La Pavoni Pub: Kennt die hier jemand?

Diskutiere La Pavoni Pub: Kennt die hier jemand? im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Kennt hier im Forum jemand zufällig die Pavoni Pub-Serie AUS EIGENER ERFAHRUNG? Pavoni-Gastrokisten scheinen ja hier extrem unterrepräsentiert zu...

  1. #1 Vincent Kluwe-Yorck, 23.07.2009
    Vincent Kluwe-Yorck

    Vincent Kluwe-Yorck Gast

    Kennt hier im Forum jemand zufällig die Pavoni Pub-Serie AUS EIGENER ERFAHRUNG? Pavoni-Gastrokisten scheinen ja hier extrem unterrepräsentiert zu sein. Aber ich finde sowohl die Pub EL (Handhebel) als auch die PUB ES (E 61) besonders attaktiv. Leider findet man im gesamten WWW so gut wie keine Informationen und schon gar keine Erfahrungsberichte. Auch Home-Barista und Coffee Geek haben nichts hergegeben.

    Beide Maschinen haben zwar eine Vibra-Pumpe und eingebauten Wassertank, aber der 4 l-Kessel macht mir ein wenig Sorge - ziemlich groß für meine 4 bis 5 Tässchen am Tag! ;) Aber mich fasziniert die Vorstellung, ganz ohne Elektronik-Steuerung einen guten Espresso zapfen zu können. Für regelmäßigen Frischwassernachschub muss man dann eben sein Abwaschwasser aus der Maschine zapfen. :) Die ES scheint übrigens ein Zweikreiser zu sein - ich kann zumindest nirgends einen Schalter entdecken, mit dem man die Kesseltemperatur hochfahren müsste. Wäre für eine Gastrokiste auch ungewöhnlich.

    Für kurze Infos über die Maschinen wäre ich von Herzen dankbar.

    Pub EL:
    [​IMG]

    Pub ES:
    [​IMG]
     
  2. #2 mr.smith, 23.07.2009
    mr.smith

    mr.smith Mitglied

    Dabei seit:
    20.10.2007
    Beiträge:
    4.604
    Zustimmungen:
    697
    AW: La Pavoni Pub: Kennt die hier jemand?

    Meine einzige Info die ich beisteuern kann ist
    WUFFF !!!

    (Bin auch schon gespannt auf echte Infos hier)
     
  3. #3 ComKaff, 23.07.2009
    ComKaff

    ComKaff Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2006
    Beiträge:
    1.751
    Zustimmungen:
    127
    AW: La Pavoni Pub: Kennt die hier jemand?

    hallo Vincent,

    ich habe zwar keine Pub Handhebelmaschine, aber zwei andere Gastromaschinen von La Pavoni, eine hat gerade ihre Restauration fast abgeschlossen.

    Wenn es um Technikinfos und Zubehörteile geht, kann ich bestimmt weiterhelfen.

    Infos gibt es hier: http://www.lapavoni.it

    grüsse, Stefan
     
  4. #4 nevermind, 23.07.2009
    nevermind

    nevermind Mitglied

    Dabei seit:
    30.04.2006
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    AW: La Pavoni Pub: Kennt die hier jemand?

    Hallo

    Die Pub 1el (Handhebel) nenn ich seit einem Jahr mein eigen. Hab sie neu gekauft und wurde auf Bestellung gefertigt.

    Man kann sie sowohl mit Pumpe als auch mit Festwasser betreiben.
    Sie ist ein Einkreiser der keine wünsche offen läst.

    Unter der Abtropfschale befindet sich ein Ablasshahn für den Kessel, so
    kann man jeder Zeit ganz bequem das Kesselwasser entlehren.

    Bin sehr zufrieden mit der Maschine die noch dazu einen sehr atraktiven Preis hat.

    Gruß
     
  5. #5 Vincent Kluwe-Yorck, 23.07.2009
    Vincent Kluwe-Yorck

    Vincent Kluwe-Yorck Gast

    AW: La Pavoni Pub: Kennt die hier jemand?

    Danke für den Zuspruch. Die Pavoni-Site habe ich natürlich ausführlichstens studiert - leider gibt die kaum etwas her. Da bestünde ausdrücklicher Nachbesserungsbedarf. Aber wie ich schon in einem anderen Thread gepostet habe, steht bei Jens TORR (Pasmarose) eine Bar T2 - praktisch die gleiche Macchina wie die Pub EL. Und nachdem es nach Lüneburg nur 260 km sind, werde ich bei ihm vorbei fahren und sie mir in Action ansehen. Außerdem ist Jens ein überaus angenehmer Zeitgenosse - sicher ein Besuch wert.

    Der eine oder andere hier hat ja sicher mitbekommen, dass ich mich in der letzten Zeit für mehrere Maschinen interessiert habe - u.a. die Cimbali Junior und die Spaziale Vivaldi. Aber ich lasse mir für solche fundamentalen Entscheidungen nun mal gerne Zeit, zumal ich ja eigentlich bestens versorgt bin - zumindest aus Sicht der Vernunft. (Und des Geschmacks. Weshalb ich mich auch in keiner Weise gedrängt fühle, eine schnelle Entscheidung fällen zu müssen.) Was mich bei all diesen Maschinen stört, ist, dass sie mit High Tech vollgestopft sind. Und ebenso wenig, wie es mir einleuchtet, dass man ohne Carbonruten und entsprechende High-Tech-Rollen keinen Fisch fangen kann, oder ohne Carbon-Rennmaschine nicht ordentlich auf Touren kommt, bin ich ein Fan von mit Elektronik vollgefrachteten Haushaltsmaschinen. Ich angele mit gespließten Bambusruten und alten englischen Trommelrollen, begeistere mich für Rennräder aus (in Italien) handwerklich hochwertig verarbeitetem, gemufftem Stahl und trinke Espresso pur - ohne Milch. Da ist es naheliegend, dass mich auch puristische Espressomaschinen begeistern.

    So - lange Rede für die knappe Aussage, dass ich die Kisten oben einfach goil finde! :D
     
  6. #6 Vincent Kluwe-Yorck, 23.07.2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23.07.2009
    Vincent Kluwe-Yorck

    Vincent Kluwe-Yorck Gast

    AW: La Pavoni Pub: Kennt die hier jemand?

    Oha - die Wüste lebt! Dich schickt der Himmel, Nevermind. Fühle mich bitte Dir vor Freude auf den Schoß gehüpft! ;) Los - raus mit der Sprache. Wo gekauft und für welchen Preis? Gerne auch per PN! Das mit dem Hahn zum Wasserablassen ist ja eine tolle Information - macht die Sache erheblich einfacher. Und ist die Maschine gut und übersichtlich aufgebaut? Ich würde sie nämlich gerne selber warten - gelegentlich zerlegen und alles entkalken. Vielleicht auch mal Kessel und Schalter isolieren, falls nötig. Und dann das Geschmackserlebnis: Alle Welt lobt ja immer den perfekten Druckverlauf der Handhebler. Macht sich das in der Tasse bemerkbar? Deutlich?

    Oh Gott - bin ja schwer begeistert. Ich glaube, das wird was! Wenn mein Herzchen anfängt zu tickern, muss was dran sein. Ich glaub, ich brauch mal schnell nen Bohnenschuss und ne Traubenzuckerinfusion!


    P.S. @ Stefan: Sehe gerade, Du bist auch in Berlin. Vielleicht können wir ja gelegentlich mal direkt kommunizieren? Bin natürlich sehr interessiert an direkten Tipps.
     
  7. #7 nevermind, 23.07.2009
    nevermind

    nevermind Mitglied

    Dabei seit:
    30.04.2006
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    AW: La Pavoni Pub: Kennt die hier jemand?

    Hi

    gekauft habe ich Sie hier il mondo italiano - Epressomaschinen kaufen - Espressomühlen online kaufen über E-Bay - Online Store italienische Produkte - E-Bay-Store - Brasilia Mini classic, Gaggia Espresso Pure, Gaggia Espresso Color in Rot, Gaggia Espresso Dose, Gaggia New Bab .

    Dauert ca. 3 Wochen da La Pavoni die Pub nur auf Bestellung fertigt.
    Hab lange gebraucht den Shop zu finden. Sehr, sehr nette Leute dort.

    Die Maschine ist sehr wartungsfreundlich alles sehr übersichtlich aufgebaut.

    Der Espresso ist mit ein bischen Übung sehr gut.

    Du kannst zwischen 3 Seitenteilen wählen, schwarz, grau, rot jeweils mit einer leichten Pikmentierung.

    Gruß
     
  8. #8 KlausMic, 23.07.2009
    KlausMic

    KlausMic Mitglied

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    2.392
    Zustimmungen:
    6
    AW: La Pavoni Pub: Kennt die hier jemand?

    Schwester, schnell! - Siebträger, Bohnen, 2er-Sieb - Vorsichtig Tampern! - Druck normal, Temperatur 2 Grad höher - Bezug starten bei 3...2...1... jetzt! ...... - Spritze mit 25ml der Lösung aufziehen und Infusion setzen - Puh, Glück gehabt, der Vincent lebt! ;-)

    Sorry, konnte ich mir gerade nicht verkneifen. Vor allem, weil ich ähnlich begeistert bin. Habe auch schon ewig nach Infos zu der Maschine gesucht und bin bald verzweifelt. Und jetzt plötzlich findet sich doch wirklich jemand hier, der so ein Teil sein Eigen nennt!!!! Bin mal gespannt, was darüber berichtet wird..... :-D

    Viele Grüße

    Klaus
     
  9. #9 Vincent Kluwe-Yorck, 23.07.2009
    Vincent Kluwe-Yorck

    Vincent Kluwe-Yorck Gast

    AW: La Pavoni Pub: Kennt die hier jemand?

    Hihi - hat gewirkt, Klaus. Danke. Bin wieder bei Sinnen. Zumindest soweit möglich!!! ;)

    Und an Nevermind auch den herzlichsten Dank für die wertvollen Infos. Werde sofort stöbern!
     
  10. michlw

    michlw Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2008
    Beiträge:
    440
    Zustimmungen:
    3
    AW: La Pavoni Pub: Kennt die hier jemand?

    Sicher ein Einkreiser?
     
  11. #11 nevermind, 23.07.2009
    nevermind

    nevermind Mitglied

    Dabei seit:
    30.04.2006
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    AW: La Pavoni Pub: Kennt die hier jemand?


    100% :cool:
     
  12. #12 dergitarrist, 23.07.2009
    dergitarrist

    dergitarrist Mitglied

    Dabei seit:
    17.11.2008
    Beiträge:
    2.587
    Zustimmungen:
    1.480
    AW: La Pavoni Pub: Kennt die hier jemand?

    So eine schöne Schwiegermama.. ich bleib bei der hübschen Tochter. ;)
     
  13. #13 Abenzonz, 23.07.2009
    Abenzonz

    Abenzonz Mitglied

    Dabei seit:
    27.11.2008
    Beiträge:
    554
    Zustimmungen:
    4
    AW: La Pavoni Pub: Kennt die hier jemand?

    Hab erst die Tochter kennen gelernt, sehr hübsch, aber ganz schön zickig auch ;-)!
    Ob sie das von ihrer Schwiegermutter hat...?
     
  14. #14 dergitarrist, 23.07.2009
    dergitarrist

    dergitarrist Mitglied

    Dabei seit:
    17.11.2008
    Beiträge:
    2.587
    Zustimmungen:
    1.480
    AW: La Pavoni Pub: Kennt die hier jemand?

    Ja, die Ponte Vecchio glaube ich schon für knapp 700€ neu gesehen und musste mich auch schwer zusammenreißen... mir sind nur die Boiler immer etwas zu groß für daheim.
     
  15. #15 KlausMic, 23.07.2009
    KlausMic

    KlausMic Mitglied

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    2.392
    Zustimmungen:
    6
    AW: La Pavoni Pub: Kennt die hier jemand?

    Ja, die Ponte Veccio hat auch was! Obwohl mir die Pavoni von der Optik her besser gefällt. Strahlt irgendwie mehr Eleganz aus, finde ich. Bist Du Dir mit dem Preis wirklich sicher? Die Pavoni Pub bekommt man auch schon für etwas über 1,5 TEUR.

    Edit: dergittarist hat den Preis ja schon bestätigt, da habe ich wohl zu langsam getippt.....

    P.S.: dieser Thread gefällt mir! Schön, dass es noch Anhänger der puristischen Form der Espressozubereitung gibt, abseits aller HighTech.

    Viele Grüße

    Klaus
     
  16. #16 Vincent Kluwe-Yorck, 23.07.2009
    Vincent Kluwe-Yorck

    Vincent Kluwe-Yorck Gast

    AW: La Pavoni Pub: Kennt die hier jemand?

    Die Lusso ist natürlich ein tolles Angebot für den Preis. Aber ich tendiere doch eher zu ner "richtigen" Kiste. Sprich Gewicht & Masse. ;)

    Ein echter Altherrenthread eben, Klaus. Also packt die handgeschnitzten Pfeifen und die Bambusangelruten aus. Ich spendiere ne Runde Dunhill-Tabak und ein Würmchen für den Haken! :)
     
  17. #17 mr.smith, 23.07.2009
    mr.smith

    mr.smith Mitglied

    Dabei seit:
    20.10.2007
    Beiträge:
    4.604
    Zustimmungen:
    697
    AW: La Pavoni Pub: Kennt die hier jemand?

    Sch... - ich dachte ich hätte alles zusammen bis ans Lebensende -
    und nun der Thread. :-? :roll:
    Bei mir kribbelt es gewaltig - aber ob ich die Schläge auf den Hinterkop überlebe wenn ich mich hier verhebe ???

    Ich werde mal in Ruhe und einer gehebelten Tasse Espresso den Verlauf des Threads geniessen und mal sehen was sich ergibt ... ;-)

    hibbelige Grüße
    Jürgen
     
  18. #18 Vincent Kluwe-Yorck, 23.07.2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23.07.2009
    Vincent Kluwe-Yorck

    Vincent Kluwe-Yorck Gast

    AW: La Pavoni Pub: Kennt die hier jemand?

    Kann Dich trösten, Jürgen: das hat man glücklicherweise nie. Wotan sei Dank. Wenn man drei elegante italienische Luxus-Rennmaschinen hat, braucht man natürlich ganz unbedingt noch eine vierte. Warum sollte das bei Expresumaschienen anderst sein?!? Isso! :mrgreen:


    Aber um mal wieder was zur Sache beizutragen: Von der perfekten Kurve des Druckverlaufs der Handhebler war ja schon die Rede: Am Anfang relativ hoher Druck so um die 9 Bar - und dann mit steigendem Hebel nachlassend bis 6 Bar (ca.). Sozusagen eingebautes Prinzip: ergibt sich aus der Natur der Sache. Nun habe ich gehört, dass zwei der Spitzenfirmen (Brasilia? und Astoria), versuchen, diesen Druckverlauf künstlich auf elektronischem Wege nachzubauen. Finde ich bemerkenswert. Also noch mehr Elektronik - z.B. zwei eingebaute Laptops, die aufwändigst programmiert werden wollen - um das zu erreichen, was bei einem guten Handhebler ohne jedes Knöppchen am Rande mit abfällt. Wofür spricht das nun?!? (Rhetorische Frage!)

    Genau diese Überlegungen bringen mich dazu, mich puristisch wieder auf das Eigentliche zu besinnen. Abgesehen natürlich von der gediegenen Ästhetik, die ja an sich schon bestechend ist.
     
  19. #19 KlausMic, 23.07.2009
    KlausMic

    KlausMic Mitglied

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    2.392
    Zustimmungen:
    6
    AW: La Pavoni Pub: Kennt die hier jemand?

    Vom Preis her ist die Pavoni bei Pasmarose unschlagbar ;-): pasmarose.de:
    Und die Versandkosten kann ich dann auch noch verschmerzen......

    Viele Grüße

    Klaus
     
  20. #20 KlausMic, 23.07.2009
    KlausMic

    KlausMic Mitglied

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    2.392
    Zustimmungen:
    6
    AW: La Pavoni Pub: Kennt die hier jemand?

    Und eine Maschine möchte ich noch in den Ring werfen, bei der ich auch noch schwach werden könnte..... Olympia Express

    Die könnte ich mir persönlich noch als Alternative zur Pavoni vorstellen.

    Viele Grüße

    Klaus
     
Thema:

La Pavoni Pub: Kennt die hier jemand?

Die Seite wird geladen...

La Pavoni Pub: Kennt die hier jemand? - Ähnliche Themen

  1. [Maschinen] La Marzocco GS3 MP in Chrom und Pulverbeschichtung

    La Marzocco GS3 MP in Chrom und Pulverbeschichtung: Wegen eines neuen "verrückten" Maschinen-Projektes möchte ich meine neuwertige GS3 MP verkaufen. Baujahr April 2018 Es ist eine Maschine mit zwei...
  2. [Maschinen] PAVONI PLH PROFESSIONAL 1 Monat alt

    PAVONI PLH PROFESSIONAL 1 Monat alt: Habe von einem Bekannten sein Ausrüstung übernommen und biete sie nun hier an. Er hat die Pavoni mitte Juni über cdiscount direkt in Italien...
  3. [Verkaufe] La Spaziale Zubehör - Bodenloser ST, Tamper, Board-Trichter

    La Spaziale Zubehör - Bodenloser ST, Tamper, Board-Trichter: Servus zusammen, da ich Maschine und Brühgruppendurchmesser gewechselt habe, steht noch Zubehör für La Spaziale Vivaldi und co. zum Verkauf: -...
  4. wer kennt den roaster

    wer kennt den roaster: https://cormorant-roasters.business.site/ und wie ist er?
  5. La Pavoni Europiccola tropft aus der Brühgruppe

    La Pavoni Europiccola tropft aus der Brühgruppe: Hallo, nach dem Warten und der Wiedermontage der Brühgruppe tropft es aus selbiger stetig heraus. Das Duschensieb ging sehr schwer heraus. Wie...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden