La Spaziale Mini Vivaldi II

Diskutiere La Spaziale Mini Vivaldi II im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo Liebe Kaffeegemeinde, ich bin nun schon seit einigen Wochen hier im Forum unterwegs. Erst einmal meinen Glückwunsch zu diesem tollen Forum,...

  1. #1 Latte-Andreas, 14.10.2013
    Latte-Andreas

    Latte-Andreas Mitglied

    Dabei seit:
    11.10.2013
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Liebe Kaffeegemeinde,

    ich bin nun schon seit einigen Wochen hier im Forum unterwegs. Erst einmal meinen Glückwunsch zu diesem tollen Forum, hab hier schon einige tolle Berichte gelesen.
    Nun aber zu mir: Ich bin ein totaler Anfänger was Kaffee/Espresso angeht. Aber Aufgrund meines Alters :)lol:) weiß ich, wer billig Kauft, Kauft 2 mal :eek:). Da ich mir doch recht sicher bin, das mir das zubereiten eines guten Espresso spaß und freude bereitet, möcht ich auch gleich voll einsteigen und mir nicht nach und nach eine bessere Maschine kaufen.
    Nach langen suchen bin ich auf die La Spaziale Mini Vivaldi II gestossen. Wie ich finde eine tolle Maschne und für meine zwecke das richtige.
    Mich würde aber trotzdem die Meinung der Fachleute hier Interessieren :cool: ob dies eine gute wahl ist. Dann bräuchte ich auch noch einen Tipp welche Mühle zu dieser Maschine passen würde!
    Ich freu mich auf eure Meinungen.
    Gruß aus der Norddeutschentiefebene!
     
  2. NiTo

    NiTo Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2013
    Beiträge:
    8.491
    Zustimmungen:
    2.985
    AW: La Spaziale Mini Vivaldi II

    Hi Andreas,

    ich kenne die Mini Vivaldi II nur von den Daten her, daher kann ich nicht viel sagen. Eins ist mir jedoch aufgefallen, nämlich der kleine (53 mm) Siebträger, zu dem die mit Abstand am meisten verbreiteten 58 mm Siebe nicht passen.

    Liebe Grüße,
    Thomas
     
  3. #3 strauch, 14.10.2013
    strauch

    strauch Mitglied

    Dabei seit:
    24.07.2008
    Beiträge:
    1.678
    Zustimmungen:
    140
    AW: La Spaziale Mini Vivaldi II

    Ich hab die LaSpaziale Vivaldi S1 I und bin mit der Maschine sehr zufrieden. Viel mehr geht nicht mehr. Der 53er Siebträger ist kein Problem. Auch wenn die verbreiteten Siebe nicht passen, es gibt genug Auswahl für die Vivaldi.
    Für die Mühle gibt doch mal einen Preisrahmen an, auch wenn du viel ausgeben möchtest. Ich denke ab 400€ Aufwärts dürfte es passendes geben, aber nach oben hin ist da viel Möglich. Ein Konkreten Tipp kann ich dir nicht geben, es gibt sehr viel Auswahl ich hatte bisher aber eher einfache Mühlen (zur Zeit eine Ascaso i-1 und jetzt in Vorbereitung eine Rossi RR45).
     
  4. bourne

    bourne Mitglied

    Dabei seit:
    16.07.2013
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    10
    AW: La Spaziale Mini Vivaldi II

    Ich habe die Festwasserversion S1 II seit Sommer und bin ebenfalls höchst zufrieden - ist auch bei mir die erste Maschine. Der kleinere Siebdurchmesser ist kein Problem und Tidaka versorgt die Maschine gut mit Spezialzubehör, aktuell habe ich sogar einen LM1 Prototypen von ihm zum Test. In meiner Signatur findest Du eine deutsche Kurzanleitung zum Schmökern. Falls Du es bei Dir realisieren kannst, z.B. mit John Guest Schläuchen, dann würde ich Dir zur Festwasserversion raten, ich wollte erst auch eine Mini und bin nach Beratung durch den Verkäufer auf die Festwasser umgeschwenkt und jetzt sehr froh darüber.
    Ich habe eine Mazzer Mini neben der Vivaldi stehen, funktioniert einwandfrei. Ich habe aber keinen Vergleich zu anderen Mühlen, da gibt es hier wohl profundere Berater.
     
  5. #5 strauch, 14.10.2013
    strauch

    strauch Mitglied

    Dabei seit:
    24.07.2008
    Beiträge:
    1.678
    Zustimmungen:
    140
    AW: La Spaziale Mini Vivaldi II

    Festwasser und JohnGuest "Verschlauchung" kann ich auch sehr empfehlen, ich will nie mehr ohne. Das ist so angenehm nicht mehr mit dem Tank fummeln zu müssen und JohnGuest macht es sehr einfach und komfortabel. Habe ich mir vom Espressomaschinenraum vorbereiten und zuschicken lassen.
     
  6. H - P

    H - P Mitglied

    Dabei seit:
    10.06.2012
    Beiträge:
    772
    Zustimmungen:
    65
    AW: La Spaziale Mini Vivaldi II

    Die LS Vivaldi S1 hat einen Festwasseranschluß und Rota, beides wäre ein Wunsch für mein nächstes Upgrade ;-)
    Wie sieht es mit dem Abwasser aus? Ist lediglich eine Abtropfschale vorhanden und wie kommt ihr ggf. damit zurecht?
     
  7. bourne

    bourne Mitglied

    Dabei seit:
    16.07.2013
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    10
    AW: La Spaziale Mini Vivaldi II

    Serienmässig ist eine Schale vorhanden und die ist ausreichend groß. Ich leere die 1x am Abend, wenn ich die Maschine abschalte. Es gibt Umbauten auf Festabwasser, aber ich brauche das nicht und stelle es mir auch nicht so praktisch vor, denn dann wäre die Tasse ja fixiert und nur mehr mit Aufwand herausnehmbar.
     
  8. H - P

    H - P Mitglied

    Dabei seit:
    10.06.2012
    Beiträge:
    772
    Zustimmungen:
    65
    AW: La Spaziale Mini Vivaldi II

    Danke, Wasseranschluß könnte ich nämlich noch realisieren, Abwasser wäre nur mit großem Aufwand möglich.
     
  9. NiTo

    NiTo Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2013
    Beiträge:
    8.491
    Zustimmungen:
    2.985
    AW: La Spaziale Mini Vivaldi II

    Ich habe da auch noch eine große Bitte:

    Auf Espressosorten.de gibt es einen Bericht über die Vivaldi (ich denke Mod. I), der, naja, zwiespältig ist.
    Ich würde mich (als Interessent zum Umstieg von einer kleinen Gaggia auf einen Dualboiler) freuen wenn ihr als Besitzer (egal ob Tank oder Festwasser, Mod. I oder II) euch den Bericht mal zu Gemüte führen und aus eurer Sicht hier kommentieren würdet.

    Liebe Grüße,
    Thomas
     
  10. H - P

    H - P Mitglied

    Dabei seit:
    10.06.2012
    Beiträge:
    772
    Zustimmungen:
    65
    AW: La Spaziale Mini Vivaldi II

    So schlecht liest das das jetzt nicht:

    Fazit (Mod. 2):
    die Spaziale ist immer noch meine Lieblingsmaschine. Jetzt bedienbarer.
    Alternativen? Das Konzept ist schon sehr schlüssig; daher kaum.
     
  11. #11 pedalkraft, 14.10.2013
    pedalkraft

    pedalkraft Mitglied

    Dabei seit:
    08.07.2008
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    25
    AW: La Spaziale Mini Vivaldi II

    Hallo,
    seit September steht die Mini Vivaldi bei mir als Upgrade zum Zweikreisen. In Verbindung mit Fiorenzato F64e eine super Kombi. Auch als Tankvariante mit ausreichend Power beim Dampf und durch den nicht mehr notwendigen cooling Flush auch ausreichend Wasserreserve im Tank.

    Klare Kaufempfehlung.

    Gruss

    Frank
     
  12. #12 aideron, 14.10.2013
    aideron

    aideron Mitglied

    Dabei seit:
    24.08.2012
    Beiträge:
    520
    Zustimmungen:
    20
    AW: La Spaziale Mini Vivaldi II

    Die Mini Vivaldi II ist sicher eine sehr gute Maschine und bringt einen sicher nicht mehr so schnell auf Upgradegedanken. Gerade den kleineren Siebdurchmesser finde ich gut, wirkt für mich durchdachter als die immer noch verbreiteten 58er Siebe.

    Alternative, ich trau mich mal und schlage eine (Preis!-) Klasse höher vor: Dalla Corte Mini. Hab ich, würde ich nicht mehr missen wollen. Gerade weil sie recht puristisch in der Bedienung ist. Temperatur über Drehrad verstellbar, auch kleinerer Siebdurchmesser (54mm), sehr schnell hochgeheizt und Shot für Shot unglaublich gleichmäßig und gleich gut wenn erst mal alles eingestellt ist.
     
    DoubleShot gefällt das.
  13. Gina

    Gina Mitglied

    Dabei seit:
    14.09.2009
    Beiträge:
    469
    Zustimmungen:
    6
    AW: La Spaziale Mini Vivaldi II

    Thema Abwasser ist auch kein Problem, habe bei mir unten im Schrank einen kleinen (schmal und lang) Kanister aus dem Campingbereich indem der Abwasserschlauch hängt (kleines Loch in Arbeitsplatte unter der Maschine). Diesen Kanister leere ich alle 2 Wochen mal......! Kleines Loch (so groß wie der Schlauch) in den Schraubverschluss und es müffelt auch nicht.
     
  14. #14 Augschburger, 14.10.2013
    Augschburger

    Augschburger Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2008
    Beiträge:
    12.424
    Zustimmungen:
    7.486
    AW: La Spaziale Mini Vivaldi II

    Und die Abtropfschale kann man bei Verwendung des Originalablaufzubehörs auch problemlos rausnehmen.
     
  15. NiTo

    NiTo Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2013
    Beiträge:
    8.491
    Zustimmungen:
    2.985
    AW: La Spaziale Mini Vivaldi II

    Magst du das näher erkären- was ist an dem kleineren Siebdurchmesser durchdachter?

    Liebe Grüße,
    Thomas
     
  16. NiTo

    NiTo Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2013
    Beiträge:
    8.491
    Zustimmungen:
    2.985
    AW: La Spaziale Mini Vivaldi II

    Hi ihr beiden,

    heißt das dass die Vivaldi II eine Möglichkeit für "festes" Abwasser hat? Falls ja, wie ist das gelöst?

    Liebe Grüße,
    Thomas
     
  17. bourne

    bourne Mitglied

    Dabei seit:
    16.07.2013
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    10
  18. #18 Augschburger, 14.10.2013
    Augschburger

    Augschburger Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2008
    Beiträge:
    12.424
    Zustimmungen:
    7.486
    AW: La Spaziale Mini Vivaldi II

    Wenn Du mal die Tropfschale raus nimmst, siehst Du in der Mitte ein großes Loch und drei kleine. Durch die kleinen Löcher steckst Du von oben drei Schrauben und schraubst damit ein Ding drunter, das von unten gegen das Blech mehr oder minder gut abdichtet und einen Anschluss für nen Schlauch hat. In die Tropfschale bohrst Du an passender Stelle ein passendes Loch.

    Dann tröpfelt Wasser aus der Schale in das Ding und rinnt im Schlauch der Kläranlage entgegen. Die negativen Kritiken schreibe ich der amerikanischen Arroganz "größer ist besser" zu und deshalb läuft durch das Loch in der Tropfschale mehr Wasser in das Ding, als in dem Schlauch verschwinden kann.

    Ich konnte es leider noch nicht selbst ausprobieren, da Espresso Maschinenraum mir immer noch keines zusenden konnten/wollten (warte jetzt seit fast zwei Jahren darauf...).
     
  19. #19 aideron, 15.10.2013
    aideron

    aideron Mitglied

    Dabei seit:
    24.08.2012
    Beiträge:
    520
    Zustimmungen:
    20
    AW: La Spaziale Mini Vivaldi II

    Das ist bei mir eher eine Gefühlssache, Dalla Corte hat mal offiziell dazu was gesagt (klar, die haben ja auch kleinere Durchmesser als die üblichen 58 für ihre Maschinen, auch im Gastrobereich, und müssen das irgendwie erklären, weiß ich auch), finde den Artikel auch nicht mehr.

    Durch den kleineren Durchmesser verteilt sich meiner Meinung nach der Kaffee nicht so in die Breite wie bei 58mm und hat dadurch dezent tiefere Siebe bzw. man kann auch schon mit den 7/14g guten Espresso hinkriegen (mit 58mm mußte ich immer überdosieren und mir kam das so vor als ob ich das nur wegen dem Siebdurchmesser mußte, da der sonst zu sehr nur in der Breite gefüllt war). Gerade das 1er Sieb der DC Mini lässt sich sehr gut handeln. Ich denke, aus dieser Theorie heraus hat auch La Marzocco das LM1 Sieb entwickelt (wo man auch eher in die Tiefe "stapelt").

    Hier:

    Does basket diameter matter? - Espresso Machines • Home-Barista.com

    Wir das auch nochmal auf englisch diskutiert.

    Für Umsteiger ist es erstmal nur wichtig zu wissen, dass es unterschiedliche Durchmesser gibt da man u.U. neue Tamper braucht.
     
  20. #20 strauch, 15.10.2013
    strauch

    strauch Mitglied

    Dabei seit:
    24.07.2008
    Beiträge:
    1.678
    Zustimmungen:
    140
    AW: La Spaziale Mini Vivaldi II

    Also, ich hab auch erst über Abwasser nachgedacht, da ich das ganze Gespüle aber eh immer in eine Tasse mache und die Abtropfschale Verstrebungen innen, die eh einvernünftiges abfließen verhindern (dazu müsste die Schale "schräg" zum Abfluss zu laufen. Habe ich mich dagegen entschieden. Ich leere die Abtropfschale, alle paar Tage und da ist dann auch immer nur wenig drin.

    Zudem müsste ich auch ein Gefälle hinbekommen, also idealerweise direkt nach unten weg, das geht bei mir eh nicht.
     
Thema:

La Spaziale Mini Vivaldi II

Die Seite wird geladen...

La Spaziale Mini Vivaldi II - Ähnliche Themen

  1. [Verkaufe] La Marzocco Siebe (14, 17, und LM1er)

    La Marzocco Siebe (14, 17, und LM1er): Dann habe ich noch ein paar Siebe, die ich nicht mehr brauche: 1. normales LM1er 7Gr von La Marzocco, gebraucht [IMG] Preis: 13,- inkl Versand...
  2. [Verkaufe] DallaCorte Mini EX4plus

    DallaCorte Mini EX4plus: Hallo zusammen, da ich seit einiger Zeit keinen Espresso mehr trinken kann, muss ich mich schweren Herzens von meiner DC Mini trennen. Ich habe...
  3. [Maschinen] Dalla Corte Mini Dampfboiler

    Dalla Corte Mini Dampfboiler: Hallo Forum, ich suche einen Dampfboiler für eine Dalla Corte Mini. Mit oder ohne Heizung.
  4. DallaCorte mini zu kalt?

    DallaCorte mini zu kalt?: Hallo zusammen, mir macht meine DC mini gerade etwas Sorgen: Meine Bezüge schwanken trotz aufgeheizter Maschine (jeden Tag >35 Minuten Aufheizen...
  5. LA Pavoni Europiccola Cappuccinatore

    LA Pavoni Europiccola Cappuccinatore: Hallo, ich man hat mir einen LA Pavoni Europiccola Cappuccinatore überlassen, neu und geschenkt. Leider funktioniert er nicht, obwohl das System...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden