La Pavoni Professional Handhebelmaschine

Diskutiere La Pavoni Professional Handhebelmaschine im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo Ich habe eine La Pavoni Professional Handhebelmaschine und bekomme einfach keinen guten Kaffe hin, ich habe schon sehr feine Mahlungen und...

  1. #1 Jakob83, 21.08.2011
    Jakob83

    Jakob83 Gast

    Hallo Ich habe eine La Pavoni Professional Handhebelmaschine und bekomme einfach keinen guten Kaffe hin, ich habe schon sehr feine Mahlungen und etwas gröbere probiert, trotz alle dem bekomme ich keine bis nur sehr wenig crema...

    weiter schmeckt der Espresso meist eher langweilig oder leicht bitter (verbrannt)
    druck bei 1,25 bar ich lasse den siebträger vorheizen, lege erst dann das sieb mit Kaffee rein und brauche nun eure Tipps und Ratschläge um nun endlich mal meinen Espresso genießen zu können

    vielen Dank im Vorwege,

    Jakob
     
  2. attue

    attue Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2010
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
  3. #3 Bonsai-Brummi, 21.08.2011
    Bonsai-Brummi

    Bonsai-Brummi Mitglied

    Dabei seit:
    05.07.2009
    Beiträge:
    2.566
    Zustimmungen:
    939
    AW: La Pavoni Professional Handhebelmaschine

    Mit was für Kaffee - und wie frisch gemahlen? :cool:

    EDIT, weil zu spät gesehen: herzlich willkommen an Board! :D
     
  4. #4 Jakob83, 21.08.2011
    Jakob83

    Jakob83 Gast

    AW: La Pavoni Professional Handhebelmaschine

    es ist espresso kaffee direkt zuvor gemahlen habe die stufe fein plus 4 tags bzw einfach sehr fein getestet
     
  5. Arni

    Arni Mitglied

    Dabei seit:
    08.10.2007
    Beiträge:
    8.936
    Zustimmungen:
    516
    AW: La Pavoni Professional Handhebelmaschine

    Könnte sein, dass die Maschine zu heiß ist. 1,25 bar sind zu viel. Ich würde auf 0,9-1,0 gehen. Die Crema hängt sehr stark von der Bohnensorte ab. den Mahlgrad solltest du so wählen, dass du bei mittlerem Hebebeldruck ca. 20-25 sec Durchlaufzeit für ca. 25-30 mL je Auslauf bekommst.
     
  6. #6 Jakob83, 21.08.2011
    Jakob83

    Jakob83 Gast

    AW: La Pavoni Professional Handhebelmaschine

    wie soll ich den denn reduzieren? über die düse, oder ohne siebträger erstmal laufenlassen... / ausschalten?

    zur Durchlaufzeit: wielang muss der hebel denn ganz oben sein, bis der erste tropfen kommt? dann langsam runter?

    Ich habe heute auch mal drei Kesselfüllungen einfach durchgejagt, da ich dachte dass das Wasser komisch riecht.

    habe den Mahlgrad schon auf sehr fein, aber crema bekomme ich nicht hin, habe noch einen anderen siebträger da passt es ein wenig besser aber ich will ja nun mal die Pavoni dazu bringen mir guten Espresso zu geben,

    habe ach nur den siebträger für eine Tasse der für zwei ist zu hoch auch wenn ich ihn extra für die Maschine bestellt habe,
    Gruß
     
  7. #7 silverhour, 21.08.2011
    silverhour

    silverhour Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    10.627
    Zustimmungen:
    5.017
  8. attue

    attue Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2010
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
  9. Arni

    Arni Mitglied

    Dabei seit:
    08.10.2007
    Beiträge:
    8.936
    Zustimmungen:
    516
    AW: La Pavoni Professional Handhebelmaschine

    Der Hebel sollte 5-10 sec oben sein, dabei darf noch nichts aus dem ST fließen, sonst ist der Mahlgrad zu grob. Wenn du den Hebel nach unten drückst, zählt die Durchlaufzeit.
    Den Kesseldruck kannst du reduzieren, indem du am Pressostat drehst. Dazu musst du den Plastikboden der Maschine abnehmen. Der Presso ist das runde Teil, das an einem Kuppferrohr angeflanscht ist, das aus dem Kesselboden kommt. Hier befindet sich eine kleine Schraube, meist mit + u. - bezeichnet. Davor natürlich die Maschine ausschalten! Vielleicht eine Viertelumdrehung nach "Minus" drehen und Maschine wieder einschalten und Manometer beobachten.
    Wenn du die "Praxissammlung La Pavoni" in der Suchfunktion anklickst und durchsuchst, findest du sicher eine genaue Beschreibung mit Bild. Oder "La Pavoni Druckeinstellung" eingeben . Eventuell findet sich auch da etwas.
     
  10. #10 Jakob83, 21.08.2011
    Jakob83

    Jakob83 Gast

    AW: La Pavoni Professional Handhebelmaschine

    vielen dank euch allen ich werde wenn ich wieder zuhause bin erstmal ein wenig testen, und natürlich berichten ob sich ein Erfolg eingestellt hat!

    Gruß Jakob
     
  11. #11 Jakob83, 21.08.2011
    Jakob83

    Jakob83 Gast

    AW: La Pavoni Professional Handhebelmaschine

    @arni,

    hat geklappt nun stoppt das Manometer bei 1 Bar, der espresso ist nun auch nicht mehr so bitter, trotz allerdem fehlt mir noch die Crema, :) habe mittlerweile um auf die Brühzeit zu kommen meine Graef manschiene auf Fein stellen müssen, feiner geht nu nicht mehr, der Siebträger war so gut vie voll, musste wieder ein wenig abnehmen um in einspannen zu können sollte es an den bohnen liegen? name ist mir derzeit entfallen als nächsten kommen die Sanpaulo espresso bohnen, mal sehen wie es sich mit den verhällt, thema was ich auch schon gelesen hatte den hebel anheben kurt bevor der dampf, das wasser kommt... was soll das bringen? sehe keine veränderung im "duschkopf" :) oder wie der heist...

    viele grüße Jakob
     
  12. sutcha

    sutcha Gast

    AW: La Pavoni Professional Handhebelmaschine

    Moin,


    bin auch ein Neuling in dem Gebiet und habe seit 3-4 Tagen eine Handhebelmaschine von La Pavoni.
    das mit dem Hebel hochziehen vor dem einspannen verhindert einen Unterdruck, der das Kaffeemehl u.U. aus dem Sieb heben kann und dadurch Risse erzeugt.
    Die Crema ist, soweit ich weiß, abhängig von den Bohnen. D.h. es gibt durchaus Bohnen, die nur wenig Crema "liefern" können.

    Was mich interessiert: wie viel Bar sind für den Bezug optimal und wieviel für das Milchaufschäumen? Meine ist momentan so eingestellt, dass sie ca. 0,7 Bar erreicht (Mitte des grünen Bereichs) und damit bin ich eigentlich zufrieden.
    Diese Woche erwarte ich noch einen vernünftigen Tamper und einen bodenlosen ST, dann sieht das Ganze noch besser aus. Mit dem Plastikteil fließt der Espresso teilweise nur aus einem Loch...
    Evtl. gönne ich mir noch ein Milchkännchen mit Tülle, dann kann ich auch noch künstlerisch aktiv werden ;-)

    Viele Grüße
     
  13. #13 mr.smith, 22.08.2011
    mr.smith

    mr.smith Mitglied

    Dabei seit:
    20.10.2007
    Beiträge:
    4.572
    Zustimmungen:
    667
    AW: La Pavoni Professional Handhebelmaschine

    Die ersten Tage sicher nicht ! :smile: :grin: :lol:

    Da wird dich der bodenlose zum Wahnsinn treiben,
    da du auf jedem noch so kleinen Fehler in der Kette.
    mit Spritzern auf der Maschine und in der ganzen Küche belohnt wirst.

    Aber die lernkurfe beim Bodenlosen ist genau deswegen auch steiler !

    Gruß
    Jürgen
     
  14. sutcha

    sutcha Gast

    AW: La Pavoni Professional Handhebelmaschine

    Den bodenlosen ST hab ich mir ja auch vor allem für den besseren Lerneffekt gekauft. Mal schauen, wie es wird ;-)

    Momentan habe ich die CM80 und bin eigentlich recht zufrieden, aber mir ist klar, dass das nur eine Einsteigermaschine ist. Welche wäre denn für die Zukunft zu empfehlen? Einer Mazzer? Oder ist das zu hoch gegriffen?
     
  15. #15 dergitarrist, 22.08.2011
    dergitarrist

    dergitarrist Mitglied

    Dabei seit:
    17.11.2008
    Beiträge:
    2.576
    Zustimmungen:
    1.443
    AW: La Pavoni Professional Handhebelmaschine

    Mit ner Mazzer macht man nie was falsch ;)

    An die Pavoni-Neulinge: Probiert nicht den ganzen Tag rum.. das größte Manko der Pfauendame ist die Temperaturinstabilität, insbesondere das Überhitzen bei Benutzung. Man kann 2-3 caffé nacheinander machen, danach muss sie ne Weile lang ausgeschaltet rumstehen. Wenn ihr also den ganzen Tag davor steht und versucht, ihr Crema zu entlocken, wird sie ganz einfach nur viel zu heißes, bitteres, braunes Wasser spucken.

    Das liegt an der Konstruktion: Um Dampf zu haben, ist das Wasser im Kessel zu heiß für Kaffee. Das ist okay, weil es sich auf dem Weg in die Brühgruppe abkühlt. Dabei erhitzt sich die Brühgruppe allerdings, sodass sie diese Funktion verliert.
     
  16. #16 mr.smith, 22.08.2011
    mr.smith

    mr.smith Mitglied

    Dabei seit:
    20.10.2007
    Beiträge:
    4.572
    Zustimmungen:
    667
    AW: La Pavoni Professional Handhebelmaschine

    Möglichkeiten sie zu kühlen (ab 3-4 Bezügen):

    - Ausschalten für 10min (für 3 weitere Bezüge)

    - ST mit kaltem Wasser spülen (für einen weiteren Bezug)

    - BG mit kaltem Wasser kühlen (für 1-2 weitere Bezüge)
    dazu - Schüssel mit kaltem Wasser von unten an die BG halten (ohne ST) -
    durch Hebel nach oben ziehen das kalte Wasser in die BG saugen ein wenig halten
    (3/4 Stellung - es darf kein heißes wasser kommen).
    Ev. wiederholen.
     
  17. sutcha

    sutcha Gast

    AW: La Pavoni Professional Handhebelmaschine

    Probleme mit der Hitze hatte ich bis dato nicht, allerdings habe ich mir vorhin einen Espresso gemacht, der überhaupt nicht geschmeckt hat (recht bitter und das nussige Aroma hat gefehlt). Da es der 1. Bezug war, schließe ich Verbrühung aus.
    Es war eigentlich alles wie immer, nur die Menge schätze ich immer. Da kann es immer kleine Abweichungen geben. Habe leider keine so genaue Waage und ich möchte mir auch keine anschaffen.

    Werd mir wohl nächstes Jahr eine Mazzer holen ;-)
     
  18. #18 dergitarrist, 22.08.2011
    dergitarrist

    dergitarrist Mitglied

    Dabei seit:
    17.11.2008
    Beiträge:
    2.576
    Zustimmungen:
    1.443
    AW: La Pavoni Professional Handhebelmaschine

    Die Mini mit Dosierer wechselt hier ab und an mal für 200-250€ die Besitzer.
     
  19. #19 mr.smith, 22.08.2011
    mr.smith

    mr.smith Mitglied

    Dabei seit:
    20.10.2007
    Beiträge:
    4.572
    Zustimmungen:
    667
    AW: La Pavoni Professional Handhebelmaschine

    Zum Schätzen der Menge ist am besten den ST vollzufüllen und das überschüssige mehl mit einem Lineal, Holz, Finger gerade abzuziehen.

    Besonders zum anlernen hat man dann immer die gleiche Menge Mehl.
     
Thema:

La Pavoni Professional Handhebelmaschine

Die Seite wird geladen...

La Pavoni Professional Handhebelmaschine - Ähnliche Themen

  1. La Pavoni HH ohne Strom?

    La Pavoni HH ohne Strom?: Hi, Hat schon jemand mal probiert die La Pavoni ohne Strom, nur mit heissen Wasser aus dem Wasserkocher ein Espresso zu ziehen? Danke
  2. La Cimbali magnum on demand, Faema md 3000

    La Cimbali magnum on demand, Faema md 3000: Hallo Leute, hat zufällig jemand ein techniker handbuch für diese mühlen? Ich hab bei meiner Faema md 3000 den Boden abgeschraubt, da war bestimmt...
  3. La Piccola - Ersatzteile - Wasserschlauch - Tank

    La Piccola - Ersatzteile - Wasserschlauch - Tank: Hallo zusammen, ich habe seit 2,5 Jahren eine La Piccola Maschine zuhause und bin sehr zufrieden was den Espresso angeht - immer lecker, immer...
  4. [Mühlen] Verkaufe: La Cimbali Magnum on demand touch, zweite Mühle

    Verkaufe: La Cimbali Magnum on demand touch, zweite Mühle: Hier verkaufe ich auch meine zweite Magnum Mühle, nimmt mir zusammen mit den anderen angebotenen Geräten zu viel Platz weg. Gerät ist Baujahr 2014...
  5. [Mühlen] Verkaufe: La Cimbali Magnum on demand touch

    Verkaufe: La Cimbali Magnum on demand touch: Direktmahlmühle in Top Zustand, Wartung ist durchgeführt. Baujahr September 2011. 27019 Bezüge, siehe Fotos. Kann gerne besichtigt werden in...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden