La Pavoni- heizt nicht mehr

Diskutiere La Pavoni- heizt nicht mehr im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Ich habe gestern meine alte Pavoni Professional aus dem Schrank geholt, gesäubert und gleich einen perfekten Latte gezaubert. Leider hat sie heute...

  1. #1 anshe36, 27.03.2011
    anshe36

    anshe36 Gast

    Ich habe gestern meine alte Pavoni Professional aus dem Schrank geholt, gesäubert und gleich einen perfekten Latte gezaubert. Leider hat sie heute beim zweiten Betrieb das Wasser nicht mehr aufgeheizt.... es wir nur noch lauwarm und der Druck steigt überhaupt nicht mehr. Was könnte defekt sein bzw. habe ich irgentwas falsch gemacht????
    Bin für jeden Tipp dankbar!!!!
     
  2. #2 Augschburger, 27.03.2011
    Augschburger

    Augschburger Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2008
    Beiträge:
    12.272
    Zustimmungen:
    7.217
    AW: La Pavoni- heizt nicht mehr

    Hat die Pavoni zwei Heizungen (zwei Schalter)?
    Hast Du die richtige Heizung eingeschaltet?
     
  3. Fritzz

    Fritzz Mitglied

    Dabei seit:
    01.01.2008
    Beiträge:
    3.761
    Zustimmungen:
    190
    AW: La Pavoni- heizt nicht mehr

    Hi

    Kannst Du Strom?
    Bodenplatte abschrauben: die Heizung hat 2 Anschlüsse - in der Mitte der Heizung sitzt ein Sicherheitsthermostat.
    Heizung: Kabel an einem Anschluß abziehen und den Widerstand messen.
    Sicherheitsthermostat: Her der einen roten Knopf? reindrücken und erneut versuchen ob sie nun heizt. Wasser nicht vergessen - sonst brennt die Heizung durch!

    Eine Anleitung mit anschaulichen Bilder findest Du z.B. hier: http://www.espressomaschinendoctor.de/download/dichtungswechsel_lapavoni.pdf - aber Du mußt die Maschine nicht gleich komplett zerlegen.
    Sie zeigt dir aber das Innenleben (und auf S. 32 auch das Ding mit dem roten Knopf)

    "Fritzz"
     
  4. Arni

    Arni Mitglied

    Dabei seit:
    08.10.2007
    Beiträge:
    8.936
    Zustimmungen:
    521
    AW: La Pavoni- heizt nicht mehr

    Vielleicht hat sie auch noch eine Schmelzsicherung statt des Thermoautomaten, die du dann einfach mit einem Draht überbrücken könntest, um die Heizung zu aktivieren.
    Du könntest auch prüfen, ob der Pressostat im Ruhezustand Durchgang hat. Auch hierzu die Kabel abziehen und mit dem Durchgangsprüfer messen.
     
  5. #5 anshe36, 27.03.2011
    anshe36

    anshe36 Gast

    AW: La Pavoni- heizt nicht mehr

    Bodenplatte ist ab- nur: es gibt keinen roten knopf! und: meine maschine hat nur einen schalter.....also- laut messgerät ist alles in ordnung, habe die vier kabel, die in frage kommen geprüft ;-)
    früher war ab und zu der "bimetallschalter" defelt...ist das ein bekanntes problem und könnte diesmal auch wieder der grund sein?
     
  6. Arni

    Arni Mitglied

    Dabei seit:
    08.10.2007
    Beiträge:
    8.936
    Zustimmungen:
    521
    AW: La Pavoni- heizt nicht mehr

    Kannst du mal ein Foto des Unterbaus reinstellen?
     
  7. Fritzz

    Fritzz Mitglied

    Dabei seit:
    01.01.2008
    Beiträge:
    3.761
    Zustimmungen:
    190
    AW: La Pavoni- heizt nicht mehr

    Hi

    daß deine Maschine nur einen Schalter hat ist klar: Du hast eine Professional (nur die Mignon haben den 2-teiligen Schalter)

    Kein roter Knopf: auch o.k. - Sicherheitsthermostat nicht rückstellbar.
    Hier ein Bild von "alt" (ohne roten Knopf) und "neu"
    [​IMG]
    QUELLE: www.espressoxxl.de

    Ein Beispielbild einer offenen Maschine:
    [​IMG]

    1 Hauptschalter
    2 + 3 die beiden Anschlüsse der Heizung
    4 ein Anschluß des Sicherheitsthermostaten
    5 der Pressostat (Druckschalter)
    6 Kupferrohr zum Pressostat

    Heizung messen: 2 oder 3 abziehen - Widerstand messen
    Sicherheitsthermostet messen: eines der beiden Kabel abziehen und auf Durchgang prüfen.
    Durchgang: o.k. - Widerstand ~ (nicht meßbar): defekt

    Ist die Heizung o.k. dann kannst Du versuchsweise den Sicherheitsthermostat überbrücken und (mit Wasser!!) prüfen, ob sie nun heizt. Aber bitte nur wenn Du weißt was Du tust.

    "Fritzz"
     
  8. #8 Augschburger, 28.03.2011
    Augschburger

    Augschburger Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2008
    Beiträge:
    12.272
    Zustimmungen:
    7.217
    AW: La Pavoni- heizt nicht mehr

    Wahrscheinlich hast Du mich auf der Ignore-Liste. ;-)
    Ich hatte das in Unkenntnis gefragt.

    Aber das hier kannst Du ja denn auch nicht lesen - egal. :roll:

    Was ich nicht verstehe, warum wird das Wasser lauwarm? Schalter aus oder Thermosicherung aus oder kaputt oder Heizung kaputt heißt für mich: Wasser bleibt kalt. Woher soll die Energie für lauwarmes Wasser kommen? Der Stromkreis ist ja nicht geschlossen.
    Die für mich einzig logische Erklärung (abgesehen von 1000/200 W Heizungen) wäre dann Kontaktübergangswiderstand an irgend einem Stecker oder der Listerklemme.
     
  9. #9 dergitarrist, 28.03.2011
    dergitarrist

    dergitarrist Mitglied

    Dabei seit:
    17.11.2008
    Beiträge:
    2.604
    Zustimmungen:
    1.519
    AW: La Pavoni- heizt nicht mehr

    Oder ein falsch schaltender Pressostat.
     
  10. #10 Augschburger, 28.03.2011
    Augschburger

    Augschburger Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2008
    Beiträge:
    12.272
    Zustimmungen:
    7.217
    AW: La Pavoni- heizt nicht mehr

    Ja nee, dann wäre der Latte Macchiato am Tag zuvor nix geworden. Es sei denn, das Ding ist verkalkt und macht, was es will... :confused:
     
  11. #11 dergitarrist, 28.03.2011
    dergitarrist

    dergitarrist Mitglied

    Dabei seit:
    17.11.2008
    Beiträge:
    2.604
    Zustimmungen:
    1.519
    AW: La Pavoni- heizt nicht mehr

    Naja, DASS was nicht stimmt, ist ja klar, sonst wäre der Kaffee heute ja auch was geworden und wir hätten nicht so einen schönen Thread hier. Und bei der doch sehr überschaubaren Technik der Pavoni, bleiben nicht viele Möglichkeiten. Thermosicherung kann nicht durch sein, wenn sie lauwarm wird, da würde sie gar nicht heizen. Die ist ja auch kein Thermostat, das zu früh schalten könnte sondern entweder eine Schmelzsicherung, die nach dem Schmelzen gar nichts mehr zulässt außer einer leuchtenden Lampe oder ein rückstellbarer Sicherheitsthermostat, der ohne reingedrückten Schalter auch nichts erlaubt. Wenn sie lauwarm heizt, kann da der Fehler nicht liegen.

    Entweder ist die Heizung dabei zu sterben oder der Pressostat schaltet einfach zu früh.
    Oder es ist was ganz seltsames... wie ein Wackelkontakt irgendwo am Schalter oder in der Verkabelung, der die Heizung immer an- und ausgehen lässt.
     
  12. #12 Augschburger, 28.03.2011
    Augschburger

    Augschburger Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2008
    Beiträge:
    12.272
    Zustimmungen:
    7.217
    AW: La Pavoni- heizt nicht mehr

    Ja, ich tippe auch auf Letzteres - das Blöde ist nur: Sowas ist saugefährlich, weil sich die Heizleistung am Wackelkontakt entwickelt und nicht im Kessel, wo sie hingehört.
     
  13. Fritzz

    Fritzz Mitglied

    Dabei seit:
    01.01.2008
    Beiträge:
    3.761
    Zustimmungen:
    190
    AW: La Pavoni- heizt nicht mehr

    Hi

    @Auschburger: warum sollte ich dich ignorieren? dazu gibt es wahrlich keinen Anlaß!

    Zum Thema:
    Als ich meine Rancilio L7 fertig und in Betrieb hatte, funktionierte alles wunderbar. Aber nach einigen Wochen war der Bezug nur noch lauwarm.
    Geflucht - und Ursache ergründet (und auch gefunden):

    [​IMG]

    An der Schraube ganz links ist -mit einem Winkelblech- ein Sicherheitsthermostat befestigt - und das Ding schaltete zu früh ab: statt 140° deutlich früher.
    Ersetzt - gut war's.

    anshe36 schreibt:
    nun kann man vortrefflich streiten ob er "es wird nur noch lauwarm" oder "es war nur noch lauwarm" meinte: fragen wir ihn was war - und wir wissen, ob sie dauerhaft nur lauwarm wird oder nur einmalig lauwarm wurde.

    "Fritzz"
     
  14. #14 Augschburger, 28.03.2011
    Augschburger

    Augschburger Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2008
    Beiträge:
    12.272
    Zustimmungen:
    7.217
    AW: La Pavoni- heizt nicht mehr

    @Fritzz: Das freut mich. :-D

    @Thema: Hmm. Dass ein Thermostat zu früh abschaltet, darauf wäre ich nicht gekommen. Bin halt Digitaltechniker... :cool:

    Also: Kontakte prüfen, Thermostat überbrücken, Pressostat überbrücken (OBACHT!! Heizung von Hand abschalten, wenn Kessel mehr als lauwarm)
    Damit sollte die Ursache gefunden sein.
     
  15. #15 dergitarrist, 28.03.2011
    dergitarrist

    dergitarrist Mitglied

    Dabei seit:
    17.11.2008
    Beiträge:
    2.604
    Zustimmungen:
    1.519
    AW: La Pavoni- heizt nicht mehr

    Der Thermostat kann es doch nicht sein? Bei der Pavoni ist entweder einer verbaut, der schmilzt oder den Schalter raustut - d.h. ohne Rückstellen kann der ganze Vorgang nicht einfach wiederholt werden.
     
  16. #16 anshe36, 28.03.2011
    anshe36

    anshe36 Gast

    AW: La Pavoni- heizt nicht mehr

    Hallo Fritzz....erstmal ganz ganz vielen Dank für Bild und Tipps.....haben den Sicherheitsthermostaten überbrückt und das Wasser wird heiss :) Kann man den ruhig ein paar Tage überbrückt lassen, bis das Ersatzteil kommt( woher am besten denn beziehen)? Wozu ist der überhaupt da? Und ich habe noch das alte Teil ohne roten Knopf- kann man problemlos einen neuen einbauen?
    Vielen Dank nochmal- bin echt super begeistert von Deiner/ Eurem Anteilnahme an meinen "Problemen"!!!!
    Viele Grüße
     
  17. Fritzz

    Fritzz Mitglied

    Dabei seit:
    01.01.2008
    Beiträge:
    3.761
    Zustimmungen:
    190
  18. Arni

    Arni Mitglied

    Dabei seit:
    08.10.2007
    Beiträge:
    8.936
    Zustimmungen:
    521
    AW: La Pavoni- heizt nicht mehr

    Ich hatte früher diese Schmelzthermostate, die gelegentlich schmolzen und habe dann über mehrere Tage einen Überbrückungsdraht benutzt.
    Du musst aufpassen, dass du immer genug Wasser drin hast und die Maschine nach Gebrauch gleich abschaltest, dann kann eigentlich nichts passieren.
     
Thema:

La Pavoni- heizt nicht mehr

Die Seite wird geladen...

La Pavoni- heizt nicht mehr - Ähnliche Themen

  1. Lelit Bianca - Fehlermeldung 3 - Fehler bei Befüllung des Dampfkessels - kein Dampf mehr

    Lelit Bianca - Fehlermeldung 3 - Fehler bei Befüllung des Dampfkessels - kein Dampf mehr: Liebes Forum Wer kann mir helfen? Bin heute aus den Ferien zurückgekommen und wollte das alte Wasser aus den Boilern lassen, indem ich zuerst die...
  2. [Verkaufe] La Spaziale Vivaldi II S1

    La Spaziale Vivaldi II S1: Hallo liebe Kaffee-Netz-Gemeinde, ich habe mich entschlossen, meine Vivaldi II zu verkaufen. Die Maschine ist von 2009 und in einem guten...
  3. La Marzocco: Neue "Wasserverteiler-Schraube"?

    La Marzocco: Neue "Wasserverteiler-Schraube"?: Hi! Ich habe heute auf Twitter bzw. Instagram von der neuen "Water Diffuser Screw" von La Marzocco gelesen. z.B. hier: [MEDIA] oder TB #156: New...
  4. [Zubehör] Suche einen La Marzocco Siebträger Bodenlos

    Suche einen La Marzocco Siebträger Bodenlos: Hallo, Suche einen original La Marzocco Siebträger Bodenlos Am besten ohne Griff da ich ihn ohnehin durch einen Holzgriff ersetzte Gruß Markus
  5. Siebträger neu / Sieb alt / Kaffee schmeckt nicht mehr

    Siebträger neu / Sieb alt / Kaffee schmeckt nicht mehr: Hallo, ich bin leicht verwirrt, habe eine Saeco Nina und einen neuen Siebträger. Zuvor hatte ich einen Bodenlosen und den Original Siebträger von...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden