La Spaziale Dream

Diskutiere La Spaziale Dream im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo KN'ler, jede Maschine hat die Berichtung ihren eigenen Thread zu haben. Nun kommt dieser über die (LSD)ream. Ich habe sie nun ein paar...

  1. #1 Ansonamun, 31.10.2015
    Ansonamun

    Ansonamun Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2014
    Beiträge:
    3.028
    Zustimmungen:
    1.649
    Hallo KN'ler,

    jede Maschine hat die Berichtung ihren eigenen Thread zu haben. Nun kommt dieser über die (LSD)ream.
    Ich habe sie nun ein paar Monate lang und habe vor nachdem ich mich nun mit den Grundfunktionen beschäftigt habe, ein paar Sachen zu ändern. Ob das ganze überhaupt Sinn macht, kann ja noch diskutiert werden. Geht auch hier eher um das Erfahrung sammeln, austauschen.

    Folgendes habe ich vor

    • neue Dampflanze/Düse
    • Duschsieb
    • evtl. Kesselisolierung
    • Pulverbeschichten
    • Plastikteile Airbrushen
    • uvm.

    Interessant wäre auch mal herauszufinden ob manche Sachen einfach schon beim Vorgänger so waren.
    Für alle anderen Fragen kann der Thread über die Maschine natürlich gern genutzt werden.

    Ich eröffne mal mit einem Bild meiner Maschine und werd heute Abend ggf. das erste Posten.

    [​IMG]

    Viele Grüße Kevin
     
    Highfly gefällt das.
  2. #2 mjspmjsp, 31.10.2015
    mjspmjsp

    mjspmjsp Mitglied

    Dabei seit:
    12.06.2015
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    3
    Bin mal gespannt!
    [emoji106]
     
  3. #3 Ansonamun, 31.10.2015
    Ansonamun

    Ansonamun Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2014
    Beiträge:
    3.028
    Zustimmungen:
    1.649
    Schauen wir mal, bin mir nicht sicher ob ich das alles so umsetzen kann wie gewollt.

    Fangen wir mal mit der Dampf/Düse/etc an.
    Was mir aufgefallen ist, das ich die Dampftemperatur nicht wie bei der GS3 auf 126° stellen konnte, die Maschine gibt dann ziemliche Zischgeräusche von sich.
    So habe ich sie nun auf 124°, da verhält sie sich unauffällig.
    Was auch gleich auffiel ist das massiv viel Dampf rauskam, ich habe die Düse dann gegen eine Version von Tidaka getauscht. Diese hatte deutlich kleinere Löcher, ich empfinde das Aufschäumen deutlich einfacher.

    [​IMG]

    Die Originalversion hat nur einen Gummiring über dem Gewinde, Tidaka nicht. Gab keine Problem jedoch mit eintretender Milch o.Ä.

    Beim Schäumen macht die Lanze keine Probleme, nur mit der 1L Kanne geht es sich platztechnisch nicht mehr aus.
    Die Frage ist ob ich eine andere machen lasse, die müsste aber dann am Gehäuserand steil nach oben gehen. Sollte aber dem Dampf keine Probleme bereiten wie er da raus kommt oder ?

    Das wars erst mal z udem Punkt.
     
    mhelbing gefällt das.
  4. #4 Ansonamun, 01.11.2015
    Ansonamun

    Ansonamun Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2014
    Beiträge:
    3.028
    Zustimmungen:
    1.649
    So nun ein Doppelpost, aber wenn seid gestern nichts gepostet wurde, kann ich auch nichts dafür :)
    Da ich gerne noch eine Duschplattenlieferung abwarten möchte, gibt es jetzt erst mal ein anderes Thema.

    Nämlich das Pulverbeschichten und die Seitenteile Airbrushen lassen.
    So habe ich heute alle Teile von der Maschine abgebaut.

    Ausgangssituation :

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
    Hier finde ich es sehr schade, das die Dream Version wohl nur einen Aufkleber hinten hat, die anderen Modelle haben doch eine geprägten Markennamen ?

    Nach dem Abbau sah es so aus :

    Teile zum Pulverbeschichten :

    [​IMG]

    Weiß jemand ob nach dem Pulverbeschichten nochmal mit Grundierungspulver beschichtet werden soll, wie bzgl. Rost ?

    Teile zum Airbrushen sehen so aus :

    [​IMG]

    Manche Teile sind eher ein Versuch ob die auf die Jahre durchhalten.

    Nackte Maschine von vorne/hinten :

    [​IMG]

    [​IMG]

    Jetzt abwarten..
     
  5. #5 Highfly, 01.11.2015
    Highfly

    Highfly Mitglied

    Dabei seit:
    20.01.2015
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    520
    Hallo Kevin,
    darf man fragen welche Farbe gepulvert wird und was an Airbrush gemacht wird, oder ist das noch geheim und wird uns erst als fertig präsentiert?;)

    Gruß Tom
     
  6. #6 Ansonamun, 01.11.2015
    Ansonamun

    Ansonamun Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2014
    Beiträge:
    3.028
    Zustimmungen:
    1.649
    Auch wenns der Mehrheit sicherlich nicht allzugut gefallen wird, weils doch vlt. zu ausgefallen, aber :

    Metall wird mattes weiß und die Plastikteile sollen einen Look von der Thor Espressobar bekommen, mir hat das Motiv im Hintergrund schon beim 1. Sehen schon sehr gut gefallen.
    Hier will ich aber noch anfragen ob das i.O. ist das ich das Bild auf die Maschine machen lasse : https://www.google.de/maps/place/Th...i624!4m2!3m1!1s0x0:0x1a36a7e77ebda217!6m1!1e1
     
  7. #7 Ansonamun, 05.11.2015
    Ansonamun

    Ansonamun Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2014
    Beiträge:
    3.028
    Zustimmungen:
    1.649
    Man muss ja dazusagen das man auf dem Bild der skelettierten LSD deutlich die Nachteile der Maschine sieht.
    Kessel ist nicht aus Kupfer und es gibt auch keine Kupferrohre, sind alles Plastikschläuche.
    Da bin ich von der Strega usw. deutlich anderes gewohnt. So ein Bild kenne ich eigentlich nur von der Gastroback Espressomaschine ^^.

    Nichts destotrotz liefert die Maschine einen Espresso der sich vor dem den ich aus der GS3 getrunken habe nicht verstecken braucht. Die Frage ist wohl sicherlich nur wie die Langzeithaltbarkeit bei Plastikschläuchen ist.
     
  8. #8 Dieselweezel, 05.11.2015
    Dieselweezel

    Dieselweezel Mitglied

    Dabei seit:
    03.08.2009
    Beiträge:
    1.747
    Zustimmungen:
    493
    Ich würde über das Expansionsventil und den Auslauf vom Brühkopf-MV noch zwei Schläuche ziehen, die das Wasser noch etwas gezielter Richtung Abtropfschale führen, dann spritzt das nicht durch die Maschine. Die Schläuche müssen gar nicht lang sein, ein paar cm reichen.
     
  9. #9 mjspmjsp, 06.11.2015
    mjspmjsp

    mjspmjsp Mitglied

    Dabei seit:
    12.06.2015
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    3
    Aus welchem Material ist der Kessel?
     
  10. antony

    antony Mitglied

    Dabei seit:
    12.09.2010
    Beiträge:
    3.752
    Zustimmungen:
    1.414
    Ob du dir darüber wirklich Gedanken machen musst......?:cool:
     
  11. #11 Ansonamun, 06.11.2015
    Ansonamun

    Ansonamun Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2014
    Beiträge:
    3.028
    Zustimmungen:
    1.649
    Kessel müsste Edelstahl sein

    @antony Maschine bleibt bis die Slayer einzieht :p
     
  12. NiTo

    NiTo Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2013
    Beiträge:
    8.099
    Zustimmungen:
    2.658
    Laut Stoll Espresso Kupfer.
     
  13. #13 Ansonamun, 07.11.2015
    Ansonamun

    Ansonamun Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2014
    Beiträge:
    3.028
    Zustimmungen:
    1.649
    Wenn man die Beschreibungen von stoll nur ernst nehmen könnte. Das war schon immer eine Lachnummer.


    Gesendet von iPad mit Tapatalk
     
    infusione und Gandalph gefällt das.
  14. #14 benni90, 07.11.2015
    benni90

    benni90 Mitglied

    Dabei seit:
    25.12.2013
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    273
    Sowohl die Kessel der Vivaldi, als auch die der Dream sind aus Messing/ Kupfer.
    Die der Dream sind nur zusätzlich beschichtet.
     
  15. #15 Ansonamun, 07.11.2015
    Ansonamun

    Ansonamun Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2014
    Beiträge:
    3.028
    Zustimmungen:
    1.649
    Warum ?


    Gesendet von iPad mit Tapatalk
     
  16. NiTo

    NiTo Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2013
    Beiträge:
    8.099
    Zustimmungen:
    2.658
    Vielleicht, damit nicht jeder Fachmensch das Material erkennt ;)
     
    kailash und antony gefällt das.
  17. #17 benni90, 07.11.2015
    benni90

    benni90 Mitglied

    Dabei seit:
    25.12.2013
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    273
    Das kann ich dir leider auch nicht beantworten, weshalb die Kessel noch extra beschichtet wurden.
    Eventuell kann @e=mr etwas mehr dazu sagen?!
     
    Ansonamun gefällt das.
  18. #18 Ansonamun, 13.11.2015
    Ansonamun

    Ansonamun Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2014
    Beiträge:
    3.028
    Zustimmungen:
    1.649
    So aktuell warte ich noch auf die Teile.
    Pulverbeschichten und Airbrush gehen nun in die 3. Woche.
    Anschließend werde ich noch etwas über die verschiedenen Siebe und Duschplatten schreiben.

    Holzgriffe hängen aktuell in der Schwebe, die LSD Hat zwar die gängigen M12 aber ein anderen Anstieg des Gewindes so das die normalen kaufbaren Griffe nicht funktionieren.
    Außerdem muss ich mir noch etwas überlegen wie ich den Dampfhahn bzw. das Plastik von dem Gewinde entferne. Am liebsten wäre mir ja Holger @Iskanda findet im Xeniaprojekt Zeit mir neue Griffe und nen Dampfknauf zu drechseln.

    Dampfrohr muss wohl auch erst mal hinten anstehen.

    Wegen dem Airbrushmotiv habe ich nun vor ein paar Woche an die Espressobar geschrieben die das Bild als Wandmalerei hat, ob ich das für den Privatgebrauch auf die Maschine machen lassen darf. Da kam leider keine Antwort.
    Darf man das denn für den Hausgebrauch nutzen oder gibt es da Ärger ?

    € : Hier ein bild der Dampfdüse, ich bekomme das Plastik nicht vom Gewinde runter. Ich nehme mal an das wird zusammengeklebt sein und lässt sich nur durch Zerstörung trennen?
    [​IMG]
    Welche Möglichkeit gibt es dann noch ? Wahrscheinlich das Gewinde nochmal kaufen und in einen Holzknauf einpassen lassen ?
     
  19. #19 kailash, 13.11.2015
    kailash

    kailash Mitglied

    Dabei seit:
    21.11.2008
    Beiträge:
    2.387
    Zustimmungen:
    547
    Für dich sieht also eine Gastroback und eine Spaziale gleich aus ? Ich hoffe dass da niemand deine Beiträge unreflektiert übernimmt.

    Du kannst nicht einmal einen Edelstahl von einem Messing/Kupferkessel unterscheiden und machst dich über Stoll lustig ? :D

    Diese "Plastikschläuche " wie du sie nennst halten weit über 10 Jahre und noch länger und das sogar wenn die Maschine mehr oder weniger rund um die Uhr läuft.

    Du darfst dir auf deine Maschine raufpinseln was immer du willst - ausser vermutlich irgendwelche Zeichen die an dunkle Zeiten in D. erinnern.

    Damit du es für Edelstahl hälst . :D
     
    Determann gefällt das.
  20. #20 Ansonamun, 13.11.2015
    Ansonamun

    Ansonamun Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2014
    Beiträge:
    3.028
    Zustimmungen:
    1.649
    Ich hatte mit der Ähnlichkeit der Gastroback und der LSD die Plastikschläuche gemeint, sonst nichts.
    Und von außen sieht der Kessel eben nicht aus wie Kupfer, soll ich riechen was im Inneren ist. ? Nichts destotroz macht das mein Bild von Stoll nicht besser.

    Wolltest du irgendwas konstruktiv beitragendes mit deinem Posting aussagen oder sammelst du nur Punkte für den Postingcounter ?

    Plastikschläuche sind mir bislang nicht untergekommen, is doch schön wenn sie so lange halten :)

    Das ich draufpinseln kann auf meine Maschine, dessen bin ich mir ja bewusst.
    Ich habe nur Angst belangt zu werden weil ich das Bild des Künstlers benutzt habe ohne was dafür zu zahlen. Nicht das ein Bild im Internet auftaucht und dann gibt es Ärger.
     
Thema:

La Spaziale Dream

Die Seite wird geladen...

La Spaziale Dream - Ähnliche Themen

  1. Ascaso Dream (PID) / Erfahrungsberichte & Tipps

    Ascaso Dream (PID) / Erfahrungsberichte & Tipps: Da ich lange auf der Suche nach einer neuen Maschine war und mich letztendlich auf die Ascaso Dream PID eingeschossen habe, konnte ich relativ...
  2. [Verkaufe] La Spaziale Zubehör - Bodenloser ST, Tamper, Board-Trichter

    La Spaziale Zubehör - Bodenloser ST, Tamper, Board-Trichter: Servus zusammen, da ich Maschine und Brühgruppendurchmesser gewechselt habe, steht noch Zubehör für La Spaziale Vivaldi und co. zum Verkauf: -...
  3. La Pavoni Europiccola tropft aus der Brühgruppe

    La Pavoni Europiccola tropft aus der Brühgruppe: Hallo, nach dem Warten und der Wiedermontage der Brühgruppe tropft es aus selbiger stetig heraus. Das Duschensieb ging sehr schwer heraus. Wie...
  4. Wieder-Inbetriebnahme von Überraschungspaket "La Cimbali M31 Bistro dt/1"

    Wieder-Inbetriebnahme von Überraschungspaket "La Cimbali M31 Bistro dt/1": Hallo zusammen, nachdem ich mich ein gutes halbes Jahr mit der Delonghi Dedica EC685 auf Siebträger eingeschossen und Blut geleckt habe wurde der...
  5. La Pavoni Europiccola: Duschensieb lässt sich nicht ausbauen

    La Pavoni Europiccola: Duschensieb lässt sich nicht ausbauen: Hallo, ich wollte heute die Kolbendichtung warten und konnte das Duschensieb nicht herausdrücken. Vorgegangen bin ich nach der Anleitung zum...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden