La Pavoni Puccino - Dampfprobleme

Diskutiere La Pavoni Puccino - Dampfprobleme im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo allerseits, seit kurzem bin ich Besitzer einer Pavoni PCL, die ich gebraucht für Camping, aufgrund der geringen Wattzahl, gekauft habe. Wie...

  1. #1 Inlineer, 11.03.2015
    Inlineer

    Inlineer Mitglied

    Dabei seit:
    09.10.2004
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo allerseits, seit kurzem bin ich Besitzer einer Pavoni PCL, die ich gebraucht für Camping, aufgrund der geringen Wattzahl, gekauft habe. Wie zu erwarten war, war die Maschine total versaut, also Kabel beschriftet, auseinandergenommen, entkalkt und gereinigt, neue Dichtungen und wieder zusammengebaut.
    Bei Inbetriebnahme stellte ich fest, dass der Espresso fast identisch mit meiner Bezzera BZ 10 ist, ein Milch-
    aufschäumen jedoch nicht möglich war. Bei Öffnen des Dampfhahns kommt lediglich etwas Wasser, dann minimal Dampf so ca 1 Sekunde, und dann nichts mehr.
    Wenn ich von der Wasserpumpe den Schlauch zum Boiler abziehe und den Dampfhahn öffne, kann ich durchpusten. Eine Verstopfung schließe ich daher aus. Ich nehme eher an, dass sich zu wenig Wasser für Dampf im Boiler befindet ?
    Kann mir irgendjemand weiter helfen?
     
  2. #2 Inlineer, 15.03.2015
    Inlineer

    Inlineer Mitglied

    Dabei seit:
    09.10.2004
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    So, selbst gelöst -war mein Fehler. Ich hatte irrtümlich den Stecker, der von dem Dampfthermostat (165 Grad) zu der mittleren Steckerleiste geht (Dampf einschalten) in die obere linke Steckeraufnahme, statt in die mittlere linke Steckeraufnahme gesteckt. Die obere linke Aufnahme bleibt jedoch frei. Also wirklich wichtig nochmals alles zu prüfen, besonders, wenn so wenig Platz bei den Steckern vorhanden ist. Am besten alle Kabel und Stecker beschriften, die jeweilige Belegung aufschreiben und zusätzlich noch eine Zeichnung fertigen.
    Gruß Inlineer
    P.S.
    Espresso wie schon gesagt fast wie bei meiner Bezzera bei annähernd gleichem Mahlgrad (etwas gröber), Milchaufschäumen für zwei große Tassen Cappus geht gut, dauert jedoch länger als bei der Bezzera.
     
Thema:

La Pavoni Puccino - Dampfprobleme

Die Seite wird geladen...

La Pavoni Puccino - Dampfprobleme - Ähnliche Themen

  1. SUCHE kl. Kessel/Boiler a la ISOMAC Zaffiro oder Ähnliches

    SUCHE kl. Kessel/Boiler a la ISOMAC Zaffiro oder Ähnliches: Moin, Suche o.g. Kessel/Boiler. Größe ist begrenzt, da es in das Chassis der Zaffiro passen muss (Eigenbau) BG
  2. ascaso steel uno pid oder andere?

    ascaso steel uno pid oder andere?: servus! bin auf der suche nach einer espresso-maschine für daheim. meine kriterien wären in erster linie die espresso-qualität (milchkaffe trinke...
  3. la cimbali m39 dosatron

    la cimbali m39 dosatron: Hallo Zusammen, Ich habe ein Problem mit der Cimbali M 39 . Vielleicht hat ja jemand einen Rat ? - Der Boiler ist mit Wasser ständig überfüllt...
  4. [Mühlen] La Pavoni Zip Automatico

    La Pavoni Zip Automatico: Gastro Espressomühle in rot von La Pavoni in sehr gutem Gebrauchszustand. -Dosiervorrichtung -Zähler -automatischer Startfunktion -integriertem...
  5. Europiccola wird zu heiß

    Europiccola wird zu heiß: Einen schönen guten Tag! Vor kurzem habe ich eine gebrauchte Europiccola (BJ 2007) erstanden und sie überholt - Dichtungen erneuert, gereinigt,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden