    Gruß
     
    draxiot gefällt das.
  6. #46 draxiot, 24.04.2019
    draxiot

    draxiot Mitglied

    Dabei seit:
    30.11.2018
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    83
    Also auch mit dem Einersieb habe ich einige Versuche gemacht und immer ungefähr das gleiche Resultat. Der Kaffee schmeckt ekelhaft aus der Pavoni.
    Ich werde das Teil jetzt verkaufen.
     
    vectis und honsl gefällt das.
  7. NiTo

    NiTo Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2013
    Beiträge:
    10.472
    Zustimmungen:
    4.821
    Da wird sich der Käufer ja freuen, wenn er eine Maschine erwirbt, die nur ekelhaft schmeckenden Kaffee kann!
     
  8. #48 draxiot, 24.04.2019
    draxiot

    draxiot Mitglied

    Dabei seit:
    30.11.2018
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    83
    Ich hatte ja EINMAL leckeren Espresso durch Zufall. Also möglich ist es. Das Teil ist einfach was für Leute mit sehr viel Zeit, die ist es mir nicht Wert.
     
    baeckus gefällt das.
  9. Li-Si

    Li-Si Mitglied

    Dabei seit:
    12.10.2015
    Beiträge:
    1.507
    Zustimmungen:
    1.173
    Echt? Du gibst auf?
    Dann hoffe ich, dass es dir mit einer anderen Maschine besser gelingt. Oder gibst du den Espresso ganz dran?
    Vielleicht die Pavoni erst verkaufen, wenn es mit einer anderen Maschine besser klappt. ;)
     
  10. #50 Zufallszahl, 24.04.2019
    Zufallszahl

    Zufallszahl Mitglied

    Dabei seit:
    23.06.2013
    Beiträge:
    1.262
    Zustimmungen:
    670
    Sofern alles klappt werde ich die Maschine kaufen und berichten :cool:
     
    brrrt und Li-Si gefällt das.
  11. Li-Si

    Li-Si Mitglied

    Dabei seit:
    12.10.2015
    Beiträge:
    1.507
    Zustimmungen:
    1.173
    Da bin ich gespannt.
     
  12. #52 draxiot, 24.04.2019
    draxiot

    draxiot Mitglied

    Dabei seit:
    30.11.2018
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    83
    @Zufallszahl Bist du der von eBay Kleinanzeigen?
     
  13. #53 Zufallszahl, 24.04.2019
    Zufallszahl

    Zufallszahl Mitglied

    Dabei seit:
    23.06.2013
    Beiträge:
    1.262
    Zustimmungen:
    670
    Jep :)
     
  14. #54 draxiot, 24.04.2019
    draxiot

    draxiot Mitglied

    Dabei seit:
    30.11.2018
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    83
    Wie klein doch die Kaffeewelt ist :D

    Dann kannst du dich ja erstmal durch meine ganzen Probleme lesen, wenn du Lust hast. Ich würde mich so ärgern, wenn dir der Espresso damit gelingt haha
    Bin jetzt wieder bei der Bialetti angelangt..
     
  15. #55 Zufallszahl, 24.04.2019
    Zufallszahl

    Zufallszahl Mitglied

    Dabei seit:
    23.06.2013
    Beiträge:
    1.262
    Zustimmungen:
    670
    Da ich parallel ja eine la pavoni Pub hab kann ich geschmacklich immerhin vergleichen und die Röstung ausschließen.
    Da es mein erster Handhebler ist erwarte ich aber Trial and Error.
     
    brrrt, Li-Si und draxiot gefällt das.
  16. #56 Dirk2/3, 25.04.2019
    Dirk2/3

    Dirk2/3 Mitglied

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    2.580
    Zustimmungen:
    1.010
    Ich habe kaum Zeit. Daran liegt es wohl kaum.
    Gruß
     
  17. 6.638

    6.638 Gast

    Geil ! Genau dafür ist das Widerrufsrecht gedacht. Ganz offen : so eine Vorgehensweise find ich zum Kotzen.
     
  18. #58 draxiot, 25.04.2019
    draxiot

    draxiot Mitglied

    Dabei seit:
    30.11.2018
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    83
    Danke für deine Offenheit.
    Mal im ernst: Ich habe 2 mal Kaffee damit gemacht und das Ding hat exakt den gleichen Zustand wie bei Anlieferung. Außerdem war die Maschine schon gebraucht, weil vermutlich jemand das gleiche Problem hatte mit seiner Maschine oder ihm der Geschmack nicht gefiel. Ich habe die Maschine sogar "offiziell" zurückgeschickt, weil sie Abnutzungsspuren hatte, sogar Chromabplatzer..
    Außerdem kann der Hersteller selbst entscheiden, ob er Amazon nutzen will oder nicht. Er hat dadurch den Vorteil, dass er viel mehr Absatz machen kann, aber muss sowas eben in Kauf nehmen.
    Natürlich sollte man sowas nicht regelmäßig machen und das ins Extreme treiben, aber warum es nicht mal nutzen nachdem man ewig rumgetüftelt hat und nichts rauskam?
     
  19. #59 Dirk2/3, 28.04.2019
    Dirk2/3

    Dirk2/3 Mitglied

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    2.580
    Zustimmungen:
    1.010
    Ich verstehe nicht, warum es nicht geklappt hat mit der Pavoni.
    Es ist so leicht, einen leckeren Espresso damit zu machen.
    Alles wurde hier gut erklärt und ist im Forum gut dokumentiert.

    Gruß
     
  20. #60 draxiot, 28.04.2019
    draxiot

    draxiot Mitglied

    Dabei seit:
    30.11.2018
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    83
    Das sagst du so einfach. Er hat einfach überhaupt nicht geschmeckt bei mir, auch wenn ich viel hier im KN dazu gelesen und geändert habe..
    Daher wurde die Maschine halt verkauft an jemanden hier im KN.
     
Thema:

La Pavoni Europiccola - ungenießbar seit Monaten

Die Seite wird geladen...

La Pavoni Europiccola - ungenießbar seit Monaten - Ähnliche Themen

  1. LaPavoni Europiccola – Kolbenstange fixieren

    LaPavoni Europiccola – Kolbenstange fixieren: Hallo zusammen, bei meiner Pavoni Handhebelmaschine habe ich regelmäßig das Problem, dass sich die Kolbenstange vom Kolben lockert. Das hat dann...
  2. [Maschinen] La Pavoni Europiccola Lusso

    La Pavoni Europiccola Lusso: Hallo Forum, Ich suche für die Schwiegereltern eine La Pavoni Europiccola Lusso in gutem Zustand. Eine Prof wäre auch denkbar, wichtig wäre die...
  3. [Verkaufe] La Pavoni Europiccola Messingheizung 2-stufig

    La Pavoni Europiccola Messingheizung 2-stufig: Hallo, biete hier eine funktionierende 2-Stufen Heizung für die LP Europiccola inkl. neuer Dichtung an. Die Dichtung wurde nur zum Test...
  4. [Maschinen] Suche Pavoni Europiccola , Professionale oder...

    Suche Pavoni Europiccola , Professionale oder...: ich möchte mich noch einmal dem Hebeln widmen. Deshalb suche ich zunächst einmal eine kleine Pavoni. Die Maschine kann defekt sein, einen...
  5. [Zubehör] Siebträger für La Pavoni Europiccola pre millennium

    Siebträger für La Pavoni Europiccola pre millennium: Hallo zusammen- ich Suche einen (bodenlosen)Siebträger für die Pavoni. Würde mir den auch selber an der Drehbank bodenlos machen. Falls jemand...