La San Marco Leva 75 Export

Diskutiere La San Marco Leva 75 Export im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Nachdem hier HH's wieder hoch im Kurs sind, ist mir zufällig eine aus dem Nachbarstaat Österreich über den Weg gelaufen :lol: Die langen...

  1. #1 DucAnsen, 18.10.2013
    DucAnsen

    DucAnsen Mitglied

    Dabei seit:
    27.12.2010
    Beiträge:
    592
    Zustimmungen:
    26
    Nachdem hier HH's wieder hoch im Kurs sind, ist mir zufällig eine aus dem Nachbarstaat Österreich über den Weg gelaufen :lol:
    Die langen Winterabende können ruhig kommen, es wird nicht langweilig.
    Die Leva ist in einer 1A Verpackung zu mir gekommen, großes Lob an den Verkäufer.
    In Netz gibt es zu diesem Model recht wenig zu berichten bzw. lesen.

    Die Grundsubstans ist gut. Einiges konnte ich schon demontieren. Der Rest badet im WD40.

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Leider nicht Original
    [​IMG]

    [​IMG]

    Gruß
    Duc
     
  2. #2 Dieselweezel, 18.10.2013
    Dieselweezel

    Dieselweezel Mitglied

    Dabei seit:
    03.08.2009
    Beiträge:
    1.752
    Zustimmungen:
    523
    AW: La San Marco Leva 75 Export

    Schicke Maschine, das Manometer ist allerdings eine Schande. Ich bin gespannt, wie es weitergeht.
     
  3. locobo

    locobo Mitglied

    Dabei seit:
    15.03.2010
    Beiträge:
    1.294
    Zustimmungen:
    407
    AW: La San Marco Leva 75 Export

    boaah,

    wo zur Hölle kriegt ihr eigentlich immer diese seltenen Handhebel-Exoten her? Ich bewege mich ja eigentlich schon viel in Gebrauchtmarkt-Regionen aber sowas finde ich irgendwie nie...

    *NEID*

    Glückwunsch Duc für den Fund!

    Bin schon aufs Endresultat gespannt ;-)

    Gruß TIm
     
  4. #4 Markenmehrwert, 18.10.2013
    Markenmehrwert

    Markenmehrwert Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2010
    Beiträge:
    2.364
    Zustimmungen:
    66
    AW: La San Marco Leva 75 Export

    Moin!

    Schönes Maschinchen. Da hätte ich auch nicht "Nein" gesagt. Dabei haben wir doch genug Maschinen, oder? Ach was, von sowas kann man gar nicht genug haben:-D.

    Bin auf weitere Berichte (Fotos) gespannt.

    Gruß
    M.
     
  5. #5 DucAnsen, 19.10.2013
    DucAnsen

    DucAnsen Mitglied

    Dabei seit:
    27.12.2010
    Beiträge:
    592
    Zustimmungen:
    26
    AW: La San Marco Leva 75 Export

    War purer Zufall aber bei solchen Exoten sagt man echt nicht nein.

    Hat jemand zufällig noch einen originalen LSM Manometer auch defekt, ist ein ganz normaler 1/4 Anschluss.
     
  6. antony

    antony Mitglied

    Dabei seit:
    12.09.2010
    Beiträge:
    4.271
    Zustimmungen:
    2.334
    AW: La San Marco Leva 75 Export

    Wow Duc, was führ eine geile Maschine. Genau soetwas habe ich damals für mich gesucht. Schön kompakt, perfekt für zu Hause.
    Aber mit der Lambro bin ich auch sehr glücklich.
    Die LSM ist bei dir sicher in den besten Händen. Aboniert!!
    Ich freue mich jetzt schon darauf wie es weiter geht und auf die Bilder.
     
  7. #7 zuerisee, 19.10.2013
    zuerisee

    zuerisee Mitglied

    Dabei seit:
    09.10.2008
    Beiträge:
    814
    Zustimmungen:
    479
    AW: La San Marco Leva 75 Export

    hui, jetzt sind es schon 4 LSM 75er Leva Export die hier ins Kaffee-Netz gefunden haben!
     
  8. #8 pipo-nl, 19.10.2013
    pipo-nl

    pipo-nl Mitglied

    Dabei seit:
    28.05.2013
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    AW: La San Marco Leva 75 Export

    Zumindest im KN dann doch nicht so Seltsam :)
     
  9. #9 DucAnsen, 19.10.2013
    DucAnsen

    DucAnsen Mitglied

    Dabei seit:
    27.12.2010
    Beiträge:
    592
    Zustimmungen:
    26
    AW: La San Marco Leva 75 Export

    Schön zu wissen, dass es ein paar 75 im KN gibt.
    Hab aber auch unter SuFu nicht so viel finden können.
    Auf YouTube gibt ein schönes "Video"

    Edit: @zuerisee, jetzt wo ich das Video noch mal anschau, ist es nicht deine Maschine?
     
  10. #10 zuerisee, 19.10.2013
    zuerisee

    zuerisee Mitglied

    Dabei seit:
    09.10.2008
    Beiträge:
    814
    Zustimmungen:
    479
  11. #11 DucAnsen, 19.10.2013
    DucAnsen

    DucAnsen Mitglied

    Dabei seit:
    27.12.2010
    Beiträge:
    592
    Zustimmungen:
    26
    AW: La San Marco Leva 75 Export

    Danke für die Links, den Thread u. die HH vom Loppo kannte ich schon, haben mir bei meiner Kaufentscheidung geholfen.
     
  12. #12 DucAnsen, 29.10.2013
    DucAnsen

    DucAnsen Mitglied

    Dabei seit:
    27.12.2010
    Beiträge:
    592
    Zustimmungen:
    26
    AW: La San Marco Leva 75 Export

    Bin mit der Demontage fast durch, komme bloß mit der Brühgruppe nicht weiter.

    Hab hier mal ein Bild aus diesem "THREAD" , es geht um genau die zwei Schrauben auf dem Bild. Eine davon konnte ich abschrauben, die Andere nicht. Wird die zweite Schraube/Stift rausgeschlagen. Hat es überhaupt ein Gewinde?

    [​IMG]
     
  13. #13 ersatzspeiche, 30.10.2013
    ersatzspeiche

    ersatzspeiche Mitglied

    Dabei seit:
    13.09.2010
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    1
    AW: La San Marco Leva 75 Export

    Hi, die eine Schraube hat Rechts-, die andere Linksgewinde. Musst sie also in die andere Richtung lösen.

    Das die Brühgruppe nicht so zerlegt wird wie auf dem Bild hast du gelesen oder? Du musst mit einem Hakenschlüssel den untersten Teil des Stempels abschrauben.
     
  14. #14 DucAnsen, 30.10.2013
    DucAnsen

    DucAnsen Mitglied

    Dabei seit:
    27.12.2010
    Beiträge:
    592
    Zustimmungen:
    26
    AW: La San Marco Leva 75 Export

    Danke! Ich Schädel, hab die Schraube fast zerstört. Auf/Ab bekomm ich die, brauche aber Ersatz.
    Den Stempel + Federn hab ich schon raus. Da war dein Thread sehr hilfreich.
    Hatte das Ganze aber mit nem Schraubstock gemacht
    Gruß Duc
     
  15. #15 DucAnsen, 30.10.2013
    DucAnsen

    DucAnsen Mitglied

    Dabei seit:
    27.12.2010
    Beiträge:
    592
    Zustimmungen:
    26
    AW: La San Marco Leva 75 Export

    Geschafft, bin mit der Demontage durch. Eine Schraube am Rahmen muss ich noch rausbohren u. dann ab zum pulvern. Verkleidung gleich mit, hab auch schon ne Farbe im Kopf, wird aber nicht verraten :lol:

    [​IMG]

    Hoffentlich krieg ich die ganzen Brocken wieder zusammen...
    [​IMG]

    [​IMG]

    Gruß
    Duc
     
  16. #16 DucAnsen, 06.11.2013
    DucAnsen

    DucAnsen Mitglied

    Dabei seit:
    27.12.2010
    Beiträge:
    592
    Zustimmungen:
    26
    AW: La San Marco Leva 75 Export

    Die Heizung ist nun fertig, ich glaube die funktioniert auch. Die Messung ergab so um die 50Ohm.
    [​IMG]

    Interessant finde ich auch das Lager für die Gabel.
    [​IMG]

    [​IMG]
     
  17. #17 Markenmehrwert, 06.11.2013
    Markenmehrwert

    Markenmehrwert Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2010
    Beiträge:
    2.364
    Zustimmungen:
    66
    AW: La San Marco Leva 75 Export

    Toll!

    Hast du die Teile anfertigen lassen?

    Gruß
    Martin
     
  18. #18 DucAnsen, 06.11.2013
    DucAnsen

    DucAnsen Mitglied

    Dabei seit:
    27.12.2010
    Beiträge:
    592
    Zustimmungen:
    26
    AW: La San Marco Leva 75 Export

    Ne ne ist Original, hatte am Anfang gedacht es wäre ein normales Kugellager drin. War dann überrascht, dass das Lager so einfach aufgebaut ist.
    Das Teil kann man sogar noch bestellen, ist aber sack teuer 68€.
     
  19. #19 oschwarz, 06.11.2013
    oschwarz

    oschwarz Mitglied

    Dabei seit:
    02.03.2013
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    6
    AW: La San Marco Leva 75 Export

    Das ist jetzt wirklich aus dem Fenster gelehnt, aber wenn ich mir das Konzept von LSM anschaue könnte es sein das sie die Gruppe heute auch noch so verkaufen. Meiner Erfahrung nach Ist es eigentlich immer ein Satz Teile mit verändertem Aussehen.
    Was ich super finde.
     
  20. #20 DucAnsen, 07.11.2013
    DucAnsen

    DucAnsen Mitglied

    Dabei seit:
    27.12.2010
    Beiträge:
    592
    Zustimmungen:
    26
    AW: La San Marco Leva 75 Export

    Bei LSM u. Faema hat man manchmal echt Glück, dass man noch ein paar Ersatzteile bestellen kann.
    Bei den anderen Hersteller sieht die Sache schon anders aus.
    Ich hab eine Schraube von der BG verhunzt, konnte aber von nem Shop aus Griechenland die für 6€ nachbestellen, leider lange Wartezeit.
     
Thema:

La San Marco Leva 75 Export

Die Seite wird geladen...

La San Marco Leva 75 Export - Ähnliche Themen

  1. [Erledigt] La San Marco Leva 75 Export

    La San Marco Leva 75 Export: Hallo, ich biete hier eine La San Marco Leva 75 Export zum Verkauf an. Eigentlich sollte sie ins Ausland gehen. Das hat dann aber leider nicht...
  2. [Erledigt] La San Marco Export 75 Leva

    La San Marco Export 75 Leva: Hallo, ich biete hier eine La San Marco Expert 75 Leva zum Verkauf an. Es handelt sich um diese hier: [Erledigt] - LaSan Marco Handhebel 75...
  3. [Maschinen] La San Marco Tipo 75 Export leva

    La San Marco Tipo 75 Export leva: Leider kam ich zu spät bei der kürzlich angebotenen LSM Tipo 75 Export leva... Falls jemand eine solche anzubieten hat, freue ich mich über...
  4. La San Marco 75 Leva Export, Inbetriebnahme

    La San Marco 75 Leva Export, Inbetriebnahme: Moin, bei mir ist jetzt die Leva von Andreas aus Weinheim eingezogen. Vom Vorbesitzer sehr schön optisch aufbereitet fehlen noch ein paar Details...
  5. Suche Heizkörper für La San Marco Tipo 80 Leva

    Suche Heizkörper für La San Marco Tipo 80 Leva: Liebe Community, ein kleiner Unfall hat ein mittelgroßes Problem mit sich gezogen. Bei meiner eingruppigen LSM 80 Leva sind beide Heizstäbe...