La Scala Butterfly BJ 2006 - Kein Kesseldruck & kein Wasser

Diskutiere La Scala Butterfly BJ 2006 - Kein Kesseldruck & kein Wasser im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo liebe Kaffeefreunde, ich habe unter anderem eine La Scala Butterfly Baujahr 2006, die 16 Jahre lang keine Probleme gemacht hat. Ich habe...

  1. #1 COFFEE.CORN3R, 24.11.2022
    Zuletzt bearbeitet: 24.11.2022
    COFFEE.CORN3R

    COFFEE.CORN3R Mitglied

    Dabei seit:
    24.11.2022
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    1
    Hallo liebe Kaffeefreunde,

    ich habe unter anderem eine La Scala Butterfly Baujahr 2006, die 16 Jahre lang keine Probleme gemacht hat.
    Ich habe sie mal wie folgt eingestellt und folgendes optimiert:
    - Pumpendruck (Expansionsventil) 9 Bar
    - Kesseldruck (Pressostat) 1,4 Bar
    - Kessel isoliert
    - Dichtungen bei der Dampflanze getauscht
    - Manometer an der Brühgruppe installiert

    Nun haben sich folgende Probleme ergeben, bei denen ich mir nun auch unsicher bin, was hier der Grund sein könnte:
    Die Maschine hat plötzlich bis ca. 2,5 Bar Kesseldruck hochgeheizt, dann ging das Überdruckventil des Kessels auf. Habe sie zwei Mal neu an geschalten, da trat dasselbe Problem auf.
    Nach dem dritten Mal neu anschalten hat sie nicht mal mehr hochgeheizt. Keine Geräusche, kein Kesseldruck und auch kein Wasser bei betätigen des Bezugshebels.

    Habe dann erstmal an den Pressostat gedacht oder eventuell an die Thermometer im Kessel, aber nun ist ja auch kein Wasser mehr bei Bezug gekommen. Liegt das dann evtl. an der Vibrationspumpe oder an der Steuerung? Könnte man hier eine Verstopfung der Leitungen durch Kalk, etc. ausschließen, wenn beide Funktionen fehlerhaft sind?

    Würde mich sehr über Eure Hilfe und über einen Austausch freuen :) Wäre sehr schön wenn ich die alte Butterfly wieder zum Laufen bringen könnte.

    Viele Grüße und lasst Euch Euren Kaffee schmecken! :)

    Tobi
     

    Anhänge:

  2. #2 Londoner, 24.11.2022
    Londoner

    Londoner Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2007
    Beiträge:
    2.792
    Zustimmungen:
    1.719
    Hi Tobi....und willkommen :)

    Schönes Teil, habe ich auch gerade noch stehen...müsste ein ähnliches Baujahr sein.

    Das würde ich dem Pressostat zuschreiben. Entweder defekt, falsch eingestellt oder eventuell auch die Zuleitung vom Kessel nicht durchlässig.

    Hier hätte ich normalerweise auf das Sicherheitsthermostat (am Kessel auf der Seite, wo die Heizung sitzt) getippt.
    Durch das zweimalige (zu)-Hochheizen mag die Kesseltemperatur zu hoch gestiegen sein und das Thermostat könnte ausgelöst haben.
    Das Thermostat hat einen Knopf oder Stift, den man wieder reindrücken muss.
    Wundert mich allerdings, dass nun auch die Pumpe nicht mehr läuft, weil das Thermostat eigentlich nur die Versorgung der Heizung unterbricht.

    Gibt die Maschine das ok, dass genügend Wasser im Tank ist?
    Das könnte sonst auch das Problem sein. Wenn der Wasserstand nicht erkannt wird, bleiben alle Funktionen aus.

    Drücke die Daumen, dass es nicht die Elektronik selbst ist. Die musste ich bei meiner Maschine kürzlich erneuern: 120€!
    War leider auch nicht mehr durch neue Relais, Elkos o.ä. zu retten.
     
    COFFEE.CORN3R gefällt das.
  3. #3 Londoner, 24.11.2022
    Londoner

    Londoner Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2007
    Beiträge:
    2.792
    Zustimmungen:
    1.719
    P.S.: "La Scala" heißt sie übrigens :)
     
    ccce4 und COFFEE.CORN3R gefällt das.
  4. ccce4

    ccce4 Mitglied

    Dabei seit:
    18.07.2020
    Beiträge:
    1.707
    Zustimmungen:
    1.299
    Hi Tobi,

    wurden die Optimierungen kürzlich erledigt oder warum hast du das erwähnt?

    Die Maschine ist nen Zweikreiser, und dürfte eine Elektronikbox zur Füllstandregelung haben. Die Kesseltemperatur wird ja via Pressostat geregelt, das Überhitzubgsproblem liegt also irgendwo dort. Der schaltet nun ganz offenbar nicht mehr bei 1,4bar ab.
    Prüfe mal ob
    - die Maschine heizt, wenn du die Kabel am Presso aussteckst*
    - die Presso-Zuleitung verkalkt is
    - der Mikroschalter am Presso funktioniert
    - der Presso selbst tut/korrekt eingestellt ist
    - alles korrekt angeschlossen ist
    - die Elektronikbox ein Problem hat* (zB. verschlissenes Relais das dauer-an ist (verklebte/verschweißte Kontakte innen))

    * abhängig vom Schaltplan schaltet der Presso direkt oder indirekt, der Test ist für letzteres. Meine DCmini-Blackbox nutzt den Presso zB. als Sensor, die Heizungen selbst werden via Triac/Relais geregelt.
     
    COFFEE.CORN3R gefällt das.
  5. #5 COFFEE.CORN3R, 24.11.2022
    COFFEE.CORN3R

    COFFEE.CORN3R Mitglied

    Dabei seit:
    24.11.2022
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    1
    Vielen Dank für Eure schnellen Infos! :) Freut mich sehr.

    Ich geh mal weitere Details und Fragen durch:
    - Am Wassertank kann es nicht liegen, da dieser gefüllt ist und die Maschine das auch korrekt erkennt.
    - Die Optimierungen, die ich dazugeschrieben habe dienen quasi nur als Info, dass man Bescheid weiß wie die aktuellen Einstellungen sind
    - Optimierungen und Einstellungen sind vor ca. einem Jahr vorgenommen worden

    Habe selbst seit einem Jahr an der Maschine nicht rumgebastelt und lief soweit alles gut.

    Ich werde die Tage mal nach und nach alle angesprochenen Punkte durchgehen und evtl. einen neuen Pressostat bestellen. Der kostet ja zum Glück nicht so viel. Vielleicht macht es Sinn, dann alle Teile einmal auf Kalk zu prüfen und die Dichtungen zu checken.

    Das wird schon wieder :D

    Ich freue mich sehr über weitere Tipps und halte euch auf dem Laufenden!

    LG
    Tobi
     
    ccce4 gefällt das.
Thema:

La Scala Butterfly BJ 2006 - Kein Kesseldruck & kein Wasser

Die Seite wird geladen...

La Scala Butterfly BJ 2006 - Kein Kesseldruck & kein Wasser - Ähnliche Themen

  1. La Scala Butterfly - Wartung

    La Scala Butterfly - Wartung: Hi liebe Community, Ich hatte das Glück eine Butterfly geschenkt zu bekommen. Die Maschine war die letzten Jahre nicht im Einsatz und hat...
  2. Suche Karton für La Scala Butterfly

    Suche Karton für La Scala Butterfly: Hallo, man soll ja bekanntlich die Hoffnung nicht aufgeben. Ich ziehe um ins Ausland und muss alles, was ich mitnehmen will in Kartons verpacken....
  3. Front und Bodenplatte La Scala Butterfly

    Front und Bodenplatte La Scala Butterfly: Hallo zusammen, ich habe hier eine La Scala Butterfly gerade auseinander gebaut bei mir rumstehen. Ich würde Sie gerne wieder benutzen, da sie...
  4. La Scala Butterfly

    La Scala Butterfly: Hallo zusammen, ich brauche Ersatzteile für meine La Scala Butterfly. Das Innenleben der E61 Brühgruppe ist teilweise zerschlissen. Kann mir...
  5. "Restauration" La Scala Butterfly

    "Restauration" La Scala Butterfly: Hallo Leute, Ich hab seit einem Jahr eine gebrauchte La Scala Butterfly in Betrieb, und mir die Maschine mal genauer angesehen. Daraufhin hab ich...