La Pavoni Pro Sicherheitsthermostat tauschen

Diskutiere La Pavoni Pro Sicherheitsthermostat tauschen im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo, ich möchte an meiner La Pavoni Professional den Sicherheitsthermostaten austauschen. Es handelt sich anscheinend um ein Modell vor 1989,...

  1. uupps

    uupps Mitglied

    Dabei seit:
    09.08.2012
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    ich möchte an meiner La Pavoni Professional den Sicherheitsthermostaten austauschen. Es handelt sich anscheinend um ein Modell vor 1989, bei dem das Heizelement eine Vertiefung aufweist, in die der Thermostat aufgenommen wird. Bevor ich nun Hand anlege, würde ich gerne wissen, wie ich den alten Thermostaten herausbekomme. Kann ich ihn mit einer Zange einfach herausziehen? Ist er geklebt oder nur gesteckt? Er sitzt ziemlich fest und ich möchte natürlich nichts kaputt machen. Es wäre schön, wenn mir jemand behilflich sein könnte.

    Danke!


    [​IMG]

    [​IMG]
     
    rebecmeer gefällt das.
  2. #2 mr.smith, 09.08.2012
    mr.smith

    mr.smith Mitglied

    Dabei seit:
    20.10.2007
    Beiträge:
    4.637
    Zustimmungen:
    739
    AW: La Pavoni Pro Sicherheitsthermostat tauschen

    Das ist doch schon ein Rückstellbarer !?
    Warum möchtest du den tauschen ?
     
  3. #3 betateilchen, 09.08.2012
    betateilchen

    betateilchen Gast

    AW: La Pavoni Pro Sicherheitsthermostat tauschen

    klar, dass der festsitzt, der dürfte nämlich mit einem M4 Gewinde in den Kesselboden geschraubt sein.
     
  4. uupps

    uupps Mitglied

    Dabei seit:
    09.08.2012
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    1
    AW: La Pavoni Pro Sicherheitsthermostat tauschen

    Nee, da ist kein Stift, der rauskommen könnte. Also gehe ich davon aus, dass er hin ist, sobald er auslöst.
     
  5. W1cht3lm@nn

    Dabei seit:
    10.07.2008
    Beiträge:
    1.719
    Zustimmungen:
    63
    AW: La Pavoni Pro Sicherheitsthermostat tauschen

    Die gibt es auch in selbstrückstellend.
    Die Frage ist weiterhin: Warum möchtest du ihn tauschen?

    Meine Frage (angenommen dass die Maschine nicht heizt): Hast du mal seinen Widerstand (oder "Durchgang") gemessen?
    Wenn du kein Messgerät hast, tut es mit wenig Kreativität auch eine zerlegte Taschenlampe.

    Tue dasselbe dann nochmal mit der Heizung. Tausche nur das Teil, welches nicht mehr leitet.
     
  6. uupps

    uupps Mitglied

    Dabei seit:
    09.08.2012
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    1
    AW: La Pavoni Pro Sicherheitsthermostat tauschen

    Weil ich annehme, dass er nicht selbstrückstellend ist, und ich in der Wartungsanleitung gelesen habe, dass man ihn dann vorsorglich austauschen soll. Ich habe die Maschine kürzlich erst erstanden und weil ich sie auf ein Baujahr zwischen 1984 und 1989 schätze, ging ich davon aus, dass der Thermostat sich nicht zurückstellt. Wenn er nun doch selbstrückstellend sein sollte, hätte sich das mit dem Austausch natürlich erledigt ;-)
     
  7. W1cht3lm@nn

    Dabei seit:
    10.07.2008
    Beiträge:
    1.719
    Zustimmungen:
    63
    AW: La Pavoni Pro Sicherheitsthermostat tauschen

    Um evtl. ein Verständnisproblem aufzulösen:
    "Zurücksetzen" meint: Den Thermostaten wieder einschalten nachdem die Maschine überhitzt hat.

    Wenn du einen Thermostaten aus einer funktionierenden Maschine tauschen willst, wohl nicht weil er nicht zurücksetzt. Er hat nämlich entweder noch nie ausgelöst, oder sich tatsächlich brav zurückgesetzt, sonst würde die Heizung ja nicht mehr Heizen.

    In welcher Anleitung wird der Austausch denn empfohlen? Ist mir bisher noch bei keiner untergekommen, obwohl die Teile so ähnlich auch in fast jedem Vollautomaten und kleinem Haushaltssiebträger stecken und ich dazu auch ab und an die technischen Dokus durchlese.
     
  8. uupps

    uupps Mitglied

    Dabei seit:
    09.08.2012
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    1
    AW: La Pavoni Pro Sicherheitsthermostat tauschen

    Anleitung zum Dichtungswechsel Seite 31:

    Ich dachte "kein roter Knopf -> austauschen".
     
  9. W1cht3lm@nn

    Dabei seit:
    10.07.2008
    Beiträge:
    1.719
    Zustimmungen:
    63
    AW: La Pavoni Pro Sicherheitsthermostat tauschen

    Alles Klar. Das hättest du wirklich eher verraten dürfen. :-D

    Der Anleitungsschreiber hat also gar keine Sicherheitsaspekte oder ähnliches mit der Empfehlung im Sinn, daher ist es auch nicht nötig.

    Das wäre nur für den Fall interessant dass du mal vergisst Wasser reinzufüllen, sie dadurch überhitzt und du dann erst auf den neuen Thermostat warten müsstest.

    Welchen Typs dein Thermostat ist weisst du allerdings erst wenn du sie mal überhitzt hast...
     
  10. uupps

    uupps Mitglied

    Dabei seit:
    09.08.2012
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    1
    AW: La Pavoni Pro Sicherheitsthermostat tauschen

    Danke euch für die schnelle und kompetente Hilfe! Ich weiss nun, dass der Thermostat eingeschraubt ist und vermutlich gar nicht getauscht werden muss, weil er sich selbst zurücksetzt, sollte er einmal auslösen.
     
  11. #11 betateilchen, 09.08.2012
    betateilchen

    betateilchen Gast

    AW: La Pavoni Pro Sicherheitsthermostat tauschen

    das weisst Du doch noch gar nicht...
     
  12. uupps

    uupps Mitglied

    Dabei seit:
    09.08.2012
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    1
    AW: La Pavoni Pro Sicherheitsthermostat tauschen

    Ich schrieb "vermutlich".
     
  13. #13 Doppelfilter, 09.08.2012
    Doppelfilter

    Doppelfilter Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2008
    Beiträge:
    841
    Zustimmungen:
    192
    AW: La Pavoni Pro Sicherheitsthermostat tauschen

    betateilchen: Das mit dem automatischen Zurücksetzen nimmt er an weil er den ihm gezeigten Link aufmerksam gelesen hat. =
    Anlegethermostat
    Einschraubgewinde M4
    Temperaturbereich: 110°C
    Öffnet einen elektrischen Kontakt bei Temperaturanstieg, schließt automatisch bei Temperaturabsenkung.
    ==============================================================================================
    Ich persönlich würde jedoch dieses Teil auf jeden Fall (!!) tauschen (prüfen kann man es durch Ausbau und entsprechendes Erhitzen = feine Flamme o.ä.).
    Warum?
    Stellt dieses Bauteil bei Überhitzung nicht selbst zurück, dann ist der Tausch ein Mittel der Vorsorge gegen eine espressolose Zeit bei einem Abschalten im Fehlerfalle. Dann muss es ja bestellt, erwartet und ersetzt werden.
    Stellt sich das Bauteil selbst zurück, dann ist ein Auswechseln sofort notwendig. Denn wenn der Kessel trockenbeheizt wird, schaltet dieses Bauteil zwar die Heizung ab, nach dem Abkühlen derselben jedoch automatisch wieder ein. Und der Heizkörper geht über den Jordan. Und genau das soll eben durch dieses Teil vermieden werden.
     
  14. uupps

    uupps Mitglied

    Dabei seit:
    09.08.2012
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    1
    AW: La Pavoni Pro Sicherheitsthermostat tauschen

    Gut, sollte ich ihn vorsorglich tauschen, dann ist aber dieser hier auf jeden Fall der falsche, weil er sich nicht einschrauben lässt und ich ihn auch sonst nirgends befestigen kann.
     
  15. #15 Doppelfilter, 09.08.2012
    Doppelfilter

    Doppelfilter Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2008
    Beiträge:
    841
    Zustimmungen:
    192
    AW: La Pavoni Pro Sicherheitsthermostat tauschen

    Ergo, das Bild des Heizkörpers an einen La Pavoni Ersatzteillieferanten senden und um Hilfe bitten.
     
  16. #16 betateilchen, 09.08.2012
    betateilchen

    betateilchen Gast

    AW: La Pavoni Pro Sicherheitsthermostat tauschen

    ... der ihm dann einen neuen Heizkörper anbieten wird ... :mrgreen:
     
  17. uupps

    uupps Mitglied

    Dabei seit:
    09.08.2012
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    1
    AW: La Pavoni Pro Sicherheitsthermostat tauschen

    :lol:

    Oder den identischen Thermostaten.
     
  18. #18 Doppelfilter, 09.08.2012
    Doppelfilter

    Doppelfilter Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2008
    Beiträge:
    841
    Zustimmungen:
    192
    AW: La Pavoni Pro Sicherheitsthermostat tauschen

    So. es wird ein wenig heller.
    Diese Temperatursicherung wurde damals eingeklebt. Das Teil ist vermutlich nirgendwo mehr erhältlich.
    Also hat es mehrere Möglichkeiten:
    a) Die Temperatursicherung ist noch ganz. Dann einfach so lassen und Espresso beziehen. Erst wieder tätig werden wenn diese Sicherung anspricht (= kein Wasser im Kessel).
    b) Sie ist defekt. Dann eine neue, wiedereinschaltbare Temperatursicherung einbauen. Hierzu muss, das Fleisch des Bodens reicht aus, ein Sackloch gebohrt und ein Gewinde geschnitten werden.
    c) Oder bei info(at)pimpmypavoni.de nach einem gebrauchten Heizkörper nachfragen. Diesen dann problemlos mit der neuen Temperatursicherung ausstatten.

    Es muss also nicht zwingend ein neuer Heizkörper sein.
    FF wünscht Doppelfilter
     
  19. uupps

    uupps Mitglied

    Dabei seit:
    09.08.2012
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    1
    AW: La Pavoni Pro Sicherheitsthermostat tauschen

    Merci vielmahl! Dann lass ich die Sicherung jetzt so drin, denn funktionieren tut sie ja. Die neue (mit dem roten Kopf) habe ich schon hier. Sie sieht von der Größe her identisch aus. Könnte ich die dann nicht ebenso einkleben? Also wenn die alte kaputt gegangen ist. Welchen Kleber nimmt man da?
     
  20. #20 Augschburger, 09.08.2012
    Augschburger

    Augschburger Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2008
    Beiträge:
    12.441
    Zustimmungen:
    7.507
    AW: La Pavoni Pro Sicherheitsthermostat tauschen

    Heißkleber!

    scnr :mrgreen:
     
Thema:

La Pavoni Pro Sicherheitsthermostat tauschen

Die Seite wird geladen...

La Pavoni Pro Sicherheitsthermostat tauschen - Ähnliche Themen

  1. [Verkaufe] La Pavoni EPL

    La Pavoni EPL: Verkaufe eine La Pavoni Espresso Plus, für 80€ + Versandkosten. Die Maschine ist sehr gut in Schuss, die Tassenablage hat natürlich die üblichen...
  2. [Maschinen] La Marzocco GS 3/ Linea Mini/ Linea 1Gruppig

    La Marzocco GS 3/ Linea Mini/ Linea 1Gruppig: Suche eine La Marzocco fur Zuhause. Kann auch eine 1 gruppige Linea sein. Aja verhältnismäßig günstig wäre ein Kriterium.
  3. [Verkaufe] La San Marco SM90 & SM90/A Teile

    La San Marco SM90 & SM90/A Teile: I did it again.... Ich konnte die Finger nicht davon lassen und musste mir noch eine von diesen tollen Mühlen holen. Jetzt habe ich drei Mühlen...
  4. La Marzocco - Leva X 1GR

    La Marzocco - Leva X 1GR: Hallo zusammen, auf der Host wird gerade eine Leva mit einer Brühgruppe vorgestellt! Kommt wohl mit Wassertank und Rotationspumpe. Kostenpunkt...
  5. La Marzocco Swift Mini

    La Marzocco Swift Mini: Moin, weiß jemand schon mehr darüber ? Habe sie nur gerade auf Instagram gesichtet bei der Host ?
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden