La San Marco 85 Practical-E

Diskutiere La San Marco 85 Practical-E im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo, ich bin Thomas und gelernter Tischler. Da wir in der Familie sehr viel Kaffee trinken dachte ich mir es muss endlich eine gute...

  1. #1 La San Marco 85, 17.08.2020
    La San Marco 85

    La San Marco 85 Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich bin Thomas und gelernter Tischler. Da wir in der Familie sehr viel Kaffee trinken dachte ich mir es muss endlich eine gute Kaffeemaschine her.
    Nun darf ich die La San Marco 85 Practical E mein eigen nennen.
    Jedoch steht das gute Ding in der Küche, Wasser und Abfluss sind auch schon an richtiger Stelle nur weiß ich nicht wie ich die Maschine nun richtig anschließen soll. Diverse Anleitungen habe ich bereits durchforstet nur werde ich damit nicht schlauer. Ich hoffe mir kann jemand dabei helfen.

    Wie auf den Bildern ersichtlich habe ich eine externe Pumpe und bei der Kaffeemaschine selbst 2 mögliche Wasseranschlüsse. Auch ein kurzes Kupferrohr lag dabei wo ich nur die Vermutung habe das dieses in den Ablauf zeigte und ein Kugelhahn dazwischen war. Bevor ich mit herumprobieren etwas beschädige dachte ich mir ich frage vorher.

    Danke im Vorraus und Lg Thomas
     

    Anhänge:

  2. #2 wiegehtlasanmarco, 17.08.2020
    wiegehtlasanmarco

    wiegehtlasanmarco Mitglied

    Dabei seit:
    12.11.2016
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    387
    Die La San Marco 85 new (wie auch die originale LSM 85) ist innen drin fast genauso aufgebaut wie die La San Marco 95.
    such mal nach: Bedienungsanleitung La san marco 95

    da landest Du z.B. hier: LA SAN MARCO 95 SERIE BEDIENUNGS- UND WARTUNGSANLEITUNG Pdf-Herunterladen | ManualsLib

    einmal durchlesen, da steht schon ganz viel drin.

    Bild 1 Leitung Wasserablauf
    Bild 2 Pumpe rein + raus, siehe Pfeile

    Der Rest ist nicht gut genug erkennbar (zu wenige Leitungen) um eine sichere Zuordnung zu machen.
     
  3. #3 La San Marco 85, 17.08.2020
    La San Marco 85

    La San Marco 85 Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für die Antwort.
    Dann mach ich heute am Abend noch ein paar Fotos.
    Die Leitungen die man jetzt sieht sind alle unter der Abtropftasse.

    LG Thomas
     
  4. #4 La San Marco 85, 18.08.2020
    La San Marco 85

    La San Marco 85 Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    So hier noch ein paar Fotos.
    Der silberne Flexschlauch war bereits vom Vorbesitzer an dieser Stelle angeschlossen wo vermutlich auch die externe Pumpe dran kommt denke ich, oder ?

    Die Wasserzufuhr an sich wird ja auch nur an die Pumpe angeschlossen wenn ich das so richtig aus der Anleitung herausgelesen habe. Es sind auch noch 2 kleine Kugelhähne wo ich mir nicht sicher bin welcher Stellung diese sein müssen (1ner auf dem Bild ersichtlich, der andere in der Maschine hinter der Edelstahl Frontblende).

    Ich hoffe diese Fotos helfen etwas, falls ich irgendeine Blende abnehmen soll um noch besser zu erkennen was wohin führt einfach sagen wovon Bilder hilfreich sind.

    Lg Thomas
     

    Anhänge:

  5. #5 wiegehtlasanmarco, 18.08.2020
    wiegehtlasanmarco

    wiegehtlasanmarco Mitglied

    Dabei seit:
    12.11.2016
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    387
    Den Hahn, den man auf den Fotos sieht, müsste die Nr. 3 auf Seite 90 sein. Nach meinem Gefühl müsste der Hahn 4 an den offenen Anschluss angeschraubt werden und dann das Röhrchen aus dem Foto 1 aus # 1.
    Es fehlt also vermutlich ein Absperrhahn. Der Hahn passt da auch noch hin, wie man auf Deinem Foto 4 sieht.

    hier im Plan die 30: San Marco günstig Kaufen Spezialist für Kaffeemaschinen LA
    Händler gibt es ja viele: avola. espressoxxl, TSE.at, bullonerosso, ....

    Wenn Du die Maschine richtig in Betrieb nehmen willst, auf jeden Fall sicherstellen, dass Du ein Blindsieb hast, Kaffeefettlöser, vielleicht auch die Dichtung für den Siebträger tauschen, die härtet mit der Zeit aus (da wo der Siebträger oben gegen gedreht wird). Tipp: Spax-Schraube vorsichtig reindrehen, dann drückt sich die Dichtung ab.

    Dann musst Du vielleicht nur einmal bestellen.
     
  6. #6 La San Marco 85, 18.08.2020
    La San Marco 85

    La San Marco 85 Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Wunderbar vielen Dank für die ausführliche Hilfe.

    Ich habe mir jetzt das Absperrventil, ein Blindsieb und die Dichtung für den Siebträger bestellt.

    Soll ich die Maschine bis ich die Ersatzteile bekomme zerlegen und reinigen bzw. vielleicht auch entkalken oder wäre es besser abzuwarten und erst nach Bedarf Sachen zu Reinigen ?

    Lg Thomas
     
  7. #7 wiegehtlasanmarco, 18.08.2020
    wiegehtlasanmarco

    wiegehtlasanmarco Mitglied

    Dabei seit:
    12.11.2016
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    387
    Es kommt darauf an wo und wie die Maschine bisher betrieben wurde, bzw ob ggf. eine Entkalkerpatone vorgeschaltet war.
    Bei uns in Hildesheim ist das Wasser so kalkarm, dass hier keine messbare Verkalkung auftritt (7° dH).
    Wenn bei Dir härteres oder hartes Wasser ist, solltest Du auch über einen vorgeschalteten Entkalker nachdenken.
    Ich bin immer zu neugierig und mache die Maschinen meist auf, bzw. man sieht schon nach dem Kauf die Kalkspuren. Guck mal von oben in die Maschine, wenn Du am Entlüftungsventil oder am Überdruckventil Spuren siehst, dann wäre es schon sinnvoll zu entkalken. (siehe z.B. LSM Restaurierungsthreads)
    Andererseits ist es gut zu wissen ob die Maschine prinzipiell arbeitet - also erst Testen und dann ggf. entkalken und evtl. noch vorhandene andere Mängel beheben.

    PS: Wenn Du zerlegst, wirst Du auch noch zusätzliche Dichtungen brauchen.
     
  8. #8 La San Marco 85, 18.08.2020
    La San Marco 85

    La San Marco 85 Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Die Maschine stand vorher in einem großem Büro (ca.20 000 Kaffee pro Jahr) und es war eine Entkalkerpatrone installiert die auch regelmäßig getauscht wurde. Ich finde so keine typischen Kalkspuren an der Maschine. Dann dürfte dies kein Problem sein. Wasserhärte haben wir hier in angeblich 4,7 dh also auch sehr gut.
    Kann ich die Maschine jetzt schon testen ohne dem Absperrventil ?
    Ich hätte einen passenden Flexschlauch mit Eckventil (damit ich diese Leitung verschließen kann) zum testen bis das Absperrventil angekommen ist.

    Danke und lg Thomas
     

    Anhänge:

  9. #9 wiegehtlasanmarco, 18.08.2020
    wiegehtlasanmarco

    wiegehtlasanmarco Mitglied

    Dabei seit:
    12.11.2016
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    387
    ja. Der Hahn ist nur zum entleeren des Kessels.
    Hinweis: die Pumpe macht 9 bar.
     
Thema:

La San Marco 85 Practical-E

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden