La Spaziale Professionale S

Diskutiere La Spaziale Professionale S im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; H

  1. #1 Slurry_Mörkrost, 17.09.2008
    Zuletzt bearbeitet: 27.11.2015
    Slurry_Mörkrost

    Slurry_Mörkrost Mitglied

    Dabei seit:
    02.07.2007
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    41
    H
     
  2. marmhz

    marmhz Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2007
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    AW: La Spaziale Professionale S

    Sehr schöne Machine!Wie alt ist sie denn?
     
  3. #3 chelonae, 17.09.2008
    chelonae

    chelonae Mitglied

    Dabei seit:
    27.03.2005
    Beiträge:
    613
    Zustimmungen:
    6
    AW: La Spaziale Professionale S

    Hallo Schorsch,

    das Modell ohne das "S" im Namen ist ein Einkreiser im Gastrogewand und mit von außen komfortabel verstellbarer Temperatur. Die Dir "zugelaufene" Maschine würde ich hingegen eher als Dualboiler mit dampfbeheiztem Brühboiler bezeichnen. Das Konzept fand ich schon immer sehr merkwürdig und warum man nicht gleich auf eine autarke elektrische Beheizung gesetzt hat, wissen wohl nur die Jungs von Spaziale selber. Eine Erklärung könnte sein, daß gerade bei den Mehrgruppigen der Material-/Kostenaufwand höher gewesen wäre.

    An Deiner Stelle würde ich mir jedoch ernsthaft überlegen, ob Du Dir nicht lieber den "Trinkflaschendeckel" der S1 besorgst (der ja Heizstäbe drin hat), die alte "Dampfbrücke" stillegst und einen PID in das geräumige Gehäuse steckst. Bei den heutigen Stromkosten kannst Du Dir ausrechnen, wie schnell sich ein seperat abschaltbarer Dampfboiler und die schnellere Aufheizzeit bezahlt machen. Und auch sonst wäre solch eine Umrüstung ja nicht zu verübeln...

    Die Ersatzteilversorgung dürfte schwierig bis unmöglich sein, da die zuständigen Franke-Fritzen laut einhelliger Boardmeinung eher unkommunikativ sind. Vielleicht sollte man lieber gleich bei Chris Coffee anfragen und die Ersparnis durch den immer noch relativ günstigen Dollar nutzen, um Shipping, Zoll etc. zu begleichen. XXL ist auch nicht gerade günstig und die meisten Teile dort sind ohnhin nicht original.

    Wenn mich nicht alles täuscht, dann ist das Maß dasselbe wie bei Dalla Corte. Und ich meine, daß das 54mm waren, mehr jedenfalls bestimmt nicht.

    Ein Pumpenschalter? Das wäre ja die erste Maschine, die bereits von Haus aus einen Pumpenunterbrecher zur manuellen Präinfusion besitzt. Cool. :cool:

    Viel Spaß beim Schrauben (und Schrubben) wünscht
    Martin
     
  4. #4 chelonae, 17.09.2008
    chelonae

    chelonae Mitglied

    Dabei seit:
    27.03.2005
    Beiträge:
    613
    Zustimmungen:
    6
    AW: La Spaziale Professionale S

    Moin,

    Iberital, GEV und Nuova Ricambi liefern nur an Gewerbebetreibende. Der Anteil an Originalersatzteilen ist, ein wenig vereinfachend ausgedrückt, in der Reihenfolge bei Iberital am größten und bei NR am geringsten. Das Sortiment von XXL, open up und Co. besteht dabei größtenteils aus demjenigen von GEV. XXL hat auch noch ein bißchen was ascaso, die ich qualitativ zwischen Iberital und GEV einsortieren würde. TSE kenne ich persönlich nicht.

    Hui, normalerweise gibt es ein Rückschlagventil, das genau sowas verhindert. Insbesondere, wenn man eine Rotationspumpe dran hat, könnte solch ein heißes Bäuerchen nämlich ganz schnell mal deren Innereien himmeln...

    Mhm, aber knattern tut sie? Falls nicht, hast Du's schlichtweg mit einer passiven Kesselbefüllung zu tun wie es früher Standard war. Wenn man Festwasser hat, ist das meiner Meinung nach auch die schönere Lösung; aus dem Eimer heraus braucht die Befüllung allerdings schon tatkräftige Unterstützung seitens der Pumpe. Normalerweise kann man das recht simpel durch eine kleine Modifikation im Kabelbaum "nachrüsten". Was für eine Gicar hast Du denn genau?

    Wer erstmal den Charme von festem Zu- und Ablauf erlebt hat, wird ihm beinahe unweigerlich erliegen... Kannst Du nicht, oder willst Du (noch) nicht? ;-)

    Gruß
    Martin
     
  5. #5 chelonae, 19.09.2008
    chelonae

    chelonae Mitglied

    Dabei seit:
    27.03.2005
    Beiträge:
    613
    Zustimmungen:
    6
    AW: La Spaziale Professionale S

    Moin,

    mein Beileid für den teuren Erkenntnisgewinn. :-(

    Für die Hälfte des genannten Lehrgeldes bekommst Du bei eBay eine Ulka EX-5 und für gut 60€ eine gebrauchte Rota. Ich persönlich würde ja zu Letzterem tendieren, allein schon, um den auf der Maschine tanzenden Tassen den Garaus zu machen... Achja, ich hab' irgendwo noch eine Ulka EX-5 verbuddelt, die es seinerzeit auch nicht mehr so recht brachte -- falls Du davon irgendwas als Ersatzteillager gebrauchen kannst, stecke ich die gerne in einen Briefumschlag und schicke sie in unsere Hauptstadt... Aber ich bin mir auch nicht ganz sicher, inwieweit die zu Deiner Ulka kompatibel ist.

    Achja, was meintest Du eigentlich mit Bypass in Deiner Ulka? Ich dachte immer, die Dinger geben grundsätzlich Vollgas (~15bar)...!?

    Viele Grüße
    Martin
     
  6. #6 Kakaobär, 19.09.2008
    Kakaobär

    Kakaobär Mitglied

    Dabei seit:
    24.04.2007
    Beiträge:
    531
    Zustimmungen:
    2
    AW: La Spaziale Professionale S

    Ich könnte Dir meine alte Ulka EX5 aus meiner FrancisFrancis zukommen lassen. Die Maschine steht hier ohnehin nur als Leiche rum. Nebenbei - die Maschine rockt und bau gleich auf Rotationspumpe und Festwasser um. Der Schritt kommt ohnehin irgendwann (auch wenn Du das noch nicht wahrhaben willst).;-)

    Zum Wasser: PBerg wird auch so 22°dH haben und ein Ionentauscher kostet nicht die Welt.
     
  7. #7 steffenk, 05.10.2008
    steffenk

    steffenk Mitglied

    Dabei seit:
    18.06.2005
    Beiträge:
    678
    Zustimmungen:
    1
    AW: La Spaziale Professionale S

    Ein Rückschlagventil ist Pflicht. Wenn heißes Wasser in die Rota kommt, ist diese schnell hinüber.

    Gruß
    Steffen
     
  8. bia

    bia Mitglied

    Dabei seit:
    04.03.2008
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    AW: La Spaziale Professionale S

    respekt ....würde sowas nie renoviert bekommen ,sage nur daran denken :-?
    gruss
     
  9. #9 kailash, 01.06.2010
    kailash

    kailash Mitglied

    Dabei seit:
    21.11.2008
    Beiträge:
    2.403
    Zustimmungen:
    556
    AW: La Spaziale Professionale S

    Das kleine blaue Dingens ist ein Anlegethermostat . Schützt vor Kesselüberhitzung , nachdem es ein Gewinde hat sollte es beim Kessel eingeschraubt gewesen sein. Dieses Thermostat sollte bei einer gewissen Temperatur die Heizung lahmlegen . Ich kenne das Teil nur von den Olympias bisher, dort sind sie anscheinend standardmässig verbaut obwohl ein Sicherheitsventil auch vorhanden ist. Tippe einfach darauf , dass es eine Überhitzung/Durchbrennen der Heizung bei leerem Kessel verhindern soll
     
  10. #10 dondi289, 15.06.2010
    dondi289

    dondi289 Mitglied

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    480
    Zustimmungen:
    2
    AW: La Spaziale Professionale S

    Hallo..
    ich klinke mich mal hier mit rein..
    habe seit gestern einen La Spaziale Professionale (Ohne S, schade..), das tuts aber im Atelier.. den muss ich auch ein wenig herrichten, da fehlt nicht viel. Darf ich aber fragen welche Pumpe du eingebaut hast... ist es die Fluidotech? ist es die hier? Espressomaschinenersatzteile und Zubehör, Pavoni, Faema, Vibiemme, Gaggia, Rancilio, Bezzera, Nouva Simonelli, ua - VIBRATIONSPUMPE FLUID-O-TECH 70W VIBRATIONSPUMPE FLUID-O-TECH 70W ED13310020145

    hast den Dreck aus dem Dampfhahn bekommen? ansonsten in ein Glas mit Wasser und Spüli über nacht stellen, am besten wenn maschine kalt ist... sonst zieht man das zeug in den Kessel..

    Grüsse, daniel
     
  11. #11 dondi289, 15.06.2010
    dondi289

    dondi289 Mitglied

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    480
    Zustimmungen:
    2
    AW: La Spaziale Professionale S

    Danke Georg,
    ist nen guter Tip mit der Rota und Bowle... mal sehen. Rota ist ja auch nicht billig.. mal nach einer gebrauchten sehen.
    Ja, den Brühboiler werde ich mir demnächst vornehmen und ausnehmen.
    Ein Blick schadet nicht, zumal ich die Stellen an den Schrauben überprüfen will und sie durch Stahlschrauben ersetze.. Ist bei der S Version auch eine Temperatursteuerung dabei? (Habe sie bei deiner vorne nicht gesehen, im Gerät?) Mich würden die Erfahrungen damit interessieren. Sind ja 30 (!) bis 120 grad C angezeigt..? Wie schnell sie reagiert etc..

    herzliche Grüsse,
    daniel
     
  12. #12 Augschburger, 15.06.2010
    Augschburger

    Augschburger Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2008
    Beiträge:
    12.122
    Zustimmungen:
    6.971
    AW: La Spaziale Professionale S

    Hab mal grade OpenOffice Draw gestartet, das hat "Verbinder", die beim Verschieben der verbundenen Objekte mitwandern.
    Dampfhahn? Hahn? Also das Ding zum Auf- und Zudrehen? Oder das Rohr, das zwischen Hahn und Düse sitzt?
    Den Hahn würde ich zerlegen, sind alles Kleinteile. Das Rohr auskochen und/oder bei +70° in die Spülmaschine, evtl. unten reinlegen, dann "schwimmt's" in der Lauge. Danach halt gründlich durchspülen.
    O-Ringe gibt's beim lokalen Eisenwarenhändler, oder der GWS-Firma.

    Hope This Helps,
    Hans-Jörg
     
  13. #13 Augschburger, 16.06.2010
    Augschburger

    Augschburger Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2008
    Beiträge:
    12.122
    Zustimmungen:
    6.971
    AW: La Spaziale Professionale S

    Fetter Respekt Georg, hab mir mal grade die beiden Links (oberflächlich;-), beim Fußball gucken) zu Gemüte geführt.
    Beim Auskochen kannst Du ja ne Portion PulyCaff osä. dazutun, ich glaube dem Zeug ist es egal, ob das Kaffee- oder Kuhfett ist. :cool:
    Ansonsten hat sicherlich jemand in der Verwandt- oder Bekanntschaft ne Spülmaschine. Sollte aber +70° erreichen, wegen der Bazillen mit Fühlern und so.
    Und bei den Gummis reicht ja 120-130°C Belastbarkeit, das sollte sich finden lassen.
    Meiner Erfahrung nach müssen die auch nicht 100% passen, in unserem Ex-Krups-VA haben's die Ersatzteile vom lokalen Eisenwarenladen +/- genauso lange gemacht, wie die bei Eugster/Frismag verbauten Originalteile. Obwohl die Durchmesser und Schnurstärke nicht diesselben waren.
    Und selbst, wenn sie zerbröseln oder undicht sind, kannst Du immer noch die 100%ig passenden suchen+kaufen.

    Viele Grüße,
    Hans-Jörg
     
  14. #14 dondi289, 28.01.2011
    dondi289

    dondi289 Mitglied

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    480
    Zustimmungen:
    2
    AW: La Spaziale Professionale S

    Für dieses theaterreife Ende kann ich Dich dazu nur gratulieren! Etwas zu Ende gebracht und den Weg unbeirrbar weitergegangen... sehr schön. Apropos Tee und feine Aromen... dann solltest Du mal taiwanesischen Hochgebirgs-Oolong versuchen.

    Auch Dir großes Danke schön für Anregungen für meinen LaSpaziale Prof...

    viele Grüsse,
    Daniel
     
  15. Sauer

    Sauer Mitglied

    Dabei seit:
    06.10.2008
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    AW: La Spaziale Professionale S

    Da gibt es doch nur eins: Verkaufen, es gibt bestimmt Interessenten und Abnehmer.
    Gruss Lou
     
  16. #16 dondi289, 29.01.2011
    dondi289

    dondi289 Mitglied

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    480
    Zustimmungen:
    2
    AW: La Spaziale Professionale S

    Ohh, die ist wirklich schön! Wer mal soviel Arbeit reingesteckt hat.. ach, muss Liebe schön sein..;-)

    Hochgebirgs Oolong? Der Oolong muss von einer vertrauten Teefarm in Taiwan kommen. Oder aus China, aber hier nur aus Fujian (Geologisch liegt Taiwan gegenüber vom Fujian (Festland China). Was den Oolong ausmacht ist die blumige Frische, die der Tee ausströmt. Wie beim Espresso sind weiches Wasser, richtige Temperatur, das richtige Geschirr und selbstverständlicherweise guten, frischen Tee, wobei hier ein paar Monate nicht unbedingt zählen. Es ist dann eher wie beim Kaffee die richtige Aufbewahrung und entsprechendes konsumieren...
    ach ja, was den Oolong so speziell macht.. ist die Teil-Fermentation um die 30% und ihre Röstung. Er ist fast ein Grüntee, aber nur fast... und schmeckt intensiv blumig und rund... mmhh.

    hier ein link zu meiner Quelle:
    teahomeDE Formosa Oolong Tee Experte

    viele Grüsse,
    daniel
     
Thema:

La Spaziale Professionale S

Die Seite wird geladen...

La Spaziale Professionale S - Ähnliche Themen

  1. La Pavoni Professional Druck zu hoch

    La Pavoni Professional Druck zu hoch: Hallo, ich habe da eine La Pavoni Professional wo der Druck zu hoch ist, die Nadel geht voll in den roten Bereich. Jetzt habe ich bei euch im...
  2. [Verkaufe] La Marzocco Siebträger mit 1er Auslauf

    La Marzocco Siebträger mit 1er Auslauf: Weiter geht´s mit dem Aufräumen. Die Siebträger-Sammlung muss kleiner werden. Deshalb geht dieser nahezu unbenutzte Marzocco Siebträger mit 1er...
  3. La Pavoni gestorben...und jetzt

    La Pavoni gestorben...und jetzt: Mein Erstbeitrag und leider so traurig. Nach 15 Jahre ist meine La Pavoni (ähnlich wie jetzt Gran Caffe, nichts besonderes) gestorben und brauchen...
  4. [Maschinen] LA Marzocco Linea Classic Eingruppig/Zweigruppig

    LA Marzocco Linea Classic Eingruppig/Zweigruppig: :)ich gebe mir und der Moderne nochmals eine Chance und suche eine Linea Classic gerne zum Aufbauen/Überholen doch nicht zwingend. Schaut mal was...
  5. [Maschinen] La Cimbali Granluce 1955

    La Cimbali Granluce 1955: Verkaufe meine Eingruppige La Cimbali Granluce von 1955 in tollem Originalzustand. Zum Überholen. Fotos auf Anfrage. Sehr gerne auch Tausch gegen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden