la pavoni-gleicher espresso/mahlgrad aber zu schnell

Diskutiere la pavoni-gleicher espresso/mahlgrad aber zu schnell im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; hallo la pavoni-kenner... ich habe seit längerem eine la pavoni mit handhebel aber ohne manometer. ich hatte meinen mahlgrad, meine sorte und...

  1. #1 tampelton, 24.10.2011
    tampelton

    tampelton Mitglied

    Dabei seit:
    24.10.2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    hallo la pavoni-kenner...
    ich habe seit längerem eine la pavoni mit handhebel aber ohne manometer.
    ich hatte meinen mahlgrad, meine sorte und meine menge gefunden.
    alles lief bzw. tropfte bevor ich den hebel wieder runterdrückte optimal. doch seit ein paar tagen eben nicht mehr:
    ich ziehe den hebel auf und es fängt schon an durchzulaufen bevor ich ihn wieder runterdrücke. der espresso schmeckt natürlich nicht!
    es läuft nicht wenn der hebel unten ist-also die dichtung des kolbens kann es nicht sein!
    auch nicht die frische oder feuchtigkeitsschwankungen der bohnen bzw. des mehles, wie gesagt hab ich sie schon etwas länger.
    ich bin auch nicht schwächer geworden, drucke das mehl genauso an wie vorher.
    hoffe jemand kann mir da auf die sprünge helfen!!!!
    danke
     
  2. #2 asphalt, 24.10.2011
    asphalt

    asphalt Mitglied

    Dabei seit:
    03.02.2009
    Beiträge:
    2.080
    Zustimmungen:
    31
    AW: la pavoni-gleicher espresso/mahlgrad aber zu schnell

    Der Mahlgrad muss schon mal nachjustiert werden. Bohnen verändern sich weiter.
    Auch Wetter, Luftfeuchte hat einen Einfluss. Mahlgrad ist nie fix.

    Gruß Jens
     
  3. #3 anfaenger, 24.10.2011
    anfaenger

    anfaenger Mitglied

    Dabei seit:
    26.07.2011
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    41
    AW: la pavoni-gleicher espresso/mahlgrad aber zu schnell

    Das musste ich in meiner kurzen Espresso-Zubereitungs-Karriere auch schon mehrmals feststellen. Ich muss des Öfteren den Mahlgrad anpassen, und das, obwohl ich nur jeweils Packungen à 250g kaufe, die relativ schnell aufgebraucht werden. Wenns also plötzlich nicht mehr passt: Mahlgrad etwas feiner stellen und schauen, was passiert. :)
     
  4. #4 tampelton, 24.10.2011
    tampelton

    tampelton Mitglied

    Dabei seit:
    24.10.2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    AW: la pavoni-gleicher espresso/mahlgrad aber zu schnell

    wow, das geht aber schnell bei euch im forum 2std und schon 2 antworten!
    leider komm ich aber so nicht weiter. wie gesagt mach ich ja schon länger mit den bedingungen espresso und hab auch schon mal am mahlgrad was verändert, wenn was nicht ganz gepasst hat. auch benutzte ich verschiedene bohnen mit jeweils eigenen einstellungen.
    doch diesmal ist es anders:
    ich bekomm es nicht hin. gibt es da vieleicht auch ein verschleisteil das das problem bedingen kann? wie gesagt die kolbendichtung ist aber ok.
     
  5. Bitter

    Bitter Mitglied

    Dabei seit:
    14.07.2010
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    2
    AW: la pavoni-gleicher espresso/mahlgrad aber zu schnell

    Hast du was an deiner Technik verändert? Hast du channeling? Spannst du erst dann ein, wenn der Hebel fast ganz oben ist, oder spannst du erst ein und ziehst den Hebel dann von ganz unten rauf?
     
  6. #6 anfaenger, 25.10.2011
    anfaenger

    anfaenger Mitglied

    Dabei seit:
    26.07.2011
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    41
    AW: la pavoni-gleicher espresso/mahlgrad aber zu schnell

    Schau mal im KaffeeWiki: Pavoni Europiccola ? KaffeeWiki - die Wissensdatenbank rund um Espresso, Espressomaschinen und Kaffee – ganz unten auf der Seite hat es einen Link zu einer guten, bebilderten Anleitung zum Dichtungswechsel. Ich glaube, in der Anleitung werden so ziemlich alle Bestandteile einzeln gezeigt. Vielleicht hilft das weiter? Ansonsten wüsste ich nichts von einem Verschleissteil, das deine Probleme verursachen könnte …
     
  7. #7 tampelton, 23.11.2011
    tampelton

    tampelton Mitglied

    Dabei seit:
    24.10.2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    AW: la pavoni-gleicher espresso/mahlgrad aber zu schnell

    ist zwar schon lange lange her, aber danke nochmal für die antworten!!
    hab sie zerlegt und gründlich gerenigt, neue dichtungen rein obwohl die alten, so dachte ich noch akzeptabel ahren und auserdem:
    hab ich jetzt eine andere sorte mit der ich bislang glücklich bin.
    weiß der geier was war.
     
  8. Arni

    Arni Mitglied

    Dabei seit:
    08.10.2007
    Beiträge:
    8.953
    Zustimmungen:
    549
    AW: la pavoni-gleicher espresso/mahlgrad aber zu schnell

    In der Regel erfordert jede Bohnensorte einen eigenen Mahlgrad und manchmal auch das veränderte Wetter. Auf jeden Fall kannst du sicher sein, dass der Mahlgrad zu grob ist, wenn der Espresso bei hochgezogenem Hebel bereits zu fließen beginnt.
    Im Grunde genommen müsstest du auch mit der Pavoni den sonst üblichen Parametern nahe kommen: ca. 9 bar Druck und 20-25 sec Durchlaufzeit. Und dieses kannst du mit der Pulvermenge und dem Mahlgrad steuern.
     
Thema:

la pavoni-gleicher espresso/mahlgrad aber zu schnell