La Spaziale Dream Festwasser - wie anschließen?

Diskutiere La Spaziale Dream Festwasser - wie anschließen? im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo zusammen. ich habe mir jetzt eine La Spaziale Dream mit Festwasseranschluss bestellt - kommt nächste Woche an. Schon jetzt möchte ich in...

  1. #1 matgehrke, 23.09.2019
    matgehrke

    matgehrke Mitglied

    Dabei seit:
    01.09.2012
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen.

    ich habe mir jetzt eine La Spaziale Dream mit Festwasseranschluss bestellt - kommt nächste Woche an. Schon jetzt möchte ich in der Küche die Vorbereitungen treffen, damit ich die Maschine gleich anschließen kann.
    Daher stellt sich mir die Frage, wie ich das am Besten mache, da ich im Netz keine Informationen dazu gefunden habe. Die Maschine wird ca. 7 entfernt zum Wasseranschluss stehen.

    Soll ich einen Panzerschlauch mit 3/8" zur Maschine legen?
    Oder besser einen Schlauch mit 1/4" (wie bei einem Kühlschrank mit Wasseranschluss)?

    Wer kann mir hier eine Info geben, wie er das bei sich gelöst hat?

    Vielen Dank vorab
    Matthias
     
  2. #2 Tokajilover, 23.09.2019
    Tokajilover

    Tokajilover Mitglied

    Dabei seit:
    03.07.2011
    Beiträge:
    3.136
    Zustimmungen:
    4.331
    panzerschlauch von festwasser zu filter, john guest von filter zu maschine (dazwischen ein john guest hahnen) - so hab ich das immer gemacht

    bei 7 ? meter? sowieso
     
  3. #3 matgehrke, 23.09.2019
    matgehrke

    matgehrke Mitglied

    Dabei seit:
    01.09.2012
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    danke für die schnelle Antwort.
    Panzerschlauch zum Filter wollte ich auch machen (hier habe ich den BWT bestmax).
    was brauche ich denn genau für komponeten von john guest von Filter zur Maschine?
     
  4. #4 Tokajilover, 23.09.2019
    Tokajilover

    Tokajilover Mitglied

    Dabei seit:
    03.07.2011
    Beiträge:
    3.136
    Zustimmungen:
    4.331
    ach herje - das ist ein dschungel .... bwt habich nicht - hat der ein 3/8zoll gewinde?
     
  5. #5 Tokajilover, 23.09.2019
    Tokajilover

    Tokajilover Mitglied

    Dabei seit:
    03.07.2011
    Beiträge:
    3.136
    Zustimmungen:
    4.331
  6. #6 Tokajilover, 23.09.2019
    Tokajilover

    Tokajilover Mitglied

    Dabei seit:
    03.07.2011
    Beiträge:
    3.136
    Zustimmungen:
    4.331
  7. 6.638

    6.638 Gast

    Das einfachste wäre dies alles beim Händler gleich mit zu ordern! Frag mal nach ..sollen ruhig etwas mehr machen als nur eine Maschine zu verschicken.
     
    Tokajilover gefällt das.
  8. #8 Gandalph, 23.09.2019
    Zuletzt bearbeitet: 23.09.2019
    Gandalph

    Gandalph Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2013
    Beiträge:
    11.378
    Zustimmungen:
    11.435
    hallo ...
    - falls du vom Händler nichts bekommen kannst ....

    - ich habe für einen anderen Zweck vor ein paar Jahren dieses PE-System verbaut ... - es ist einfach zu montieren, und es gibt alle Fittings, die man so braucht, dabei günstig. Meine ca. 12m Leitung, mit mehreren Abzweigungen, ist bisher anstandslos in Funktion, und Gebrauch. Damit lässt sich die Leitung bis zum Filter einfach realisieren.

    - Aufpassen! - PE HD-Rohr für Trinkwasser verwenden. Rohre/Schläuche und Fittings gibt es in unterschiedlichen Größen. Nur für die Maschine würde ein 16mm Rohr ausreichen. Ich würde aber, wenn es der Platz erlaubt, auf eine etwas größere Größe gehen - etwa 20mm oder 25mm - 1/2" , dann kannst du auch einmal was anderes noch dranhängen. Die Fittingsgröße nach dem Rohr wählen. Dazu gibt es unterschiedliche Befestigungen, wenn man sichtbar montiert - Rohrschellen. Das Rohr wird gerade geschnitten ( evtl. Rohrschneider besorgen ), entgratet, und dann wird der entsprechende Fitting ganz aufgeschoben - ergibt meistens so ein bestimmtes Geräusch - wenn es über die Dichtung rutsch und anschlägt, und wird nun anschließend verschraubt. Es gibt zu den PE-Schläuchen auch DVGW Messingverbindungen. - so!

    lg ...
     
    Dale B. Cooper gefällt das.
  9. #9 Dale B. Cooper, 24.09.2019
    Dale B. Cooper

    Dale B. Cooper Mitglied

    Dabei seit:
    24.01.2009
    Beiträge:
    8.245
    Zustimmungen:
    3.039
    Ich hab einfach normalen Panzerschlauch genommen, mein Wasserfilter hat zwei Hähne. Das reicht mir eigentlich. John Guest Schlauch ist ein billiger Plastikschlauch ohne irgendwelche Stahlummantelung, das käme mir irgendwie komisch vor. Mag aber auch funktionieren...
     
  10. #10 Gandalph, 24.09.2019
    Gandalph

    Gandalph Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2013
    Beiträge:
    11.378
    Zustimmungen:
    11.435
    Ich glaube, das mit der Stahlummantelung kann man vergessen Das von mir verbaute System hat auch keine Ummantelung. Wenn ich bedenke, dass mein Gartenschlauch das ganze Jahr unter Druck steht ( 25m bis Solardusche ), und auch im Winter der Witterung ausgesetzt ist ( drucklos ), habe ich keine Bedenken, denn selbst der Schlauch hält nun schon mind. 5 Jahre, und sieht nicht nach "kaputt" aus, obwohl`s da drinnen im Sommer kocht. Die JG-Rohre kenne ich selbst nicht, aber mein verbautes System macht einen soliden Eindruck, selbst mit den Kunststoffverbindungen. Ob man einen 7m Panzerschlauch bekommt, ist auch die Frage? Dann müsste man schon 2 oder drei aneinander stückeln - so sicher erscheint mir das dann auch nicht.
     
  11. #11 Dale B. Cooper, 24.09.2019
    Dale B. Cooper

    Dale B. Cooper Mitglied

    Dabei seit:
    24.01.2009
    Beiträge:
    8.245
    Zustimmungen:
    3.039
    @Gandalph Deine Verrohrung macht für mich auch Sinn. Nur der John Guest Kram, den ich woanders auch eingesetzt habe, wirkt nicht übertrieben solide.

    12bar sollen die aushalten bei 20 Grad - und wie lange und wärmer? Langen Panzerschlauch gibt's in der Tat nicht und das Stückeln nervt. Dafür ist mir sowas noch nie undicht geworden. Vermutlich bin ich da seltsam, aber mit Stahlmantel schlafe ich irgendwie besser. :)
     
  12. #12 higgs_muc, 24.09.2019
    higgs_muc

    higgs_muc Mitglied

    Dabei seit:
    09.05.2011
    Beiträge:
    795
    Zustimmungen:
    345
    Ich habe seit 5 Jahren JohnGuest im Einsatz. Allerdings auf der Niederdruckseite nach dem Druckminderer (2 bar). Vor dem Druckminderer hab ich Panzerschlauch. *klopfaufholz* bisher keine Probleme...
     
    Dale B. Cooper gefällt das.
  13. #13 Tokajilover, 24.09.2019
    Tokajilover

    Tokajilover Mitglied

    Dabei seit:
    03.07.2011
    Beiträge:
    3.136
    Zustimmungen:
    4.331
    ich habe nie etwas anderes verwendet - weder bei mir noch bei installationen bei freunden - ca 15j noch nie ein problem gehört/gesehen.

    wichtig ist gerades schneiden - korrektes zusammenstecken und sicher mit den sicherungsklammen - auch die hähne 100% dicht.
     
    Dale B. Cooper gefällt das.
Thema:

La Spaziale Dream Festwasser - wie anschließen?

Die Seite wird geladen...

La Spaziale Dream Festwasser - wie anschließen? - Ähnliche Themen

  1. [Erledigt] La Spaziale Dream aus 2015 (Festwasser) (nur Abholung in Berlin)

    La Spaziale Dream aus 2015 (Festwasser) (nur Abholung in Berlin): Hallo zusammen, ich würde meine La Spaziale Dream (Festwasser) gekauft 2015 bei den Espressonisten verkaufen. Bei der Maschine steht eine große...
  2. [Erledigt] La Spaziale Vivaldi II oder Dream Festwasser

    La Spaziale Vivaldi II oder Dream Festwasser: Hallo, falls von euch jemand eine La Spaziale Vivaldi II oder Dream als Festwassermaschine in schwarz abzugeben hätte, würde ich mich über ein...
  3. La Spaziale Dream ohne Festwasser betreiben

    La Spaziale Dream ohne Festwasser betreiben: Hallo, aufgrund eines Umzuges muss ich mein Dream vorerst ohne Festwasser betreiben. Den Druckwächter habe ich schon deaktiviert, funktioniert...
  4. La Spaziale S1 Dream mit Festwasseranschluß - 12 bar nach dem Aufheizen ( kalte Maschine )

    La Spaziale S1 Dream mit Festwasseranschluß - 12 bar nach dem Aufheizen ( kalte Maschine ): Hallo, meine Dream ist mit John Guest System ans Festwasser angeschlossen. In der Zuleitung ist ein Druckminderer eingebaut. Der ist auf ca. 2,5...
  5. Anschluss einer LaSpaziale Dream an das Festwasser

    Anschluss einer LaSpaziale Dream an das Festwasser: Hallo zusammen, ich habe vor, von meiner La Pavoni auf eine La Spaziale Dream aufzurüsten. Da ich noch nie eine Maschine mit Festwasseranschluss...